Recherche: "Discos, Drogen, KO-Tropfen, Alkoholmissbrauch!"

Immer wieder wird von Jugendlichen und Heranwachsenden berichtet, dass es auch in verschiedenen Diskotheken nicht nur zum Alkoholmissbrauch kommt – sprich Minderjährigen/Jugendlichen wird hochprozentiger Alkohol ausgeschenkt – sondern auch zum Drogenverkauf (jeglicher Substanzen) und zum Drogenkonsum. Dealer suchen sich z.T. gerade auch Großraum-Discos aus, um dort ihre „Ware“ an den „Mann und die Frau“ zu bringen.

Meine Recherchen haben ergeben, dass alleine im Jahr 2011 im Zollernalb-Klinikum 80 Fälle von Jugendlichen behandelt wurden, die eine Alkoholvergiftung hatten. Acht Jugendliche gaben an, dass Ihnen sogenannte „KO-Tropfen“ verabreicht wurden.

Aufgrund von Recherchen stelle ich meine Fragen öffentlich auf diesen Blog und in Facebook und Twitter:

– Wer weiß ob in Diskotheken im Zollernalb-Kreis  Alkohol an Minderjährige ausgeschenkt wurde/wird?

– Wer weiß ob in Diskotheken im Zollernalb-Kreis Drogen konsumiert, verkauft und gedealt wurden/werden?

– Wer weiß ob in Diskotheken im Zollernalb-Kreis sog. „KO-Tropfen“ verabreicht wurden/werden?

Antworten bitte an meine persönliche E-Mail-Adresse: guido.grandt@wirsind.tv

ALLE ANGABEN UND INFORMATIONEN WERDEN ABSOLUT VERTRAULICH BEHANDELT!!!

Bitte diese Recherche-Anfrage auf Facebook/Twitter weiterteilen! Danke!

Guido Grandt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.