"Stad(tt)krieglieben(de)" – NEUES GEDICHT von Hermann Steppenwolf

Für meinen Kollegen Hermann Steppenwolf habe ich ein neues Gedicht auf seinem Blog

http://hermannsteppenwolf.wordpress.com/

veröffentlicht.

Dieses Mal beschäftigt er sich mit dem universellen Thema von Liebe und Krieg; in diesem Fall mit der Liebe: zwischen einer Palästinenserin und einem Israeli.

Dieses Gedicht macht Mut! Es ist ein Plädoyer für Liebe und Frieden.

Ich bitte alle dieses Gedicht weiterzuverteilen, sobald ihr euch auf seine Homepage verlinkt habt.

Im Namen von Hermann Steppenwolf darf ich an dieser Stelle auch für das große Interesse  an den bislang veröffentlichten Gedichten ”Kinderaugen(lebensschein)” und „Prinz Lügeng(b)old“ danken. Gerne könnt ihr eure Gedanken dazu kommentieren oder euch auch direkt am Verfassen von Gedichten beteiligen und ihm zusenden!

Hier nun sein neues Gedicht ”Stad(tt)krieglieben(de)“  auf dieser Seite:

http://hermannsteppenwolf.wordpress.com/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.