Großer Erfolg für mein brisantes "Wirtschafts-Enthüllungsbuch" 2018!

Riesen-Erfolg meines Wirtschafts-Enthüllungsbuches „2018 – Deutschland nach dem Crash – Was Politiker nicht erzählen“!
Schon nach kurzer Zeit war die 1. Auflage ausverkauft! Auch bei der 2. Auflage gibt es aufgrund der großen Nachfrage bereits Lieferengpässe (5-7 Tage).
Nicht nur Bestellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gingen ein, sondern auch aus Italien und Frankreich.
Alle interessiert das Thema! Denn jeden von uns betrifft es!!!
 „2018“ stieg bei Amazon mit Verkaufsrang 39.250 ein und lag heute zeitweise bei 280!

Nachfolgend die ersten Rezensionen des Buches bei Amazon.

5.0 von 5 Sternen Must Read! Bestes Buch über die Finanzkrise 20. Mai 2013
Ich habe schon einige Bücher über die Finanzkrise und deren Ursache gelesen. Doch dieses Buch hebt sich deutlich positiv aus der Masse hervor. Denn der Autor bringt viele stichhaltige Fakten, die er auch mit zahlreichen Zitaten und Quellenangaben belegen kann. Er hat auch viele Entscheidungsträger direkt angeschrieben und deren Antworten im Buch veröffentlicht. Das Besondere aber ist, dass hier genau beschrieben wird wie es nach einem Crash weitergehen wird, zwar fiktiv, aber immer belegbar warum es sich so zutragen könnte/wird. Man bekommt einen großen Wissensvorsprung und dieser kann im wahrsten Sinne des Wortes Ihr Leben retten, dabei liest es sich für ein Sachbuch spannend wie ein Krimi.
Wer sich in den letzten Monaten oder Jahren mit dem Thema eines potentiellen FinanzCrashs auseinandergesetzt hat, der wird so wie ich, dieses Buch in einem Stück verschlingen. Nicht weil es so lustig geschrieben ist sondern weil Guido Grandt so aktuell wie kein anderes Buch, für jeden nachvollziehbar die Dinge beschreibt und dabei Politiker und und die Massenmedien mit ihren eigenen Zitaten zu Wort kommen lässt, die einem wenn man dies in dieser kompakten Form liest, die Schuppen von den Augen fallen, während jemandem, der sich mit diesen Themen noch nicht intensiv genug beschäftigt hat, das Blut in den Adern gefrieren kann.
Das Problem ist nicht daß er dieses Szenario beschreibt, sondern das Problem ist das alles was beschrieben wird anhand von Quellennachweisen belegt ist und nachgelesen werden kann. Es ist das, was uns in den letzten Jahren von unserer Politik vorgesetzt wird. Stück für Stück in einer Art und Weise, so dass wir das Ziel nicht wirklich erkennen, die Absicht dahinter nicht sehen wollen, weil wir wie der Frosch im Wasser, langsam aber sicher auf Temperatur gebracht werden und dabei nicht merken, dass das Wasser bereits am blubbern ist und kurz vor dem Siedepunkt steht.
Die Auswirkungen und Folgen die daraus resultieren sind in meinen Augen noch relativ nett von Guido Grandt formuliert jedoch so scharfsinnig genug, dass jeder, der dieses Buch liest nun endlich begreifen müsste in welche Situation wir immer tiefer hineinschlittern.
Es ist eine Pflichtlektüre für Jeden, der glaubt Bescheid zu wissen und für Jeden der fühlt, dass etwas in unserem Staate, in der EU und auf der Welt nicht mehr stimmt, es aber noch nicht richtig greifen kann. Alleine das Quellenverzeichnis von fast 100 Seiten ist phänomenal und belegt lückenlos die Zitate und Fakten. Lückenlos jedoch nur insoweit, sofern die Zitate von Politikern oder Artikel der Massenpresse nicht nachträglich gelöscht wurden. Denn auffällig ist, dass einzelne Artikel auf die Grandt in seinem Buch verweist bereits jetzt schon aus den Massenmedien als Link erloschen sind. Das lässt tief blicken und gibt dem Buch noch einen weitaus höheren Wert als das, was es kostet.
Dieses Buch ist sicher auch eine Pflichtlektüre und Nachschlagewerk für Anwälte und Richter, die möglicherweise nach 2018 über Aussagen, Taten und Handlungen unserer Politiker und Verantwortlichen von heute richten müssen, sofern diese sich bis dahin nicht nach Argentinien oder sonstwo abgesetzt haben. Bis dahin ist möglicherweise wirklich alles an die Wand gefahren und hoffentlich die Verantwortlichen hierzu zur Rechenschaft gezogen werden. Dieses Buch kann auch in einigen Jahren Derjenige lesen, der einfach nur sagen möchte „wir haben es doch alle gewusst“.
Meine persönliche Meinung nach allem was ich weiss und sehe: Es dauert nicht bis 2018, daß wir das erleben, was im Buch belegt ist.
Mr.Flare Autor und Betreiber des Blogs blog.Z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.de
5.0 von 5 Sternen Was neues 22. Mai 2013
Ich habe etliche Bücher über Währungscrash Bürgerkrieg etc.. Im Prinzip ist es immer die gleiche Sache sprich Fachbücher drehen sich im Kreis wie die Politiker. Guido Grandt hat mit dem Buch „2018 Deutschland NACH dem Crash“ etwas geschaffen was ganz neu ist. Es zeigt den Menschen was hinter allem steckt wie es weitergehen wird und was jeder NICHT tun sollte. Herr Grandt zählt zu den besten Investigativ Journalisten die ich kenne. Wir leben in einer Schattenwelt wo alles hinter verschlossenen Türen (vor)bestimmt wird. Ich weiß das 2018 das erste Buch seiner Art ist Herr Grandt hat etwas ganz neues geschaffen und dafür sage ich danke.
5.0 von 5 Sternen Super spannend geschrieben!, 21. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: 2018 – Deutschland nach dem Crash: Was Politiker nicht erzählen

Wer wissen möchte wie es nach dem unvermeidlichen Crash aussehen wird, der sollte dieses hochspannende Buch von Guido Grandt unbedingt lesen. Dieses Buch hebt sich von den unzähligen Büchern ab, die sich nur mit der Zeit vor dem Crashs befassen.

Bestellen können Sie das Buch direkt bei:
oder bei Amazon oder jedem Buchhändler!

Kostenloser Update-Newsletter zum Wirtschafts-Enthüllungsbuch „2018 – Deutschland nach dem Crash“ hier anfordern:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.