Satire-Video gegen GRÜNEN-Frontfrau Renate Künast!

frog-1514641_1920

Nachdem der Axt-Amokläufer von Würzburg 20 Menschen mit Beil und Messer attackierte und dabei vier schwer verletzte, fragte GRÜNEN-Künast in einem Tweet, ob man den Täter nicht anders hätte stoppen können, als ihn zu erschießen.

Dass die GRÜNEN-Politikerin mehr als einmal ins sprichwörtliche Fettnäpfchen trat, ist allseits bekannt. Denken wir nur an ihre Forderung,  dass bei einem Polizeieinsatz gegen Muslime die Beamten ihre Schuhe ausziehen sollen!

Hier: http://www.focus.de/politik/deutschland/irre-gruenen-forderung-bei-maischberger-kuenast-fordert-im-einsatz-bei-muslimen-sollten-polizisten-die-schuhe-ausziehen_id_4997083.html

Schwachsinniger geht’s wirklich nimmer!

Nun bekommt GRÜNEN-Frontfrau Künast die gebührende Antwort. Und zwar in Form einer Satire, wie man mit einem Axt-Amokläufer zukünftig umgehen sollte.

Quelle: http://meedia.de/2016/07/22/umarmungen-fuer-axt-attentaeter-bohemian-browser-ballett-nimmt-diskussion-nach-polizeieingriff-in-wuerzburg-aufs-korn/?utm_campaign=NEWSLETTER_SONDER&utm_source=newsletter&utm_medium=email

Stellen Sie sich das so vor, Frau Künast?


DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT

________________________________

Besuchen Sie auch:

Logo

http://www.watergate.tv/

exklusiv & kostenlos


In eigener Sache: 

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie auf Facebook meinen kleinen gugra-media-Verlag mit „Gefällt mir“ markieren würden und zwar hier: https://www.facebook.com/gugramedia?fref=ts

Herzlichen Dank!

frog-1514641_1920

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.