"Ihr werdet uns fürchten!" (2) – Hillary Clinton droht Russland und China offen mit Krieg!

statue-of-liberty-539318_1280

HILLARY CLINTON DROHT MIT KRIEG GEGEN ANDERE NUKLEARMÄCHTE+++HIER DAS VIDEO IHRER REDE+++DIE WELT STEHT VOR EINEM ABGRUND+++MAINSTREAM SCHWEIGT+++STATTDESSEN BAHSING GEGEN DONALD TRUMP+++

Ich habe es schon einmal geschrieben: Donald Trump ist bestimmt nicht der ideale Kandidat für die US-Präsidentschaftswahl. Aber wenn Hillary Clinton diese Wahl gewinnt, wird die Welt in einem Krieg versinken!

Die Parteitagsrede ihres Unterstützers und US-General John Allen, sagt alles. Er spricht von einer Neuen Weltordnung, weist einen Weg in den Dritten Weltkrieg und lobt Hillary Clinton als Garant dafür, dass sie als Präsidentin seine Vorstellungen zur US-Weltherrschaft auch durchsetzen wird.

Hier:

„Ihr werdet uns fürchten!“ Flammende Kriegsrede um die Neue Weltordnung von Hillary Clinton-Unterstützer & US-General

Nun hat Clinton selbst ihre Maske fallen lassen:

Bei einer Rede in Cincinnati sagte Clinton, dass sie als US-Präsidentin

gegen jeden „politisch, wirtschaftlich und militärisch“ vorgehen werde, der Hacker-Attacken gegen US-Einrichtungen verübt.

Erst vor einigen Monaten hatte US-Präsident Barack Obama die rechtliche Grundlage für dieses Vorgehen gelegt und ein Dekret unterzeichnet, das Hackerangriffe mit militärischen Angriffen gleichsetzt.

Clinton nannte ausdrücklich Russland und China als Nationen, die andauernd Hacker-Angriffe durchführen.

An ihre Zuhörer gewandt sagte sie:

„Sie haben die Berichte gesehen, dass Russland und China eine Menge von Dingen gehackt haben. Russland hat sogar das Nationale Komitee der Demokraten gehackt, vielleicht sogar einige Wahlsysteme der Staaten. Wir müssen den Preis erhöhen und sicherstellen, dass wir uns gut verteidigen können, um gegen jene zu kämpfen, die gegen uns kämpfen.

Ich werde es als Präsidentin klar machen, dass die USA Cyber-Attacken genauso behandeln wird wie alle anderen Attacken. Wir sind bereit, ernsthalt politisch, wirtschaftlich und militärisch zu antworten…“

Der Vorwurf, dass Russland hinter dem Angriff auf das DNC steckt, ist nicht belegt.

Clintons Darstellung, dass es sich bei dem Angriff um erwiesenes Faktum handelt, ist nicht belegt.

Die Tatsache, dass ein schlicht behaupteter Angriff einen Militär-Schlag gegen eine andere Nuklear-Macht auslösen könnte, ist eine schwerwiegende Ansage.

Sicherheitsexperten sind übereinstimmend der Auffassung, dass die Urheberschaft von Cyber-Attacken äußerst schwer festzustellen ist.

Das Weiße Haus hat in keinem der aktuelle Angriffe offiziell Russland als Verursacher ausgemacht (…)

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/04/usa-hillary-clinton-droht-russland-mit-krieg/

Hier das Video ihrer Rede (Russland ab ca. Minute 21:00)

Ich bleibe dabei: Wenn „(K)Hillary“ Clinton neue US-Präsidentin wird, steht ein neuer Krieg an!


DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


statue-of-liberty-539318_1280

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.