"Von wegen vereintes Deutschland!": So peinlich fallen Ost- und West-Politiker vor der Kamera übereinander her!

berlin-1545303_1280

OST- UND WEST-POLITIKER GEHEN AUFEINANDER LOS+++PEINLICHES DEBAKEL VOR DER KAMERA+++CDU-LASCHET MIT SCHEINHEILIGKEIT WEGEN KOLLEGIN MIT NS-JARGON+++


Man hat schon viele erhitzten Talk-Shows gesehen. Aber die gestrige Hart aber fair-Sendung gehört gewiss zur Kategorie „außergewöhnlich“ und POLITISCH PEINLICH!

Vor allem zeigt sie, dass die Politik aufgrund der Flüchtlingskrise nicht nur das Land gespalten, sondern auch die Kluft zwischen Ost und West weiter vergrößert hat!

Der Titel der Sendung:

Einheit? Sie pfeifen drauf! Was ist da los, Brüder und Schwestern?

Pfiffe, Pöbeleien und hemmungslose Politiker-Verachtung. Woher kommt die Wut auf unser System, die Verrohung im Umgang? Gibt es im Osten ein Demokratiedefizit – oder sind wir in West und Ost eigentlich zwei Völker?

Gäste:

  • Matthias Platzeck (SPD, Vorstand des deutsch-russischen Forums; ehem. Ministerpräsident des Landes Brandenburg (2002-2013) und ehem. SPD-Parteivorsitzender).
  • Iris Gleicke (SPD,  Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer; Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie).
  • Armin Laschet (CDU, Stellv. Bundesvorsitzender, NRW-Landesvorsitzender).
  • André Poggenburg (AfD, Vorsitzender und Sprecher des Landesverbands Sachsen-Anhalt).
  • Michael Jürgs (Journalist und Buchautor; ehem. „stern“-Chefredakteur)

Quelle: http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/index.html

Natürlich sollte die Sendung eine „Demontage-Sendung“ der AfD werden, nach dem Motto: Ihr unterstützt die Pöbler, das sind ohnehin alles Nazis, also seid ihr alle welche.

Doch der Schuss ging nach hinten los.

Was der Zuschauer tatsächlich sehen konnte – wie sich Ost- und Westpolitiker regelrecht vor der Kamera zerfleischten.

Die „guten“ Wessis“, gegen die „schlechten“ Ossis, die ohnehin alle verkappte Nazis sind (zumindest ganze Landstriche, wenn man der Argumentation von Armin Laschet folgt).

Schauen Sie sich die ganze Sendung an, Sie werden fassungslos den Kopf schütteln. Für Eilige hier ein Beispiel ab Min. 47:00 – 50:40

Natürlich ging die Mainstreampresse, allen voran wieder mal die BILD, nicht auf dieses peinliche Debakel zwischen den Ost- und West-Politikern ein, die alles andere als „Einheit“ zeigen.

Warum auch? Viel lieber wurde die Schlagzeile produziert: „AfD-Mann verteidigt Dresdner Pöbler“.

Quelle: http://www.bild.de/politik/inland/hart-aber-fair/diskutiert-ueber-rechte-poebler-48229996.bild.html

Peinlich für die BILD, dass Sie wieder einmal völlig am Thema vorbei berichtet. In der Sendung wiederholte Poggenburg zwar, dass das Volk das Recht darauf hätte, sich verbal zu äußern, verurteilte aber auch persönliche Beleidigungen.

Was die größte Boulevard-Zeitung auch nicht im heutigen Artikel thematisiert:

Es gibt bereits CDU-Politiker, die eine Koalition mit der AfD fordern.

Und solche, die sich sogar dem Vokabular des Dritten Reichs bedienen!

Ab Min. 52:00.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla aus Sachsen twitterte im NS-Jargon zum Thema Angst vor Ausländern; „Die Umvolkung Deutschlands hat längst begonnen, Handlungsbedarf besteht.“

gg

Quelle Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=fueJHxG-3P4

Von Moderator Plasberg auf diese unglaubliche Aussage angesprochen, die niederen NS-Jargon der „Umvolkung“ beinhaltet, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU nur lapidar:

„Die nächste Aufstellungsversammlung da wird man sehen, wie man da entscheidet. Sie hat diesen Tweet gelöscht, die Bundestagsfraktion hat klar Stellung genommen. Ich teile es nicht und finde es unverantwortlich so zu reden.“

Unglaublich! Das ist ein politischer Skandal! Eine CDU-Abgeordnete spricht offen – mit Hitlers Vokabular – von einer „Umvolkung“ und die Partei sagte vereinfacht: Naja mal sehen, wie weit sie bei der nächsten Aufstellungsversammlung kommt.

Das ist wirklich ungeheuerlich!

Und diese CDU-Leute rennen durch die Republik mit erhobenem Zeigefinger und erklären Ihnen, was für ein böser Nazi Sie sind, wenn Sie mal eine andere Meinung haben, als die Politik, als die Bundesregierung.

Nein, das macht nicht nur fassungslos, sondern auch verdammt WÜTEND!


 

DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Auswahl Bücher aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014Guido GrandtNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
 2018_Cover_3. Auflage
zu bestellen hier:

http://www.alaria.de/suche?orderby=position&controller=search&orderway=desc&search_query=guido+grandt

oder bei:

http://www.amazon.de/

Mehr Infos bei: http://gugra-media-verlag.de

siehe auch:

Cover

http://www.amazon.de/DAS-ASYL-DRAMA-Deutschlands-Fl%C3%BCchtlinge-gespaltene/dp/3954472287/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1460186177&sr=8-1&keywords=das+asyldrama 

http://www.amazon.de/DAS-ASYL-DRAMA-Deutschlands-Fl-chtlinge-gespaltene-ebook/dp/B01AGB02GE/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1460186177


berlin-1545303_1280

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.