Politik-Eklat: "Werft sie endlich raus!" – SPD-Integrationsbeauftragte lehnt pauschales Verbot von Kinderehen ab! Auch Chef der Polizeigewerkschaft fordert ihren Rausschmiss!

ehe2(GERMANY OUT) Staatsministerin Aydan ?zoguz, Beauftragte der Bundesregierung f?r Migration, Fl?chtlinge und Integration, Kuratoriumsvorsitzende des BIM Pressekonferenz zur Gr?ndung des BIM Berliner Instituts f?r empirische Integrationforschung und Migrationsforschung an der Humboldt Universit?t zu Berlin , Politik Sport, Portrait Portr?t Portraet, Einzelbild, close up (Photo by Contrast / Oliver Behrendt/ullstein bild via Getty Images)


+++SPD-INTEGRATIONSBEAUFTRAGTE LEHNT PAUSCHALES VERBOT VON KINDEREHEN AB+++DAMIT WERDEN AUCH ZWANGSEHEN, KINDESMISSBRAUCH & GEWALT LEGALISIERT+++CHEF DER POLIZEIGEWERKSCHAFT FORDERT IHREN RAUSSCHMISS+++


Es ist ein Skandal, der widerlicher nicht sein könnte. Und doch wird er weitgehend unter dem politischen Deckel gehalten.

Um was geht es?

Aydan Özoguz, SPD-Vize und Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, ließ öffentlich verlauten, dass sie ein pauschales Verbot von Ehen von Minderjährigen (also Kinderehen/GG) ablehne!

Dies sei zwar „vielleicht gut gemeint, kann aber im Einzelfall junge Frauen ins soziale Abseits drängen“.

Stellen Sie sich das einmal vor! Eine Beauftragte der Bundesregierung lehnt Kindesmissbrauch nicht pauschal ab!

Das gibt es doch nicht!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Werft sie endlich raus, kann ich da nur sagen! Und zwar sofort! So jemanden brauchen wir nicht!

Selbst Rainer Wendt, dem Chef der Polizeigewerkschaft, ist jetzt der Kragen geplatzt. Auch er fordert die sofortige Entlassung von Özoguz:

„Die Frau gehört sofort rausgeworfen. Frau Özoguz ist nicht länger tragbar. Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, Ehen mit Kindern zu legalisieren?“

Wendt weiter: „Da kann es doch bei uns keine Ausnahme geben. Solche Ehen gehören ausnahmslos verboten und aufgelöst. Hier geht es um Grundsätze unserer Gesellschaft, da können wir auch keine Ehen mit Minderjährigen und Zwangsehen, die im Ausland geschlossen wurden, dulden!“


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

Die WAFFENLOBBY-Geheimakte

Wer regiert unsere Welt? Die Politik oder die unglaubliche geheime Macht der Waffenlobby? Die Wahrheit ist schockierend …

Guido Grandt hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Soll die Flüchtlingskrise überhaupt gelöst werden?

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Auch die CSU fordert weiter ein generelles Verbot für Kinderehen in Deutschland. „Junge Mädchen gehören in die Schule – nicht vor den Traualtar“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in München.

Quelle

Noch einmal: Werft Özoguz endlich raus! Kinder- und Zwangsehen und damit Kindesmissbrauch und Gewalt zu „legalisieren“ ist UNGEHEUERLICH!

Die SPD, die Bundesregierung sollte sich SCHÄMEN!!!

WER SOLL DIE NOCH WÄHLEN???


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

 ehe2(GERMANY OUT) Staatsministerin Aydan ?zoguz, Beauftragte der Bundesregierung f?r Migration, Fl?chtlinge und Integration, Kuratoriumsvorsitzende des BIM Pressekonferenz zur Gr?ndung des BIM Berliner Instituts f?r empirische Integrationforschung und Migrationsforschung an der Humboldt Universit?t zu Berlin , Politik Sport, Portrait Portr?t Portraet, Einzelbild, close up (Photo by Contrast / Oliver Behrendt/ullstein bild via Getty Images)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.