ENTHÜLLT: So wird DEUTSCHLAND klammheimlich KULTURELL umgebaut!

women-608949_640


Schon seit vielen Monaten schreibe ich darüber, dass Deutschland im Zuge der Flüchtlingskrise kulturell „umgebaut“ wird.  Und zwar schleichend und auf leisen Sohlen, sodass die breite Öffentlichkeit nichts davon mitbekommt. Denn Einwanderung „bereichere“ die Gesellschaft, so die Multikulti-Befürworter.

Nun hat eine Kommission unter der Leitung der SPD-Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung ein sogenanntes „Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft“ erarbeitet. Unter den 38 Kommissionsmitgliedern sind Wirtschafts-, Politik- und Islamwissenschaftler, Vertreter von Migrantenverbänden und religiösen Gemeinschaften.

Wenn Sie weiter lesen, dann wissen Sie, wohin die Reise geht.

Deutschland, das innerhalb weniger Jahre zu einem Einwanderungsland geworden ist, soll komplett „umgebaut“ werden!

Ohne Zuwanderung, so heißt es, wäre die Bevölkerung hierzulande auf 60 Millionen Menschen geschrumpft. Bekanntlich haben wir in Deutschland offiziell etwas über 82 Millionen Einwohner. Über 9 Millionen besitzen keine deutsche Staatszugehörigkeit. Der Gesamtanteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund beträgt schon jetzt über 21 Prozent (rund 17 Millionen Einwohner)!

Quellen:

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Ausländische Bevölkerung – Ergebnisse des Ausländerzentralregisters, Statistisches Bundesamt, abgerufen am 18. Dezember 2016.

Bevölkerung mit Migrationshintergrund I, abgerufen am 5. Januar 2017.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Während der Migrantenanteil unter den älteren Jahrgängen und auf dem Land gering ist, stellen Einwanderer und deren Nachkommen in vielen Städten die Mehrheit der Minderjährigen. So haben etwa in der Spitzenreiterstadt Offenbach am Main mehr als 80 Prozent der Kleinkinder einen Migrationshintergrund. 

Wie gesagt, die SPD-Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz hat ein „Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft“ erarbeitet. Es besteht aus nachfolgenden Punkten, denn eine „gerechte Gesellschaft“ bedeute, dass „alle daran teilhaben“ könnten:

– Kommunales Wahlrecht für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer aus NICHT-EU-Staaten:

Es gehöre „zum Demokratieprinzip, dass Menschen, die dauerhaft in einem Land leben, sich dort an demokratischen Entscheidungen beteiligen können“ – wie es in 15 von 28 EU-Staaten der Fall sei.
Oder anders ausgedrückt: Özoguz fordert Wahlrecht für Migranten ohne deutschen Pass!

– Stimmrecht für in Deutschland lebende Ausländer bei Volksabstimmungen:

Ebenso sollten dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer das Stimmrecht in Volksabstimmungen erhalten. Die Möglichkeit, über Fragen im eigenen Lebensumfeld mitentscheiden zu können, sei ein Teilhabefortschritt.

– Leichterer Zugang zur deutschen Staatsbürgerschaft:

Dazu gehören nach Meinung der Kommissionsmitglieder etwa leichtere Zugänge zur deutschen Staatsbürgerschaft, eine „Absenkung der Mindestaufenthaltsdauer bei der Anspruchseinbürgerung, eine gezielte Nutzung der Spielräume bei der Ermessenseinbürgerung und die Möglichkeit zur doppelten Staatsbürgerschaft“. Mit Zielquoten könnte die Anstellung von Menschen mit Migrationsgeschichte in Unternehmen gefördert werden.

 – Deutschland soll zu einer „Einwanderungsgesellschaft“ werden:

Einwanderung, Flucht und Arbeitsmigration seien Entwicklungen, die seit jeher die Zusammensetzung der Bevölkerung bestimmen. Heute jedoch sei die deutsche Gesellschaft so vielfältig wie nie zuvor. „Wir plädieren dafür, dass der Umgang damit selbstverständlich wird.“ Zwar sei Deutschland seit Langem ein Einwanderungsland, zu einer Einwanderungsgesellschaft müsse es aber erst noch werden.

– Stärkung von Anti-Diskriminierungsstellen:

Als Rezept gegen die Ausgrenzung von Migranten werden die Stärkung der Anti-Diskriminierungs-Stellen, die Schließung von Schutzlücken im Gleichbehandlungsgesetz und die Förderung anonymer Bewerbungsverfahren empfohlen.

– „Nationaler Rat für Integration“ und verbindliche Regeln für eine interkulturelle Öffnung:

Zusätzlich könne ein „Nationaler Rat für Integration“ ähnlich wie der Ethikrat den Bundestag beraten und ein Bundespartizipationsgesetz verbindliche Regeln für die weitere interkulturelle Öffnung der Bundesverwaltung aufstellen.

– Demokratiebeteiligung und die „Andersartigkeit“ respektieren:

Den Autoren zufolge brauche die Gesellschaft bei aller Vielfalt Gemeinsamkeit. Diese sehen die Kommissionsmitglieder (…) in der rechtlichen Ordnung, dem Sozialstaat, der Demokratiebeteiligung und darin, den „anderen in seiner Andersartigkeit zu respektieren“.

Weil Gemeinsamkeit sich nicht staatlich verordnen lasse, sondern durch persönliche Begegnung entstehe, müssten „Initiativen des interkulturellen Dialogs verstärkt werden, damit Begegnungsorte vorhanden sind“.

Für die Integrationsbeauftragte Özoguz ist der Umgang mit Vielfalt ein „Gradmesser für unsere Demokratie, den sozialen Frieden und Sicherheit“, wie sie bei der Vorstellung des Papiers in Berlin sagte. „Wir brauchen dieses Leitbild, weil unsere Einstellung zur Einwanderung das Selbstverständnis von Staat und Gesellschaft berührt (…)“

Herbert Brücker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und Co-Vorsitzender der Kommission, sagte: „Ein gutes Zusammenleben kann nur gelingen, wenn alle am politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben in Deutschland teilhaben können.

– „Interkulturelle“ Öffnung von Verwaltung, Wirtschaft und Medien für Ausländer:

Das Vorantreiben der „interkulturellen Öffnung“ von Verwaltung, Wirtschaft und Medien oder ein Bundespartizipationsgesetz“ seien entscheidende Schritte auf dem Weg hin zu echter Teilhabe und gelebter Vielfalt.

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

7 untrügliche Zeichen, …
… die Sie jetzt jede Politikerlüge erkennen lassen!

 So enttarnen Sie ab jetzt jede Lüge!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Sie sehen also: Der „kulturelle“ Umbau Deutschlands ist alles andere als eine krude Verschwörungstheorie, sondern genauso Fakt, wie die Sonne jeden Morgen aufgeht!

Und kein Politiker fragt Sie, den Wähler danach, ob Sie das überhaupt WOLLEN.

Das ist unfassbar!

Deutschland wird nie mehr das Land sein, wie Sie es kennen.

Das einstige Deutschland ist tot!

Es lebe die multikulti-bunte, genderisierte „Gutmenschen-Republik“!


Siehe auch:

europe-1160608_1280

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/06/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-1-einwanderung-integration-werden-die-republik-fuer-immer-veraendern/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/07/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-2-das-demografie-maerchen-der-bundesregierung-ehemaliger-tschechischer-praesident-nennt-es-laecherlich-helmut-schmidt-w/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/12/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-3-die-politik-entscheidet-ohne-das-volk-ueber-das-neue-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/13/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-4-die-aufkuendigung-des-gesellschaftsvertrags-und-die-spaltung-der-republik/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/21/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-5-die-leitkultur-die-anerkennung-israels-durch-migranten-gehoert-der-islam-zu-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/25/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-6-kampf-der-kulturen-auch-in-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/29/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-7-migranten-gleichberechtigung-frauenbild/


Foto:  Symbolbild pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

women-608949_640

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.