„2.45 Uhr: COUNTDOWN FÜR DEN DRITTEN WELTKRIEG?“ – US-Angriff gegen Syrien – Terrormilizen jubeln!


Medien- und Politiker-Hetze gegen das Assad-Regime haben gewirkt!

Schwerer Vergeltungsschlag der USA gegen Syrien!

Terrormiliz Islamischer Staat begann kurz vorher eine Attacke auf syrische Truppen!

Heute am frühen Morgen, 2.45 Uhr (MEZ) begann vielleicht der Countdown zum Dritten Weltkrieg!

Denn zu diesem Zeitpunkt führte das US-Militär einen Luftschlag gegen das Assad-Regime durch.

59 Tomahawk-Marschflugkörper wurden von zwei Kriegsschiffen, der „USS Porter“ und der „USS Ross“, im östlichen Mittelmeer abgefeuert, schlugen im Militärflughafen Al-Shayrat in der Nähe von Homs ein. Getroffen wurden Flugzeuge, Rollfelder und Gastanks auf der Militärbasis. Syrische Kampfflugzeuge, Hubschrauber und militärische Infrastruktur sollen schwer beschädigt oder zerstört worden sein. Die ersten Meldungen sprechen sogar von einer vollständigen Zerstörung des Luftwaffenstützpunktes geben. Offenbar gab es mindestens fünf Tote, darunter auch Zivilisten und sieben Verletzte.

Von Al-Shayrat aus soll die syrische Luftwaffe offenbar den Giftgas-Angriff in der Provinz Idlib geflogen sein.

Im Interesse der „nationalen Sicherheit der USA“

US-Präsident Donald Trump verkündete in der Nacht (MEZ) auf einer Pressekonferenz:

„Heute habe ich einen gezielten Luftangriff auf einen Flughafen in Syrien angeordnet, von dem die Chemieattacke gestartet wurde (…) Ich rufe heute Abend alle zivilisierten Nationen auf, das Schlachten und Blutvergießen in Syrien zu beenden. Assad hat die Leben von hilflosen Männern, Frauen und Kindern erstickt. Es war ein langsamer und brutaler Tod für so viele, sogar wunderschöne Babys wurden grausam ermordet in dieser brutalen, barbarischen Attacke.“

Es sei im Interesse der nationalen Sicherheit der USA, den Einsatz von Chemiewaffen zu verhindern, so der Präsident. „Jahrelange vorherige Versuche Assads Verhalten zu ändern, sind dramatisch gescheitert“, begründete Trump den Militärschlag. Und weiter: „Wir wollen dem Terrorismus in allen seinen Formen ein Ende bereiten. Wir bitten um Gottes Weisheit, während wir uns den Herausforderungen der Welt stellen. Gute Nacht. Und Gott segne Amerika und die gesamte Welt.“

Laut CNN wurden mehrere Nationen von dem Angriff im Vorfeld informiert. Auch Russland wurde, laut Pentagon, über den Luftschlag in Kenntnis gesetzt, ohne jedoch auf eine „Genehmigung aus Moskau“ gewartet haben.

Wollen die USA das Assad-Regime jetzt stürzen?

Inzwischen wurde der US-Luftschlag gegen Syrien als „One Off“, als einmalige Maßnahme, bezeichnet. Weitere militärische Schritte seien zunächst nicht zu erwarten.

Aber kann man das glauben? US-Außenminister Rex Tillerson erklärte in der Nacht noch, er sei sicher, Assad hätte den Giftgas-Einsatz angeordnet. Daher sei der Angriff „verhältnismäßig“ gewesen.

Und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, der als Schutzgarant für Assad gilt, warf Tillerson vor, dabei versagt zu haben, eine 2013 getroffene Vereinbarung einzuhalten, syrische Chemiewaffen zu sichern. Die USA hätten erste Schritte zur Entmachtung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad getan. Konkret sagte Tillerson: „Die Schritte sind im Gange!“

Droht ein Dritter Weltkrieg?

Im syrischen Staatsfernsehen wurde inzwischen von einer „amerikanischen Aggression gegen militärische Ziele.“ gesprochen. Beim US-Angriff auf den Militärflughafen Al-Shayrat soll es auch zu „Verlusten“, sprich Toten, gekommen sein.

Ob die Berichte stimmen, dass sich zum Zeitpunkt der Raketenattacke russische Truppen auf der syrischen Airbase befunden haben, kann noch nicht verifiziert werden. Putin jedenfalls hatte die Amerikaner kurz davor vor „ernsthaften Konsequenzen“ gewarnt, sollte sein Verbündeter Assad angegriffen werden. „Alle Verantwortung bei einer militärischen Aktion liegt auf den Schultern von denen, die diese fragwürdige und tragische Unternehmung beginnen“, sagte schon der stellvertretende russische UN-Botschafter Wladimir Safronkow am Donnerstag in New York.

Der Leiter des Sicherheits- und Verteidigungskomitees des russischen Föderationsrates, Viktor Ozerov, bezeichnete den amerikanischen Angriff als einen „Akt der Aggression auf ein UN-Mitglied“. Russland werde im Eilverfahren ein UN-Sicherheitsmeeting fordern, um die Situation zu besprechen.

Russlands Präsident Wladimir Putin verurteilte den nächtlichen US-Raketenangriff inzwischen als eine „Aggression gegen einen souveränen Staat“ scharf. Sein Sprecher bezeichnete den Vorwand dafür als „erfunden“. Die syrische Armee würde über keine chemischen Waffen verfügen.

So wird die weitere Reaktion aus Moskau über einen neuen Stellvertreter-Krieg zwischen den USA und Russland in Syrien entscheiden. Ein Konflikt, der sich zum Dritten Weltkrieg ausweiten kann!

Terrorgruppierungen begrüßen das Eingreifen der Amerikaner in Syrien

Die Terror-Milizen jedenfalls jubeln. Versteckt und getarnt unter dem westlich geprägten Begriff der „syrischen Opposition“, zu denen auch die Al-Nusra-Front, einem Ableger von Al-Kaida, und andere gehören, hofft man auf weitere Luftangriffe der USA auf Syrien. So jedenfalls der Sprecher der sogenannten „Koalition der Opposition“, Ahmad Ramadan. Er forderte Washington auf, die Einsatzfähigkeit der Luftwaffe von Machthaber Baschar al-Assad zu zerstören.

Taljal Barasi, der Gouverneur von Homs sagte im syrischen Staatsfernsehen, dass die syrische Politik und Führung sich „nicht ändern“ würde und er glaube nicht, dass der Angriff „der letzte“ gewesen sei. Zudem helfe der Luftschlag lediglich „bewaffneten terroristischen Gruppen und dem Islamischen Staat!“

Hintergrund: Der Flugplatz in Homs, den die USA in der Nacht zum Freitag massiv mit Raketen angegriffen haben, wird von der syrischen Armee für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (Daesh) genutzt. Nach dem US-Raketenangriff sei dort ein schwerer Brand ausgebrochen, erklärte der Gouverneur Barai. Nach seiner Einschätzung diente der US-Angriff den Interessen des IS und anderer Terrorgruppen.

Auch das iranische Außenministerium spricht davon, dass der US-Angriff Terroristen in Syrien stärken und die Lage in dem Bürgerkriegsland und der Region schwieriger machen würde.

Wie sich jetzt herausstellt,  griffen in der Tat IS-Kämpfer während des US-Schlages Stellungen der syrischen Armee auf der Verbindungsstraße Homs-Furklus-Palmyra an! Dies meldet die Agentur RIA Novosti unter Berufung auf eigene Quellen. Die Terroristen stürmten gegen 2 Uhr Ortszeit (der US-Angriff erfolgte 45 Minuten später) die Strecke Homs-Schairat und hielten das eroberte Territorium mehr als eine Stunde unter Kontrolle. Syrische Truppen drängten sie dann in Richtung Wüste ab.

Ich sage Ihnen: Das ist freilich kein Zufall!

Die „Giftgas-Lüge“ des Westens

Wie gesagt – der US-Angriff auf Syrien basiert auf der Annahme, dass Assad eine Chemie-Attacke gegen sein eigenes Volk in Chan Scheichun veranlasste. Dabei erklärten Damaskus und Moskau längst, dass diese Aktion einem von der Terrormiliz al-Nusra-Front genutztem Giftstoff-Lager gegolten habe.

Lesen Sie hier die konkreten Fakten in meinem Watergate.tv-Artikel

„Die GIFTGAS-LÜGE“! – Das verschweigen westliche Politiker & Hetz-Medien!

Schlachtfeld Syrien: Merkel versus Putin

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel beteiligte sich an der unbewiesenen „Kriegstreiberei“, machte die syrische Regierung für den „barbarischen Angriff“ verantwortlich.

Merkel:  „Es spricht leider manches dafür, dass es vom Assad-Regime ausgegangen ist.“ Sie bezeichnete es als eine „Schande“, dass der einschlägige Resolutionsentwurf der USA, Frankreichs und Großbritanniens im UN-Sicherheitsrat doch nicht durchgegangen sei. Tatsächlich aber spricht vieles dafür, dass dieser, wie die Russen richtig vermuten, auf „Fake News“ basiert.

Putin hingegen warnte vor „unbegründeten Vorwürfen“, bevor alle Umstände „unparteiisch geklärt“ seien. Er forderte eine „unvoreingenommene internationale Ermittlung“ zu der Giftgasattacke.

Ebenso erklärte die syrische Regierung, dass die Terrorgruppen al-Nusra und Islamischer Staat (Daesh) chemische Giftstoffe aus der Türkei beschafft und in syrische Wohngebiete unterbringt.

Siehe hier:

SYRIEN-KRIEG: „Terrormilizen sollen Chemie-Waffen über Türkei beziehen & in syrische Wohngebiete bringen!“

Sie sehen also: Bevor überhaupt geklärt ist, wer für die Giftgas-Attacke bei Idlib verantwortlich ist, schaffen die Amerikaner gefährliche Fakten.

Fakten, die in einen Dritten Weltkrieg münden können!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Quellen:

http://www.n-tv.de/politik/USA-bombardieren-syrische-Luftwaffenbasis-article19783876.html

https://de.sputniknews.com/politik/20170407315224966/

https://de.sputniknews.com/politik/20170407315224523-us-raketenangriff-auf-syrischen-stuetzpunkt-homs-ab/

https://de.sputniknews.com/politik/20170406315220075-syrien-giftgas-merkel-putin-stellungnahmen/

http://www.bild.de/politik/ausland/politik/angriff-auf-assad-51190392.bild.html

https://de.sputniknews.com/politik/20170407315224826/

https://de.sputniknews.com/panorama/20170407315226290/

https://de.sputniknews.com/politik/20170407315225692-usa-syrien-angriff-russland-un-forderung/

https://de.sputniknews.com/politik/20170407315225457-syrien-usa-angriff-gouverneur/

https://de.sputniknews.com/politik/20170407315226054-usa-syrien-angriff-putin/

https://deutsch.rt.com/international/48833-reaktionen-auf-us-angriff-auf-syrische-milit%C3%A4rbasis/

https://de.sputniknews.com/panorama/20170407315226290-syrischer-flugplatz-durch-us-angriff-vernichtet/

https://de.sputniknews.com/panorama/20170407315227215-us-angriff-is-attacke/

http://www.n-tv.de/der_tag/Freitag-der-7-April-2017-article19783911.html

http://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Russland-verurteilt-US-Angriff-auf-Syrien-scharf-article19784069.html



Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier 


16 Kommentare

  1. Genau das ist doch gewollt!!
    Nachdem alle Provokationen gegen Putin nichts, aber auch nullnichts gefruchtet haben, weil Putin doch etwas mehr Hirn hat, als alle Anderen, hat man sich nun wieder dieser False Flag bedient und Assad etwas untergeschoben, was er mit Garantie nicht getan hatte!
    Assad wäre ja saublöd, jetzt wo er Stück für Stück sein Land zurückerobert hatte, so etwas saublödes, wie einen Giftgasangriff zu starten!!!
    Für wie blöd halten die uns da oben eigentlich??
    Man hat sich jetzt einfach wieder was einfallen lassen, damit man doch noch zum Ziel kommt—nämlich Krieg mit Russland!!
    Erdogan ist natürlich auch gleich mit ins Boot gesprungen und hat den Amis seine Mithilfe angekündigt!!
    Es wird auf den 3WK rauslaufen!
    Iran und China werden Assad und Putin unterstützen, mit Sicherheit!!
    Umsonst gab es keine Militärverlegung nach Osten, die seit letztem jahr massiv vorangetrieben wurde!

  2. Herr Grandt,
    ich muss mal wieder ein dickes Lob an sie aussprechen!!!
    Wenigstens sie schreiben die Wahrheit und die Fakten, die wir haben!
    Danke dafür:-)

  3. Unter keiner Bedingung und militärischer Strategie würde das Duo Assad/Putin einen Giftgasangriff unternehmen. Cui Bono ! ? Den Kriegstreibern !
    Es wird Zeit, dass die Weltgesellschaft dieser Bande das Handwerk legt. Es kann wohl nicht sein, dass wir dem
    WW III, „jubelnd“, zustimmen, wie dem WW II !
    Es sei denn, Selbstmord gehört, jetzt, zur politischen „correctness“ !
    Die vierte Macht im Staate, die MSM, ist Mittäter! Eine unbeschreibliche Enttäuschung. Sie kotzt auf den Teller von dem sie selbst isst! (Dank an GG und die Alternativen !)
    Das ist, aber längst nicht ausreichend. Es muss dargestellt werden, warum diese Tragödie/Theater abläuft!
    Das Ponzi, amoralische und unmenschliche Schuldgeldsystem ist an dem Ende der Fahnenstange angekommen
    und die vE wollen mit aller Macht, wie Fett, weiter oben auf der Suppe schwimmen. Die Suppe sind wir, die Weltenbürger. 99,99 %
    Die völlig hirnlose Radikalität wird geschürt, um diese, ihre Agenda durchzusetzen!
    Lassen wir uns nicht täuschen. Nicht alle Juden sind Zionisten, nicht alle Handwerker sind Freimaurer, nicht alle Moslems Islamisten, nicht alle Katholiken Jesuiten, nicht alle Deutsche Nazis und nicht alle Türken Erdogan Fans!
    Jeder Mensch ( außer der 0,01%) will den Frieden, den Erhalt des Lebens. Es ist Zeit aufzustehen und dies klar zu äussern, bevor wir in Zugszwang, alternativlos, „verwurstet“ werden!
    NO MORE WAR !
    Eine weltweite Abstimmung, dazu, die jeder Bürger im Internet „klicken“ kann! Ein Fuß in der Tür der Macht, bewerkstelligt, dass diese nicht mehr vor unserer Nase zugeschlagen werden könnte!

  4. „Wir wollen dem Terrorismus in allen seinen Formen ein Ende bereiten. Wir bitten um Gottes Weisheit, während wir uns den Herausforderungen der Welt stellen. Gute Nacht. Und Gott segne Amerika und die gesamte Welt.“

    Da es sich bei dieser Aussage Donald Trumps um christliches Verhalten zu zeigen auch noch nach Gottes Weisheit beim morden von Menschen zu bitten und sich geradezu als heilig anzusehen auch noch sagt: Gott segne Amerika und die gesamte Welt!
    Mal ganz ehrlich, für wie dämlich halten die Amerikaner eigentlich Gott?
    Ihr bittet um Weisheit Gottes und bekommt die Weisheit Satans, der schon immer ein Lügner war.
    Nun zum Segen für Amerika und die gesamte Welt, ja, es wird ein Segen Gottes geben für die wenigen Menschen auf Erden die Liebe Gottes in Jesus Christus erkannt und angenommen haben, ein Liebeevangelium und kein Kriegsevangelium. Und Gott wird bestimmt nicht vergessen all die Angriffskriege die von Seiten Amerikas und der gesamten Welt ausgegangen sind, den abermillionen von toten Babys, Kindern und Eltern die dabei umgekommen sind. Die Gerechtigkeit Gottes verlangt es das eben das auf die Völker zurückkommt was von ihnen ausgegangen ist, da kann ich nur sagen: Gnade euch Gott Ihr Satansbrut von Heuchlern und Lügnern und die Ihr euch vergriffen habt an unschuldige Kinder.
    Gnade euch Gott wenn ihr bezahlt für eure Sünden

  5. globalvoter,
    von was träumst du bei Nacht???
    Dieser dritte WK ist schon lange im Plan!!
    Da nützt dein Fuß in die Tür stellen gar nichts, null komma nichts. Der wird dir eher zerquetscht werden, wie eine Banane!
    Die Oberen werden genau das durchziehen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben!
    So wie wir seit 2015 nicht gefragt wurden, ob wir eine Invasion von Neubürgern hier haben wollen, genauso werden wir nicht gefragt, ob wir einen Krieg wollen oder nicht!
    Hier soll der letzte Stein gemeiselt werden, um die NWO durchzudrücken, auf Teufel komm raus!
    Wir kleinen Leutchen werden nicht gefragt, wir sind nie gefragt worden—wir haben zu gehorchen, hinzunehmen, Basta!!
    Aber träumen darfst du gerne, das Aufwachen wird umso schöner werden.

    1. Wer gehirngewaschen ist, hat auch keine Ideen mehr. Wer sich selbst als Opfer sieht, hat keine Zukunft. Wer die Macht nicht will oder Ängste dazu pflegt, hat schon verloren, bevor er morgens aufgestanden ist!
      Es geht hier um Macht! Nichts anderes. Es ist keine Mär, dass ein David den Goliath „gelegt“ hat. Warum wohl!?
      Weil er mutlos sein Schicksal hinnahm!?
      Man muss begreifen, dass auf der Mogelpackung der wir Alle unterworfen wurden, noch „Demokratie“ draufsteht. Das GG § 20 ff. gilt noch! Die Allmacht, (der Kaiser), der Du hofierst, steht sehr schnell nackt dar, wenn 99,99% der Bürgeraffen zusammenraffen!

  6. https://deutsch.rt.com/newsticker/48855-russische-fregatte-admiral-grigorowitsch-passiert/
    so Russland fährt jetzt im Mittelmeer seine Fregatte auf!
    Russland hat jetzt die Nase voll, sie sagen, jetzt kann es zum dritten WK kommen!
    9 menschen wurden durch den Angriff von den Amiraketen verursacht, darunter wohl 4 Kinder!
    Jetzt haben diese Schweine bestimmt das, was sie immer wollten, was Obama nicht mehr geschafft hat, macht nun Trump!
    Was ist mit ihm los, dass er um 180° die Wende vollzogen hat?
    man muss sich vorstellen, er redete gestern mit seinem gast aus China, während er Angriffe gegen Syrien durchführen lies!!!
    China wird das nicht so hinnehmen!!!
    Es wird heiß verdammt heiß!!

    1. Sie sind sicherlich ein sehr netter Mensch. Aber weisen einen großen Fehler aus. Sie haben keine Ahnung !
      Denken Sie mit mir mit!
      Wenn Trump die „Hunde“ loslässt und es dem „Feind“ 30 Minuten vorher steckt, haben wir ein gewaltiges Stück Theater vor uns! Der Krieg wird nicht kommen! Der Crash wird nicht kommen!
      Was kommen wird/geplant wurde, ist die Orwellsche Diktatur 2.0. Wir Alle sind Mittäter. (google & Co) Warum!?
      Das Schuldgeldsystem, ein Machtinstrument, läuft „heiß“ und wird implodieren. So, war es geplant.
      Keiner, der von Ihnen genannten, macht was er will! Alles Mehl aus dem gleichen Sack.
      Die Petition: „NO MORE WAR“, wäre nicht dazu da den Frieden zu bestellen, sondern den vE zu zeigen, dass David (99,99%) sehr wohl den Goliath (0,01%) bezwingen kann! Darum geht es!
      Der Bürger saß und sitzt nirgends am Tisch der Entscheidungen. Die vE & Hofstaat halten das für „Erbrecht“ !
      Das ist keine Träumerei, sondern es geht hier um Leben und Tod!

  7. Alle Newsfaker (BRD/USA/Israel/Türkey), die jetzt schon wieder Assad einen Chemiewaffenangriff unterstellen wollen, sind schon längst seit Jahren des dummen Gequassels überführt. 2013 gab es genau so einen Angriff, dann hat sich herausgestellt, es waren die Stellvertreter (Daesh/ISIS) Washingtons, Israels, Saudi Arabiens und der Türkey, die diesen Angriff durchgeführt haben. Deshalb war von vornherein klar, daß Assad es nicht gewesen ist. Assad hat 2013 klargestellt, warum er solche Waffen nicht einsetzen würde und wieso er sie deshalb hat vernichten lassen. Seit 2014 hat er keine WMDs mehr. Es ist seit 2011 immer der gleiche Blödsinn. Und nur wegen Blödsinn sind bis heute geschätzte 500000 Morde passiert. Erdogan unterstützt ISIS nachweislich seit Beginn des Stellvertreterkrieges 2011. Die Bezeichnung Bürgerkrieg trifft in keiner Weise zu. ISIS sind die Stellvertreter Washingtons. Assad hat jedes Recht, sich zu verteidigen. Er ist der Angegriffene. Putin hilft nur wegen der Bitte Assads, die Stellvertreter (ISIS) zu bekämpfen. Das ist im Einklang mit Völkerrecht. Sonst hat niemand dort etwas verloren.

    Es war 1979, als der CIA die Mudschaheddin erfand, um die Sovjets aus Afghanistan zu werfen. Und das nur, um dort Mohn für eigene Zwecke anzubauen. Daraus ist dann Al Kaida und heute ISIS geworden. So lange geht dieses Affentheater schon. Über 37 Jahre.

    Bis jetzt haben sich Assad und Putin als einzige als glaubwürdig erwiesen. Assad ist hier der Angegriffene. Er hat einfach keinen Grund zum Flunkern.

    Assads Interviews lassen nichts aus und verdrehen nichts.

    Assad Interview 2013 (Ausschnitt)
    „Interviewer: Why did Syria agree to the Russian initiative which proposes handing over its chemical weapons to the international community? Why so rapidly?

    President al-Assad: Over 10 years ago, Syria presented the UN with a proposal for a WMD-Free Middle East; this was because the region is turbulent and has been immersed in wars for decades. Thus removing unconventional weapons would be rational in order to enhance stability, at that particular time the U.S hindered the proposal.

    Firstly, in principle we strive for peace and stability therefore we do not perceive the existence of WMD’s in the Middle East to have any positive effect. Secondly, in relation to current developments, Syria as a state genuinely seeks to avert another war of lunacy on itself and countries in the region, contrary to the efforts of warmongers in the U.S who seek to inflame a regional war. We continue to pay the price of U.S wars, be it in geographically distant Afghanistan or neighbouring Iraq. We believe that a war on Syria shall be destructive to the region and embroil it in a quagmire of instability for decades or generations to come. Thirdly, and most remarkably, what was most encouraging was the Russian initiative itself, without which we would not have been able to pursue this path.

    Our relations with Russia are founded on trust which grew during the crisis throughout the last two and a half years. The fact that Russia has proven itself to have an insight into events in the region with high credibility as a reliable major power encouraged Syria to work towards signing the Chemical Weapons Convention. “

    http://www.globalresearch.ca/syria-president-bashar-al-assad-interview-on-chemical-weapons/5349664

  8. Hallo,
    ich habe da mal eine ganz andere Theorie.
    Irgendwas passt hier hinten und vorne nicht. Trump dreht sich plötzlich wie das Fähnchen im Wind, der angegriffene Flughafen war zum Zeitpunkt der Bomardierung längst geräumt (d.h. die Russen wurden vorher informiert), die Angaben über die angeblichen Toten schwanken zwischen 0 und 5, die Reaktion der Russen und Syrer fällt mir zu milde aus, alle wissen, dass es nur bei diesem einem Angriff bleiben soll. Der Giftgasanschlag ist mit zig Fragezeichen behaftet. Es sind wieder einmal nur Widersprüche! Nichts passt passt zusammen genau wie die plötzliche Veränderung Trumps.

    Ist es vielleicht ein riesen Täuschungsmanöver? Ich meine damit, Trump spielt jetzt das Spiel der Marionette mit, spielt nun Denjenigen, den die Welt, besonders die verborgenen Mächte sich wünschen. Ein (vielleicht sogar mit Russland) abgesprochener und inszenierter Bombenangriff auf einen bereits geräumten Flughafen, wobei nicht mal die Hälft der Raketen/Bomben treffen, als Antwort auf den inszenierten Giftgasangriff? Nachdem die MSM der Welt die grausigen Bilder verstorbener Kinderleichen gezeigt haben und entsprechend beeinflusst wurde.

    Will Trump so versuchen sich eine Art Achtung und den fehlenden Respekt zu erspielen, nicht nur in im eigenen Land, wo ja nun viele angebl. versuchen ihn abzusägen und scharf gegen ihn und sein Team zu schießen, sondern auch gegenüber den Rest der Welt und seine verbissenen Kritiker?
    Die Reaktionen Merkels und EU etc. waren ja heute dem Trump recht wohlgesonnen.
    Plötzlich steht man hinter Trump! Versteht Ihr, was ich sagen will? Natürlich ist das weit hergeholt, aber wie ich schon sagte, hier passt vieles nicht zusammen, die Meinungsänderung Trumps, worauf er ja auch gestern selbst in seiner Rede mehrfach hinwies, dass er oft seine Meinung ändern könnte und würde!

    Vielleicht eine bewusste Inszenierung (Trump weiss natürlich, dass die Infos zu dem Giftgasangiff
    nicht korrekt sind, er ist ja ein gerissenes Kerlchen) von Trump, um der Welt zu zeigen, er tat diese aufgrund von
    Falschinformationen durch seinen eigenen Mitarbeiter und Geheimdienste?!
    Eine bewußte Fehlentscheidung? Mit dem Wissen, Putin wird eine Untersuchung zu, Giftgasanschlag einleiten und da werden plötzlich Beweise, Tatsachen und Wahrheiten präsentiert, die nichts mit den Falschinformatioen zu tun haben, welche Trump erhielt und worauf er seinen Entscheidung eines Angriffs berief?
    Wenn das zutreffen würde, und es ist eine Überlegung meinerseits, müssten Trump und Putin sich absolut sicher sein, dass die Infos zum Giftgasangriff gefaked waren, um so der Welt zu zeigen, wie sich das mit diesen
    „falschen Infos und FakeNews etc.“ verhält. So hätte Trump auch die Gelegenheit all seine Zecken aus den eigenen Reihen zu entfernen und wird wieder zum „Tagesgeschäft“ übezurschreiten. Die Welt und seine Nochgegner werden ihn dann plötzlich mit ganz anderen Augen sehen.
    Wäre es so, würde es auch keinen 3.Weltkrieg geben!

  9. Gast,
    natürlich wird uns was vorgespielt, aber warum???
    Nicht uns wird was vorgespielt, sondern den Musels an sich!
    Warum? ja warum? die sollen sich in Sicherheit wiegen, die Musels, denn wenn die denken, alles ist für uns, dann werden sie losschlagen! Dazu zählt auch Erdogan, der Dummdödel blickts nur nicht!
    Auch die Merkel blickt nichts, die freut sich schon mit ihren anderen Verrätern am Volk, dass sie endlich ihre Dobbermänner los lassen können.
    merkste was?
    Dobbermänner, sind nichts anderes, als die Terroristen, die sie ins Land gelassen haben, der Bürgerkrieg steht vor der Tür!!
    Es wird uns versucht werden, einzudrichtern, dass es einen dritten WK geben wird, begonnen wird, ein Scharmützel hier, ein Scharmützel da—-und dann der Angriff der Musels in Europa gegen das Volk!
    Warum das alles??
    Na um die NWO durchzubringen, dass heißt, jeder dieser großen Herren wollen auch was vom Kuchen haben!!!!
    Volk, egal welches, ist nur Mittel zum Zweck! Eine Inszenierung für den Bittel, sprich den Untertan, dass der anspringt auf alles, was von oben befohlen wird!
    Dazu zählen wir Dummdödels, also das Volk, dazu zählen alle anderen Dummdödels, also Volk von allen Euro Ländern!
    Aber, letztendlich werden sie was sie losgelassen haben nicht mehr bändigen können; somit Vernichtung der jetzigen allen politischen Machenschaften der ganzen Welt! Sie graben gerade ihr eigenes Grab und der Gewinner wird das kleine Volk sein!!
    Die Geister die ich rief, werden gegen mich sein! Kapiers, oder lass es bleiben!
    Am 11.4. 2017 Dienstag haben wir den 7ten Blutmond. Laut Johannesoffenbarung Armaggedeon geginnt da der Weltenbrand, sprich das Ende der Welt wie wir sie kennen, sprich die 7 Monate des Feuers! Feuer bedeutet in der Bibel—-Krieg und Verderbnis!! Wir, die wir jetzt leben, dürfen teilhaben, müssen es erleben und eventl. sogar die Neue Welt schaffen!!!
    Nicht die Eliten, die NWO, die uns beherrschen wollen und wollten, die werden vernichtet!
    Es hat begonnen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.