GRÜNE Claudia Roth: GESCHEITERTE Türken-Integration – Die Deutschen sind schuld!


Claudia Roth, Bundestagesvizepräsidentin & Ex-Vorsitzende der GRÜNEN reagierte auf die Tatsache, dass die Deutsch-Türken hierzulande mit großer Mehrheit dem umstrittenen autoritären Präsidialsystem beim Verfassungsreferendum zugestimmt haben:

ADIEU EU: „Erdogan fordert TODESSTRAFE!“ – Türken-Fans jubeln!

Roth erklärte, es gebe ein „Integrationsproblem“. Schuld daran seien die Deutschen!

So sagte Roth: „Tatsächlich sind ja im Umgang mit unseren Türkeistämmigen Mitbürgern in den vergangenen Jahrzehnten Fehler gemacht worden, die Verletzungen hinterlassen haben. Ein türkischer Nachname ist auch heute noch eine Hürde beim Zugang zu Wohnung oder Ausbildungsplatz“.

Auch junge Menschen, die in Deutschland aufgewachsen sind, aber türkische Wurzeln haben, sähen ihre Heimat in der Türkei und Erdogan als ihren Präsidenten.

Roth fordert: Die Demokratie solle entschiedener verteidigt werden und gegenüber der türkischstämmigen Bevölkerung mehr Offenheit gezeigt werden.

Und sie erklärt: “Wenn Menschen über Jahre vermittelt bekommen, dass sie irgendwann ohnehin wieder in die Türkei zurückgehen müssen, dann ist es bedauerlich, aber nachvollziehbar, dass diese Menschen nach Jahrzehnten noch immer nicht die deutsche Sprache gelernt haben.“

Die Grüne forderte stärkere Integrationsbemühungen vor allem seitens der Deutschen:

„Wir müssen uns extrem bemühen um diese Menschen, die glauben, dass Erdogans Putsch von oben gut sei für die Türkei. Wir müssen viel stärker den Wert von Demokratie und Rechtsstaat in und mit der EU bewerben.“

Dies gelte nicht nur wegen der Erdogan-Anhänger in unserem Land: „Auch so manchem AfD-Anhänger muss der Wert einer freiheitlichen Gesellschaft noch viel stärker klar gemacht werden.“ Das Modell eines demokratischen Europas müsse entschiedener gegen diejenigen verteidigt werden, die es ablehnten.

Außerdem forderte Roth, türkischen Menschen in Deutschland das kommunale Wahlrecht zuzugestehen und ihnen auch die Einbürgerung zu erleichtern. „Das wäre ein Zeichen der Gleichberechtigung.“

Quelle 1 Quelle 2


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Fotos: Bearbeiteter Video-Screenshot


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier 


10 Kommentare

  1. Aha, jetzt sind mal wieder die Nazi-Deutschen Schuld!!
    Da macht es sich die Frau Roth aber sehr einfach und bringt mich nur zum lachen, ob soviel Blödheit!
    Wer ist mit ihm Vorsitz der Grünen, ach ja ein Cem Özdemir, doch wohl ein türkischer Abkömmling, oder täusche ich mich da?
    Wer ermöglicht den Türken sich hier selbständig zu machen, wer bildet in den Schulen türkische Kinder aus, wer gibt ihnen die Möglichkeit, hier eine Ausbildung zu machen? Aha, die Deutschen!
    Anders, wer integriert sich nicht? Wer strengt sich in der Schule nicht an? Wer hat null Bock sich hier einzubinden?
    Aha, die Türken selbst!
    Wer bleibt unter sich, wer beschimpft uns, wenn nicht alles so läuft, wie es die Türken wollen, als Nazischweine, als Schweinefresser, wer benimmt sich wie der Elefant im Porzellanladen, wer provitiert von unserer Gesundheitspolitik und läßt seine Eltern die in der Türkei leben hier teuer gesund machen? Aha, die Türken!
    Wer konnte, weil ihm hier Arbeit gegeben wurde, in der Türkei ein Haus bauen, was er sonst nie hätte zustande bekommen, wer provitiert von unserem Sozialsystem und beutet es aus, auf Teufel komm raus—die Aufzählung kann endlos so weiter gehen!!!!!
    Wer hat sich also nicht integriert, egal was für Anstrengungen man unternommen hat? genau der Türke selbst!!!!
    Ein wildes Tier bleibt ein wildes Tier und wenn man noch so versucht, es zahm zu machen!
    Türken haben im Gegensatz zu uns Deutschen wenigstens noch einen nationalen Stolz, der uns aberzogen wurde, denn wir haben angeblich eine Kollektivschuld—wenn nichts mehr geht, dann kommt der große Zeigefinger—halts Maul du Nazi und schon wird der Deutsche klein mit Hut!!!
    Dadurch wurden die ganzen Ausländer, ich nenne sie mal so, nur dekadenter und unverschämter, weil sie dadurch noch immer geschafft haben und hatten, uns mundtot zu machen, dies mit Unterstützung der Politik, allen voran der Grünen!!!! dass ist eine Tatsache, die sich nicht mehr verleugnen läßt!
    Solange die Islam Gläubigen keinerlei Toleranz gegen andersgläubige üben, allen voran gegen die Christen, solange wird keine Integration stattfinden!!!
    Soll Frau Roth doch ihre Sachen packen und in ihre Villa in die Türkei auswandern, wenn sie mit ihren eigenen Landsleuten nicht mehr klar kommt, wir weinen ihr bestimmt keine Träne nach!!!
    Nochmals, nicht wir Deutschen haben die Türken nicht integriert, sondern die Türken haben gar kein Interesse sich zu integrieren; dass ist ein gewaltiger Unterschied, Frau Roth!!!
    Ich ziehe mir ihren unverschämten Schuh jedenfalls nicht an und lasse mich indirekt von ihnen als Nazi bezeichnen!!!

  2. Bei diesen bunten islamischen Kopptuch bekomme ich immer einen Kotz- und Kxxkreiz.

    Und wer stellte sich noch mal hinter Demo-Plakaten wie “ Deutschland, du Stück Scheixxe!“
    Wer im Deutschen Volk ein Stück Scheixxe sieht, sollte auch so konsequent sein, auf ALLE „Steuerzahler- Geschenke- Bezüge und Pensionen“ zu verzichten und DAUERHAFT und SOFORT in ein islamisches Land ihrer Wahl ziehen. Das würd dieses bunte Kopptuch und ihre bunten GlaubensanhängerInnen noch viel härter als Opas Workuta treffen.

  3. „Grün“ stand einmal für Hoffnung für ein Leben mit der Natur. Heute bedeutet „Grün“ für mich nur noch für „bezahlte Irreführer“ und statt Hoffnung 100% Gefahr für Deutschland u. Europa !!!
    Wenn jemand einen „PERSONAL“-Ausweis verdient haben, dann die „Grünen“ einen grünen PA = noch nicht reif !!!

  4. Ohn NEIN – nicht DIE DEUTSCHEN .
    SONDERN “ DIE GRÜNEN SIND SCHULD “ wegen ihrem Krankhaft Psychopathischen Marxismus welchen Sie immer noch in sich tragen .
    Die TÜRKEN haben jedoch auch genau von dieser Marxistischen Verlogenheit die Schnauze voll , DARUM wurde so gewählt wie dieses jetzt ist .

  5. Wie früher die braunen nationalen Sozialisten, so heute die grünen internationalen Sozialisten. Ein Sündenbock ist sofort gefunden, früher waren an allem die Juden schuld, heute sind eben die Deutschen an allem schuld. So einfach funktioniert eine Schwarz-Weiß-Welt.

  6. Herr Grandt,
    bevor sie ihren Blog haben umändern lassen, konnte man an der rechten Seite immer die Beiträge von ihnen sehen, mit der aktuellen Kommentarzahl. Ich meine, man wußte wieviele Kommentare abgegeben waren, dass ist mit dem neuen Blog leider nicht mehr so:-( Man muss jedes Mal auf den Artikel zugreifen, um zu erfahren wieviele ihren Kommentar abgegeben haben—könnten sie das nicht wieder einbringen? Das wäre sehr nett.

    Ach ja , übermorgen ist ja ihr großer Tag, lasse mir was nettes einfallen.

  7. Sobald die Grünen aus der Politik verschwunden sind, werden sich diese Volksverräter und Volksabschaffer hoffentlich bald keine Bodxguards mehr leisten können. Dummheit muss einfach bestraft werden, für ihre Pottwal-anmutende Figur und ihre Visage kann die Gute leider nichts, aber Wissen könnte man sich aneignen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.