NEUTRALER Journalismus? So macht BILD „Politik-Werbung“ für Angela Merkel!


Politisierter Journalismus ist verpönt. Offiziell. Inoffiziell findet ein solcher längst hinter den Blättern und Fernsehschirmen statt.

Deutschlands Massenblatt Nummer 1, die BILD, scheut sich nicht einmal mehr, offen für die Bundeskanzlerin zu werben!

In der Printausgabe vom 19. April 2017 steht unter der Headline „3 Frauen, Wahlen, Fragen“, unter einem Foto und Artikel über die britische Regierungschefin Theresa May und der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen auch Angela Merkel.

Die Zeilen dazu könnten direkt aus dem Parteibuch der CDU und nicht von einer „unabhängigen, neutralen“ Zeitung stammen.

So heißt es dort etwa:

Kann Angela Merkel weiter die Welt retten? In Deutschland unter Druck – im Ausland immer noch DIE Hoffnung. Kanzlerin Angela Merkel (62, CDU) soll nicht weniger als die liberale Welt retten. 

Die New York Times nennt sie die „letzte Verteidigerin des freien Westens“, die Financial Times fordert von ihr „die globale Anführerschaft“

Dann wird ein Professor für Internationale Politik zitiert, der bei einer Niederlage Merkels bei der Bundestagswahl im Herbst prognostiziert, dass dies ein „großer Verlust an Stabilität in Europa und der Welt“ bedeuten würde.

Und freilich kommt auch noch Elmar Brok, CDU-Chef-Außenpolitiker des EU-Parlaments zu Wort, der in gewohnter Weise schwadroniert, wie „hochgefährlich“ es sein würde, wenn Merkel in so „unsicheren internationalen Zeiten“ abträte. Sie gelte international als „Anker der Stabilität, Vernunft und des Maßes.“

Na denn!

Quelle Foto: BILD v. 19.04.17, S. 2

So also sieht „politische Neutralität“ und „objektiver Journalismus“ bei der BILD aus.

Merkels Wahlkampfteam hätte es wohl nicht besser machen können!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier 


5 Kommentare

  1. Die Unstabilität geht doch auf Merkel zurück und sonst auf niemanden! Sie ist allein für das Chaos in ganz Europa verantwortlich, dafür dass England aus der Eu ausgetreten ist, dafür, dass Griechenland im Chaos versinkt, dafür dass Italien, Frankreich Portugal, egal welches Land auch immer, das wir schaffen das, nämlich nicht schaffen werden!!!
    Sie alle sind gegen Merkel und insbesondere für ihre >Flüchtlingspolitik!!!
    In so hohen internalionalen Zeiten, meint er etwa damit, dass er und viele Politiker, im Fall, dass Merkel nicht mehr gewählt würde, ihre Posten wackeln und somit ihre Gelder schrumpfen???
    Nein, Danke, wir brauchen diese Landesverräterin nicht mehr, wir brauchen diese korrupte Politikerin nicht mehr, wir brauchen keine Kanzlerin, die entgegen ihrem Eid, dafür sorgt, dass das Land im Chaos, in der Kriminalität und Unsicherheit versinkt!
    Sie hat den Schaden vom Land nicht abgewendet, sondern sorgt für immer mehr Schaden für das Land!!!!
    Bildzeitung geht hoffentlich bald den Bach runter, wer diese Zeitung noch kauft und den Schund liest, ist mit Verlaub gesagt, dumm!! Boykottieren wir dieses Schmierblatt, nichts anderes hat es verdient, wie diese Kanzlerin verdient hat, in die Wüste geschickt zu werden! Das gelingt nur, indem wir die alten Parteien nicht mehr wählen!!
    nach GG Art. 5 geschrieben!

  2. Wer hat denn Deutschland zu einem gefährlichen Land für die einheimische Bevölkerung gemacht indem sie die ganze Welt eingeladen hat? Wir dürfen immer mehr Steuern zahlen damit sie das ganze Gesindel verköstigen kann.
    Es reicht. Wir haben die Schnauze voll.
    Bild- Herausgeberin ist doch die beste Freundin von Merkel. Offensichtlicher gehts nicht mehr.
    Hoffentlich sind bis zur Wahl die Schlafschafe endlich aus ihrem Dauerdelirium erwacht und wählen die derzeitigen Volksverräter ab.-

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.