MEDIALER SHITSTORM gegen WATERGATE.TV & seine Redakteure!

Der mediale Shitstorm hat nun auch mich und meine Kollegen von Watergate.tv erreicht.

Kritische Meinungen jenseits des Mainstreams werden immer drastischer auch medial bekämpft!

Siehe z.B. hier:

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/hans-meiser/tv-rauswurf-bei-boehmermann-51776756.bild.html

http://www.n-tv.de/leute/Boehmermann-wirft-Hans-Meiser-raus-article19845322.html

Hier eine erste Stellungnahme (bitte teilen!!!):

Nicht alles was Watergate.TV schreibt gefällt. 

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

wie Sie diversen Medien entnehmen konnten, wurde und wird aktuell viel über Watergate.TV, unsere Redakteure und insbesondere über unseren geschätzten Kollegen und Watergate.TV Redakteur Hans Meiser berichtet.

Die Inhalte, die täglich auf Watergate.TV erscheinen, erhitzen die Gemüter. Als Meinungsplattform und investigatives Redaktionsnetzwerk, veröffentlichen wir unzensiert die Meinungen und Geschichten, bei denen wir glauben, dass Sie unsere Leserschaft interessiert und über die Sie informiert werden muss.

Watergate.TV berichtet dabei frei, unabhängig und neutral. Viele unserer Artikel erreichen so hunderttausende Leser. Manche Inhalte knackten gar die Millionen-Leser-Grenze. Und dies nicht durch üppige Werbebudgets, sondern durch die Watergate.TV Leserschaft, die die Artikel tausendfach teilt.

Watergate.TV versteht sich als unabhängiges Meinungsportal. Das bedeutet, dass wir auch vor streitbaren Themen nicht zurückschrecken. Dennoch möchten wir unsere Redakteure auf ihrem Weg weiter unterstützen und ermutigen, dass Sie weiterhin frei und unabhängig berichten können. 

Wir erreichen unsere Leserschaft durch unsere Leserschaft.

Wenn wir Inhalte veröffentlichen, die unsere Leser nicht interessieren, werden wir dafür abgestraft.

Daher sind wir zuerst unseren Leser zu Dank verpflichtet. Und darüber hinaus danken wir unseren Redakteuren, die sich trauen, Dinge zu schreiben, die gelesen werden wollen.

Wir finanzieren uns über eigene Produkte, die nicht allen gefallen. Jedoch sind wir der festen Überzeugung, dass eine unabhängige Berichterstattung auch unabhängig zu finanzieren ist. Daher berichtet die Watergate.TV Redaktion sowohl politisch unabhängig, als auch wirtschaftlich unabhängig von internationalen Großkonzernen und Werbekunden, die versuchen auf die redaktionellen Inhalte Einfluss zu nehmen.

Wir danken Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, für Ihre Treue und die Leserschaft die Sie uns durch das teilen unserer Beiträge ermöglichen. 

Denn nur durch Sie sind wir in der Lage, Watergate.TV als unabhängige und streitbare Meinungsplattform weiter zu betreiben und auszubauen.

Vielen Dank

Ihre Watergate.TV Redaktion

Quelle

Klicken Sie hier, um auf das Watergate-tv-Portal zu kommen:

http://www.watergate.tv/

Oder:

Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


5 Kommentare

  1. Evtl auch besser so, dass Meiser von dem System-Hofnarren Böhmermann weg ist….)

    Der verlinkte Text von N-TV spricht jedenfalls Bände:
    „(…)“Bereits Ende April hatte der Watchblog GenFM die Nebentätigkeit des Moderators aufgedeckt – und sich offen enttäuscht über Meiser gezeigt: Es ist erschreckend, dass der Journalist, der als ‚Der kleine Mann‘ Rechtspopulisten und ihre Anhänger parodiert(e), selbst ein Verschwörungsideologe und Propagandist der Neuen Rechten ist. Eine große Enttäuschung“

    Dann heul doch.
    Autsch, ist das schlecht. Schon die Formulierung. Der Watchblog hat sich also enttäuscht gezeigt. Heult da jetzt der Blog, oder ein Mensch, der für den Blog schrieb? Sehr entlarvend. Pure Ideologie statt persönliche Meinung.

    1. Und die Bilder darüber, jeweils von Böhmermann und Meiser. Deutlicher geht es ja wohl nicht, wer hier „Der Gute“ sein soll.
      Ekelhafte Stimmungsmache.

  2. Zu diesem widerwärtigen Gesinnungsterror durch gleichgeschaltete staatliche Propagandamedien und ihre Hofberichtertatter und Hofnarren wie Böhmermann ein (zensurfreies) Gedicht:
    Nie war Kabarett verlogener und getaucht in doppelte Moral…

    DER GEZ-SÖLDNER BÖHMERMANN

    Ich bin ein Hofnarr von öffentlich-rechtlichen Gnaden
    Mal bin ich Rebell, dann mime ich den Mainstreambarden
    Zoff mich mit Erdo, weil alle den abgrundtief hassen
    Und nicht einmal Mutti kann mich Pappnase schassen
    Nur Ich allein bin ein kritischer Mahner
    Ein zweiter Luther – Aber ein zahmer
    Die andern sind Huren, Nazis und Hetzer
    Ich bin ein Hofnarr – und zwar ein echter

    Klaus Lelek (staatlich unabhängiger Autor)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.