VIDEO: BLUTIGE ESKALATION – Erdogan-Bodyguards prügeln in Washington auf kurdische Demonstranten ein!


Gestern kam es am Rande von Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der US-amerikanischen Hauptstadt zu unfassbaren Szenen.

Vor der türkischen Botschaft in Washington versammelten sich kurdische Demonstranten, um gegen Erdogans Politik in Syrien und dem Irak zu protestieren.

Videoaufnahmen zeigen, wie plötzlich Erdogans Bodyguards die Absperrung der Cops durchbrechen und danach brutal auf die Kurden einprügeln. Selbst als diese am Boden liegen, wird nachgetreten.

Neun Personen sollen sich dabei verletzt haben, melden die Washingtoner Behörden. Zwei Personen wurden so schwer verletzt, dass sie ins Spital gebracht werden mussten.

Quelle

Hier das Video:

Quelle


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. Video


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


5 Kommentare

  1. Anscheinend gibt’s zu viele Türken/Kürden in den USA. Jeden Tag, wirklich jetzt, jeden verdammten Tag ist nur noch über Muslime, Islam, und deren Kriminalität, Unruhe, und Propaganda zu lesen und hören.

  2. Tja, den erdogan stoppt so schnell niemand mehr, oder???
    Ich verstehe nicht wie die Amis das überhaupt zulassen konnten, haben die da nichts zu sagen, oder??
    Gebe Kat Recht, man kann die ganze Islamkacke nicht ab!
    Wie einigermaßen friedlich war es noch vor ein paar Jahren—dass will ich wieder haben!!!

  3. Hat das keine Konsequenzen?
    Es würde mich schon interessieren, wie die Geschichte letztlich weitergegangen ist und ob es irgendwelche Konsequenzen hatte?
    Dieser Hass!!! Ih kann es einfach nicht mehr verstehen, wie sehr der Hass sich überall auf Jeden und Jedes ausbreitet und ausgelebt wird. Das hatten wir doch schon mal in unserer Geschichte. Und alle Welt zeigt noch heute mit dem Finger auf uns. Doch praktiziert und ausgelebt wird dieser Hass mittlerweile überall und scheint vor nichts mehr Halt zu machen! Unfassbar ist das Alles!

    Hier noch was zum Hass!
    In 2015 hat eine Gruppe der Antife Fahrgäste eines Regionalzugs regelrecht niedergeknüppelt.
    Das Ganze geschah aufgrund einer PegidaDemo und einen Aufruf diverser Parteien, die PegidaDemo
    mit allen Mitteln zu verhindern. Die in schwarz bekleideten und vermummten Schläger haben die Fahrgäste begutachtet, und wer nach ihrer Meinung „rechts“ war, wurde mit Stöcken niedergeknüppelt.
    Augenzeugen berichteten, dass 20 bis 25 man auf jeder Person eingeknüppelt wurde. Es befanden sich auch Kinder unter den Fahrgästen (Schülergruppe).
    Heute kam es dann zur Urteilsverkündung beim Gericht. Auch dort fanden Tumultähnliche Szenen statt.
    Das geforderte Strafmaß überbot die Richter sogar! (man kann es kaum glauben, aber es scheint doch noch ein wenig Gerichtigkeit zu geben)
    Hier lesen (eine lesenswerter Artikel)
    https://www.pi-news.net/2017/05/antifa-ueberfaellt-interregio-tumulte-im-gericht/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.