NEUBAUTEN für FLÜCHTLINGE: 110 Quadratmeter Wohnfläche, Hausarbeitsraum & Garage!


Frische Würstchen vom Grill, Salate und Bierwagen – die Stadt Willich feiert mit einem Richtfest die ersten Wohnhäuser für anerkannte Flüchtlinge.

Dabei handelt es ich nicht etwa um irgendwelche Gebäude, sondern um Flüchtlingshäuser vom Feinsten: 

Anderthalbgeschossige Neubauten als Doppelhäuser sowie ein Dreierhaus. Mit Wohnflächen zwischen 105 und 110 Quadratmetern und zusätzlichen Hausarbeitsräumen und Garagen.

Die Häuser sind nach den Kriterien des Sozialen Wohnungsbaus konzipiert und können dementsprechend später auch als Sozialwohnungen vermietet werden.

Willichs Bürgermeister Josef Heyes lobte die positive Stimmung.  Das Bauprojekt liegt im Zeitplan, die Häuser sollen im Oktober bezugsfertig sein.

Quelle

Ich frage mich ernsthaft, was die Verantwortlichen damit wirklich anrichten:

Sozialneid ist vorprogrammiert!

Denn welcher Rentner & welche Rentnerin, die ihr Leben lang in unsere Sozialkassen eingezahlt haben, bekommen denn ein 110-qm-Häuschen umsonst?

Und was sagt die alleinerziehende Mutter, die mit ihrem Kind oder ihren Kindern in irgendeiner kleinen Sozialwohnung dahinvegetieren muss?

Darüber kann ich wirklich nur den Kopf schütteln!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Fotos: Symbolbild Pixabay.com


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier 


48 Kommentare

  1. Ich schließe mich Herrn Grandt an und kann auch nur noch den Kopf schütteln und zwar so heftig, dass mir bald die Haare ausfallen!
    Aber das ist ja nicht genug!
    Es werden Menschen aus ihren Gemeindewohnungen, die für die Sozialschwachen vor Jahren zur Verfügung gestellt wurden rausgeklagt, damit Platz für die Multukultis geschaffen werden kann!
    Also, die eigenen Leute werden da schon mal auf die Strasse geschmissen, oder werden in ein kleines Zimmer verfrachtet, ohne Küche, ohne Bad!
    Muss es schön sein, wenn man soviel Liebe für diese Invsoren hat, aber die eigenen Landsleute sind schlicht schnurz egal; sind sie doch so böse und haben eine Kollektivschuld, seit 2WK: jetzt sollen sie es mal am eigenen Leib spüren, wie sich sowas anfühlt. Nicht meine Worte, sondern die Worte der Gutmenschen, der Grünen!
    Es wird sich zum Hass aufbauen und wehe wenn der explodiert!
    Wieder mal, wählt diese Konsorten, diese Verbrecher am eigenen Volk nicht mehr!!!!!!!!!!!!

    1. ich kriege die Krise wenn ich sowas lese.
      Ich kenne auch ein Ehepaar mit Kinder, die raus aus ihre Wohnung (sie sind Eigentümer) müssen, da der Stadt Reutlingen baut Reihenhäuser für die Invasoren.
      Was ist mit einer Anklage? Gegen Merkel, die Regierung, EU…??? Eine Art Sammelklage?
      Wikipedia:
      „Eine Sammelklage, Massenklage[1] oder Gruppenklage[2] ist eine zivilrechtliche Klage, die im Falle ihres Erfolgs nicht nur dem Kläger Ansprüche verschafft, sondern jeder Person, die in gleicher Weise wie dieser vom betreffenden Sachverhalt betroffen ist – unabhängig davon, ob sie selbst geklagt hat. Die Sammel- oder auch Gruppenklage ist in den USA verbreitet und heißt dort englisch class action (Federal Rules of Civil Procedure, Title 28 United States Code Appendix Rule 23). In Deutschland und der Schweiz gibt es sie in der Form nicht. Nicht zu verwechseln ist die Sammelklage mit der auch im deutschen Prozessrecht vorgesehenen bloßen sogenannten subjektiven Klagehäufung, bei der im selben Prozess mehrere Kläger oder mehrere Beklagte auftreten.“

      „In Deutschland und der Schweiz gibt es sie in der Form nicht.“ Na ja, es muss aber doch andere Möglichkeiten geben, oder nicht? Man braucht Rechtswissen, da bin ich leider überfragt.

      1. Man kann sich auch in Deutschland zusammen schließen und eine Sammelklage anstreben, entweder hat dann jeder einen eigenen Anwalt, oder man nimmt zusammen einen Anwalt!
        Es hat auf jeden Fall mehr Gewicht, wenn mehrere zusammen dasselbe beklagen, als jeder für sich!
        Zudem kann man dann auch die Presse einschalten, was nochmals Gewicht bringt!
        Denn ein Richter, der in den öffentlichen Medien benannt wird, wird sich dementsprechend anders entscheiden; dass ist Fakt!
        Aber das Problem fängt schon da an, dass sich die Deutschen eben nicht zusammen schließen!
        für mich sind das dann Dummdödels, die sich selbst in den Hintern beißen! 🙂

      2. Und hier wird einer Familie mit 3 Kindern vom Jugendamt gedroht, sie sollen sich eine größere Wohnung suchen, sonst nimmt man ihnen die Kinder weg.

    2. Wurde nicht auch Hitler gewählt ? Ganz demokratisch am Anfang sogar ?
      Der Deutsche scheint bis auf die Knochen Masochist zu sein. Oder aber strunzdumm.
      Suchen Sie sich eines aus.
      Michel wird es schon noch merken. Aber auch das wird sein wie bei Hitler: zu spät.
      Wer konnte das denn ahnen werden die Krokodiltränen dann untermalt lauten.

      1. Pisslam,
        ja wenn es dann zu spät ist werden sie Panik schieben, aber das werden dann die sein, die sich z.B. nicht auf die Katastrophe vorbereitet haben und dann plündernd durch die Strassen laufen werden, wie Zombies.
        Dann ist ganz schnell Schluß mit Gutmensch und Refugees Welcome!
        Gegen diese werden wir uns dann auch wehren müssen, wenn wir überleben wollen, traurig aber wahr und von dieser Regierung genauso geplant; Aufhetzerei gegen die eigenen Landsleute!

    3. Na wer hat den gewählt das naive Volk.
      Wählen ist eine Intelligenz Sache der naive braucht Führung was regt er sich auf.
      Der Intelligente ist ein freier Mensch und braucht keine Führung er erledigt selber seine Sachen.
      Bedenke freie Menschen brauchen keine Führung freie Menschen entscheiden selber.
      Die Leute sollten lernen und die Sachen selber in die Hand nehmen
      und die „ Politiker“ anweisen was sie für uns erledigen sollen und nicht sie sollen entscheiden.
      Wenn das die Menschen verstehen dann ist Frieden im Land und allen geht es sehr gut.

  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlversprechen
    so hier noch etwas zu Wahlversprechungen!
    Nicht eingehaltenen Wahlversprechungen, werden juristisch nicht bestraft!
    Das heißt ganz einfach, die versprechen vor den Wahlen alles, was das Volk hören will. Jetzt kommt es darauf an, wer da besser lügen kann, sich besser verkaufen kann, damit der Dummwähler genau diese Partei und somit Kanzler/in wählt!
    Hinterher besteht keinerlei Verpflichtung, die Wahlversprechungen einzuhalten! So einfach machen die sich das Ganze!
    Ein Beispiel: da wird versprochen einen Mindestlohn einzuführen, aber es wird nicht gesagt, wie hoch dieser Mindestlohn sein wird! nach den Wahlen wird dieser Mindestlohn so niedrig angesetzt, dass Keiner davon leben kann! Aber, sie berufen sich auf ihr eingehaltenes Wahlversprechen!
    Noch ein Beispiel: da wird vor der Wahl versprochen, die Renten anzuheben! Nach den Wahlen werden die Renten dann gerade mal 0,20 Cent angehoben, klar Wahlversprechen eingehalten!
    Also, was wollt ihr Wähler denn? Die Versprechungen sind doch eingehalten worden, oder nicht??
    Ironie aus!

  3. Hallo Zusammen,

    auch ich könnt mir die Haare ausärgern wenn ich sowas lese.
    Die Ungerechtigkeit vor dem Herrn ist sowas!

    Die Steigerung kennt hier wohl keine Grenzen!

    Übrigens, viele der Zuwanderer erhalten jetzt auch den Führerschein bezahlt!

    Solche Maßnahmen wie in Willich, sind ein tiefer Schlag ins Gesicht für jeden Bürger!

    Es sagt uns,
    ihr Deutschen Bedürftigen habt sowas nichts verdient, ist auch nicht vorgesehen, ihr müsst nur in die Töpfe zahlen und immer schön den Mund halten und brav bleiben. Die Sahnhäubchen sind alle nur für die Millionen Gäste vorgesehen, gebt euch keine Mühe, wir mögen euch sowieso nicht, merkt ihr das etwa nicht?
    Geht arbeiten und zahlt in die Kassen und werdet ja nicht krank! Und wenn du dann irgendwann etwas von deinem jahrelang eingezahlten Geld haben willst, werden wir dich mit dem ganzen Behörden- und Papierkram schön mürbe machen und dich dabei sowieso noch weiter schröpfen, schikanieren und santkionieren.
    Wir kriegen dich schon klein, du kleiner Deutscher!
    Wir haben jetzt neue Menschen, die wir lieb haben, gaaaanz viele super traumatisierte junge starke Männer, denen geben wir viel Geld, Rundumversorgung und frei Unterkunft mit kostenlosem WLAN und sie dürfen an der Tafel in der ersten Reihe stehen und sich nehmen was immer sie wollen! Ja was sie wollen! Und habe dafür Verständnis, denn sie pflegen einen anderen Glauben, und da dürfen sie sich nehmen und benehmen was sie wollen und wie sie wollen. Beachte, viele mögen und achten uns und unsere Gesetzte nicht!
    Frau Merkel hat sie alle eingeladen! Es werden sogar aufwendige Vidoes und Broschüren eigens hierfür produziert, verteilt und ausgestrahlt. Auch übernehmen wir die Kosten und Organisation der Reise, gern auch für die restliche Familie! Ihr Deutschen, eine neue Zeitrechnung hat für euch begonnen! Nichts wird mehr so sein, wie es mal war! Das ist Demokratie!
    Ihr lieben Deutschen, liebe Köterrasse (kürzl. Gerichtsurteil erlaubt die Bezeichnung!) …liebes Pack und Dunkeldeutsche (so nennen uns einige Regierungsmitarbeit, also muss es ja erlaubt sein)…
    beschützen wollen, werden und können wir euch nicht mehr!
    Denke bitte immer daran, der Terror gehört jetzt zu euch und ihr müsst die Täter auch alle lieb haben! Verliere keine bösen Worte, kritisiere das System, Regierung und sämtliche Maßnahmen nicht! Also immer schön die Sch…ze halten! Nicht vergessen! Ein hoch auf die Demokratie!
    -ironie off-, dies ist eine satirischer Situationsbericht, reine Satire und Ironie

    1. Gut geschrieben!
      Ja, es wird Zeit dass wir uns selbst beschützen!
      Es werden in verschiedenen Gegenden in Deutschland schon Bürgerwehren ins Leben gerufen!
      Soweit sind wir also schon mal.
      Es kommt näher!

      1. Und warum müssen wir Bürgerwehren machen ? Weil deine Polizisten Söldnerhuren sind und bei dem Genozid an der deutschen Bevölkerung mitmachen. Und die Bundeswehr ebenso. So sieht es aus.

        1. Ralf,
          sooo ganz langsam kann ich dir da etwas zustimmen: Aber ich bin eine Mensch, der sich erst mal selbst schlau machen will und sich ganz genau informiert!
          Aber das mit der Remonstrationspflicht ist auch nicht so einfach umzusetzen—ein Polizistilein allein kann da gar nicht viel machen, im Gegenteil, er wird dann als Querulant in die Ecke gestellt! Erst, wenn die Oberen sich rühren, hat auch der kleine Polizist eine Chance.
          Es ist doch überall so, oder nicht?
          Bei der Bundeswehr nicht anders. Aber in bestimmten Kreisen läuft da wohl schon was ab, aber das werden wir erst erfahren wenns soweit ist!
          Deshalb, ich kann dich nicht mehr als komplett fanatisch abtun, entschuldige mich dafür 🙂 hoffe du nimmst sie an! Aber ich mach mich da noch etwas schlauer!

          1. Hallo Emi,
            die Fakten sprechen doch eine klare Sprache :
            1.: Die Regierung möchte die Vernichtung des deutschen Volkes (nicht nur die Regierungspolitiker,sondern alle Politiker, die bei der Umvolkung mitmachen). Dass sie auf Befehl handeln ist auch klar. Die Beweggründe können verschieden sein : Manche werden wahrscheinlich erpresst , manche sind gehirngewaschene Deutschlandhasser ,einige sind Islamirre, und viele gehören dem gewissen Völkchen an, deren Feind wir schon seit Jahrhunderten sind und die für sich die Weltherrschaft beanspruchen.
            2.: Wir sind erst am Anfang . Wenn sie denken, dass genug Moslems im Land sind, werden sie mit Waffen versorgt und bekommen den Angriffsbefehl.
            Wie das ausgeht , dürfte wohl allen klar sein. Es wird Millionen tote Deutsche und andere Nichtmuslime geben. Ebenfalls wird es Massenvergewaltigungen von Frauen und Kindern geben.
            3.: Die Polizisten und Soldaten wissen das
            4.: Wer könnte den Völkermord verhindern ?
            Wahlen ? Niemals, das dürfte dir klar sein
            Bürgerwehren , die nicht bewaffnet sind ? Niemals
            Wer hat die Pflicht und einen Eid geleistet, das deutsche Volk zu schützen ?
            Beantworte dir die Frage , dann weißt du wer ebenfalls Hochverräter an der deutschen Bevölkerung ist.
            Sie haben jetzt schon ordentlich Blut an ihren Händen kleben . Es hätten schon hunderte von Toten vermieden werden können. Ebenso tausende von vergewaltigten Frauen und Kindern. Blutet dir das Herz dabei nicht ? Hast du keine Kinder ?
            Sollten sich die Hochverräter von miesen Kreaturen zu pflichtbewussten Menschen ändern und die Regierung endlich stürzen, dann wird die Bevölkerung ihnen bestimmt verzeihen und sie als Helden feiern, die das deutsche Volk gerettet haben. Aber sonst werden sie auf deren Gräber spucken, was verständlich ist.
            Sie wissen aber scheinbar nicht was mit ihnen passieren wird, denn sonst würden sie sich in die Hosen scheißen und endlich für das deutsche Volk eingestehen und sie schützen. Aber vielleicht sind ja viele von ihnen schon Teufelsanbeter und freuen sich auf die Hölle.

          2. Es sollte wohl jedem klar, dass so etwas von unten nach oben gehen muss, da es sehr wahrscheinlich ist, dass die oberen Befehlshaber entweder direkt zu dem Völkchen gehören, von ihnen gekauft oder erpresst sind. Das was jetzt passiert ist ja schon seit Jahrzehnten geplant. Da haben die schon darauf geachtet wer Führungspositionen bekommt.

          3. Hallo Ralf,
            ich kann hier nicht so schreiben, wie ich gerne möchte und auch in meinen Videos in You Toube nicht so offen sprechen wie ich gerne möchte!
            Nur eines vorneweg, es wird daran gearbeitet und ich weis auch wo wir zu Waffen kommen werden, wenn es soweit ist!
            Mehr sag ich nicht,bzw schreib ich nicht, dass ist schon fast zuviel gewesen!
            Glaub blos nicht, dass es einfach so gemacht wird, mit Austausch von uns Deutschen, es gibt Organisationen, die kannst du dir nicht mal im geringsten vorstellen! Ich aber schon, weil ich mehr Informationen habe, als du dir vorstellen kannst!
            Aber noch muss ich mich da zurück halten, kann ich nur solche Filmchen machen wie ich schon in YT gestellt habe!
            Wir müssen da sehr vorsichtig agieren und vorbereiten!
            Aber noch eines, es scheint vordergründig alles schlecht zu sein, Polizei, Bundeswehr, aber du weißt nicht, wie es im Hintergrund aussieht!
            Mehr geht nun wirklich nicht!!!
            Denk blos nicht, du hättest es nur mit Verrätern am eigenen Volk zu tun!!
            Natürlich hat es schon Tode gegeben und ich bedauwere dies bis in mein Innerstes, aber jede Revolution, jeder Krieg hat Opfer gebracht, so ist es nun mal; aber ich bin nicht dafür zu Verantwortung zu ziehen, genauso wenig wie du dich zur Verantwortung ziehen läßt, oder??
            Ja, ich habe Söhne, die ich dahingehend vorbereitet habe, auch im Kampf!
            Wir sind bereit, haben alles um uns zu verteidigen!
            Noch eines an die Schreiber hier—fahrt doch mal in die Tschechei und schaut euch die Schaufenster an, wo es mittelalterliche Waffen gibt, die sind sehr schön nachgearbeitet!
            Mehr geht jetzt aber wirklich nicht mehr 🙂

    2. Wer hat denn wohl diesen Heini in Willich von der
      C hristlichen
      D öner
      U nion gewählt ?

      Wie bestellt so geliefert. Garantiezeit abgelaufen.

      1. Pisslam,
        hoffe er verschluckt sich an seinem Döner, oder bekommt derart den Dünnpfiff davon, damit er nicht mehr von der Schüssel runter kommt, lach, das wäre doch mal was, dann wärs auch aus mit politisieren! 🙂

      2. Na wer hat den gewählt das naive Volk.
        Wählen ist eine Intelligenz Sache der naive braucht Führung was regt er sich auf.
        Der Intelligente ist ein freier Mensch und braucht keine Führung er erledigt selber seine Sachen.
        Bedenke freie Menschen brauchen keine Führung freie Menschen entscheiden selber.
        Die Leute sollten lernen und die Sachen selber in die Hand nehmen
        und die „ Politiker“ anweisen was sie für uns erledigen sollen und nicht sie sollen entscheiden.
        Wenn das die Menschen verstehen dann ist Frieden im Land und allen geht es sehr gut.

  4. Leute! Das müsst ihr mal unbedingt lesen!
    Erinnert ihr Euch, als ich kürzlich vom intolerranten Tolleranzpapier der EU schrieb?
    Was u.a. beinhaltet, Kinder u. Jugendliche in sogenannte Umerziehunsglager zu stecken, wenn sie nicht die im Papier vorgegebene Meinung vertreten?
    Das hier…ist der Anfang! Nun sind wir sowas von wirklich im 3.Reich zurückgelangt! Unfassbar! Wann ist dieser Albtraum endlich beendet? Ich will das alles nicht! Ich will meine alte Heimat und Leben zurück! Die sind so krank und wahnsinnig! Ohne Worte!!!!! Man weiß gar nicht mehr was man sagen soll! Jeden Tag, jede Stunde erfährt man immer schlimmere und wahnsinniger Nachrichten. Das hält kein normaler Mensch mehr aus!

    Bayern: CSU geht gegen Schüler vor, die gegen „Flüchtlinge“ sind

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/06/13/bayern-csu-geht-gegen-schuler-vor-die-gegen-fluchtlinge-sind/

    ————————————

    Und noch was zum Thema:

    Absoluter Skandal! Familie schließt sich IS an und erhält weiter Sozialleistungen aus Deutschland

    https://www.derwesten.de/panorama/skandal-familie-schliesst-sich-is-an-und-erhaelt-weiter-sozialleistungen-aus-deutschland-id210886157.html

  5. Unfassbar, dass diese Menschen quasi alles hinterhergeworfen bekommen, was Deutsche sich erst entweder mühsam erarbeiten müssen oder sich gar in Sozialwohnungen (per se nicht schlecht!) und mit Tätigkeiten neben der Rente über Wasser halten müssen. Ich kann nun noch mit größter Verachtung auf diesen ganzen Parteienkrempel schauen.

  6. Die Rentner tun mir NICHT leid! Die haben unserer Generation genug angetan! Hätten die lieber vor 20 Jahren mal angefangen selbst zu denken! Der Sozialstaat, der heute existiert geht eh unter und es wird hoffentlich keine Renten mehr geben. Da habt ihr hoffentlich auch noch etwas von dem, was ihr uns (eueren eigenen Enkeln) angetan habt!

    1. wütender D,
      finde ich jetzt nicht so gut, über unsere Rentner zu lästern! bedenke bitte, dass die damals noch keine solche Möglichkeiten hatten, wie wir heute und nicht so aufgeklärt wurden, wie wir heute! es gab da noch kein Internet etc.
      Ausserdem war es damals noch nicht ganz so schlimm wie heute! Meiner meinung nach fing alles mit Ost-Westangleichung an!
      Also, bitte etwas mehr respekt vor unseren alten Leuten!

    2. @wütender D: Diejenigen, die heute Rentner sind, haben dieses Land aus Schutt und Müll und Kriegsfolgen wieder aufgebaut und unter anderem auch dafür gesorgt, dass ein Großteil der Deutschen (noch) in relativem Wohlstand leben kann. Wer dem deutschen Volk Übles antut, ist eine Clique von korrupten, erpressbaren Parteisoldaten, angeführt von „Honeckers letzter Rache“. Dort sollte Ihre Kritik ansetzen! Und ein eigenständiges Nachdenken über die tatsächlichen Hintergründe und wirklichen Ursachen und Machtstrukturen wäre auch recht lohnend…

      1. Diejenigen, die heute Rentner sind, haben dieses Land aus Schutt und Müll und Kriegsfolgen wieder aufgebaut … -> genau das haben sie wieder zerstört.

        … und unter anderem auch dafür gesorgt, dass ein Großteil der Deutschen (noch) in relativem Wohlstand leben kann.

        Ja, warum denn „noch in relativem Wohlstand“ und nicht „damit ihre Kinder und Enkel in Wohlstand“? Was zum Geier soll dieser Satz? Gönnt ihr eueren eigenen Kindern nichts? Etwa Alt 68er?

        Das Wahlverhalten der jetzigen Rentner ist doch maßgeblich daran Schuld, daß sich „Honeckers letzte Rache“ so lange an der macht halten kann! Und ich prophezeie Ihnen, das bei der nächsten BTW sich daran nichts ändern wird. Typische Reaktionen sind: „Das war schon immer so!“, „Wir können doch nichts ändern.“,“Wer solls denn sonst machen?“ und es wird alles geglaubt, was im Fernsehen gesagt wird. Es wird den ganzen Tag rumgeheult „Die Rente reicht nicht.“ und im nächsten Moment wird über den Vorgarten des Nachbarn gemeckert. Bloß das der Nachbar arbeiten muß und 70%(direkte und indirekte Steuern) seines Einkommens dank des Wahlverhaltens des Rentners abgeben muss und nach dem langen stressigen Arbeitstag mit Termin- und Leistungsdruck (Gehalt Netto 1100€) dann nicht mehr unbedingt lust hat, es dem lieben Rentner Nachbarn noch recht zu machen den Rasen auf korrekte 3,75cm zu trimmen und falls er sich die freude leisten kann noch Kinder zu haben und sich stattdessen lieber um sie kümmert und ihnen mit seiner Arbeit was bieten zu können (Freizeit, Ausbildung) als es dem Rentner Nachbarn recht zu machen, der sich was vom demografischen Wandel erzählen lässt obwohl es seine schuld ist, das es schon Luxus geworden ist eine Familie zu gründen und von seiner Arbeit zu leben (dank des Wahlverhaltens des überwiegenden teils der heutigen Rentner).

        Ich hoffe Sie verstehen die problematik.

  7. Wenn man dann noch bedenkt: die glücklichen Bewohner dieser Häuser, juristisch illegale Grenzüberschreiter, werden ihren Sieg auch gleich noch mit ihrem Protzophon nach Afrika funken incl. Fotos von dem geschenkten Luxus um sie herum und dort dann endgültig die riesige Menschenlawine hierher ins Rollen bringen! Kann man denn in den Verantwortlichen noch etwas anderes sehen als die größten Volksverräter seit über 1000 Jahren?

    1. Wutbürger1
      Genau Volksverräter ist der richtige Ausdruck!
      Aber was will man von Politikern erwarten, die in einem Sozialistensystem groß geworden sind? genau deshalb werden sie ja von den Ami- Eliten als unsere Politiker eingesetzt!
      Das Ganze ging so langsam, still und heimlich vonstatten, dass wir es erst gar nicht bemerkt haben, was da im Plan war und ist! Aber Gott sei Dank wachen immer mehr auf! Wir alle sind dazu aufgerufen, Aufklärung zu betreiben!
      Es ist gut dass einige Ostländer sich jetzt gegen diese Flutung stellen und ihre Grenzen dicht machen!

  8. Leute! Das müsst ihr mal unbedingt lesen! (Hatte den Kommentar heute schonmal gepostet aber, da er ursprünglich 2 links enthielt, wurde er bislang nicht freigegeben, ist aber nicht schlimm 🙂
    Erinnert ihr Euch, als ich kürzlich vom intolerranten Tolleranzpapier der EU schrieb?

    Was u.a. beinhaltet, Kinder u. Jugendliche in sogenannte Umerziehunsglager zu stecken, wenn sie nicht die im Papier vorgegebene Meinung vertreten?
    Das hier…ist der Anfang! Nun sind wir sowas von wirklich im 3.Reich zurückgelangt! Unfassbar! Wann ist dieser Albtraum endlich beendet? Ich will das alles nicht! Ich will meine alte Heimat und Leben zurück!
    Ich will nicht, daß mein Kind so aufwachsen muss und keine eigene begründete Meinung haben darf!
    Kein Kind darf die Meinung verboten bekommen! Kein Kind soll in seiner Meinung beeinflußt werden!
    Die sind so krank und wahnsinnig! Ohne Worte!!!!! Man weiß gar nicht mehr was man sagen soll! Jeden Tag, jede Stunde erfährt man immer schlimmere und wahnsinniger Nachrichten. Das hält kein normaler Mensch mehr aus!

    Bayern: CSU geht gegen Schüler vor, die gegen „Flüchtlinge“ sind

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/06/13/bayern-csu-geht-gegen-schuler-vor-die-gegen-fluchtlinge-sind/

    1. Aha, hat sich Seehofer also auch um 180° gedreht? Erst tönt er gegen Merkel und nun das?
      Wenn meine Söhne noch im Schulalter wären, Gott sei Dank sind sie erwachsen, dann würde ich da auf die Barrikaden gehen! Was sind den das für Eltern, die sowas mit ihren Kindern machen lassen?
      Aber sehe schon, auch Seehofer möchte wieder gewählt werden, pfui Teufel!
      Lange kann dieser ganze Wahnsinn, nichts anderes ist das mittlerweile, nicht mehr gut gehen!

      1. Seehofer hat sich nicht gedreht. Er ist dazu da CDU-Abtrünnige und Konservative rechts der CDU aufzufangen. Die CSU Stimmen gelten dann auch für die CDU.

  9. @ emi,

    könntest Du mir netterweise nochmals deinen Kanal oder Link auf/von YouTube posten?
    Ich habe es leider versäumt, den zu speichern, und nun finde ich gaaaaaaaanz viele Emis … 😉
    Danke!

  10. Ach übrigens, in zwei-drei tagen stelle ich wieder einen Film ein—diesmal geht es um den 2+4 Vertrag, auch ein sehr interessantes und wichtiges Thema!
    Aber ihr dürft da auch lachen, denn ich hab mir was einfallen lassen, dass ein wenig in Komedy geht :-), aber trotzdem durchaus als ernst zu nehmen ist!
    Wenn er Oneline ist gebe ich den Link hier wieder rein!

  11. Hört einfach auf zu arbeiten dann fällt einen alles viel einfacher, lerne zu leben ohne zu arbeiten, ihr seht doch alle selbst das selbst arbeiten nur zu NEID führt. Lasst andere doch alle haben, was kratzt es mich ob andere Palaste haben wenn ich nicht mehr im Hamsterrad täglich mitlaufe ? Richtig NULL KOMMA NIX juckt mich das. Hört auf nach System zu leben, hört auf auf andere neidisch zu sein. Den meisten Menschen kann man nicht helfen sie leben nach System, das ist einprogrammiert, sie feiern vorgeschriebene SystemFeiertage, die müssen überall dabei sein, 50 Geburtstage jedes Jahr feiern, sie müssen so sein wie andere es verlangen, diesen Leuten kann man nicht helfen. Verkehrte Illusionen treiben Euch alle in den Wahnsinn, hört einfach auf zu funktionieren, aber ich weiß Ihr könnt das nicht, wie soll ich das machen, das kann man nix machen, ja ja ja so seit ihr alle. Dann lebt mit dem Übel, keiner kann Euch helfen, nur Ihr selbst. Lebt den Widerstand!

    1. Es reicht schon, wenn man nur noch so viel arbeitet, dass keine Lohn/Einkommensteuer anfällt. Dann fällt dieses Lügensystem auch bald zusammen. Denn ganz ohne Einkommen werden die wenigsten auskommen. Nicht jeder lebt in einer kostenlosen Umgebung und kann das Futter selbst herstellen.

  12. [quote]Anderthalbgeschossige Neubauten als Doppelhäuser sowie ein Dreierhaus. Mit Wohnflächen zwischen 105 und 110 Quadratmetern und zusätzlichen Hausarbeitsräumen und Garagen.[/quote]

    Was in dem Text fehlt ist die Information wie viele Personen sich die 105-110qm teilen müssen. Bei so einem Asylantenwohnblock hier im Ort gibt es ein gemeinsames „Wohnzimmer“ und eine etwas größere Gemeinschaftsküche mit drei Herde, ein doppel WC und doppel-Dusche und 6 Zimmer mit einem Doppelstock-Bett. Total für 12 Personen.

    Und was ich generell vermisse sind gute Vergleiche. Wie lebten Menschen vor 5 Jahren in kommunalen Sozialwohnungen und wie leben heute die Merkels-Fachkräfte. Auch Neubau oder Immobilien die ohnehin in paar Jahren dann abgerissen werden sollen.

    Ich freue mich solche Artikel zu lesen wenn diese meine Vorurteile bestätigen. Aber so ist der Artikel gänzlich untauglich diesen auszudrucken und Gutmenschen unter die Nase zu reiben weil es da genug Einwände gibt da relativieren zu können.

    1. Peter Zool,
      laut HartzIV steht einem Bezieher eine Wohnung von maximal 45qm zu! Vor fünf Jahren waren es sogar nur 43 qm und jedes Jobcenter, die ja die ALG II Bezieher „betreuen“ können da noch hin- und her spielen, wie sie lustig sind! Dann für jeden weiteren Mitbewohner darfst du noch 7 qm dazu rechnen! Ausserdem darf eine Wohnung nur soundsoviel kosten, da gibt es für jeden Stadtbezirk eine genaue Liste, die sogut wie nie angeglichen wird, also sind das Zahlen vor ca. 10-15 Jahren, also Mietpreise werden nicht angeglichen!
      Dann hat der Hartzer für seine Möbel selbst zu sorgen, für seine Klamotten auch, eben für alles was er so zum Leben braucht. Wenn jetzt ein Gerät den Geist aufgibt, gibt es da keine extra Gelder mehr, das wurde mit Hartz abgeschafft, auch gibt es keine Gelder für Kleidung mehr! Alles dieses hat der Hartzer von den mittlerweile 409 € selbst zu bezahlen!
      Strom muss er ebenso von diesen 409 € selbst bezahlen, also Strom wird nicht übernommen! bei den horrenden wachsenden Strompreisen ein Unding!

      So, jetzt kommt der Migrant dran!
      Dem wird alles umsonst zur Verfügung gestellt! Er bezahlt keinen Strom extra, wird voll übernommen, Kleider werden bezahlt, die ganzen Möbel ebenso, sogar Handy bekommt er, denn er will ja schließlich nach Hause telefonieren, bekommt ein Hartzer auch nicht, die bekommen sogar Fahrräder, Waschmaschinen, Herde, dürfen bei den Läden, die von den kirchlichen Einrichtungen zur Verfügung stehen, als Erster einkaufen, die Deutschen müssen das nehmen was der übrig läßt, also ich spreche da von offenen Tafeln, jetzt werden auch noch die Führerscheine von denen bezahlt!
      Habe ich was vergessen? bestimmt!
      So reicht das jetzt für einen Vergleich?
      Ergo, der Deutsche Hartzer darf in alten, herunter gekommenen Bruchbuden hausen, während dem Migrant zuerst die Wohnungen renoviert werden, auf den neuseten Stand gebracht werden und jetzt sogar noch Häusleins gebaut werden, mit allem Pipapo!
      Ich denke damit kannst du jetzt sicher was anfangen, oder???
      Übrigens kannst du alles, was ich geschrieben habe nachprüfen, entspricht also der Tatsachen!

      1. Danke Emi, da waren Angaben bei, die ich nicht kannte!

        Eins hast du vergessen! Freies TV, also keine GEZ und freies Wlan für die Zuwanderer!

        Was die Nebenkosten wie Strom und Wasser betrifft, so gehört sowas doch zum
        Existenzbedürftnis, bei Wasser ja, bei Strom bin ich mir unsicher, da aber ein TV z.B. nicht gepfändet werden darf, zähle ich das dazu.
        Und soetwas sollte grundsätzlich für alle sozial Schwachen immer frei sein.
        Zumindest eine gewisse Menge pro Person pro Jahr, alles was darüber ist, kann dazu gezahlt werde, würde jdf. sehr vielen Menschen helfen.

        Mann, das is soooo ungerecht!
        ich sags doch immer, wenn ich irgendwann mal was von den Behörden benötige, gehe ich mit
        Kopftuch rein!

        1. Gast2,
          wenn jetzt einer der Hartzer eine Wohnung hat, die laut der Liste für Miete drüber ist, wird die volle Miete nur für sechs Monate vom Jobcenter übernommen, wenn er also keine günstigere Wohnung findet; abgesehen von den Umzugskosten, Renovierung etc. dann muss er zu den Stromkosten die Mehrkosten für eine Wohnung auch noch selbst tragen!
          Also, Rechnung: Wohnung kostet 450 € darf aber nur 400 € betragen, wird für sechs Monate voll über nommen, nach diesen sechs Monaten muss der ALG II Bezieher also von seinen 409 € die 50 € selbst bezahlen, dann noch sagen wir mal 60 € Stromabschlag im Monat, dann sind wir bei 110 € die von seinen 409 € abgehen!
          Da hat er aber noch nichts zum Essen etc. eingekauft!
          Also bleiben ihm dann von 409 € gerade mal 299 € für einen ganzen Monat zum Leben!
          Deshalb wenn ich immer wieder Leute reden höre von wegen Harzter machen sich ein feines Leben, dann könnte ich draufschlagen!!
          Und es kann jeder, ich sage jeder von uns ganz schnell ums rumschauen, in diese Misere geraten, ob Professor, Arzt, Arbeiter, wer auch immer—das geht in der heutigen Zeit rumsdibums! Und Jobs haben wir mitnichten soviele das alle in Arbeit kommen könnten! davon abgesehen muss jeder hartzer jeden Scheißjob annehmen, egal ob er mal studiert hatte oder nicht!
          Hingegen gehen die lieben neubürger zwei tage arbeiten und bekommen dann Kreuzschmerzen und weg sind sie, gehen einfach nicht mehr arbeiten, bekommen aber weiter ihre gelder vom Staat, hingegen ein Deutscher wird erst mal sanktioniert, dass heißt ihm werden vom Existenzminimum noch Gelder zur Strafe abgezogen, weil er den job geschmissen hat! So sieht das aus!

      2. Ist schon mal ein guter Anfang. Ich kenne mich mit den ganzen Harz4 bestimmungen nicht aus. Mein „Hobby“-Fachgebiet ist Asylantenkriminalität wo ich „Einzellfälle“ sammele und Gutmenschenbekannte und Merkel-Fans unter die Nase Reibe. Aufwachen tun die aus ihrem Bunten Schlaf zwar trotzdem nicht, dafür werden die großen Traumschlösser nur noch Ruinen.

        1. Peter,
          die werden erst aufwachen, wenn die Kugeln fliegen, aber dann ist es für diese Gutmenschen eh zu spät!!
          Wer nicht hören will, muss fühlen!! Steht schon in der Bibel!
          Aber wenn nur einer von denen durch unsere Aufklärungsarbeit, dazu zählt auch deine, aufwacht, dann haben wir was getan, was gut ist nicht? dann sind wir am Ende Gutmenschen! Wer zuletzt lacht lacht am Besten!

  13. Willich steht aber nicht für Deutschland, sondern für einen kleinen eher zu vernachlässigenden Teil (hinsichtlich der Größe) innerhalb von Deutschland; Für eine 4köpfige Familie (egal ob es sich um deutsche Familien und/oder anerkannte Flüchtlingsfamilien handelt) ist eine solche Größe durchaus angemessen. Nirgendwo steht auch geschrieben, dass diese Neubauten ausschließlich für Flüchtlingsfamilien „reserviert“ seien.

  14. Ralf sagte:
    1.: Die Regierung möchte die Vernichtung des deutschen Volkes (nicht nur die Regierungspolitiker,sondern alle Politiker, die bei der Umvolkung mitmachen). Dass sie auf Befehl handeln ist auch klar.

    Ralf, das reicht mir schon! So ist es.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.