Guido Grandt

Minderjährige NAFRIS attackieren FRAUEN: BÜRGERWEHR in BOZEN!


Das Maß ist voll! Zumindest für viele Bozener.

Denn die Attacke einer Jugendgruppe auf zwei Chinesinnen am Sonntagabend im Park bleibt nicht ohne Folgen! Nun wollen die Anwohner regelmäßig wachen schieben.

Insgesamt soll es sich um eine Gruppe von rund 30 Jugendlichen und Kindern zwischen 17 und neun Jahren handeln – vorwiegend nordafrikanischer Herkunft. Obwohl viele noch sehr jung sind, sind sie trotzdem in der Nacht ohne Aufsicht von Erwachsenen unterwegs.

Hintergrund:

Treffpunkt ist im Park jeweils um 22.00 Uhr. Dabei soll geplaudert und der Austausch unter Nachbarn gepflegt werden – mit dem erfreulichen Nebeneffekt, dass sich die aggressiven Minderjährigen aufgrund der Anwesenheit von Erwachsenen möglicherweise einen anderen Ort zum Austoben suchen. Mindestens zwei Monate lang wollen die Anrainer durchhalten.

Den Mitstreitern der Initiative ist klar: Lösen können sie das Problem nicht, es kann höchstens zu einer Verlagerung kommen.

Die Gewalt hört nicht auf: Erst vorgestern seien Steine gegen einen Massagesalon, der von Chinesen betrieben wird, geflogen. Andere Anrainer berichten von ähnlichen Vorfällen.

Dazu komme noch laute Musik und Schreie aus dem Park mitten in der Nacht.

Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi hingegen hat die Bürgerwehr kritisiert. Man müsse mehr mit den betroffenen Familien arbeiten und Vertrauen in die Ordnungskräfte haben.

Quelle

Dass diese Goodwill-Maßnahmen zumeist nichts bringen und auch in Deutschland die Polizei die Bürger immer weniger schützen können, zeigen tägliche Beispiele!

Hier ein aktuelles:

Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter hat in Bonn versucht, der Polizei davonzuschwimmen. Die Feuerwehr stellte den Flüchtenden mit einem Rettungsboot. Der Mann hatte gegen 2 Uhr nachts eine 25-Jährige auf der Kennedybrücke angesprochen. Nachdem sie nicht darauf einging, attackierte er die Frau und drängte sie eine Treppe zu den Rheinauen herunter. Dort versuchte er, sie in einem Gebüsch zu vergewaltigen.

Eine Zeugin wurde durch Hilfeschreie auf das Geschehen aufmerksam und wählte den Notruf. Aufgeschreckt durch das Blaulicht des Polizeiautos ließ der 27-Jährige von seinem Opfer ab und rannte zunächst in Richtung Rhein. Dann stieg er in den Strom und begann zu schwimmen (…)Nach einigen hundert Metern war der sportliche Fluchtversuch zu Ende. Vom Rettungsboot aus gelang es den Feuerwehrleuten, den Mann aus dem Wasser zu fischen.  Nach einer kurzen Behandlung im Rettungswagen wurde er vorläufig festgenommen und in Polizeigewahrsam gebracht. Nicht zum ersten Mal: Der Syrer ist in der Vergangenheit bereits durch Gewalt- und Eigentumsdelikte aufgefallen. Eine Blutprobe soll nun klären, ob er zum Zeitpunkt der Tat betrunken war. Dafür hat es offenbar Anhaltspunkte gegeben. Die Frau wurde bei dem Angriff körperlich leicht verletzt. Nach der Erstversorgung hat die Kriminalwache ihre Betreuung übernommen.Quelle

Noch Fragen?


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Fotos: Symbolbild Pixabay.com


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/



Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier 


32 Kommentare

  1. Schmeisst das Gesindel aus dem Land dann ist wieder Ruhe. Wir waren letztes Jahr in Bozen – grauenhaft was man sich da gefallen lässt. Sind die Italiener zu blöd sich zu wehren?
    Was nützen Bürgerwehren wenn das Pack noch im Land ist. Daher alle abschieben.

    1. Hi Ulla,
      hat du dich letztes Jahr nur in Bozen aufgehalten oder warst du auch in anderern Orten Italiens und ist es dort auch so schlimm gewesen?
      Es interessiert mich deshalb, weil wir im Sommer nach Italien wollen, allerdings in der Nähe von Venedig fahren werden. An- und Rückreise soll nicht über den Brenner sonder Tauerntunnel erfolgen.

      Hat irgendwer hier ein paar Infos? Ich wäre sehr dankbar dafür!!

  2. Es ist nur noch zu heulen. Jeden Tag das gleiche.
    Diese Invasoren sind Dschihadisten (Soldaten für Allah) schickt hierher um Chaos zu verbreiten. Und es funktioniert. Erdogan hat es auch gesagt, sie werden uns auszüchten.
    Wir sind bereits mitten im Krieg, die Dschihadisten haben ihr trojanisches Pferd bereits hier…und wir können der Feind manchmal nicht einmal erkennen, da jetzt so viele Nationen und Religionen hier vertreten sind.
    Ist er / sie Südeuropäisch? Nafri? Araber? Alle tragen jetzt Bärte, ist ja Mode.

    Habe nicht auf deutsch gefunden, aber hier die Schritte zur Islamisierung:

    Steps of islamization:
    http://www.siotw.org/news_english.item.607/these-are-the-steps-of-islamization.html

    Stage I of Islamic Conquests begins with Infiltration.

    1. Migration: Muslims have migrated to America en masse, as they have in Europe. There are already pockets of neighborhoods in which they live apart from others, intentionally establishing their isolation with exclusively Muslim schools. Previous waves of immigrants brought people who eagerly assimilated to become proud Americans.

    2. Appeal for Humanitarian tolerance: From severely intolerant lands, they begin their appeal for tolerance. America had already learned to accept the “tired, the poor, the huddled masses yearning to breathe free.” The “melting pot” welcomed new immigrants who lived adjacent to and among each other, and the children became Americans together. But the Muslim strategy is to demand special privileges, such as inviting the Muslim Brotherhood-affiliate, Muslim Student Union, into a Catholic-University, rather than assimilate or attend secular schools, to break down the existing system.

    3. Revise history: Muslims attempt to portray Islam as a religion of peace, and the Muslims as victims of misunderstanding or racism (they’re not a race). History books are revised in America so as to secrete Islam’s true jihadist history, just as Muslims have built mosques over razed churches, synagogues and temples to eliminate them from memory.

    4. High Muslim birthrate is encouraged in host countries to increase Muslim population The US Muslim populoation increased greatly in the 20th century, due to rising immigration and conversion, and a comparively high birth rate. In 2005, nearly 96,000 people from Islamic countries became legal permanent United States residents than in any previous year.

    5. Mosques are used to spread hate of the host country and culture. There are more than 2,000 mosques in America, and Muslims, led by Imam Rauf, are working hard to use our laws to establish a caliphate, by constructing a rabat-style mosque of conquest on Ground Zero, designed to house a war room, resting places for jihadists, and not one with the typically round configuration for prayer. Rauf also threatened that if he did not build his mosque there, “the Islamists might get violent.“

    6. Islamophobia: Threats of Islamophobia, already prevalent, are used as a means of controling our speech. Citizens are discouraged/forbidden from mentioning certain words for fear of offending — not identifying terrorists, no media attention to jihad attacks worldwide or local. Our media has failed to alert us to the 17,000+ jihadist attacks worldwide since 9/11, including the numerous Christian villages burned to the ground, the Muslims who attacked and carved a Star of David into the back of a pro-Israel Iraqi poet in St. Louis, or the US universities that do little to discourage hate crimes on campus. Now CAIR (Council on American-Islamic Relations) and the Muslim Brotherhood are in control of what our media may announce/write, and the Obama administration is pulling back all training manuals used for law enforcement material and national security that refer to Islam, deemed offensive to Muslims, thereby eliminating the ability to name those who endanger our national security.

    7. Lawfare: Threats of legal action for perceived discrimination, to criminalize honest discussion on Islamic texts and teachings of violence — using libel and defamation laws as weapons to intimidate democracy into silence. And the publisher who bowed to threats, did not produce his book that contained cartoons about Muhammad.

    8. Offers of interfaith dialogue to indoctrinate non-Muslims. These are perceived by many to be a form of outreach, such as reported by Nathan Guttman. However, one of the rabbis in attendance was Rabbi Eric Yoffie, past-president of the Union for Reform Judaism, a branch that has been known to affiliate with J Street, whose solutions for peace are considered by most Israelis to be suicidal. They purport to speak for most American Jews, and claim to be pro-Israel, yet they receive their financial support from George Soros, pro-Palestinians, pro-Iranians, and have never taken a pro-Israel position on anything.

    The next stages of the Islamization of America would be:

    Stage 2: Consolidation of Power,

    Stage 3: Open war with Leadership and Culture

    Stage 4: Totalitarianism, Islamic ‘theocracy” and

    The full implementation of Sharia.

    So what is it about this kind of conquest that journalists fails to understand? What will it take for the media and many of our population to acknowledge that Stage 2 is at hand?

      1. Hi Kat!
        Danke für die Infos?

        So sehe ich das auch!
        z.B. fanden die Schweden kürzlich in ihren Briefkästen einen Drohbrief vom IS!
        Auf dem Drohbrief stand, dass die Schweden zum Islam konvertieren sollen oder eine religöse Steuer zu entrichten haben. Be Nichtdurchführung droht Köpfung!

        So siehts hier in Europa aus!

        Ich frage mich, wie können so junge Menschen bereits so gefährlich und gewalttätig sein.
        Hier kann man ja nicht von einer normalen Kriminalität wie Diebstahl einer Kaugummipackung im Supermarkt sprechen. Wer hat diese Kinder dazu gemacht, hirngewaschen und geformt?
        Da müssen Leute mit System am Werk gewesen sein. Wahrscheinlich ähnlich wie bei den rumänischen „Bettelkinder“, denke ich, nur viel viel schlimmer.
        Oder sind das tatsächlich Folgen von Krieg, Vertreibung und Gewalt in deren Heimatländer?
        Da kann einem wirklich nur noch Angst und Bange werden, nein es wird einem Angst und Bange!

        Ich pädiere ebenfalls für Bürgerwehren in sämtlichen Dörfern, Gemeinden und Städten! Nicht nur in Deutschland, sondern überall in der EU!
        Da ja hier in D sehr empfindlich auf das Wort Bürgerwehr reagiert wird, kann man es doch auch „Nachbarschaftshilfeverein“ nennen! Man darf z.B. in Deutschland einen Verdächtigen/Täter „verhaften“! Und zwar solange, bis die herbeigerufene Polizei vor Ort ist!
        In der heutigen Zeit der totalen Vernetzung (Facebook, Twitter, Smartphone etc.) dürfte eine „Sicherung“ und dauerhafte „Beobachtung“ der Wohnorte/-gebiete eigentlich recht einfach sein.
        Wer sich z.b. selbst nicht „auf Streife“ traut, der beobachtet halt vom Fenster aus und gibt den Nachbarn im Ort die verdächtige Personenbeschreibung, Kennzeichen etc. per „wlan“ weiter!
        So sind immer alle informiert und man würde sich sicherer fühlen.

        Natürlich ist das eigentlich eine absolute Frechheit, dass es mitterlweile soweit gekommen ist, dass man sich selbst organisieren muss, um einen Funken Schutz und Sicherheit zu empfinden.
        Dies ist und bleibt die Aufgabe des Staates, welcher sich aber vorsätzlich und konsequent verweigert die Sicherheit der Bevölkerung zu gewähren.
        Darum bleibt uns eigentlich nichts anderes übrig! Ich würd mich jdf. daran beteiligen, das ist Fakt!

        ps. meiner Meinung nach, könnte es sich bei dem Hochhausbrand in London eventuelll um einen Terroristischen Anschlag gehandelt haben.
        Warum? Weil das Feuer in so kurzer Zeit sich dermaßen ausbreiten konnte. Es waren quasi alle Stockwerke betroffen! Bei9/11 konzentrierte sich das Feuer jedoch nur oberhalb und unterhalb des Einschlagbereiches. Soweit ich das erkennen konnte, handelt es sich beim Hochhaus um eine Art Plattenbau, also Betonbau, somit müsste ein Feuer sich eigentlich nicht so schnell ausbreiten können. Das sind nur meine Gedanken dazu!

        1. Hi Gast2,

          Ja, das gleiche habe ich auch gedacht bei dem Hochhausbrand in London! Man muss traurigerweise heutzutage erstmal an Islamisten denken. Immer.
          War das ein Hochhaus wo überwiegend Migranten sich „eingenistet“ haben? Sie stiften regelmäßig Autos und Busse an, Krankenhäuser und Schule, warum nicht auch Hochhäuser???
          Vielleicht war einer „unzufrieden“ über sein Taschengeld, oder vielleicht hat jemand während Ramadan gegessen!

          Es wird nur noch schlimmer… und wie kann es sein, wenn sie wissen dass noch Millionen mehr aus Afrika u. Nahosten wieder unterwegs nach Europa sind, tun sie nicht endlich WAS?!?
          Rhetorische Frage. Das wissen wir ja. Es ist MIT ABSICHT.

          Viele Deutsche haben früher gesagt, dass wegen dem 2. Weltkrieg muss Deutschland jetzt Humanitäre-Hilfe leisten und Toleranz beweisen.
          Aber, was hat (Beispiele) Skandinavien, Polen, Tschechien, Ungarn, oder Irland damit zu tun?
          Was für Widersprüche. Merkt das denn keiner außer uns?

          „Ich frage mich, wie können so junge Menschen bereits so gefährlich und gewalttätig sein.“
          Gute Frage.

          Mittlerweile ist die ganze Welt in Gefahr von dieser barbarische Teufelsanbeter. (Ja, ich gehe so weit und behaupten, dass sie sogar Dämon-gesteuert sind)

          Ich muss immer an bestimmte Geschichten und Filme denken.
          Weißt du noch in die Herr der Ringe Filme wie die „ORKS“ (Tolkien diskutiert jedoch auch die Möglichkeit, die Orks seien nur seelenlose Tiere, gefallene Maiar oder gesteuerte „willenlose Wesen“ ohne eigenes Leben gewesen. Auch gelten die Orks durch ihre Taten und den ihnen eingepflanzten Hass als „nicht erlösbar“), unter der Führung dunkle Mächte, die Welt erobern wollen?
          Das Tolkien sowas wie die Muslime damals schon ahnte?

          Gott hilf uns, die Mächtigen (Elite) haben uns zum Teufel geschickt.

          1. Kat,
            Gott ist größer, als der Teufel!
            Lange schaut er sich dieses treiben nicht mehr an.
            Schon traurig dass man in seinem Land jetzt schon Bürgerwehren bilden muss, weil man nicht mehr sicher sein kann!
            Es ist wie wenn einem den Stuhl unterm Hintern reißt!
            Das ist nicht mehr mein Heimatland! Seit diese Ostmauer gefallen ist wird es immer schlimmer und schlimmer!
            Es scheint so, als ob dies genauso geplant war!

        2. Habe gerade ein paar youtube videos über den Londoner Feuer angesehen.
          Viele sagen tatsächlich dass es moslems waren! Was für eine Überraschung, nicht wahr?

  3. Islam und Religionsfreiheit – Der totalitäre Kuckuck im Ei der Religion
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/07/18/islam-und-religionsfreiheit-der-totalitaere-kuckuck-im-ei-der-religion/

    Brutparasitismus
    Geboren, um zu betrügen
    Ruft er seinen Namen aus dem Wald, freut sich der Mensch. Weniger Grund zum Jubeln hat die übrige Vogelwelt. Denn die darf sich um die Kinder des Kuckucks kümmern. Bei diesem Knochenjob spielt niemand freiwillig mit.

    „Warum machen die anderen Vögel da mit?
    Dass der Kuckuck das Brüten anderen Vögeln überlässt, ist seit dem Altertum bekannt. Ebenso lange zerbrechen sich Gelehrte den Kopf über die Hintergründe dieses höchst seltsamen und zumindest unter europäischen Vögeln einzigartigen Verhaltens. Fehlt dem Tier die sonst bei Vögeln so ausgeprägte Elternliebe? Oder hindert ihn ein überdimensionierter Magen daran, selbst zu brüten, wie der französische Anatom François Hérissant 1752 vermutete?“

    „Auch das Verhalten der Pflegeeltern warf Fragen auf. Nahmen sie das Kuckucksjunge aus reiner Nächstenliebe als das ihre an? Oder sahen sie das propere Küken gar als besseren Ersatz für die eigene mickrige Brut, wie Johann Matthäus Bechstein 1791 vermutete? Zu bewundern sei es, so der für damalige Verhältnisse äußerst vogelkundige Gelehrte, mit welchem Vergnügen die Wirtsvögel die Kuckucksmutter empfingen. „Das kleine Zaunkönigsmütterchen etwa macht ihr sogleich Platz und hüpft und spielt um sie herum. Es macht durch sein frohes Locken, dass das Männchen auch herbey kommt und Theil an der Ehre und Freude nimmt, die ihnen dieser große Vogel macht.“

    Sieht man die Parallele?

    1. Hallo Kat,
      kannst du mir mal auf meine Mailadresse etwas schreiben? ich habe deine Mailadresse noch nicht! Auch wegen Anleitung zum Kopfschmuck.
      Grüße Emi

      1. Hallo Emi,

        Ach so, ich habe gedacht du hast die Adresse.
        OK, finde ich deine Mailadresse auf youtube? ich schaue gleich nach. 🙂

        1. Kat, Guido Grandt hat dir meine mailadresse auf deine mailadresse gesendet, die müsste bei dir in deiner Mailbox sein 🙂

          1. ich hab’s gefunden. Das Mail ist im Spam gelandet. Kein Problem, ich habe dich geschrieben. 🙂

        1. Jetzt hat es ja geklappt 🙂
          Was anderes, heute nacht wurde ich von Muslimen in meinen Youtoube-Filmen angeschrieben!
          Habe alles schon gelöscht, aber wir wurden ganz schön beleidigt, du und ich!
          Habe bei Youtoube aber eine Spammeldung gemacht!
          Nicht mal da können einen diese Kerle in Ruhe lassen!
          Die wollen einfach nicht begreifen, dass nicht alle Deutschen so blöd sind und Refugees welcome schreien!

          1. Das ist typisch. Ich habe vor Jahren schon Morddrohungen von die friedliche Anhänger bekommen.
            Damals müsste man auch eine e-Mail Adresse angeben bevor man auf bestimmte Webseiten kommentieren dürfte.
            Ja, ich habe mehrere Drohungen bekommen. Sie sind wie Heuschrecken die herunter schwärmen und alles auffressen. Sie beobachten gerne was im Internet gesagt wird.

          2. Hi Emi!
            Das tut mir sehr leid mit deinen Videos, weil du dir bestimmt viel Arbeit damit gemacht hast un du damit ja auch viele Leute, und zwar die Richtigen, erreichen wolltest und nicht solche miesen Trolle. Ob es tatsächlich Moslems waren, weißt Du nicht, die linksrotgrünRadikalen und die Maastasi sind da auch sehr erfindungsreich und böse!
            Ehrlich gesagt, wollte ich es angesprochen haben, habe es aber leider dooferweise echt vergessen dir zu sagen, dass man bei YouTube mittlerweile „“““HÖLLLISCH“““
            aufpassen muss. Überhaupt muß man sowas von aufpassen was man wem und wo sagt! Tut mir sehr leid, dass ich es vergessen habe dir zu sagen!
            Sieh dir mal das folgende Video an. Er wechelte zu Dailymotion.
            https://www.youtube.com/watch?v=pP46ZNX32Y4
            Zum Thema findest zu auf Yt noch mehr infos. Immer mehr ytber wechsel zu DM.
            Und bei Facebook wechseln immer mehr zu vk. .com
            Es gibt mittlerweile auch Foren, die sich Gedanken machen, einen anonymen proxy Server im Ausland gegen Gebühr anzumieten, um von dort weiterzuarbeiten, weil sie Angst haben Ärger wegen der dort geposteten Meinungen zu bekommen.
            Ja, Emi, wir sind wieder in der Zeit gelandet, die es eigentlich nie wieder geben sollte! Gestapo und Stasi lassen grüßen. Dies sind wirklich gefährliche Zeiten!
            Ich fass es immer noch nicht, dass wir das echt erleben und ertragen müssen.

          3. Gast2,
            ich steh da drüber, da müssen schon andere Dinge passieren, dass ich mir ernsthaft Sorgen mache!
            So wie die geschrieben haben, sind es schon Muselmanen gewesen, mit he Alter und Mutterfi— etc.
            Aufpassen muss man mittlerweile überall, selbst beim Einkaufen!
            merkel und Konsorten haben sich da schon ihre Leute rangezogen, siehe Antifa .
            Ja die Stasimethoden sind mittlerweile gut hier im Westen angekommen, ich denke dass es so gewollt war, deshalb auch die Ostangleichung!
            Komischerweise haben wir jetzt recht viele in der Politik, Merkel, de Maiziere, die da drüben ja schon für die Stasi gearbeitet hatten!
            Warum wohl?
            Ja, es macht echt keinen Spass mehr hier in Deutschland und ich denke allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis alles vollends crasht!
            Aber lieber ein Schrecken mit Ende, als gar kein Schrecken!
            Ich sehne mich in die Zeit zurück, wo ich Kind war, da war es noch ruhig und schön zu nennen!
            Ich habe aber die Hoffnung, dass wir uns unser Land zurück holen können!
            Dann müssen ganz andere Gesetze her, wie z. B. Politiker zu arbeiten haben, denen muss man dann als erstes mal ihre unsinnigen Rechte beschneiden, denn die haben für uns zu arbeiten und nicht gegen uns!
            Und egal wo man hingeht, in welches Land auch immer, gibt es Probleme in diese Richtung; deshalb halte ich nicht viel von auswandern.
            Ich meine man muss in seinem eigenen Land aufräumen!
            Das mit Putin hatte ich mir auch schon mal überlegt, dass man ihn zu Hilfe rufen sollte; ich überlege mal, wie man das machen kann!

          4. Lach,
            ich meinte lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende; bin schon ganz lull und lall 🙂

  4. Schaut mal hier, die v.d. L rastet jetzt total aus! Was ist das für eine Mutter, die sich für einen Krieg einsetzt?

    http://1nselpresse.blogspot.de/2017/06/von-der-leyen-die-eu-braucht-eine.html

    Aber..warum will die dort überhaupt Krieg führen, wenn sie doch alle hierherkommen? Bald gibt doch so gut wie keinen mehr dort, wo es sich lohnt Krieg zu führen.
    Ja, ich glaube mittlerweile auch daran, der Teufel hat seine Saat überall ausgelegt und pflanzt bestimmten Menschen auf dieser Erde das Böseste vom Bösesten ein. Diese Psychopathen sind eine große Gefahr für jeden normalen Menschen. Es wird wirlich sowas von Zeit, dem ganzen mal ein Ende zu setzen und diesen Wahnsinn mit seinen Irren zu entfernen.
    Gestern gabs einen Artikela auf pi-News bzg. unserer BW, absolut lesenwert, eine schöne kleine Verschwörungstheorie, die ich aber als Anreiz mit Begründung an die BW verstehe, endlich tätig zu werden!
    Lesenswert!
    Emi, super, dass Du das so wegsteckst!

    @Kat, du sagtest gestern etwas darüber gegen Merkel zu klagen. Weiß du, dass es bereits über 1000 Anzeigen gegen Merkel gibt? WErden entweder eingestellt oder man hört und liest nichts mehr davon.
    Dieser Weg, ist wahrscheinlich der Falsche, weil sie alle ihre Instruktionen erhalten haben und schön unter eine Decke stecken. Sieht man ja auch beim GEZ Thema. Fast jede Klage wurde abgeschmettert oder zu Gunsten der ÖR entschieden.

    1. Sie ist also unantastbar? Genau wie ihre Adoptivkinder?

      ich finde trotzdem sollten wir Briefe (zusammen?) an mehrere Länder schicken und deutlich schildern dass Europäer jetzt Asyl brauchen!
      Australien ist ein gutes Beispiel, und genau die Länder wie Polen und Tschechien. Kanada ist leider von ein Linksliberaler Macron-Klon regiert.

    2. Nur so Gedanken nebenbei…wenn über 1000 Anzeigen gegen Merkel ignoriert / eingestellt sind, dann heißt es es muss viel mehr eingehen, und dazu Demonstrationen (wie in Venezuela zum Beispiel) oder noch mehr…wenn du weißt was ich meine.
      Diese Elite und ihren Marionetten-puppen lachen über unsere Wut und Frust. Das haben sie selber verursacht und ein paar Tausend Anzeigen jucken die doch nicht. Die Gesetzte und Richter haben sie ja auch alle in der Hand!
      Thema GEZ: Habe die letzte Zahlung am 31. Mai abgegeben, die Zahlung ist am 01.06. von meinem Konto abgebucht worden (ich habe das Kontoauszug) und am 02.06. haben sie gleich geschrieben dass ich noch 8 Euro „Saumniszuschlag“ bezahlen soll. ich zahle es nicht. 🙂

  5. In dem Artikel benennt sie die Länder Ungarn, Polen Tschechien und Slowakei, genau die Länder, die nicht mehr mitmachen wollen bei Flüchtlingsaufnahme und diese auch nicht mehr durch ihre Länder und Grenzen durchlassen wollen!
    Das hat für mich einen ganz komischen Geschmack bekommen!
    Wenn die so weiter machen die da oben, dann wird es noch Rabatz mit den Vrisgardländern geben! Am besten wäre es, die würden alle auch aus der EU austreten, dann könnten sie den Laden endlich schließen!
    Ausser Milliarden von geldern zu verschleudern bringt dieser EU Scheiß eh nichts!!
    Und wie man einen Käse nennt oder nicht ist denen wichtiger, als eine Flutung mit Flüchtlingen, die für terror und Mord sorgen!
    Wie kaputt sind die den mittlerweile in der Birne?
    v.d.Leyen taugt sowieso zu nichts, hat sie doch noch in allen Posten, die sie inne hatte, nur Murks gebaut und sonst nichts!

    1. Hi Emi,
      ich habe ernsthaft gehofft, dass Le Pen die Frexit machen dürfte und Wilder in Holland genauso.
      Dann hätte Frau Merkel noch älter ausgesehen!

      Stimmt was Gast2 sagt wegen Youtube. Die Heuschrecken sind überall. Wie gesagt, ich habe auch Drohungen früher bekommen, sie haben sogar persönliche e-Mails geschrieben (SCHRECK!) aber an deine Stelle würde ich einfach alle negative Kommentare da gleich LÖSCHEN. Basta. Gut dass wir noch diese Macht haben. Das können wir. Wir können sie löschen und geben die Hyperbel kein Platz (zumindest auf unsere Videos) um ihre hirnlose, radikalistische Propaganda herumzuspuken.

    2. Ich habe heute gehört, dass Tschechien jeztzt mir Ausritt aus EU droht! Sie sagen, sie wollen sich nicht erpressen lassen und werden das Volk keiner Gefahr aussetzen!
      Es hängt jetzt davon ab, welche Drohungen da wirlich laufen, denke ich. Wir bekommen gesagt, man droht mit Geldstrafe. Ist es aber wirklich so? Wie oft sind sie alle eingeknickt! Denke hier z.b. an die Ukraine.
      Als die Ukraine sich Russland zuwenden wollte und der EU abwenden wollte, kam der große Knall udn Krieg!

      Kat hatte es gerade unten angesprochen bzgl. Le Pen und Frexit. Sie hat dszbgl. schon einen Rückzug gemacht!
      Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass die Visegradstaaten sich wieder mehr den Russen nähern werden.
      Ich würde es mir jdf. wünschen.
      Sollte Tschechien tatsächlich austreten, wäre es der 2. Austritt!
      Polen und vorallem Ungarn lassen bestimmt dann nicht lang auf sich warten. Und das….könnte vielleicht auch zum ersehnten Erlösung führen?!
      Man kann nur hoffen, dass von dieser Seite aus kein Krieg entstehen wird.
      Alles ist ja mittlerweile möglich, und soooo kriegsgeil wie diese Psychopathen sind…weiß man nie.
      Aber was wissen wir schon? Hoffen, beten, das tun, was man kann und..
      den Vorschlag von Kat, den finde ich von Sekunde zu Sekunde immer interessanter!

  6. Das Problem ist auch, dass unsere Politiker nicht entscheiden dürfen und es da ganz andere gibt, die die steuern!
    Merkel ist eine willige Mitarbeiterin dieser Eliten, die hauptsächlich in Amerika sitzen.
    Man sollte soviele tausende Menschen wie möglich zusammen bringen, nach Berlin gehen und die Merkel stürzen, dass wäre was, ähnlich der Weiber in Frankreich während der Revolution!
    Da haben es auch zuerst die Frauen gemacht, bevor sich die Männer eingeklickt haben!
    Anscheinend sind Frauen, was sowas anbelangt doch mutiger als Männer!
    Vielleicht kommt das auch daher, dass die Frauen mit den Kindern oft alleine waren und um die Kinder zu verteidigen eben mutig wie eine Löwin sein mussten!
    Also passieren muss etwas, so oder so!

    1. Es soll sich um einen dunkelhäutigen Mann handeln, der noch nicht mal richtig deutsch spricht!
      Ausserdem kam er von seinem Vater aus Amerika!
      Ganz klar, wir werden nur noch belogen, die da oben sind doch saublöd, denn alles kommt ans Tageslicht, damit stellen die sich doch selbst ins aus.
      Aber wiederum sollen sie es nur weiter machen, dann wachen noch ein paar mehr auf und werden die hoffentlich nicht mehr wählen!

    2. Gast2, das war ganz bestimmt keinen „Deutschen“! Das würde ich nie im Leben glauben!
      ich habe auch gemerkt dass in letzter Zeit bringen die Nachrichten absichtlich mehrere Artikeln über angebliche Horrortaten von Europäer, oder Amerikaner, oder sonst irgendjemand die der „Religion des Friedens“ nicht angehören.

      Merkst du was…?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.