WATERGATE.TV: Medien-Skandal – Merkels Staatsfunk verbreitet „Anti-Amerikanismus“ und glänzt mit „Fake & No News“!


Bashing, Bashing, Bashing…

In den letzten Monaten haben Sie es bestimmt selbst tagtäglich mitbekommen: Die deutschen Medien betrieben und betreiben noch immer wegen der mutmaßlichen „Krim-Annexion“ und dem Ukraine-Konflikt ein unglaubliches Bashing gegen den russischen Staats-Präsidenten Wladimir Putin. Doch dieser wurde schließlich und weitgehend gegen eine neue „negative“ Machtfigur ausgetauscht, sobald sie die öffentliche Arena betrat: US-Präsident Donald Trump.

So negativ wurde über den neuen US-Präsidenten berichtet

Eine Studie des Harvard Kennedy School’s Shorenstein Center on Media, Politics and Public Policy, einem Forschungszentrum an der US-amerikanischen Harvard-Universität, veröffentlichte vor Kurzem eine neue Analyse über die Berichterstattung der ersten 100 Tage der Trump-Präsidentschaft. Dabei wurden Medienberichte der New York Times, des Wall Street Journal, der Washington Post, TV-Beiträge der US-Hauptfernsehsender CBS, CNN, Fox News und NBC, sowie der europäischen Nachrichtenmedien Financial Times, BBC und der ARD unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis überrascht nicht: Über Donald Trump wurde viermal häufiger negativ als positiv berichtet. Während sein Amtsvorgänger Barack Obama noch 41 Prozent „gute“ Berichterstattung erhielt, waren es bei Trump gerade mal 20 Prozent. Am besten schnitt er ab, als er in der zwölften Woche seiner Amtszeit einen Luftangriff auf eine syrische Militärbasis genehmigte. Am schlechtesten beim Konflikt mit der Justiz, als Richter sein Terrorschutz-Dekret blockierten (dritte und vierte Woche).

Vor allem die US-amerikanischen TV-Sender CNN und NBC berichteten mit 93 Prozent negativen Berichten über Trump. Laut den Harvard-Forschern jedoch war damit am schlimmsten die ARD-Tagesschau mit – sage und schreibe – 98 Prozent Negativ-Berichterstattung!

Tagesschau verbreitete „Anti-Amerikanismus“

Hinsichtlich des Trump-Bashings übertrifft das Vorzeigeschiff der deutschen Medienmacher also alle anderen, Von wegen journalistisch ausgewogen. Ein Armutszeugnis!

Lesen Sie hier weiter:

Medien-Skandal: Merkels Staatsfunk verbreitet „Anti-Amerikanismus“ und glänzt mit „Fake & No News“!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


9 Kommentare

  1. Wie war das gestern mit Verabschiedung des Netzwerkgesetzes eines Herrn Maas? Also, Herr Maas, sie wollen dafür sorgen, dass Hate Speech bestraft werden muss. Tja, dann fangen sie doch mal bei unserer Kanzlerin an, die
    Hate Speech dieser Dame zu unterbinden und dementsprechend zu bestrafen!!
    Wie war das bei Goerge Orwell nochmal? Alle sind gleich, aber Einige sind gleicher??
    Das nenn ich mal verlogene Politik!!
    Wir sind mittlerweile im neuen Sodom und Gommorrha angekommen! Aber wie wir wissen, wurde es von Gott vollständig zerstört, es ist Licht im Tunnel!

  2. Passt sehr gut zu Thema!

    CNN wurde entlarvt! In einem undercover Interview gab der Procucer von CNN zu, dass es keine Beweise gegen
    Trump bzgl. Russlands Einmischung bei den Wahlen gibt! Er bestätigt Trumps Aussage, dass die Medien auf Trump eine Hexenjagd ausüben.

    CNN EXPOSED IN UNDERCOVER STING! Producer Says Trump – Russia Story Fake News!

    „and so i think the president has a right to say, like, look you’re witch hunting me. you have no smoking gun, you have no real proof.“

    „could be bulls*&t. i mean, it’s mostly bull#*%t right now. like, we don’t have any giant proof. then they say, well there’s still an investigation going on. i don’t know, if they were finding something we would know about it. the way these leaks happen, they would leak it.“

    https://www.youtube.com/watch?v=qj3erw7Gn94

    Natürlich, wir darüber in den deutschen MSM nicht berichtet!
    Es wird schön weiter rumgehackt! Bald wird denen aber das Futter ausgehen, weil diese Nachricht auch irgendwann unser Land erreichen wird! Dann wird natürlich weiter auf Putin gehackt! Wetten?
    Übrigens CNN (die übrigens die Nachrichten präsentieren müssen, die die CIA ihnen diktiert), mußte
    bereits 3 Mitarbeiter deswegen entlassen!

  3. und weiter gehts! Noch ein Schmanckerl dazu!

    CNN Producer: Voters „Stupid as Sh*t“– American Pravda: CNN Part 3

    CNN Produzent sagt im undercover Interview: „Die Wähler sind dumm/blöd wie Scheisse“

    Hier gucken und hören!

  4. Das müssst Ihr unbedingt lesen!!!! MUST READ!!!!!

    Osnabrück: Offener Brief der Flüchtlinge in der Limbergkaserne an die Stadt

    http://www.noz.de/media/documents/offener_brief_an_die_stadt_osnabr%C3%BCck_1498559385.pdf

    Bitte lest es Euch durch! Vorallem die in den einzelen Punkten aufgeforderten Forderung!
    Danach dürftet Ihr Euch wahrscheinlich alle ziemlich arg erregt fühlen. So ging und gehts mir jedenfalls.

    Ich werde mal nicht auf die unzähligen Forderungen eingehen, denn dazu könnte man einen Roman schreiben.
    Worauf es mir hier auch u.a. ankommt ist die Tatsache, dass man durch eine Gründung eines „Executivausschusses“ dem Ganzen etwas sehr offizielles anhaften will.
    Desweiteren ist der Brief in einem fehlerlos sehr gut verfassten Deutsch verfasst!
    Besonder dieser Satz

    „Wir streben ebenso an, dass solch eine Entwicklung Anerkennung findet und vielleicht auch in anderen
    Städten in Deutschland entstehen könnte.“

    lassen meine Alarmglocken klingeln! Weil dies eine ganz klare Aufforderung ist, vielleicht auch eine seiche Drohung, dass solche „Forderungen“ und „Ausschüsse“ künftig wie die Pilze aus dem Boden schiessen werden.
    Natürlich wir jedem, nach dem Lesen, klar sein, dass hier eine offizielle Unterstützung erfolgte!
    NGO, rotgrüne Ecke? Es kann nur aus dieser Richtung stammen!

    Die wiederholte Erwähnung, dass die Eingereisten sich in den Alkoholkonsum flüchten und man einer enormen angeblichen psychischen Belastung ausgesetzt ist, könnte vielleicht so gemeint sein (man muss es ja vorsichtig formulieren!, dass der Alkohol künftige psychischer Einzeltäter-Agressionstaten, aufgrund chronischer Langeweile und Belastung und weiß der Geier welche Gründe, rechtfertigen soll.
    Ich verstehe es so: „Setzt unsere Forderungen um, sonst ….!
    Insgesamt könnte man diese unverschämte Massenforderung als versteckte Drohung ansehen und als Motivationsaufruf zur Nachahmung.

    Menschen, die einen Krieg oder anderes Schlimmes erfahren haben und deswegen ihr Land verlassen,
    verhalten sich niemals so undankbar und durchreisen auch nicht zig andere Länder, sondern streben immer den
    direkten Ort der Sichheit an! Und das immer mit ihren Familien!

    Vielleicht sollte man mal an unsere Großeltern und Urgroßeltern erinnern, die im tiefsten Winter, oft nur mit Lumpen an den Füssen, ohne Smartphone und ohne Essen und sonstigen Bequemlichkeiten, aus ihren Häusern vertrieben wurden! Diese Flüchtlinge, wurden nicht in beheizten und mit fließendendem Wassen ausgestatteten Häusern herzlichst empfangen, sondern im besten Falle „geduldet“! Die Menschen, die diesen armen vertriebenen Flüchtlingen Unterkunft gewähren konnten (diese Unterkunft bestand meist aus einem Schuppen oder Stall) konnten ihr weniges Essen meist gar nicht teilen. Die Flüchtlinge waren dankbar und froh überhaupt solche Unterkünfte zu bekommen und sich aus den Abfalleimern der Gastherren bedienen zu dürfen!
    Da wurden keine Forderungen gestellt oder executiven Ausschüsse gegründet, geschweige denn „offen Briefe“ geschrieben. Man nahm voller Dankbarkeit das Wenige an, was man überhaupt bekommen konnte! Es ging um das nackte Überleben!

    Mein persönlicher Kommentar: nach dem durchlesen des Briefes, gingen mir die Eimer aus. Ich kaufe jetzt auf Vorrat neue! Es ist nicht in Worten zu fassen, wie unfassbar unverschämt sich Gäste verhalten können und die Gastwirtschaft ausgenutzt wird und versucht wird auszunutzen. Ob das Ganze überhaupt aus „Eigeninitiative“
    entstanden ist, bezweifel ich. Hiermit meine ich nicht die Gründung des Ausschusses oder das Verfassen eines fehlerfreien in besten Deutsch verfassten Briefes! Es lässt vermuten, dass man an die Eingereisten herangetreten ist, bzw. in deren Namen nun eine „virale Aktion“ starten will oder besser wird.

    1. Hallo Gast2,

      Mein Partner müsste mich wieder von der Decke kratzen.

      Ja, hier war ein paar gebildete „Deutsche“ (Bio und / oder mit Migrationshintergründe (Moslems)) sehr fleißig am planen und schreiben.
      Sie diesen ist auch die Zitate von Marcus Tillius Cicero geeignet:

      „Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein
      hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst
      in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht
      als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache,
      er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente,
      und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in
      den Herzen aller Menschen ruht.“

      1. Danke, ein treffendes und gutes Zitat!
        Unfassbar nicht war? Man kann sich gar nicht dazu äußern und was man dabei fühlt und denkt, weil es einen einfach nur aufgeregt fassungslos macht.
        Kat, komm wieder runter, an der Decke ist es unbequem! ;-

  5. Sorry, habe ein paar Rechtschreibfehler einfliessen lassen!
    Muss wohl die Aufregung sein! Das kann einem ja nur zum Beben bringen und die Hände zittern lassen.
    Im letzten Abschnitt soll es NICHT Gastwirtschaft sondern natürlich unsere GASTFREUNSCHAFT heißen.
    Sorry!

  6. Für Barack Hussein Obama, Bill und Hillary Clinton, Angela Merkel, und so viele…..

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/marcus-tullius-cicero/

    „Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre
    ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen
    überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich,
    denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

    Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein
    hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst
    in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht
    als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache,
    er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente,
    und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in
    den Herzen aller Menschen ruht.

    Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault.
    Ertreibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym – bis
    die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen
    Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren
    hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter.

    Er ist die wahre Pest!“

    Marcus Tullius Cicero

  7. Kat und Gast2,
    super, gut geschrieben!
    Ganz klar sieht man da die Handschrift der Grünen oder SPD; wobei ich eher die Grünen dahinter sehe!
    Ich denke, dass da die Flüchtlinge nicht mal was davon wissen, was diese Konsorten hier abziehen!
    Entweder sind sich die mittlerweile so sicher, immer mit allem durchzukommen, also, nicht mehr fähig differenzieren zu können und man nennt es auch dekadent und zu satt,
    oder aber es soll zum Aufbau von Hass dienen!
    Wir sollen wohl wütend werden, bis zum platzen, um dann diesem Hass Luft zu machen, indem wir einen Aufstand machen; der dann von diesen Neubürgern nieder geschlagen werden soll!
    Also, nichts anderes, als einen Bürgerkrieg zu forcieren!
    So sehe ich das mittlerweile!
    Wenn wir Deutschen damit anfangen würden, dann könnten sie wieder sagen: seht her, wie böse der Deutsche doch ist, alles Nazis, die müsst ihr abschlachten! Voila, da die ja nicht allzu intelligent sind, lassen die sich gerne vor den karren der Konsorten spannen!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.