VIDEO: „Fi… dich! Scheiß Österreicher!“ – Asylant flippt aus! Falschbeschuldigt wegen Ladendiebstahls oder ertappt?


Seit einigen Tagen wird auf youtube und in verschiedenen Internetportalen ein Video veröffentlicht, das eine Hasstirade eines mutmaßlichen iranischen Asylbewerbers bei einem vermeintlichen  Ladendiebstahl zeigt.

So heißt es dort u.a.:

Der Auslöser des Tobsuchtsanfalls des Migranten vor einem Geschäft in einer Tiroler Stadt dürfte ein vermeintlicher Ladendiebstahl gewesen sein. Ein Kunde soll ihn des Diebstahls bezichtigt haben. Folglich ist zu sehen wie ein Mann den Asylanten – er gibt dies im Video an einer Stelle selbst zu – aus einem Geschäft drängt. Der Asylant ist sich keiner Schuld bewusst und beschimpft den Mann weiter, tritt in Folge der Auseinandersetzung sogar auf ein Fahrrad ein.

Neben „Fick dich!“ und anderen unverständlichen Flüchen, behauptet der Asylant auch aus dem Iran zu sein. Kurz darauf schreit er dem um Deeskalation bemühten Mann auch noch „Scheiß Österreicher! – Ja Alle“ ins Gesicht.

Quelle


1 Woche bis zum größten Goldraub der Geschichte

Einfache Aktien-Gewinne für Einsteiger

  • Wenn Sie Ihr Gold verkaufen möchten, können astronomische Steuern fällig werden
  • Wenn der Staat knapp bei Kasse ist, kann er Ihnen Ihr Gold sogar einfach beschlagnahmen.
  • Genau dieses Horror-Szenario kommt am 26. auf Sie zu!
Heute noch gratis!

Hier das Video, unter dem folgender Text steht:

Ein Asylant schreit und randaliert vor einem Laden in Tirol. Als die Polizei eintrifft beschädigt er ein Fahhrad und wird gewalttätig.


Quelle


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. youtubevideo.


 

Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie HIER!


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


8 Kommentare

  1. Mein Gott, warum müssen wir so was dulden? (rhetorische Frage)
    Aber im Ernst, wenn ich eine Waffe hätte…wird seine ausgeflippte Tirade schnell eine Ende finden!
    Tja, deswegen sind die meisten von uns auch entwaffnet.

    1. Nicht das „warum wir das dulden“, sondern DASS wir das dulden! Einfach nur immer wieder Wahnsinn, was da für Menschen ins westlich, christlich-jüdisch dominierte Europa geholten wurden und werden. Und dann auch regelmäßig als Goldstücke förmlich vergöttert werden.

  2. AT:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berlin-sharia-police-terrorisiert-hauptstadt-auf-koran-geschworen-und-sag-nicht-du-seist-nicht-gewarnt-worden-a2165700.html

    „Sharia-Polizei“ terrorisiert Berlin – Auf Koran geschworen: „Sag nicht, du seist nicht gewarnt worden“
    „In Berlin treibt sich offenbar eine Gruppe von 80 islamistischen Schlägern in Form einer „Sharia Police“ herum. Es gab Angriffe auf Personen, die teils schwer verletzt wurden. Der Staatsschutz ermittelt.“

    Angeblich sind die meisten Tschetschenen:
    “ Es täten einige „tschetschenische Frauen – und Männer, die wie Frauen aussehen – unaussprechbare Dinge“ in Europa. Diese wolle man „maßregeln“, falls man die Gelegenheit dazu habe.“

    Coming to a city, town, or village near YOU!

  3. Tja, die meinen halt, alles gehört ihnen. Da sie ja auch von den Regierungen so in „Ruhe“ gelassen werden, bestärkt das ihr Denken nur noch! Das wird noch böse eskalieren!

    Habe mein neues Video bei YT hochgeladen. Nehme da die Grünen auseinander und decke mal ein paar Wahrheiten auf.
    Die nächste Partei wird dann die SPD sein. Viel Spass beim anschauen 🙂

  4. Hallo Emi,
    hier habe ich etwas für dich! Bezieht sich auf denen gestrigen letzten Kommentar!

    Lückenhaft: Innenminister de Maizières Herkunftsangaben zu ausländischen G20-Tätern – Nicht-Nennung lässt Fragen offen

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lueckenhaft-innenminister-de-maizieres-herkunftsangaben-zu-den-auslaendischen-g20-gewalttaetern-nicht-nennung-laesst-fragen-offen-a2160704.html

    Zitat zu o.g. Artikel
    „Unter den restlichen 54 festgenommenen Personen wurden nur drei Länder offiziell genannt. Woher die übrigen 37 verhafteten Gewalttäter kamen, wurde jedoch nicht näher definiert, auch nicht, ob es sich überhaupt um im Ausland lebende Personen oder um Inländer mit ausländischem Pass handelte.

    8 Franzosen (14,8 %)
    7 Italiener (13 %)
    2 Spanier (3,7 %)
    nicht benannt: 37 Personen (68,5 %

    Ein ähnliches Bild wird bei den 225 vorübergehend in Gewahrsam genommen Gewalttätern gezeichnet: Unter ihnen befanden sich 158 Menschen mit deutscher Staatsangehörigkeit.

    Die übrigen 67 Personen teilen sich auf in:

    17 Franzosen (25,4 %)
    20 Italiener (29,8 %)
    3 Spanier (4,5 %)
    nicht benannt: 27 Personen (40,3 %)“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.