AUSNAHMEZUSTAND bei Straßenfest: Schwere Krawalle & sexuelle Übergriffe! 1.000 MIGRANTEN randalieren & attackieren die Polizei!


Es ist Wahnsinn, was sich am Wochenende mitten beim Straßenfest in Schorndorf abgespielt hat!

Rund 1.000 Migranten randalierten, attackierten Festbesucher und Polizisten mit Flaschen, beschädigten Einsatzfahrzeuge.

Zuvor kam es zu sexuellen Belästigungen von Festbesucherinnen durch irakische und afghanische Asylbewerber!

Mit Messern bewaffnete Gruppen zogen durch die Stadt.

Polizei forderte Verstärkung aus anderen Landkreisen an, um „massiven Aggressionspotential“ begegnen zu können!

SCHÖNES NEUES DEUTSCHLAND!


1 Woche bis zum größten Goldraub der Geschichte

Einfache Aktien-Gewinne für Einsteiger

  • Wenn Sie Ihr Gold verkaufen möchten, können astronomische Steuern fällig werden
  • Wenn der Staat knapp bei Kasse ist, kann er Ihnen Ihr Gold sogar einfach beschlagnahmen.
  • Genau dieses Horror-Szenario kommt am 26. auf Sie zu!
Heute noch gratis!

Hier die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Aalen (Hervorhebungen durch mich):


Schorndorf (ots) – Eine Widerstandshandlung und Flaschenwürfe auf Polizisten und andere Festbesucher, sexuelle Belästigungen  von Festbesucherinnen und Sachbeschädigungen an Einsatzfahrzeugen sind die traurige Zwischenbilanz der ersten beiden Tage des Schorndorfer Straßenfestes. 

Am Freitagabend wurden der Polizei bislang drei Vorfälle gemeldet, bei denen Frauen von Männern auf dem Marktplatz sexuell belästigt wurden. In einem Fall wurde ein irakischer Tatverdächtiger ermittelt. Am Samstag kam es am Bahnhofsvorplatz zu einer sexuellen Belästigung bei der eine 17-Jährige nach derzeitigem Ermittlungsstand von drei Männern festgehalten und am Gesäß begrapscht wurde. Hierbei konnten drei afghanische Asylberwerber als Tatverdächtige ermittelt  werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. 

Im Schlosspark versammelten sich in der Nacht zum Sonntag, zwischen 20:00 Uhr und 03:00 Uhr ungefähr bis zu 1.000 Jugendliche und Junge Erwachsene. Bei einem großen Teil handelte es sich wohl um Personen mit Migrationshintergrund. Hierbei kam es zu zahlreichen Flaschenwürfe gegen andere Festteilnehmer, Einsatzkräften und die Fassade vom Schorndorfer Schloss. Als ein Tatverdächtiger einer gefährlichen Körperverletzung festgenommen wurde, widersetzte sich dieser der Festnahme. In der Folge solidarisierten sich zahlreiche Personen mit dem Festgenommenen. Eine Vielzahl von Polizeibeamten mussten in Schutzausstattung die Festnahme abschirmen, um einen Angriff zu verhindern. Als sich die Einsatzkräfte zurückzogen, wurden sie erneut mit Flaschen beworfen.   

Weiter zogen im Verlaufe der Nacht mehrere Gruppierungen mit circa 30-50 Personen durch die Innenstadt. Laut Zeugenaussagen seien einzelne Personen hierbei mit Messern bewaffnet gewesen. Aus einer anderen Gruppe heraus soll im Bereich des Alten Friedhofs , vermutlich mit einer Schreckschusswaffe, in die Luft geschossen worden sein. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten die Personen nicht mehr antreffen. 

Im Verlaufe der Nacht wurden zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei mit Graffiti besprüht, ein Einsatzfahrzeug durch ein Flaschenwurf beschädigt und an sechs Fahrzeugen die Kennzeichen abmontiert und gestohlen. 

Darüber hinaus wurden während des Festes mehrere Körperverletzungen angezeigt. 

Im Verlaufe der Nacht mussten zahlreiche Einsatzkräfte aus umliegenden Landkreisen angefordert werden, um dem massiven Aggressionspotential begegnen zu können. 

Geschädigten- und Zeugenaufruf: Geschädigte von Straftaten, die sich bislang noch nicht gemeldet haben und Zeugen, welche die Vorfälle beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Schorndorf, Telefon 07181/204-0 zu melden. Die Polizei bittet mit dem Smartphone gefertigte Aufnahmen von den Vorfällen als Beweismaterial zur Verfügung zu stellen. Aufzeichnungen bitte per E-Mail an: schorndorf.prev@polizei.bwl.de zu senden.

Aufgrund der Vorfälle wird die Polizei in den nächsten Nächten mit weiteren zusätzlichen Einsatzkräften vor Ort sein. Darüber hinaus ist geplant den Schlosspark auszuleuchten. 

Quelle


Die Lokalzeitung titelt:

„Schorndorf im Ausnahmezustand!“

Quelle

Eine Leserin schrieb bei einem Kommentar auf den entsprechenden SWR-Bericht:

Als die besorgten Bürger, genau davor warnten, war man sofort rechts und rassistisch. Nun ist es soweit, die gelangweilten Migranten formieren sich und greifen an. Von sexuellen Übergriffen ganz zu schweigen. Jetzt merken viele so nach und nach, wen man sich da eingeladen hat. Dumm nur, dass die von unseren Steuergelder leben. Immer wieder werden nachts junge Deutsche von Gruppen zusammengeschlagen. Das ist der Dank für das schöne Leben in Deutschland.

Quelle

Übrigens unternimmt die Stadt Schorndorf sehr vieles für Migration und Integration. So heißt es auf der entsprechenden Onlineseite der Stadt u.a.:

Kompass
Migration und Integration
Willkommen in Schorndorf!
Welcome! Hos Geldiniz! Benvenuti! Bienvenue! Bienvenido! Ahlan wa sahlan!Hier finden Sie wichtige Anlaufstellen & Ansprechpartner:

Ausländerwesen

Beratungsstellen

Sprach- und Integrationskurse

Kulturelle Vereine und Migrantenorganisationen

Angebote für Jugendliche, Frauen und Familien

Hilfe bei Erfahrungen mit Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus

Dennoch: Irgendetwas muss in Schorndorf ganz gewaltig schief gelaufen sein hinsichtlich der Integration!!!

Übrigens: Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnte am Wochenende eine Obergrenze für Flüchtlinge weiterhin STRIKT ab!

Ach ja: Bei den überregionalen Mainstream-Medien habe ich zu den Migranten-Krawallen in Schorndorf nicht viel gelesen. Auch die TV-Sender halten sich mit der Berichterstattung darüber mehr als zurück.

Deshalb: Glauben Sie diesen „Lückenmedien“ nicht mehr! Wichtige Informationen und Fakten werden einfach weggelassen.

Lesen Sie dafür lieber meine NEWS UNCENSORED!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!>>> Klicken Sie HIER!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


55 Kommentare

  1. Es ist schon erstaunlich, was sich die Leute alles gefallen lassen. Mich nimmt Wunder, wie lange noch…………

    1. General der Rheinarmee,
      genau diese tatsache, dass die hier Krankheiten einschleppen, weil sie nicht mal genauestens untersucht werden, hatte ich in einem meiner Filme bei YT angesprochen!
      Merkel keine Wahlstimme mehr heißen die drei Filmchen!
      Kaum hatte ich sie im Netz, kam die Nachricht, ein Eritaer hätte Kinder mit Tuberkulose angesteckt.
      Lustig nicht?

  2. der dumm-Michel hat jetzt soviel angst, das er abends nicht mehr auf die strasse geht.
    aber wählen wird er wieder frau Merkel, da sie ja alles im griff hat. so dumm kann doch kein Volk sein!!!!!!

  3. Gestern Schorndorf, morgen Stuttgart, übermorgen Tübingen etc. es kommt immer näher und es wird eskalieren!
    Der Bürgerkriweg steht quasi schon vor der Tür, wacht endlich auf!
    Bewaffnet euch, wie ich es in meinem Video bei Youtoube gesagt und empfohlen habe!
    Von Samstag auf Sonntag, in einem Stadtteil in Nürtingen, türkische Schießerei mit zwei Toten!
    Die nehmen keinerlei Rücksicht mehr darauf, dass sie in einem Gastland sind, auch das haben wir Merkel und ihren Konsorten zu verdanken! Läßt man denen doch so ziemlich alles durchgehen und wenn es mal zu einer Verhaftung kommt, wird es vom Staatsanwalt wegen Nichtigkeit eingestellt!
    Ist doch vollkommen klar, dass die dann kein Halten mehr kennen und es immer weiter eskalieren wird!
    Die jungen Kerls kamen zum Teil hierher, weil ihnen auch versprochen wurde, dass deutsche Frauen und Mädchen ja nur auf sie gewartet haben; jetzt bemerken sie eben, dass dies nicht der Fall ist und wie sagt man so schön, „der Saft steigt denen jetzt in den Kopf“! Zumal die mit der Freizügigkeit unserer Bekleidungen eben auch nicht klar kommen!!
    Es wird Zeit, denen mal zu zeigen wo „der Hammer hängt“, denn unsere Justiz kann und will es wohl nicht!
    Somit gilt der Grundsatz Auge um Auge, Zahn um Zahn!!

  4. Diese Invasoren beherrschen jetzt jeden Aspekt unser Leben!

    Am Wochenende war ich mit eine Freundin in der Nähe von Wertheim um ihre Tochter zu besuchen.
    Natürlich gibt es dort im Dorf auch mehr als genug „Flüchtlinge“ und sonstige Muslime. Kopftuch-Tussis an der Kasse bei REWE usw….
    Die Tochter hat ihrer Nachbar darum gebeten um für uns Zigaretten zu holen…tja, nett habe ich gedacht, bis der Typ rein gekommen ist und gleich neben mir auf dem Sofa gesetzt hat!

    Ein Eritreer!!! Als meine Freundin und ich dieser „Person“ gesehen haben, haben wir unsere Meinungen über Islam ganz deutlich geäußert.
    Plötzlich hat dieser Dschihadisten
    (ja, die Tochter hat uns gleich erzählt, dass sie bereits Bilder von ihm in voller islamische Kleidung gesehen hat! Darauf hatte er keinen Antwort gehabt! Er war offensichtlich Moslem) seine Glaubensrichtung geändert (für seine Zwecke in dem Fall) und behauptete er sei CHRIST! Er hat gesagt, schaue mal, ich trinke Alkohol und esse Schweinefleisch…ich bin CHRIST!
    Dann hat er angefangen mich als „schöne Frau“ schmeicheln zu wollen und versucht mich zu küssen!!!

    ich habe gesagt dass was er da macht heißt „Taqiyya“ und er hat so getan als ob er nicht wusste was das Wort bedeutet.
    Er hat gelogen, gelogen und gelogen!
    Ich war dort als Gast, aber ich habe klipp und klar gesagt, dass ich von ihm NICHTS wissen wollte, wobei er dann (gott sei dank) ohne weiteres gegangen ist.
    Die Tochter von meiner Freundin war Baff, und sagte sie hatte keine Ahnung dass er sich so benehmen würde.

    Als wir weggefahren sind hat meine Freundin zu mir gesagt: „Sogar ein Besuch bei meiner Tochter blieb von dieser Miststücke nicht verschont!“

    @Emi,
    das ist was ich dir erzählen wollte.

    1. Früher hätte man mir ne Millionen schenken können, um in Russland Urlaub zu machen, ich wäre nie dorthin gegagen, für kein Geld der Welt!
      Seit in paar Jahren könnte man mir ne Millionen schenken, um in die USA zu gehen, keine Chance, jdf. solange es dort so ist, wie es seit nach 9/11 ist! Ich bevorzuge mittlerweile Russland und würde sogar gern dort leben Ehrlich! Ich mag Putin, die Russen sind herzlich und uns recht ähnlich und Russland ist ein sehr schönes Land!
      Aber… das Wichtigeste! Russland bleibt sich selbst treu! Dort wird Wert auf Traditionen und Kulturerhalt gelegt und man will keine Zuwanderer. Außerdem steht dort die klassische Familie noch an höchster Stelle!

      Kat, meinst du wirklich in den USA ist es soviel besser als hier? WEißt du das von deinen Verwandten? Gibts da noch Flecken, wo man unbeschwert leben kann?
      Wenn ich die Nachrichten von dort lesen, denke ich, die sind mittlweile genauso oder gar mehr übergeschnappt als wir hier. Außerdem zieht diese linksrotgrüne politische Gleichschaltung sich durch fast alle westlichen Länder ähnlich.

      1. Ja, es gibt noch Flecken die über 95% weiß sind. Ich möchte im Westen wo noch kleine Dörfer sind. Ich ziehe mich dann zurück, am liebsten in einem Holzhaus im Wald….

  5. Kat, wieso gibt sich diese Tochter überhaupt mit so einem ab?
    Weis die nicht, dass deutsche Männer so eine Frau nicht mehr haben wollen?? Diese naive Gutgläubigkeit gehört bestraft!

    So am Wochende war wohl noch mehr los.
    Reutlingen, Fest, ein Neubürger bedroht Frau mit Messer und will Sex erzwingen.
    Bruchsal, Eltern schlagen einen Mann zusammen, der zuvor versucht hatte, ihre neunjährige Tochter zu vergewaltigen! Und es sind bestimmt nicht die einzigsten Vorfälle an diesem Wochenende gewesen!

    Ich habe den Eindruck, dass die Bilder vom G20 Gipfel, diese erst recht angestachelt und sie nun Nachahmen, was sie da gesehen und mitbekommen haben!
    Die letzten Hürden fallen wohl gerade!
    Auch hatten sie durch den G20 Gipfel mitbekommen, dass unsere Polizei fast machtlos ist, weil sie von dieser schwachsinnigen Regierung klein gehalten werden und nun auch noch beschuldigt werden, es wäre erst durch das Verhalten der Polizei eskaliert, Dittfurt, die, die nicht mehr alle Waffeln bei sich hat! Meine Meinung!
    Wenn wir ganz ehrlich sind, ist aus uns Deutschen ein Haufen Feiglinge geworden, so sieht es nämlich aus!!

    1. Hi Emi,
      mittlerweile habe ich keine Lust die Wohnung zu verlassen. Ich habe mit Schwermut zu kämpfen (immer noch ) und das Gefühl dass etwas ganz schlimmes bevorsteht.
      Ja, die Tochter meiner Freundin ist gutgläubig, aber wir haben danach lang mit ihr diskutiert. Sie hat’s begriffen…hoffen wir auf jeden Fall!
      Es wird noch ein bisschen dauern bis ich nach Amerika zurück gehen kann und ich kann der Zeit nach die Wahlen in September nur befürchten. . All hell will break loose! !!!

  6. Kat,
    ich habe das starke Gefühl, dass diese Wahlen nicht mehr stattfinden.
    Von der CDU absolut noch kein Wahlprogramm vorgestellt, dass ist mehr als ungewöhnlich!
    Normalerweise fangen die immer schon ein Jahr vorher an, ihr Wahlprogramm vorzustellen!
    Gebe dir Recht, etwas liegt gewaltig in der Luft, man kann es fast spüren!
    Habe gestern schon geschrieben, lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende.
    So jedenfalls, kann es nicht mehr weiter gehen und genau das ist von der Regierung auch so gewollt!

    1. Und die SPD plus schülzchen tut gar nicht erst so, als erwarte sie auch nur zu 5% die Wahl gewinnen zu können.
      Da hatte man ja selbst beim Steinbrück-Hype noch eher das Gefühl, die SPD könne was reißen. Pure Selbstaufgabe. Aber Kollege Gabriel äußerte sich schließlich mal sehr deutlich, womit wir es mit BRD-Regierung zu tun haben. Und Steinbrück saß derweil sichtlich amüsiert im Publikum in der ersten Reihe.
      Denke Du weißt, was ich meine…
      Völlig egal wer von den ganzen Farben gewinnt, sollte es noch zur Wahl kommen…

      Grüße

  7. Sat 1 hatte im Frühstücksfernsehen eine Meldung dazu. Im ZDF oder ARD wird man wohl nichts hören. Passt nicht zur Willkommenskultur und dem „Wir schaffen das“ – Geschrei der Kanzlerin.

  8. So da haben wir es wieder.
    Der Bürgermeister von Schorndorf bemängelt jetzt, dass die Polizei zugelassen hätte, dass die in den Schloßpark durften, wobei dieser sowieso nicht abgeschlossen ist und für jeden zugänglich!!
    Also, mal wieder gegen die Polizei.
    Also jetzt wird doch hoffentlich jedem offensichtlich werden, dass gegen die Polizei ein Hype veranstaltet wird ohne Ende!
    Nur noch krank alles!
    PS.:kam gerade im Radio!

    1. Ja, und wenn die Polizei denen den Zutritt verwehrt hätte, dann hätte es wieder ein großes Rassismus- und Diskriminierungsgeschrei gegeben. Wie man es handhabt, macht man es ja offensichtlich in diesen Zeiten immer falsch, besonders gern die Polizei.
      Ich hoffe, dass die Polizei langsam merkt, wer tatsächlich hinter ihnen steht, und von wem sie gefüttert werden!
      Wer tatsächlich hier schutzbedürftig ist, und wer nicht und welchen Eid sie geleistet haben!

      1. „dann hätte es wieder ein großes Rassismus- und Diskriminierungsgeschrei gegeben.“

        Tja, der Fehler ist nicht daß es dieses dumme Geschrei gibt sondern daß irgendwelche Leute davor immer noch ANGST haben. Das muß sich endlich ändern. Es muß uns völlig WURSCHT sein, oder besser noch man muß über solches Geschrei LACHEN. Aber da werden die Leute schon noch hinkommen. Ich bin schon lange da.

  9. G20 hat motivierte zur Nachahmung!
    G20 hat den kriminellen und terroristischen Zuwanderern hier gezeigt, wie man es machen kann und wie es mit wenig Aufwand funktioniert!
    Dies dürfte ein Mitgrund sein, weshalb die überregionale Presse nicht berichtet. Auch können die Medien dann nicht mehr von psychischen Einzeltätern sprechen!
    Wir werden noch mehr davon erleben.
    In Schweden werden solche Festivitäten und Konzerte schon länger „gestört“, davon hören wir ja auch selten was.
    In Deutschland hat es das auch schon gegeben, aber bislang noch nicht in solche einer intensiven Form, wo soviele Terroristen gemeinsam terrorisiert haben. Das wird noch heftiger! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Was die wunderbare Integration betrifft, so hat dieser Ort ganz klar gezeigt, dass das alles völlig sinnlos ist!
    Es soll als Ablenkungsmanöver und Ruhigstellungsmanöver dienen, für DIE und für die deutschen Bürger!
    Wer von DENEN interesse an Sprachkurse etc.hat, tut das nur, um sich persönliche Vorteile zu schaffen und es dient als Machtausdruck gegenüber seinen Landsleuten. Die Wenigsten haben wirklich die Absicht sich zu integrieren!
    Es wurde vor Jahren, sogar von Merkel höchst persönlich, laut und deutlich auf sämtlichen Nachrichtenkanälen und Zeitungen bereits gesagt, dass eine Intergration und Multikulti nichts bringen! So war es und so bleibt es!
    Was Merkel betrifft, so raste ich schon aus, wenn ich ihren Name nur lese. Keine Obergrenze?
    Es wid Zeit, dass man dieser Person mal die Grenzen weist! Ist sie überhaut noch zurechnungsfähig? Könnte man annehmen, weil KEIN Land der Welt, kann unbegrenzt Schmarotzer, Terroristen, Kriminelle und sonstige Zuwanderer aufnehmen, KEIN LAND! Und KEIN Land auf diesem Planeten kann die Kosten für ALLES und JEDEN tragen! Was ich denke über diese Frau, die täglich ihr Volk verrät, schreibe ich nicht, sonst klopft es gleich an meiner Tür. Ich mag sie nicht! Wenn ein Haus voll ist, dann ist es voll! Wir leben nicht in einem PhantasieComic, Frau Merkel, in denen sich die Wände nach Lust und Laune wie von Zauberhand ausdehnen, nur weil sie so stur, uneinsichig und zerstörerisch sind!

    Wir hatten hier kürzlich (ganz kleines Dorf) unser jährliches Schützenfest. Normalerweise gehe ich dort nicht hin
    aber das Wahllokal (Landtagswahl) befand sich genau dort. Mir fielen sofort 2 Zuwanderer auf, die etwas Abseits das Geschehen ganz genau beobachtet haben.
    Sie filmten die ganze Zeit als ich die war (ca. 3/4 Std.) die Leute und das Fest mit ihren Smartphones. Ich konnte spüren, dass die auf Beobachtungsposten gesetzt wurden. Ich habe für solche Dinge immer eine gute Antenne und mein Gefül hat sich nie getäuscht in solchen Dingen. Ich spüre das, wenn jemand eine schlechte böse Aura hat, oder ein lieber gutmütiger Mensch ist. Jdf. hat mein Mann dann mit beobachtet und meinte dann auch dass es ihm vorkommt, dass die nix gutes im Sinn haben. Ne Woche oder zwei später habe ich dann eine Freundin, die dort immer hingeht und auch direkt dort wohnt, gefragt, ob ihr diese Typen aufgefallen seien. Sie sagte, dass die fast allen aufgefallen wären, weil sie die ganzen Tage immer dort bebobachtet und gefilmt hätten. Viele Schützenfesteilnehmer hätten kein gutes Gefühl gehabt. Passiert ist an den Tagen Gott sei Dank nichts!
    Aber…die Kundschaften hier meiner Meinung nach alles aus, beobachten, filmen und senden das dann zu ihren OberbefehlshaberTerroristen. Und irgendwann, wenn dann wieder Schützenfest, Kirmes, Stadtfest etc. ist, hört man dann von Übergriffen, wie sie aktuell in Schorndorf stattgefunden haben. Normal ist dieses „Beobachtungverhalten“ jedenfalls auf gar keinen Fall! Nur dagegen tun, kann man nix, weil sie nichs getan haben.

    1. …..und das Bashing der Polizei ist nichts anderes, als das Herbeirufen des Militärs. Die Folge: Ausnahmezustand wie in Frankreich.

      Wer so dumm ist und glaubt, dass dahinter keine Planung steckt, ist selber schuld. Hier wird gerade die BRD abgerissen und soll als Bundesland in die EU-Corporation integriert werden. So einfach ist das. Warten wir mal, wie sie den Artikel 23 und 79 umgehen.

  10. Das ganze rassistische akP zusammen knüppeln, einsammeln und im Schweinewaggon Richtung Anatolien verfrachten. Und: mitgehangen, mitgefangen!
    Alle die geholfen haben diesen Menschenschlag als „Asyl“, „Schutzsuchende“ sonstwas in unser Land zu holen, alternativlos ins Arbeitslager.

    DANK den Polizisten, die schlimmeres verhütet haben und mit Leib und Leben im Einsatz waren.

    Wo bleibt Herr Maass und verteilt 3 Tage Sonderurlaub diesen Beamten??? Wo ist der Aufruf der Blöd, Geld für diesen Sonderurlaub zu spenden???
    Und der Fußfessel-Loddha sollte sich einen Besen nehmen und alles pikobello sauber machen.
    Anschließend die ganze bunte Begrüßungs-Bande zurück treten und auf Pensionsansprüche freiwillig verzichten.

  11. Gast2,
    Schützenfest, sagt doch alles, oder?
    Das mit Beobachtung wissen wir doch auch schon.
    Die schauen inwieweit Gefahr besteht von uns Deutschen!
    Ich denke, dass es bald in ganz Deutschland knallen wird, sprich Angriffe von denen und dann Bürgerkrieg!
    Weiter oben habe ich dies auch angesprochen, dass die sich den G20 Gipfel zur Nachahmung nehmen.
    Vielleicht fand dieser auch genau aus den Gründen statt?
    Unmöglich ist da nichts mehr und wenn man mit offenen Augen sich das alles anschaut, dann kann es nur in diese Richtung gehen!
    „Ihr Asylanten, schaut hin, so wenig können die gegen euch machen, die Deutschen sind von uns zu Feiglingen gemacht worden und die Polizei kann euch auch nicht viel tun, denn auch die haben wir klein gemacht!
    Also, braucht ihr keine Angst haben, die macht ihr mit Links fertig!Ach ja, und entwaffnet sind sie auch!“
    So sehe ich das mittlerweile!

    1. Hi Emi,
      den Gedanken hatte ich bzgl G20 auch schon, mir geistern da einige Varianten durch den Kopf.
      Bzgl. der Millitärhubschrauer habe ich hier auch schon mal gepostet, dass in letzter Zeit regelmäßiger miillitär. Hubschrauber und auch Düsenjägerverkehr bei uns herrscht. Meist vormittags 1 x 2 mal die Woche mittlerweile und am frühen Nachmittag. Millitär haben wir hier keins mehr, die sind abgezogen alle! Geilenkirchen liegt ca. 60 km entfernt. Wir haben hier seit vielen Jahren, seitdem die Briten den Flughafen dicht gemacht haben, keinen Düsenflieger mehr gehabt und jetzt regelmäßig?! Alles merkwürdig!

  12. Amoklauf in Esslinger Schule vereitelt. Mann lief mit Pistole durch Schule, was für ein Mann wurde nicht gesagt, welche Nationalität etc.
    Gerade flogen Militärhubschrauber über mein Dorf, was geht ab?
    Kommt endlich der heißersehnte Anfang?

  13. „Wollt ihr den totalen Krieg ?“ oder wollt ihr den totalen Frieden.
    Es liegt an euch allein ……….
    Friedensvertrag für die Deutschen Völker !

    Bewusst TV: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU
    Dokumente: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s

    Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle werden aufgefordert die Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung
    an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !
    Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen. 1933
    wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

  14. Sie veräppeln uns nun schon seit der Weimarer-Republik, nun ziehen sie die Zügel an, weil sie der Meinung sind, das sie die Völker Europas genug kaputt gemacht haben.
    Was wir erleben werden, wird vedammt hart, und viele werden Entscheidungen treffen die sie teuer bezahlen werden.
    Aber nur so kann sich die Spreu vom Weizen trennen, alles Dekadente und kranke wird dann untergehen.
    Ich wusste das schon seit Jahren, da habe ich versucht sie zu warnen, weil ich wusste das sie es wahrscheinlich so wie sie jetzt sind es nicht schaffen.
    Nach einem Jahr, der Erniedrigung ich wurde beschimpft als Nazi als Prepper und was diesem dämlichen Pöpel sonst noch so ein viel, hatte ich aufgegeben „Donkey Schott“ zu spielen!
    Mein Leben ist seit dem viel gelassener geworden, jetzt aber verstehen immer mehr was los ist, doch ich denke das den Meisten keine Zeit mehr bleibt, was mir schon ein wenig weh tut, es sind viele dabei die ich sehr schätze.
    Diese Zesur wird zeigen wer noch ein Deutscher im ganz alten Sinne ist (vor 1900) mit dem man in den Kampf ziehen kann, und der auch Verantwortung für sich und seine Familie übernimmt.
    Ich hoffe das ich die nächsten 10 Jahre überlebe, denn ich vermute Mahl das es zu einer goldenen Zeit kommen wird!
    Auswandern ist völliger Unsinn (Sorry) es ist eine Weltwirtschaft dem entkommt man nicht, außerdem ist es feige, würden wir es überleben würde ich wohl zurück kommende nicht akzeptieren!!!!!!
    Wer es sich nicht verdient hat bekommt auch nichts Punkt um!

    Ach ja noch etwas, die Deutschen haben Merkel schon lange nicht mehr Gewählt, diese Wahlen sind Betrug von vorne bis hinten;)

  15. Grüß Gott,
    man sieht hier an diesem Ereignis eindeutig es sind Invasoren!
    Bei einer feindlichen Landnahme werden die Vertreter des Staates den man erobern möchte angegriffen, deswegen die Attacke der islamischen Invasoren auf die Polizisten!

  16. Programmbeschwerde: ARD-aktuell unterdrückt UN-Informationen über Rückkehrerwelle nach Syrien

    daraus folgendes Zitat:
    „Sehr geehrte NDR-Rundfunkräte,

    das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, UNHCR, hat am 30. Juni auf einer Pressekonferenz in Genf mitgeteilt, dass in den ersten sechs Monaten dieses Jahres bereits mindestens 440.000 Syrienflüchtlinge wieder in ihre Heimat zurückgekehrt seien. Es stehe zu erwarten, dass diese Zahl bis Jahresende auf mehr als eine halbe Million Menschen anwachsen werde. ……“

    hier weiterlesen:
    http://www.journalistenwatch.com/2017/07/17/programmbeschwerde-ard-aktuell-unterdrueckt-un-informationen-ueber-rueckkehrerwelle-nach-syrien/
    —————-
    Es geht mir nicht direkt um die Programmbeschwerde, sondern die Tatsache, dass bereits soviele Rückkehrer, wenn die Zahl stimmen sollte, gibt. Ich habe bzgl. Rückkehrer aber schon an anderen Stellen gelesen. Auch das Länder wie Syrien u. Irak zur Rückkehr aufgerufen haben.
    Ist dies der Grund, weshalb Merkel nun Afrika hereinlässt?Weil die einen gehen, sollen jetzt andere kommen? Das Ziel muss offensichtlich mit allen Mitteln erreicht werden…!

  17. Hier gehts es um die Wohnsituation von Flüchtlingen und Einheimisch-Bedürftigen und wer hier wie klar bevorzugt wird. Sollte man sich wirklich bis zum Schluß ansehen!

    Deutsche müssen Raus und Flüchtlinge kommen rein.

  18. Liebe Leidensgenossen,
    findet Euch damit ab…. die Einschläge kommen näher. Eine Bekannte wurde letzte Woche bereichert.

    1. Nordsee-Marie,
      damit finde ich mich niemals ab!!!!
      Ich werde patriotisch kämpfen bis zum letzten Atemzug.
      Da soll mal ein Bereicherer kommen! Ich hatte mal eine Schlägerei zusammen mit meiner Schwester. Sie und ich haben zusammen 5 Typen niedergestreckt und das nur mit unseren Händen, äh, ich meine Fäusten!!
      Wir hatten einen guten Papa, der uns so einiges beigebracht hat!
      Ich sage hiermit, Danke Papili 🙂

      1. auch ich kann nicht nur meine Fäuste gebrauchen, ich hab noch andere fiese Tricks drauf. Wird uns aber allles nichts nützen. Es hat sich inzwischen rum gesprochen, daß gewissen Leuten nach solchen Taten noch der untere Teil gepudert wird.

  19. Ich kann das Wort ‚Flüchtlinge‘ nicht mehr hören, nicht mehr sehen und nicht mehr lesen!!!

    Und WIE sich der staatlich wohl versorgte und so hervorragend integrierte Muselmann in einer recht schönen Gegend Britanniens in unser aller Alltag so benimmt und was er von denen, die ihn versorgen, so hält, kann man auf folgendem Video ‚genießen‘: >>>
    https://www.youtube.com/wat

    Ich plädiere erstens für einen sofortigen Aufnahmestopp!

    Ich plädiere zweitens für eine sofortige Zählung und Beurteilung aller in Deutschland befindlichen Muslime (muss jeder „Hartz 4“-Empfänger ständig über sich ergehen lassen)!

    Ich plädiere drittens für die sofortige Abschiebung aller bei dieser Beurteilung als negativ eingestufter Muslime, aller sich illegal im Lande „aufhältigen“ (BAMF) Muslime und natürlich aller kriminellen Muslime (Kriminalität jedweder Art!)!

    Um diese Abschiebungen logistisch zu meistern, müssen aus Russland zwei-drei Antonow An-225 „Mrija“ inklusive Piloten angemietet werden. Dieses Flugzeug ist das derzeit größte und zugleich zuverlässigste der Welt!

    Was Osteuropa aus innerer Überzeugung heraus kann, müsste Westeuropa auch schaffen! Nicht MEHR ‚Refugees‘, sondern GAR KEINE ist die „Zauberformel“!

  20. Hallo Leute,ich selber bin Ausländer seit 29Jahre in Deutschland,hab auch Pass.Was da ablauft ist schreklich ich würde soo gerne zurick in meine Heimat,aber leider finanziel kann mich nicht leisten,obwohl ich ganze Zeit gearbeitet hab.Deutsche wach auf!!!Schlimste dreck hat macht in eueren Land!!!Die rafinierte und kaltblutige I.M. „Erika“wird euch vernichten!Ich bin auch bereit für Euch zu Sterben.Weill es keine normale Partei gibt werde ich die AFD wällen.
    Wir Osteuropäier sind mit Euch!Wir müssen zusamen gegen diese fachkräfte vorgehen!

  21. Bekanntlich werden auch oft Feuerwehrleute bei ihrem Einsatz von Migranten und Mohammedanern angegriffen, man bedenke: Feuerwehrleute, die brennende Häuser löschen wollen.

    Diese Tatasche hat mich lange verwirrt, ich konnte mir darauf einfach keinen Reim machen. Dass Migranten Polizisten angreifen, kann man noch verstehen, denn Polizisten stecken Leute in den Knast, und manche dieser Migranten könnten Verbrecher auf der Flucht sein, da mag man keine Polizei, aber warum denn Feuerwehrleute?

    Auch Mohammedaner in den No Go Zonen greifen oft Feuerwehrleute an.

    Nun hat ein Mohammedaner in einem Video selbst die Antwort darauf gegeben, und diese Antwort ist sehr vielsagend. Er hat gesagt: „Wir greifen Feuerwehrleute an, weil sie die staatliche Autorität verkörpern, und weil wir diese Autorität auf „unserem“ Territorium (das heisst islamisches Gebiet ausserhalb der staatlichen Hoheit) nicht tolerieren.“

    Was mir auch aufgefallen ist: Wenn man in einer dieser No Go Zonen versucht ganz harmlos, sogar als Linker, einen Film zu drehen mit dem Handy, dann wird man nach etwa zwei Sekunden verbal angegriffen und bedroht mit der Bemerkung dazu habe man kein Recht. Diese Migranten scheinen sich verblüffend gut mit deutschem Recht auszukennen.

    Normale Leute stellen sich vor die Kamera und mögen es endlich mal in einen Film zu kommen, das heisst dieses Verhalten ist höchst suspekt. Diese Figuren verhalten sich doch so wie wenn sie Angst davor hätten man könne sie identifizieren, zum Beispiel könnten es international gesuchte Terroristen der ISIS sein. Es würde mir sicher nicht in den Sinn kommen jemanden zu bedrohen, weil er sein Handy auf mich richtet.

    Man kann es drehen und wenden wie man will: Etwas am Verhalten dieser Fremden stimmt einfach nicht. Wir hatten früher während Jahrzehnten Fremde, die nach Deutschland gekommen sind, aber so merkwürdig haben sich die früher nicht verhalten. Etwas ist definitiv anders an diesen Leuten als sonst.

    Und warum sind es fast nur junge Männer im besten militärischen Alter? Wo sind die Frauen geblieben? Hat man die im Kriegsgebiet einfach im Stich gelassen? Und warum zeigen sie null Dankbarkeit dafür, dass es ihnen nun besser geht in einem sicheren Land? Diese Art von aggressiver Arroganz kennt man sonst nur von Invasoren.

    Auch Flüchtlinge aus Afrika und dem islamischen Raum haben sich früher nicht so seltsam verhalten. Sie verhalten sich fast so wie wenn es sich bei ihnen um eine als Migranten getarnte Invasionsarmee handelte, die nur auf ihren Einsatzbefehl wartet, den sie dann auf ihre superteuren Handys erhalten werden. Und wer hat diese teuren Handys eigentlich bezahlt?

    Früher hatten Flüchtlinge jedenfalls keine 600 Euro teuren Markenartikel dabei.

  22. Update!

    Die „WELT“ titelte online unter „Panorama“ um 17:45 Uhr: „Auch bei Fest in Böblingen Gewalt und sexuelle Belästigung.“

    Hier der Hauptteil des Originalartikels von „WELT/N 24“ in Zitatform: >>>

    **Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe betrunkener afghanischer Asylbewerber am Samstagabend am Rande des Holi-Festivals aggressiv geworden. Drei Männer aus der zwölfköpfigen Gruppe im Alter von 17, 18 und 20 Jahren waren offenbar auch an einer körperlichen Auseinandersetzung beteiligt. Zwei von ihnen mussten durch die Polizei gefesselt werden.

    Während der Aufnahme des Sachverhalts meldeten sich bei den Polizisten mehrere junge Frauen, die laut ihren Aussagen von zwei der Männer unsittlich berührt und sexuell beleidigt worden waren. Die beiden 18-Jährigen wurden vorläufig festgenommen.

    Die Verdächtigen sind inzwischen wieder auf freien Fuß, wie Peter Widenhorn vom Polizeipräsidium Ludwigsburg der WELT sagte. Sie werden aber in den kommenden Tagen vernommen. Insgesamt fünf Frauen zwischen 17 und 19 Jahren hatten sich bei der Polizei gemeldet und über die sexuelle Belästigungen der zwei Afghanen berichtet.**

    Anmerkung: ICH wäre NICHT auf „freiem Fuß!

  23. Wie wäre es denn, wenn wir Deutschen einen Komunalen Wanderverein gründen würden!
    So nach dem Motto „Lerne deine Stadt/Dorf bei Abend kennen“ 😉
    Gemeinsam mit 20 Leuten abends mal Kilometer gemacht, mit anschließendem Abend Essen und nettem zusammen sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.