FLÜCHTLINGSKRIMINALITÄT: So jongliert der Mainstream mit Zahlen & Fakten!


Die Meldung vor wenigen Tagen lässt den Mainstream jubeln: Die Zahl der strafauffälligen Flüchtlinge in Deutschland sinkt.

Wenn auch nur geringfügig.

So titelt beispielsweise die Welt:

Quelle Screenshot/Bildzitat

Über den gleichen Sachverhalt schreibt z.B. auch die Passauer Neue Presse. Nur mit einem ganz anderen Kontext:

Quelle Screenshot/Bildzitat

Sie sehen, wie die Schwerpunkte derselben Fakten öffentlich gewichtet werden können:

Einmal mit „Zahl strafauffälliger Zuwanderer hat sich verringert!“

Und das andere Mal mit „Zuwanderer aus Afrika begehen viele Straftaten!“

Auffällig ist, dass die Welt für kriminelle, zum Teil schwerkriminelle, Migranten nicht den Begriff „Straftäter“, sondern „strafauffällige Flüchtlinge“ verwendet.

Das verharmlost. Das macht die Sache ja doch nicht so schlimm, oder nicht?


Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF

Der Absturz des Euros ist vorherbestimmt!

Sie haben nicht mehr viel Zeit zu handeln!  Mit der Geheimakte können Sie sofort prüfen, wie weitgehend Sie jetzt betroffen sind: >>> KLICKEN SIE HIER!


Fakt ist, dass diese Meldung künstlich hochgepuscht wird! Tatsächlich wurden von Januar bis März 2016 etwa 69.000 solcher Straftaten registriert. Im selben Zeitraum 2017 waren es „nur“ noch 64.700 Delikte.

Und jetzt jubelt ganz Deutschland. Alleine schon die Tatsache, dass es in diesen 3 Monaten zehntausende solcher Straftaten gibt, von Menschen, die hierhergekommen sind, um Schutz vor Krieg und Kriminalität zu suchen, ist schon ein Skandal für sich. Einer, der beileibe nicht bejubelt werden muss!

Doch die aktuellen Infos und Fakten des Bundesinnenministeriums im Innenausschuss des Deutschen Bundestages sagen auch noch was anderes:

2016 standen mit 29,2 Prozent Diebstahlsdelikte (2017: 23 Prozent) an erster Stelle.

2017 entfallen rund ein Drittel der Straftaten jedoch auf Vermögens- und Fälschungsdelikte

Rohheitsdelikte und Strafttaten gegen die persönliche Freiheit kommen sogar auf jeweils 23 Prozent!

Nicht erfasst wurden der Aufstellung zufolge Verstöße gegen asylrechtliche Bestimmungen.

Seit Anfang 2015 kamen 62 Prozent der Zuwanderer aus Syrien, Afghanistan und Irak.

Ihr Anteil an den Tatverdächtigen betrug 37 Prozent.

Aus den Balkanstaaten reisten 11 Prozent der Flüchtlinge ein; ihr Anteil an den Tatverdächtigen machte 16 Prozent aus.

Aus den afrikanischen Staaten Gambia, Nigeria und Somalia kamen vier Prozent der Zuwanderer, deren Anteil an den Tatverdächtigen bei 10 Prozent gelegen habe.

 Zwei Prozent der Einwanderer stammen aus den Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko – unter den Tatverdächtigen macht diese Gruppe der Statistik zufolge 20 Prozent aus.

Das bedeutet:

Obwohl aus den Maghreb-Staaten die wenigsten Zuwanderer kommen, begehen Menschen aus Tunesien, Algerien und Marokko die meisten Delikte.

 Dazu kommen noch 746 Hinweise auf Terroristen!

Konkret heißt es dazu:

Bis Mitte März 2017 hätten den Sicherheitsbehörden insgesamt 746 Einzelhinweise bezüglich mutmaßlicher Terroristen und Unterstützer von Terrororganisationen vorgelegen. Zu 140 Hinweisen seien Ermittlungsverfahren anhängig, einzelne Hinweise hätten sich als Diskreditierung dargestellt. Hinzu kämen 322 Hinweise, die dem Völkerstrafrecht unterlägen, vor allem bezüglich Syrien und Irak.

Quelle


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie HIER!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


gugra-Media-Verlag

 Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


 

21 Kommentare

    1. Kann es sein, dass die Welt 24 und Focus keine Leserkommentare mehr veröffentlichen? Ich habe seit 3 oder 4 Tage die Kommentare gesucht, gibt es anscheinend nicht mehr. Oder, gibt es jetzt ein Geheimcode dazu?

  1. Was ist mit den vielen Delikten, die unter den Tisch fallen, weil sie nicht angezeigt werden, oder vom Staatsanwalt unter den Tisch gekehrt werden?
    Also können wir von einer ganz anderen zahl ausgehen, wenigstens noch ein Drittel drauf, dann stimmts vielleicht!
    Früher brauchte ein Einkaufsladen keine Security, die den Laden bewacht haben, heute brauchen wir sie aber!
    Nicht wegen uns Deutschen, sondern allein wegen den Migranten, dass ist Fakt!
    Gestern habe ich in einem anderen Blog gelesen—die Merkel ist doch das beste was uns passieren kann, sie macht alles richtig! Niemand bei uns muss ohne Dach überm Kopf leben, alle haben zu essen etc.!
    Als ich ihr vor Augen führte, dass die Kinderarmut in Deutschland gestiegen ist, Altersarmut, Rentner zum Flaschen sammeln gehen, damit sie über die Runden kommen etc., bezeichnete sie mich als Lügnerin, dass würden nur die Medien so schreiben! Als ich sie fragte, was sie zu den vielen Anschlägen und Toten sagen würde, zu den vielen Verbrechen, die von den Neubürgern gemacht werden würden? kam ihre Antwort, „da kann man auch nicht alles glauben“, bestärkt wurde sie noch von zwei Herren, die auf der gleichen Schiene rumeiern. Ich sage da nur noch, die brauchen es so, die wollen es so, dann sollen sie es auch so haben!!
    Da bleibt mir echt die Spucke weg!

    1. Hallo Emi,
      es ist nicht zu fassen was die Menschen sich alles noch glauben und gefallen lassen.
      Überall sieht man in die Werbung (Kataloge, Zeitschriften, Werbespots im Fernsehen ) mindestens ein Negergesicht. So soll unsere Gesellschaft jetzt aussehen. Wir sollten uns daran gewöhnen. Meinen sie. Man kann nicht mehr auf der Straße gehen ohne zu merken was hier los ist. Dennoch haben die Politiker und Gutmenschen noch NICHT genug davon!
      Ich möchte in eine Gesellschaft mit Gleichgesinnten leben. Menschen die meine gründsetzliche Werte und Glaubensrichtung teilen.
      Kein Mensch, der noch ein halbes Gehirn besitzt, würde freiwillig eine Erdfläche mit primitive, gewalttätige, Heuschrecken und Parasiten (also, islam-Anhänger ) teilen wollen!!!

    2. „(…)Niemand bei uns muss ohne Dach überm Kopf leben, (…)“
      Hallo Emi,
      das Zitat oben von Dir bzw der Person aus dem Blog ist
      reine Propaganda.

      Ich stand letztens mal auf den Zug wartend am Bahnhof in Bonn zehn Minuten am Gleis und wurde in der kurzen Zeit viermal angebettelt. Von Deutschen wohlgemerkt. Mit einem sehr netten Mann, der volles Verständnis dafür hatte, dass ich als ALG2-Empfänger nicht jedem was geben kann, kam ich dabei ins Plaudern und was der so erzählte…Erschreckend.
      Es werden für Obdachlose wohl grade mal zehn kostenlose Übernachtungen im Jahr gewährt, dann muss ein Amt zahlen, aber den Weg durch die Bürokratie dahin muss ein unter Umständen auch psychisch kranker Mensch ja erstmal schaffen.
      Nicht zuletzt grade, weil vielen Menschen suggeriert wird, wir würden hier noch im vorbildlichen Wohlfahrtsstaat leben, können sich solche Gestalten wie Merkel noch an der Macht halten.

      Grüße,
      Mark

      1. So sehe ich das auch!!
        Aber es wird alles verschwiegen, weil es nicht in die heile Gutmenschenwelt passt und schon gar nicht der verlogenen Politik, die uns ein Wirtschaftswundertum vorlügt, dass es mitnichten gibt.
        Wäre dem so, dann gäbe es keine Arbeitslosen, oder Hartzer, so einfach ist das!!
        Viele leben allein schon durch das Lohndumping an der Grenze zur Armut, das ist die Realität nichts anderes.
        Unseren Mittelstand haben sie systematisch vernichtet, allen voran die Grünen zusammen mit allen Altparteien, die sowieso nur noch ein Gesamtbrei der Lügen, Dekadenz und Unmenschlichkeit sind!
        Weg sag ich nur!

  2. Man muss auch bedenken, dass deren Kriminalität stets proportional zu deren prozentualem Anteil ist. Je mehr sie sind, desto stärker fühlen sie sich, und desto mehr wagen sie es unsere Gesetze offen zu brechen.

    Man muss bedenken, dass diese Migranten mit uns zusammen keinerlei Gemeinschaftsgefühl haben, sondern sich den Einheimischen gegenüber hochgradig rassistisch verhalten, sowohl in Worten, als auch in Taten.

    Die lachen hinter unserem Rücken sogar noch über uns, weil wir so dumm sind sie für ihr Nichtstun auch noch zu alimentieren. Und sie verachten uns, weil wir aus ihrer Sicht Ungläubige seien, und somit minderwertige Menschen, das heisst es sind extreme Rassisten.

    So gesehen ist das multikulturelle Experiment grandios gescheitert, weil sich diese Ethnien untereinander allesamt gegenseitig diskriminieren, und jede Ethnie, Religionsminderheit und Volksgruppe auf ihren eigenen Vorteil aus ist. Deswegen wäre eine Integration auch so wichtig, gerade damit dieser destruktive Gruppenegoismus und die daran gekoppelte Vetternwirtschaft überwunden wird.

    Letztlich werden diese Mohammedaner aufgrund ihrer ideologisch bedingten explosionsartigen Vermehrung die politische Mehrheit in Deutschland erlangen und ihre eigenen Gesetze machen – gegen unsere Verfassung, und das geben sie sogar zu.

    Deren kriminelles Verhalten wird dann ganz offiziell legal sein. Etwa so legal wie das Verhalten Hitlers im Dritten Reich. Man bedenke, dass Hitler niemals gegen deutsche Gesetze verstossen hatte. Wer die Gesetze kontrolliert, der braucht nicht dagegen zu verstossen.

    Unter der Scharia ist es zum Beispiel völlig legal Homosexuelle zu ermorden, Frauen zu foltern oder sogar zu Tode zu steinigen oder Juden zu diskriminieren und Christen eine Dhimmi-Steuer aufzuerlegen. Die Dhimmi-Steuer haben wir eigentlich bereits jetzt schon.

    Es gibt wissenschaftliche Studien, die ganz eindeutig aufzeigen, dass bestimmte Rassen ein viel höheres Gewaltpotential aufweisen als andere. Wüstenvölker haben sich als die gewalttätigsten Rassen herausgestellt.

    Die linken Spinner lösen das ideologische Problem nicht etwa dadurch, dass sie ihr krankes Weltbild in Frage stellen, sondern dadurch, dass sie solche Wissenschaftler als Rassisten beschimpfen, und zwar auch dann, wenn es sich um völlig akkurate und politisch neutrale Forschung handelt.

    Man muss acht geben, wenn man diese irren Linken mit harten Fakten konfrontiert – dann reagieren sie wie Mohammedaner: Mit Gewalt. Diese linken Irren wollen eine politische Wissenschaft: Nicht um die Wahrheit soll es gehen, sondern darum ihren politischen Wahn zu verstärken. Genau so war es auch in der ehemaligen Sowjetunion gewesen, und die ist untergegangen.

    Deutsche, die sich zum Islam bekehren liessen, sind zum Beispiel wesentlich weniger aggressiv und weniger kriminell, als islamische Araber.

    Wüstenvölker haben eben gerade diesen Hang zur extrem aggressiven islamischen Religion, weil sie genetisch bedingt schon sehr aggressiv sind. Ein sanftmütiger Mensch wird sich vom Islam überhaupt nicht angesprochen fühlen.

    Gewalttätige Menschen wollen eine gewalttätige Religion ausüben, die ihrer Mentalität entspricht. Deswegen fällt es Arabern auch so schwer den sanftmütigen Jesus anzuerkennen, weil sie selbst nicht sanftmütig sind, sie glauben nicht an das Ideal der Sanftmut.

    Mit Gutmenschen vernünftig über die Situation in Deutschland diskutieren zu wollen, ist etwa so sinnvoll wie mit einem islamischen Extremisten sachlich über die Bibel diskutieren zu wollen.

    Menschen, die in einem kollektiven Wahn gefangen sind, kann man mit Logik und sachlichen Argumenten nicht zu einem Umdenken bringen. Erst wenn etwa einer Million Deutschen von islamischen Extremisten die Kehlen aufgeschlitzt werden, erst dann wird es bei diesen linken Spinnern zu einem Umdenken kommen.

    1. Ich muss noch daran denken wie Angela Merkel eine Kalergi-Preisträgerin ist.
      Kalergi wollte eine Mischrasse (Sklavenrasse) durch Masseneinwanderung erschaffen.
      Jetzt weiß ich wieso Merkel hat’s bekommen.
      Sarkozy hat auch in Frankreich 2008 klar gemacht dass Rassenmischung für Europäern Pflicht ist.
      Und Soros, und Sutherland, und, und, und…

          1. Kat, nein die werden nicht mehr lange schlafen, spätestens wenn die Kugeln fliegen, oder sie mit Macheten angegriffen werden, die Banken crashen und sie dann all ihrer mit Krediten gekauften schönen Dingen wie Häuser, Wohnungen, Autos etc. enteignet werden!!
            Dann wachen sie auf, aber dann ist es eben für diese Schwachmaden zu spät!
            Wer nicht hören kann, muss fühlen, steht schon in der Bibel.
            Aber mein Mitleid wird sich dann in Grenzen halten, bzw. wird nicht vorhanden sein, denn dann geht es ums Überleben und sonst nichts!!
            Dann ist sich jeder selbst der Nächste!

  3. Die veröffentlichten Zahlen haben die sich erwürfelt. Wenn man mit Polizisten ins Gespräch kommt, kommen ganz andere Gesten ( sagen dürfen sie Nichts, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern !)

    1. nordsee-marie,
      von diesen sogenannten Polizisten und auch Bundeswehrlern bin ich nur noch enttäuscht, die machen nichts aber auch überhaupt nichts! Auch die werden aufwachen müssen.

  4. https://brd-schwindel.org/die-raute-und-die-621-ficken-das-volk/

    lest euch das ganz genau durch und ihr kotzt nur noch, was lassen wir der Merkel noch alles durch, bis das Land endlich aufsteht und was unternimmt?
    Wir sind alle nur noch Schlachtschafe!!
    Pfui Teufel noch einmal vor dieser Regierung, vor diesen Konsorten, die sich aus dem Staub gemacht haben, um sagen zu können, ich habe nicht mit abgestimmt!!!! Drecksäue vom Feinsten, halt ich beleidige die armen Schweine! Die machen alles mit, nur damit sie ihre Gelder weiter einstreichen können und ihre Pöstchen behalten!!
    Merkel ist das schlimmste, unmenschlichste, was unserem Land passieren konnte! mein Gott und da gibt es doch noch welche, die sie als das Beste bezeichnen, was wir haben!! Nur noch krank, alle psychisch in der Versenkung!!
    Ich bete zu Gott, dass er endlich mit dem Aufräumen beginnt, denn wir Menschen scheinen nicht mehr fähig zu sein, unser Land zu beschützen und zu retten!!
    Herr mein Gott, rette uns vor dem Bösen und bitte sofort!!

    1. Hi Emi,
      ich habe ein interessantes Video vor kurzem angeschaut.
      Erich Ernst Paul Honecker, Kommunist, hat auch solche Pläne für Europa von Chile aus geschmiedet. (Vielleicht geht es auch in deinem Link darum)
      Frühere Fahrer und anderen Angestellten erzählen wie er vor vielen Jahren die damals junge Angela Merkel zu ihm nach Chile einlädt und sie bestimmte „Aufträge“, was unsere Zukunft betrifft, gegeben hat.

        1. Merkel ist ein gemachtes Politikum nicht nur von Honecker, auch Soros, Obama und es sind alles Illuminaten und Bilderberger!
          Das sagt schon alles, oder??
          NWO Plan wird gerade umgesetzt auf Teufel komm raus!

          1. Ja, das stimmt!
            Obama und Soros sind Teufeln. Die Clintons und Bushs nicht besser. Sie müssen alle zerstört werden, aber wie?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.