WÄHLER-TÄUSCHUNG: Deutschland hätte 2016 statt 280.000 Flüchtlinge nur 1.000 Migranten AUFNEHMEN MÜSSEN!


Von wegen Verschwörungstheorie!

Jetzt berichtet sogar schon die Mainstream-Presse über dieses Asyl-Dilemma …

2016 reisten rund – und offiziell – 280.000 Asylbewerber nach Deutschland ein.

Doch das war und ist immer noch rechtlich höchst bedenklich!

Warum? Wegen geltendem EU-Recht! In diesem Falle das sogenannte Dublin-Abkommen! Denn dieses legt fest, dass der EU-Staat, den ein Migrant als erstes betritt, auch für dessen Asyl VERANTWORTLICH ist!

Demnach hätte Deutschland lediglich rund 1.000 Asylanträge bearbeiten dürfen.

Denn: Laut Bundespolizei kamen an deutschen Flughäfen insgesamt nur 903 Asylsuchende an, die NICHT über einen SICHEREN DRITTSTAAT beziehungsweise SICHEREN HERKUNFTSSTAAT nach Deutschland eingereist sind.


Jetzt Notvorräte anlegen: Die Bundesregierung empfiehlt erstmals seit 1989 wieder einen Lebensmittel-Notvorrat anzulegen. Doch was gehört eigentlich in Ihren Lebensmittelvorrat für den Katastrophenfall? Ich verrate es Ihnen! Klicken Sie jetzt hier und sichern Sie sich heute meine Checkliste „Notvorräte“ für Ihre Unterlagen!


Verstehen Sie!

Der Focus schreibt dazu:

Dass nur so wenige Asylsuchende in die deutsche Zuständigkeit fallen, ist kein Wunder: Die Bundesrepublik ist ausschließlich von sicheren Drittstaaten umgeben. Weil die Staaten an den EU-Außengrenzen mit den vielen Ankommenden überfordert sind, wird das Dublin-System jedoch schon lange nicht mehr konsequent angewendet.

Und weiter:

Nach Angaben der Europäischen Asylbehörde sollen in Griechenland derzeit 16.000 anerkannte Asylbewerber auf gepackten Koffern auf ihre Weiterreise in andere europäische Länder warten. Auch Süditalien ächzt unter der hohen Zahl der Neuankömmlinge, die versorgt werden müssen.

Aus diesem Grund hat sich die Bundesregierung dazu entschieden, auch Asylanträge jener Migranten zu bearbeiten, für die es laut Dublin-Regeln nicht zuständig wäre. Die EU-Staaten beraten derzeit darüber, wie die Dublin-Verordnung umgeschrieben werden kann, um die Flüchtlinge gerechter auf alle EU-Staaten zu verteilen.

Quelle

Natürlich sah das 2015 auch nicht anders aus. In jenem Jahr kamen weit über 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland!

Doch zurück zu 2016: Die oben genannten Zahlen sind meiner Meinung nach „geschönt“.


Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF

Der Absturz des Euros ist vorherbestimmt!

Sie haben nicht mehr viel Zeit zu handeln!  Mit der Geheimakte können Sie sofort prüfen, wie weitgehend Sie jetzt betroffen sind: >>> KLICKEN SIE HIER!


An anderer Stelle hier auf meinem Blog schrieb ich bereits im Januar 2017 dazu:

Tagtäglich wird uns politisch und medial weisgemacht, dass immer weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Doch das ist eine glatte Lüge!

So prahlte noch im Mai 2016 Armin Laschet (CDU, Stellvertretender Bundesvorsitzender) beim Anne Will-Talk:

„Das Thema Flüchtlinge bleibt nicht, da bin ich sicher. Aber es werden neue Themen kommen. Die AfD geht auch schon weg vom Flüchtlingsthema, weil ja bekanntlich die europäische Lösung … (das nachfolgende Wort ist nicht zu verstehen/GG)  und derzeit gar kein Flüchtling mehr kommt, nach Deutschland, deshalb sind das jetzt Retrodebatten (…)“

Quelle: Anne Will, ARD, „Die Krise der Volksparteien – Wo führt das hin?“ . 22.05.16 (ab Min. 19:00)

Doch das entsprach schon damals keineswegs der Wahrheit!

Denn laut der „Asylgeschäftsstatistik April 2016“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge wurden im Jahr 2016 bereits 246.393 Asylanträge (davon 240.126 Erstanträge) vom BamF entgegengenommen. Im Vorjahr 2015 waren das lediglich insgesamt 114.125.

Alleine im April 2016 wurden 59.680 Erstanträge gestellt. Im April 2015 waren dies nur 24.504.

Somit lag in den ersten 4 Monaten 2016 eine Steigerung der Asylanträge gegenüber des gleichen Zeitraums 2015 von sage  und schreibe von +115,9 % vor!

Gegenüber April 2015 war das ein Monatssteigerungswert von +143,6 %!

Ende April 2016 lag die Zahl der „anhängigen Verfahren“ bei insgesamt 431.993 Verfahren. Im Vergleich zum 30.04.2015 (209.700 anhängige Verfahren) hatte sich die Zahl der beim Bundesamt anhängigen Verfahren mehr als verdoppelt (+106,0 %).

Quelle

Oder erinnern Sie sich an Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der im Oktober 2016 mitteilte, dass die Flüchtlingszahlen deutlich reduziert worden seien.

So seien in den ersten 9 Monaten 213.000 Asylsuchende nach Deutschland gekommen.

Der Bundesinnenminister sprach sogar von einer „Trendwende!“

Quelle

Die Establishment-Medien heuchelten eifrig hinterher. Dabei wurden jedoch andere Statistiken außer vor gelassen. Beispielsweise die von Eurostat.

Denn nach diesen Zahlen wurden seit Jahresbeginn bis zum 14. Dezember 2016 insgesamt 1,075.350 Asylanträge in der EU gestellt, davon waren 1,033.505 Asylerstanträge.

Davon stellten alleine weit mehr als die Hälfte aller Asylbewerber, nämlich 671.420,  ihren Antrag in Deutschland!

Quelle

unbenannt

Das heißt, dass rund 700.000 neue Asylbewerber bis Anfang Dezember nach Deutschland wollen. Das entspricht fast den Zahlen vom Jahr 2015.

Sie sehen also, wie die Politik Sie wieder einmal an der Nase herumführt!

Bekanntlich hat die EU (ohne Großbritannien, das aufgrund der Brexit-Entscheidung aus der Union austritt), 27 Mitgliedstaaten.

Aber alleine hierzulande wollen mehr als die Hälfte der Flüchtlinge ins Land. Darüber spricht keiner!

Übrigens hat Frankreich, das mit seiner Fläche fast doppelt so groß wie Deutschland ist, gerade mal mickrige 61.830 Asylanträge zu verzeichnen!!!


Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF

Diese Petition kann das Bargeldverbot noch stoppen.

 

Lassen Sie sich nicht Ihre Konsumentenrechte nehmen und zu einer gläsernen Marionette des Finanzstaates machen. Ihre bürgerliche Freiheit und Ihre Privatsphäre stehen auf dem Spiel.

Diese Geheimakte enthüllt, warum die Petition die womöglich letzte Rettung ist:

>>> KLICKEN SIE HIER!


Und noch etwas:

2016 sind laut Reuters so viele Flüchtlinge wie nie zuvor über das Mittelmeer nach Italien gekommen. Mehr als 181.000 Menschen sei die gefährliche Reise gelungen, fast ein Fünftel mehr als im Vorjahr, teilte das Innenministerium in Rom am Freitag mit. „Es war ein Rekordjahr“, sagte der zuständige Beamte im Innenministerium, Mario Morcone. Zugleich starben bei der Überfahrt nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) mit fast 5000 so viele Menschen wie nie zuvor.

Seit Anfang 2014 sind mehr als eine halbe Million Menschen von Nordafrika aus mit Booten nach Italien gekommen. Die meisten flüchteten vor Kriegen, Armut und Unterdrückung, und es gibt kaum Anzeichen dafür, dass ihre Zahl zurückgehen wird. Die größte Gruppe kommt aus Nigeria, gefolgt von Eritrea, Guinea, der Elfenbeinküste und Gambia.

Quelle

Aber das ist noch längst nicht alles:

Der Familiennachzug Zehntausender Flüchtlinge belastet Deutschland nach Einschätzung des Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer auf Dauer stärker als die neu ankommenden Migranten.

Die Zahl der Syrer hierzulande werde sich verdoppeln, weil Angehörige nachkommen, sagte der CSU-Politiker der Deutschen-Presse-Agentur. Die saarländische Regierungschefin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) forderte, die Einwanderung müsse klarer geregelt werden. Wie jeder Staat dürfe Deutschland definieren, «wen wir gerne bei uns hätten». Nötig sei auch eine neue «Leitkultur»-Debatte, um die «geschriebenen und ungeschriebenen Regeln» im Land für alle zu klären.

Quelle

Aktuell sehen Sie also:

Merkel & Co. haben mit ihrer „Welcome-Refugee“-Politik eigentlich gegen geltendes EU-Recht verstoßen.

Das behaupten Kritiker und Juristen schon längst, wurden aber bisher vom Gutmenschentum als Weltverschwörer und schlimmeres verunglimpft.

So läuft’s nun mal hier!


Siehe auch:

Mitten im Wahlkampf: „REFUGEE-MERKEL“ will DOPPELT so viele FLÜCHTLINGE & neue MILLIONEN-GELDER zur Verfügung stellen!

Entwicklungsminister Gerd Müller: „8 bis 10 Millionen afrikanische Migranten sind noch auf dem Weg!“

Über diese "Flüchtlings-Fakten" SCHWEIGEN die "FAKE NEWS-POLITIKER"!

So HINTERGING Merkel die Wähler: HUNDERTTAUSENDE Syrer nach Europa!


Foto: Symbolbild Stockfoto-ID: 499198483 (Shutterstock) NOVA PAZOVA, SERBIA – CIRCA OCTOBER 2016: Migrants from Middle East walks to Hungarian border, circa October 2016 in Nova Pazova.


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


 Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


14 Kommentare

  1. Wenn man wenigstens einige Millionen Chinesen importiert hätte – die sind fleissig, gesetzestreu, intelligent und bemühen sich darum sich zu integrieren und sich an die Gesetze zu halten, aber dieser nicht integrierbare, extremistische, hoch aggressive, kriminelle Mob mit niedrigem IQ hat doch einzig und allein als Migrationswaffe der CIA die Funktion die EU kaputt zu machen – was sonst soll denn die Funktion dieser gewollten Migrationsflut sein?

    Selbst unsere völlig verblödeten Politiker sollten noch dazu in der Lage sein die Berichte des BND zu lesen, und die Polizeistatistiken, die ihnen die Wahrheit sehr deutlich vor Augen halten.

    Wenn schon eine Umvolkung, dann wenigstens eine mit wertvollen und brauchbaren Völkern, aber doch sicher nicht mit herum hurenden, mordenden Extremisten und Analphabeten, die nicht einmal daran denken jemals etwas zu dieser Gesellschaft beizutragen, viele davon sind sogar islamische Djihadisten und Kämpfer der ISIS.

    Es sollen ja sogar ganze Gefängnisse geleert worden sein in gewissen Ländern mit der Auflage an die Insassen, sie seien frei, wenn sie nach Europa auswanderten, und wenn man sich das Verhalten gewisser Migranten so anschaut, dann bekommt man auch sehr den Eindruck, dass ganze afrikanische Irrenanstalten geleert worden sind. Vielleicht sollte man unsere Irrenanstalten endlich mit den Politikern füllen, die dort hingehören.

    Selbst wenn die AFD heute 99 Prozent der Wählerstimmen bekäme, was in Anbetracht der extremen medialen Propaganda und kollektiven Gutmenschen-Hysterie kaum wahrscheinlich ist, so wäre der angerichtete Schaden wohl kaum wieder gut zu machen.

    Deutschland als das finanzielle Zugpferd der EU wird wohl bald schlapp machen, und mit ihm die ganze EU.

    Wenn ich Europa vernichten wollte, dann würde ich es exakt so machen.

    Beim jetzigen Grad an Verblödung der Bevölkerung kann eine Demokratie ganz einfach nicht funktionieren – wie man sieht.

    1. Grüß Gott,
      bei uns ist {Landkreis München}letztes Jahr eine asiatische Familie ins Haus eingezogen
      man merkt eigentlich gar nicht daß die hier leben….die italienische Familie über „mir“ hingegen hört und sieht man überdeutlich…
      Auch wenn Deutschland eine viel zu große Bevölkerungsgröße hat würde ich sofort alle Mohammedaner/Neger in der selben Anzahl gegen Chinesen etc.{so lange es keine Mohammedaner sind}eintauschen!👏🏻
      Eine nette Frau aus China oder Japan würde ich durchaus gerne mal auf einen Kaffee einladen wollen wenn Sie verstehen was ich sagen will?😉

      1. Sehe ich auch so! 🙂
        ich kenne persönlich Leute aus Japan (eine sehr gute Freundin ist aus Japan und sie hat mich auch dort eingeladen) und China.
        Sie sind auf jeden Fall ganz anders als Mohammedaner. Kein Vergleich.
        Und sie verstehen nicht, dass unsere Politiker Afrikaner und Araber hier so dringend haben möchten!

        Wer versteht das schon?

  2. „WÄHLER-TÄUSCHUNG: Deutschland hätte 2016 statt 280.000 Flüchtlinge nur 1.000 Migranten AUFNEHMEN MÜSSEN!“
    F A L S C H !!!
    Deutschland hätte NIEMANDEN aufnehmen müssen! Denn ALLE Herrschaften kamen über sichere Drittstaaten hereinspaziert. Die sind ALLE AUSNAHMSLOS ILLEGAL hier. Mal auf youtube K.A. Schachtschneider anschauen!

  3. Demokratie??? gibt es in Deutschland nicht!!! Zu einer Demokratie gehört es, dass das Volk abzustimmen hat, was von den Politikern, seit es diese versteckte Diktatur in Deutschland gibt, immer abgewiegelt wurde!
    Es ist keine Demokratie, wenn ich nur alle vier Jahre meine Stimme abgebe und selbst diese nicht anerkannt wird, weil es noch immer so hingebogen wird, wie es diese Damen und Herren wollen—sprich Wahlfälschung!!
    Ich habe schom immer gesagt, geschrieben, dass wir keinen dieser Flüchtlinge hätten aufnehmen müssen, eben aus dem Dubliner Abkommen und auch der Genfer Konvention, die auch immer vergessen wird!!!
    Auch habe ich immer wieder daraufhin gewiesen, dass es Kriminelle sind, die aus ihren Ländern gerne nach Europa weiter geschoben werden!
    Was denkt ihr denn, warum die hier so aggressiv sind, auch weil sie eben Kriminelle sind!!
    Merkel hat die Order von ganz anderer Stelle zu erfüllen, nämlich die Vernichtung Europas, die Vernichtung der europäischen Völker hin zur Vermischung mit allen möglichen Farben, dass ist schon lange der Plan!
    Der Plan ist es auch, das Christentum auszurotten und zu islamisieren!!
    Lösung: nur noch durch einen Bürgerkrieg zu lösen, aber nicht mehr durch eine Politik, Wahl oder sonst etwas, dass eh nichts bringt!!!
    Wenn es ein Politiker gab, der gegen diese Pläne vorgegangen ist und war, dann wurde er vom Fenster entfernt, oder gleich entsorgt, sprich 180 tiefer gebracht!!!
    Es gibt da genügend Beispiele! Das neueste Beispiel ist jetzt das Vorgehen gegen Gauland, Petry, Höcke und auch Bosbach! beim Bosbach brauchen sie nicht mehr viel zu unternehmen, da er krebskrank ist und ab September eh aus der Politik ausscheidet!!
    Fazit, wir werden systematisch in eine Richtung gelenkt, ohne es wirklich gespannt zu haben, aber ich hoffe, dass es noch nicht zu spät ist!!

  4. https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/04/18/uno-fakten-zum-geplanten-genozid-durch-umvolkung-in-europa/

    Genozid durch Umvolkung.

    Frans Timmermans, und der geplante Mord an den europäischen Völkern:
    https://www.youtube.com/watch?v=NTpKSKAbzpg

    Sarkozy: Rassenmischung, zur Not mit staatlicher Gewalt:
    https://www.youtube.com/watch?v=BPzFiEZP8hI

    Peter Sutherland, UN-Migrationsbeauftragter: „EU soll ethnische Homogenität zerstören!
    http://korrektheiten.com/2012/06/23/peter-sutherland-un-migration-ethnische-homogenitaet-multikulturell/

    Und Merkel, und Obama, und, und….

  5. OT:
    Frau Dr. Alice Weidel (AfD) ist einfach Klasse! Sie ist nicht nur Intelligent, sie spricht die Wahrheit und kann ihre Aussagen mit harten Fakten belegen.

    Ob die Mächtigen, die sich in die EU-Kommission befinden „erlauben“ werden, (angesichts die wahre, hinterhältige Zielen), dass die AfD eine Chance bekommt ist leider zweifelhaft. Der Wahl wird manipuliert.
    Darauf können wir wetten.

    Hier ein paar Beispiele:

    Mitreißende Rede von Alice Weidel in Ludwigshafen am 25.08.2017:
    https://www.youtube.com/watch?v=hZuQzPyejeA

    Mit diesem Vortrag von Alice Weidel, kann man selbst die letzten Zweifler überzeugen:

  6. Ich starte morgen in meinem Umfeld, sprich auf der Strasse eine Umfrage, an ganz normale Bürger, was sie von Migration und Asylanten denken!
    Es versteht sich von selbst, dass ich dies aufnehme, aber nicht filme, um die Autonomie der Einzelnen zu gewährleisten!
    Hätte jemand von euch noch Vorschläge zu machen, welche Fragen ich noch stellen kann, oder sollte?
    Ich möchte die Umfragewerte dann publik machen und auch in den Tagesmedien, die es hier gibt weiter reichen!
    Auch werde ich in verschiedenen Ortschaften Diskussionsabende veranstalten, dies zum Teil auch einfach in stinknormalen Kneipen!
    Vielleicht hat auch jemand von euch den Mut etwas zu tun, dann schreibt hier, ich werde Guido Grandt dann bitten euch meine e-mailadresse zu geben, zum Austausch, oder gegenseitiger Hilfe!
    Jeder kann etwas tun, Niemand ist klein oder wenig wert zu nennen—jeder Mensch hat die Pflicht und Aufgabe, seinem Land zu helfen und sei es nur in kleinen Schritten!!!!!
    Lasst es uns tun!

    1. Hallo emi. Ich mache die Umfrage mal mit und gehe auf die Straße.
      Wollte ich schon lange mal. Wenn dann mehrere die gleichen Fragen haben, wird es Repräsentativ.
      Mfg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.