VIDEOS: „Ab Morgen kriegen sie in die Fresse!“ + AfD-Abgeordnete sind ein „Haufen rechtsradikaler Arschlöcher!“ & die Hälfte ihrer Wähler sind „gesellschaftlicher Bodensatz!“ – So asozial äussern sich SPD- und Grünen-Politiker!


Es ist unerträglich, was wir zum Teil von der Politik-Elite vorgesetzt bekommen.

Zurecht sind die Granden der Volksparteien dafür bei der jüngst zurückliegenden Bundestagswahl abgestraft worden.

Obwohl auch die SPD historisch viele Stimmen verlor, gibt es noch immer Vertreter unter ihr, die – salopp und im sprichwörtlichen Sinne gesagt – eine „große Klappe“ haben. Eine ziemlich große!

So leistete sich gestern doch tatsächlich die (Noch-)Bundesarbeitsministerin und neugewählte  SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles in einem TV-Interview einen unglaublichen Fauxpas!

Eine Journalistin stellte die Frage, wie sie die letzte Kabinettssitzung empfunden habe?

Darauf Nahles:

„Ein bisschen wehmütig, aber ab morgen kriegen sie in die Fresse.“

Unfassbar!

Hier das Video:

Diese asozialen Äußerungen werden nur noch von Nahles Parteikollegen Johannes Kahrs getoppt, der in einem Fernseh-Interview die neu in den Bundestag gewählten AfD-Abgeordneten einen „Haufen rechtsradikaler Arschlöcher“ nannte!

 Quelle

Hier das Video (ab Minute 08:00):


  Quelle

Und auch die Grünen beleidigen, wo es nur geht! So denunziert der Grünen-Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, gleich gar  3 Millionen AfD-Wähler:

Quelle Screenshot/Bildzitat

Konkret:

In der Fragestunde der gestrigen Regierungspressekonferenz hat Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) geäußert: „Mindestens die Hälfte der AfD-Wähler sollte für die demokratischen Parteien zurückzugewinnen sein, die andere Hälfte ist halt der Bodensatz, den es in jeder Gesellschaft gibt.“

Rückfragen der Pressevertreter, ob die Bezeichnung „Bodensatz“ für Wähler einer demokratischen Partei angemessen sei, gab es nicht. In der Berichterstattung fiel die Bemerkung komplett unter den Tisch.

„Ein Politiker, der sich derart verächtlich und herabwürdigend über Millionen Bürger äußert, die ihr verfassungsmäßig garantiertes Recht zur politischen Meinungs- und Willensbildung genutzt haben, ist in einem zivilisierten Land als Ministerpräsident untragbar“, erklärt dazu der AfD-Faktionschef im Stuttgarter Landtag und Bundessprecher der AfD, Prof. Dr. Jörg Meuthen.

„Jeder zweite AfD-Wähler, das bedeutet, Herr Kretschmann zählt deutschlandweit drei Millionen und in Baden-Württemberg 365.000 Menschen zum Bodensatz, weil sie sich nach seiner Ansicht für die falsche Partei entschieden haben. Ein Ministerpräsident, der so denkt, sollte sofort zurücktreten.“

Quelle

Hier das Video:


  Quelle

Sie sehen also: Der raue, mitunter asoziale und denunzierende Ton kommt aus einer ganz anderen Ecke. Aber großartig scheint das keinen Medienvertreter zu interessieren. Die Jagd auf die „Neuen“ im Bundestag ist wohl viel aufregender!

Heuchlerischer geht’s nimmer!


 

MEHR >>> HIER! <<<


Fotos: Screenshot/Bildzitat aus og. 1. Video


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

 Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


21 Kommentare

  1. Wo bleibt da jetzt der Aufschrei der medien und Politiker, wie erst, als Gauland die Özoguz in die Türkei gewünscht hat?
    Es zeigt nur, wie wenig erwachsen und objektiv diese Politiker sind, wie ich schon mal schrieb, ein einziger Kindergarten! Welche Pillen schlucken die eigentlich, anders ist das nicht mehr zu erklären!
    Nebenbei, so kann man aber keine abgewanderten Wähler zurück gewinnen, Herr Kretschmann und Frau Nahles!
    Herr Kretschmann sollte wirklich zurück treten und lieber an dem alten Donaugelände spazieren gehen, dass gleich bei ihm um die Ecke anfängt! Aufpassen sollte er aber, dass er nicht im Sumpf versinkt!
    Verlieren sieht anders aus, arme geistig minderbemittelte Menschen!
    Was haben die in der Schule gelernt, was von ihren Eltern mitbekommen, was für Vorbilder sind sie für unsere Jugend und Gesellschaft, ich sage nur Pfui Teufel und bäh Gaga!
    Bin ich froh, dass ich denen meine gute, kluge Stimme nicht gegeben habe, sie bestätigen immer mehr, dass sie besser in der Wüste aufgehoben wären!

  2. „Ab Morgen kriegen sie in die Fresse!“ + AfD-Abgeordnete sind ein „Haufen rechtsradikaler Arschlöcher!“ & die Hälfte ihrer Wähler sind „gesellschaftlicher Bodensatz!“ – Dabei ist die AfD gar nicht so schlimm …

    Frischfleisch im legislativen Zerlegebetrieb

  3. Diese niedere Beleidigungen zeigen, dass sie nicht in der Lage sind, mit einer Niederlage umzugehen. Um so mehr andere beleidigt werden, um so größer ist das eigene Versagen! Auch Angst und Neid wird bei dieser Art von gossenartigen Beleidigungen ausgedrückt! Sie haben unendliche Angst! Angst, weiter zu versagen, Angst, weil sie selbst (teilweise als Schulabbrecher, Berufslose, Studienabrecher etc.) wissen,daß sie geistig den meist sehr gebildeten AfDlern völlig unterlegen sind und Angst davor, dass ihr perfider Plan nun gefährdet sein wird, Angst davor an Macht zu verlieren und Angst davor ihren gut bezahlten Posten zu verlieren! Macht schön weiter so und zeigt weiter euer wahres Gesicht…“wir haben Verstanden“!

  4. Die AfD sollte medienwirksam gegen diese Herrschaften im Namen UNSERES Volkes Strafanzeige wegen Volksverhetzung stellen. Als einzelner Bürger wird man von der „Staatsanwaltschaft / Richter“ eh nicht ernst genommen und causa Merkel praktiziert.
    Flankierend:
    Und bei jeder Bürgerveranstaltung, Wahlen, den Nicht-Wählern, Bunt-Wählern permanent aufs Butterbrot schmieren in was für eine Gesinnungsdiktatur mit Machtarroganz wir leben.

    1. Bundesrepublik Deutschland darf AfD nicht mehr als rechtsextrem bezeichnen

      „Die Bundesrepublik Deutschland hat wegen eines Rechtsextremismus-Vorwurfs auf Twitter eine Unterlassungserklärung gegenüber der AfD abgegeben.
      „Weder die Kanzlerin, noch ihre Minister oder die Bundesbehörden dürfen die AfD jetzt noch als rechtsextrem benennen, egal ob in Stellenanzeigen oder anderswo. Die Bundesrepublik muss sicherstellen, dass alle Bundesbehörden hierüber offiziell informiert werden, damit es zu keinen weiteren Rechtsverletzungen kommt. Anderenfalls wird eine Vertragsstrafe fällig.“

      Aber nicht nur die Politiker, die solche Strafen dann ohnehin aus der Portokasse begleichen, müssen vorsichtig sein – auch unsere Politaktivisten auf Facebook, die oft denken, gegen die AfD sei alles erlaubt, müssen sich nun ich acht nehmen:

      Wer #AfD-Mitglieder oder Anhänger deswegen als #rechtsextrem bezeichnet, muss demnächst mit Abmahnungen rechnen! https://t.co/NEZVXM4TO3

      — Markus Roscher (@lawyerberlin) July 13, 2017″

      https://philosophia-perennis.com/2017/07/13/bundesrepublik-deutschland-darf-afd-nicht-mehr-als-rechtsextrem-bezeichnen/

  5. Diese unterirdischen Bemerkungen lassen in mir den Verdacht keimen, dass unter strenger Verschwiegenheit vielleicht eine rotrotgrüne Koalition durchgespielt wird.

    1. Das reicht nicht!
      Sind grob 40% der abgegebenen Stimmen. Da müsste die FDP noch als Steigbügelhalter mitmachen.
      Die haben ja schon arg Probleme mit den Grünen. Und dann noch die Braunroten dazu!!???
      Nee, datt wird nix!
      schwarzgelbgrün macht das Rennen,
      wobei sind die Grünen derart verrenken müssen, dass die Basis bei der nächsten Wahl angewidert davon rennt.
      Das ist andererseits auch unbedingt wieder notwendig, um nach dem Migrantenkrieg die Grünen ein für alle mal aus dem Verkehr zu ziehen. Damit haben ALLE Systemparteien aktive Mithilfe am Kriegsausbruch und damit ihre Schuld erbracht.

  6. Die etablierten Parteien der BRD stehen mit dem Rücken zur Wand und vor ihnen steht ein wütendes Volk, welches durch ihre kriminelle Politik komplett verkauft wurde. Ihre Mandatsträger befinden sich argumentativ in einer hoffnungslosen Situation, denn sie können nur gemäß den Anweisungen der anglo-amerikanischen Besatzer unseres Landes hochverräterisch handeln.

    In dieser Rolle werden sie zu diesem Zeitpunkt der Geschichte Deutschlands vom deutschen Volk gehaßt wie noch niemals zuvor und es vergeht wahrscheinlich kein Tag ohne anonyme Drohungen und persönliche Schmähungen an sie.

    Die Aussagen zur AFD-Wählerschaft von Nahles und Kretschmann sind daher in erster Linie als eine typische Verteidigungs-Attitüde von gestellten Tätern zu werten. Sie geben mit ihren Aussagen nur das wieder was andere von ihnen denken und was ihr Rest-Gewissen möglicher Weise ihnen schon seit langer Zeit zuruft.

  7. Sich über “ Wir jagen Merkel “ aufregen, aber derartige Sprüche ablassen. Naja, was will man von Mitgliedern einer Partei erwarten, die der Bevölkerung den Stinkefinger zeigen und als Pack betiteln. Da wundert es mich nicht, daß bei einer Umfrage ( SAT1 Video-Text ) die AfD mittlerweile bei 61% liegt

  8. Man bedenke, dass viele dieser ekelhaften linken Fratzen Pädophile und Satanisten sind. Auch Hitler hatte schon schwarze Magie praktiziert. Viele dieser Politdarsteller sind aber einfach nur Marionetten, die von Schwarzmagiern und schwarzmagischen Logen gesteuert werden.

    Ich denke der Begriff „moralischer Sittenverfall“ trifft auf diese Figuren und das heutige Deutschland sehr deutlich zu.

    Wenn man keine Argumente mehr hat, dann beleidigt man seinen politischen Gegner. Schon Karl Marx hatte diese Strategie empfohlen. Diese Politiker zerstören Deutschland und somit die Zukunft ihrer eigenen Kinder. Wie soll man sich das noch vernünftig erklären?

    Selbst Imad Karim hatte gesagt: „Eure eigenen Kinder werden Euch verfluchen“, wegen der Islamisierung Deutschlands.

    „Vielleicht wird das mein letztes Video sein! (…) Ich bin als Exilant gekommen und werde als Exilant gehen“, schreibt Imad Karim, dem in der ARD Verbreitung von Fake News vorgeworfen wurde. Jetzt hat er selbst ein Video gemacht – als Gegendarstellung zur ARD-Sendung.

    Gestern habe ich ein interessantes Video über dämonische Besessenheit und Satanismus gesehen, die Zahlen sind alarmierend, vor allem wenn man sich das satanische Grinsen von Kretschmann betrachtet, das mich erschaudern lässt: Bis 1990 gab es 6 Fälle pro Jahr, das heisst vom Vatikan anerkannte echte Fälle von dämonischer Besessenheit, seit 1990 gibt etwa 1300 anerkannte Fälle im Jahr – was geht hier vor?

    Hier läuft etwas extrem Wichtiges ab, und kein Mensch spricht darüber. Die Menschen sind so gottlos geworden, dass sie weder an Gott noch an Dämonen glauben – die Elite tut das aber sehr wohl.

    1. Hi saratoga777,
      du schreibst „Hier läuft etwas extrem Wichtiges ab, und kein Mensch spricht darüber. Die Menschen sind so gottlos geworden, dass sie weder an Gott noch an Dämonen glauben – die Elite tut das aber sehr wohl.“

      Falls du dieses Video noch nicht kennst, dann hör dir das mal an!
      Ich musste zwischendurch pausieren, weil es so grauenvoll ist. Ich glaube diesem Mann jedes Wort.
      https://www.youtube.com/watch?v=MyBN85zNOXE

      Der moralische Sittenverfall ist bei vielen Kinder leider schon ausgeprägt vorhanden und wird
      durch die Musik, insbesondere die vielen satanischen Videos, die viele Gewalt, u.v.m. intensiviert.
      Viele Kinder haben vergessen, was Moral, Höflichkeit und Dankbarkeit etc. bedeutet. Daher glaube ich, dass nicht alle Kinder uns bzw. diese Zeit mit den Verantwortlichen verfluchen werden. Ich sehe das eher so, dass aktuell Nachschub bzw. die Satanisten von Morgen erzogen wird/werden.

  9. Ich hatte ja in einem meiner bei Youtoube hochgestellten Vorträgen gesagt, dass die Grünen aus der Sekte von Aleister Crowley hervor gegangen sind!
    Crowley war einer der führenden Satanisten, Okkultisten, die die Welt gesehen hat. Die Morde von Charles Manson gehen auf seine Kappe, so wie die ganzen Satansrituale an denen Tiere, Kinder, Babys und Menschen geopfert werden!
    Googelt mal nach Crowley und euch gehen die Augen auf! Er probagierte den Kindersex, der jetzt von den Grünen so herbei gebasht wird!
    Ganz Amerika führt seine Rituale auf Crowley auf, was sag ich die ganze Welt!
    Ich denke, dass da auch Politiker mit machen, auch um erpressbar zu sein, dass erklärt auch das Ganze vorgehen einer Merkel und Co.
    Es gibt einen Ex-Banker, der sich alles von der Seele geredet hat, kurze Zeit verstarb er auf misteriöse Weise, er war auch bei den Iluminaten! Von ihm gibt es auch Filme bei Youtoube, wo er ganz genau den Ablauf und die systematische Gehirnwäsche beschreibt, der man sich unterziehen muss!
    Ich denke, dass auch Scientologie darauf aufgebaut ist! Alles hängt da irgendwie zusammen!
    Ich hatte mich mal ganz genau damit beschäftigt, weil ich durch Guido Grandts Filme auf diese ganze Sache gestossen bin.
    Sucht mal bei Guido hier nach diesem Thema und ihr werdet genug fündig werden!!
    Ich danke Guido jetzt noch dafür, so habe ich ihn erst mal kennen gelernt und auch hier seinen Blog gefunden!!

  10. Ich persönlich richte an jeden anständigen Bürger den Apell, beim Registrieren solcher Gewalttaten selbst, auch unter Einsatz äußerster körperlicher Gewalt einzugreifen, denn die Linksfaschisten bedrohen den Landfrieden und die Sicherung demokratischer Verhältnisse in extremer Weise. Bitte scheut Euch nicht, entsprechend gegen diese verabscheuungswürdigen Kreaturen den linken Abschaum vorzugehen, auch wenn das Bürgerkrieg bedeutet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.