AUFRUHR: „Wir geben ihnen essen und sie fressen uns auf!“ – Flüchtling tötet Einheimische – Gemeinde verbannt Hunderte Syrer!


Ein (vermutlicher Sexual-)Mord an Einheimischer führt zur Ausweisung hunderter Syrer!

In einer überwiegend christlichen Gemeinde im Libanon, dem Land, das Millionen Flüchtlinge aufgenommen hat  (die syrischen Migranten stellen ein Viertel der libanesischen Bevölkerung)  herrscht Aufruhr!

Die Gemeinde des libanesischen Dorfs Miziara, im Nordosten Libanons, verbannte Syrer mit Hilfe von Lastwagen aus ihrem Dorf. Die Ausweisung hunderter Syrer erfolgte nach dem Mord an der 26 Jahre alten Rayya Chidiac, für welchen ein syrischer Mann verantwortlich gemacht wird, der die Tat gestanden haben soll.

Er war als Hausmeister des Hauses von Rayyas Verwandten tätig. Am 22. September wurde der leblose Körper der Libanesin aufgefunden. Ihr Körper wies spuren sexueller Misshandlung auf. 


Erfahren Sie in diesem Geheimdossier alles über den kommenden BÜRGERKRIEG in Europa!

 >>> KLICKEN SIE HIER!<<<


Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert Abu Khaled, einen von Hundert Syrern, die kurzfristig das libanesische Dorf Miziara verlassen mussten, nachdem Rayya Chidiac ermordet wurde: 

Sie gaben uns Bescheid, dass wir um 2 Uhr in der Nacht ausgewiesen werden. Ich weiß nicht, wie wir geflohen sind – wir trugen unsere Sachen auf der Straße und fanden uns in einem Warenlager wieder. 

Ein Priester erklärt:

Wir geben ihnen Essen und sie fressen uns auf. Wir können die hier nicht mehr willkommen heißen. Lassen wir die für eine Weile woanders ihre Zelte aufschlagen. 

Inzwischen hat sich das UNHCR eingeschaltet, das die Kollektivschuld gegen die Syrer anprangert.

Die Behörden des Dorfes gaben daraufhin bekannt, dass sich Syrer nur während der Tageszeit mit gültiger Arbeitserlaubnis in Miziara aufhalten können.

Die Stadt Bsharri nutzte den Mordfall, um ihrerseits eine Ausgangssperre für Syrer nach 18 Uhr auszurufen und Versammlungen auf öffentlichen Plätzen für Flüchtlinge zu verbieten. 

Quelle

Übrigens: Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkeln – oder andere Multikulti-Politiker – wieder einmal betonen, wie super der Libanon ist, der ja Millionen Flüchtlinge aufgenommen hat und wir Deutsche uns deshalb nicht beklagen dürfen:

Im Libanon begegnet den Syrern oft Diskriminierung und Ausgrenzung aus der libanesischen Gesellschaft!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DIE VOLLE DRÖHNUNG WAHRHEIT & HINTERGRUNDINFORMATION!


11 Kommentare

  1. „Im Libanon begegnet den Syrern oft Diskriminierung und Ausgrenzung aus der libanesischen Gesellschaft!“ – Hier werden Ursache und Wirkung vertauscht. Korrekt wäre es darauf hinzuweisen, dass sich die hochkriminellen Syrer selbst ausgrenzen! (nur Merkel importiert diese „Goldstücke“, aber sie sitzt ja in gepanzerter Limousine und wird beschützt von professionellen Personenschützern)

  2. Mit Verlaub, wenn man sich als Flüchtling derart daneben benimmt, wer grenzt dann wenn aus?
    Uns wird eingebleut wie toll die doch sind und wir müssen Toleranz üben, kommen die doch alle psychisch gestört zu uns, weil sie doch so viel schlimmes erlebt haben!
    Toleranz hört da auf, wenn Terroranschläge verübt werden gegen unser Volk, wenn Mädchen und Frauen vergewaltigt und getötet werden, wenn geklaut wird auf Teufel komm raus, wenn Schlägereien statt finden, die auf deren Kappe gehen usw.
    Nochmals, ich kann es nicht oft genug schreiben: die haben hier absolut keinen Asylstatus, den wir sind nicht das am nächsten liegende Land!
    Ausserdem haben nur höchstens 5% den absoluten Asylstatus, alle anderen sind Wirtschaftflüchtlinge, die was von unserem Kuchen des Wohlstandes abhaben wollen und den gibt es eben nur in Deutschland in dieser Art und Weise!
    Merkel hat sie alle eingeladen—aha, eingeladen!
    Wenn ich jemanden einlade, kann derjenige aus diesem Grund schon kein Flüchtling sein oder?
    Dann ist er lediglich Gast und wenn sich der Gast nicht zu benehmen wieß, dann schmeiß ich ihn raus!
    Es sind Merkels Gäste, nicht unsere, ich habe niemanden eingeladen, also soll Merkel sich bei sich aufnehmen, aber nicht unserem Volk aufs Auge drücken—wir wurden nicht gefragt!!
    Deshalb, raus aus unserem Land und somit aus den Plünderungen unserer Sozialkassen!! Am besten die, die bei uns für diese Invasion verantwortlich sind, gleich mit raus! Solche brauchen wir auch nicht!

    1. Asylstatus deutlich UNTER 1% !!!

      Eigentlich KEIN EINZIGER, wenn Schengen, Lissabon, Dublin mustergültig und konsequent angewendet wird!
      btw
      Der russische Oberkommandierende in Syrien hat vor 2 Wochen verkündet, dass faktisch der Krieg in Syrien beendet ist, heißt, die können ALLE nach Hause gehen und ihr Land wieder aufbauen!!! In Deutschland ist nach dem 8. Mai 45 auch keiner abgehauen und hat in den usa um „Asyl“, „Kriegsflüchtling“ „Schutzsuchender“ sich ins Land erpresst. Geht also!

      Für die Westafrikaner gilt das umso mehr.
      In Gambia gab es den letzten Krieg vor 400 !!! Jahren. Offensichtlicher geht nicht mehr und es wird hier jede Form von Asyl-und Sozialleistung-BETRUG im großen Stil kriminell begangen.
      Und.
      Im Balkan, Afrika, Moslem gilt grundsätzlich Sippenhaftung. Sollte eben konsequent auch so angewendet werden, weil die ja ständig kultursensibel abgeurteilt werden wollen.
      BITTE SCHÖN. GERNE.
      Für 30 Mio. Sozialschxxx, Kriminelle, Gotteskriegerfanatiker und Rassisten gibts Heimreise.

      Aufgrund von MILLIONEN Straftaten, zehntausenden Toten und hundertausenden vergewaltigter Deutscher Töchter, sollte das Asylrecht und auch alle anderen „Humanitären“ Hilfsleistungen KOMPLETT ABGESCHAFFT werden. Das sind wir UNSEREN Deutschen Töchtern, Söhne und Eltern einfach schuldig.

      1. Lieber Siegfried Hermann, ich gehe mit Ihnen 100% Dakor. Wir sollten Assad klarmachen, dass er seine Flüchtlinge wieder aufzunehmen hat, ohne irgendwelche Repressionen auszüben. Diese jungen Männer, die in unserer Gesellschaft Fremdkörper ohne jegliche kulturelle oder technische Bindung sind, können sich im eigenen Land jetzt durch Wiederaufbauilfe bewähren! Das wäre optimal für Syrien und für unser Land!!! Hier bei us werden sie den tats des Hartz IV-Empfängers bis zu ihrer Rente nicht verlassen!!! Und warm, weil sie ungebildet, dumm und unnütz
        in einem hochtechnisierten Land sind!!!

  3. Der Libanon wurde einmal „die Schweiz der Levante“ genannt. Alte Fotos aus den 950er und 960er Jahren des vergangenen Milleniums zeigen schöne Landschaften und eine moderne Gesellschaft. Später suchte ein Konglomerat von Bürgerkriegen diese Gegend heim. Bezüglich der arabischen Länder gilt der Libanon kulturell noch am meisten Europa zugewandt. Die meisten Frauen tragen z.B. in Beirut westliche Kleidung.
    Hierzulande weniger bekannt ist, dass aus dem Libanon und aus Syrien im letzten Jahrhundert viele Christen nach Lateinamerika ausgewandert und deren Nachkommen heute dort vor allem in der Mittel- und Oberschicht etabliert sind.

    Herr Assad bzw. seine Familie wird von den Meinungsmachern der Medien für die Greuel in Syrien verantwortlich gemacht. Bestimmt sind die Assads keine Heiligen, dennoch sollte festgehalten werden, dass unter deren Regierung keine Christenverfolgungen stattfanden, dass Christen in ihrer Religionsausübung nicht eingeschränkt wurden und Kulturgüter, wie z.B. alte Kreuzritterfestungen erhalten wurden.

    Mir scheint, so viele Syrer, wie die offiziellen Flüchtlingszahlen ausweisen, gibt es nicht. Leider springen viele Schwerkriminelle auf den Syrerzug auf. Diese gewissenlosen Trittbrettfahrer sind schwer herauszufiltern, da sie absichtlich keine Identitätsnachweise beibringen und ihr Idiom dem syrisch gesprochenen Arabisch recht gut anpassen.

    Warum prangert das UNHCR die Kollektivschuld der Syrer an, während die Deutschen immer wieder darauf hingewiesen werden, dass sie zwei Weltkriege angefangen und verloren, zusätzlich Millionen Menschen in Konzentrationslagern zu Tode gebracht haben?

  4. Dumm Deutsch ??? 

    Leider haben viele in unseren Ländern so wenig Schulbildung, daß sie ein Adjektiv (Grundschule = Wie-Wort)  nicht von einer wirklichen Staatsangehörigkeit unterscheiden können !   
     
    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Deutsch
    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Preuße
     
    Bis zum Ende der 80er Jahre stand in den Ausweisen folgendes: „Der Inhaber dieses Ausweises ist „Deutscher“ ! Das ist ein Hinwies auf unsere wirkliche Staatsangehörigkeit wie Kgr. Preußen, Kgr. Bauern, Kgr. Thüringen, Fürstentum Lippe usw. 
     
    Auch wenn es auf den ersten Blick nicht erkannt wird, wir wurden konditioniert ! Der Film Matrix 1 lässt grüßen !
    Ein Volk das seit 1935 so verblödet wurde kann / wird untergehen. Macht euch endlich schlau !!!  Lasst euch nicht verarschen !
    RuStAG 1913  § 1 und § 4.1. Eine andere gültige Rechtsgrundlage gibt es nicht !
     
    § 1 Deutscher ist, wer die Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaat (§§ 3 bis 32) oder die unmittelbare Reichsangehörigkeit (§§ 33 bis 35) besitzt.
    (Die Staatsangehörigkeit leitet sich immer vom Bundesstaat ab !)
    § 4 [1] Durch die Geburt erwirbt das eheliche Kind eines Deutschen die Staatsangehörigkeit des Vaters, das uneheliche Kind eines Deutschen die Staatsangehörigkeit der Mutter.
     
    https://deutscher-reichsanzeiger.de/justitia-deutschland/R/RuStAG-1913.htm

    Bewusst TV – Friedensvertrag:  https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU
    Dokumente zum Film:   http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s
    Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    Alle werden aufgefordert die Friedens Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !     Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen.  1933 wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

  5. das unhcr ?? kollektivschuld ?? Die UN sagt kollektivschuld gibt es nicht ?? wäre ich der Kollektiveschuldige Deutsche Diplomat würde ich ihnen ihre argumente um die ohren hauen.
    Im übrigen die Betonung auf christliche Gemeinde schmeißt raus und zwar moslems pfui ,
    kein wort davon das moslems Ständig und jeden Tag christen umbringen , never ,

    schämt euch für eure scheißhausmoral

    Im 2.weltkrieg haben sich rotarmisten beim angriff der wehrmacht dem tode preisgegeben um ihr land und ihre leute zu schützen und haben sich geopfert damit frauen und kinder fliehen konnten , als die soviets in ostpreussen einfielen machten die deutschen soldaten dasselbe Das ist MORAL und jetzt nölen solche dummbeutel rum ?? und den sogannten syrern sagte ich nur eines ihr haut ab lasst eure famillie alleine ,ihr deserteure ?? Feiglinge !! und messert bei den christen rum ?? seid froh das ihr nur verjagt wurdet
    islamkonform hätte man euch gesteinigt oder gehalalt aber es waren ja christen die euch vertrieben , ups vertrieben ?? ihr wart ja schon geflüchtet , vor der eigenen verantwortung für die eigene famillie für euch hab ich kein mitleid

    ps meine mutter war auch flüchtling und somit bin ich ein flüchtlingskind aber weder mir noch meiner mutter wurde jemals was geschenkt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.