Geheimbund: „Mannheimer FREIMAURER unterzeichnen Erklärung FÜR Multi-Kulti!“


Auf ihrer Homepage veröffentlichte die Großloge der Alten Freien und Angenommenen Freimaurer von Deutschland nachfolgenden Text (Auszüge):

Die Mannheimer Freimaurer haben das Jubiläum zum dreihundertjährigen Bestehen der modernen Freimaurerei im Jahre 2017 unter das Motto gestellt, das sie von der erste Stunde an motiviert und inspiriert hat: Humanität und Toleranz. Sie stehen damit wie in wohl keiner anderen Stadt Deutschlands so nah an der Gründungsidee Mannheims. Die Stadt ist ihrerseits ein Symbol dieser Werte und sie hat in ihrer jungen Geschichte immer wieder bewiesen, dass sie dann ihre markantesten Phasen erlebte, wenn sie sich dieses Pioniergeistes erinnerte. Mannheim ist eine Stadt, die seit ihrer avantgardistischen Konstruktion die Gründungswerte der bürgerlichen Gesellschaft hochgehalten hat.

Die Mannheimer Erklärung ist aus Sicht der Freimaurer eine hervorragende Initiative des Mannheimer Oberbürgermeisters, um eine Plattform zu schaffen, die diese Werte als Grundlage für die verschiedenen ethnischen, sozialen, religiösen und politischen Gruppierungen, die in dieser Stadt existieren, zu deklarieren und sie als die Bedingung zu kennzeichnen, die für eine gemeinsame, gedeihliche Zukunft unabdingbar ist.

In der „Mannheimer Erklärung“ heißt es unter anderem

Auf der Grundlage jener weltanschaulichen und religiösen Überzeugungen, die für das Wohl, die Achtung und die Freiheit eines jeden Menschen einstehen, besteht die Verpflichtung, ein gelingendes Zusammenleben in einer von Vielfalt geprägten Gesellschaft zu gestalten. Eine notwendige Verantwortung ergibt sich in besonderer Weise durch die historischen Erfahrungen geschehenen Unrechts in unserer Stadt. Aber auch aktuelle Auswüchse gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit fordern eine Positionierung und ein Engagement, das sich gegen die Ausgrenzung und Herabwürdigung von einzelnen Menschen und Gruppen stellt, wie sie beispielsweise in rassistischen, sexistischen und homophoben Diskriminierungen wirksam werden.

Die sieben Mannheimer Freimaurer-Logen „Carl zur Eintracht“, „KURPFALZ“, „Palatina“, „Pylon zur Leuchte am Rhein“, „UNITAS“, „Zur Sonne im Rechten Winkel“, „Zur Starkenburg“ und die Heidelberger Loge „Alt Heidelberg“ befürworten die „Mannheimer Erklärung“. Sie versichern, sich in der Zukunft für die darin formulierten Ziele mit aller Kraft einzusetzen und gemeinsam mit den anderen Kräften, die diese Erklärung unterstützen, an der positiven Gestaltung unserer Stadt mitwirken zu wollen.

Quelle


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Siehe auch:

Prominenter FREIMAURER kritisiert Angela Merkel: Ihre Entscheidungen waren „KATASTROPHEN“! Sie hätte längst schon „ABDANKEN“ müssen!

SECRET HISTORY: „Freimaurer, Illuminaten und die NEUE WELTORDNUNG (1)! – Fakten & Fake News

Österreich: GRÜNER „Freimaurer“-Präsident – „Kopftuch für alle Frauen aus Solidarität!“

Es ist vollbracht: (Ex-)FREIMAURER Alexander van der Bellen ist neuer österreichischer Präsident!

Freimaurer-Großloge von Österreich reagiert auf neuen Präsidenten und (Ex-)Logenbruder Van der Bellen

So viel zur Brüderlichkeit, Freiheit, Gleichheit & Toleranz der Freimaurer: "Atombomben & Massenmord – Logenbruder Harry Spencer Truman"


Fotos: Symbolbild Pixabay.com


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DIE VOLLE DRÖHNUNG WAHRHEIT & HINTERGRUNDINFORMATION!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


6 Kommentare

  1. Freimaurer-Toleranz? – Es soll Aristoteles gewesen sein, der sagte: „TOLERANZ IST DIE LETZTE TUGEND EINER UNTERGEHENDEN GESELLSCHAFT.“ Und aus diesem Blickwinkel heraus ist am besten zu verstehen, was unsere Freimaurer zu dieser „Deklaration“ bewegt. Es ist die Freimaurerei, die sich nur ungern in Verbindung bringen lässt mit dem Judentum oder dem Zionismus. Dennoch sind es die Freimaurer, die sich mit am vehementesten gegen den Inhalt der „24 Protokolle“ wehrten und sie als Fälschung abgetan haben wollten …was ihnen aber zumindest in der Schweizer Gerichtsbarkeit damals nicht gelang. Immerhin sind es nun immer mehr unter den o.g. Gruppen, die eine Gefahr im importierten Antisemitismus sehen, den gerade auch unsere Neubürger mit sich bringen. Und die Hoffnung, dass es letztlich der Streit der christlichen und islamischen Religionen ist, der zum notwendigen Chaos für die Akzeptanz einer NWO führt und die Auserwählten nur unbeteiligt zuschauen läßt, scheint sich zu zerschlagen. Denn nach eingetretenem Bürgerkrieg werden es nicht die „Auserwählten aus dem heiligen Samen Davids“ sein, die das Heft einer tyrannischen Neuen Welt Ordnung in der Hand halten, es wird die Scharia sein. So zumindest war es auch, als der Vatikan vor 1400 Jahren glaubte, ein von ihm gesponserter Mohammed würde letztlich die katholischen Machtansprüche gegenüber Kopten, Armeniern. Äthiopiern und Orthodoxen stärken. Wer wissen möchte, welche Beweggründe den Freimaurern den Verstand vernebeln, der sollte sich vielleicht doch mit dem Vertraut machen, was immer weiter fortschreitet, egal, ob Fiktion oder kalte Planung. …und ergänzend dazu vielleicht auch die Horror-Thesen des Merkel-Übervaters Coudenhove-Kalergi lesen. – http://www.shopart.com/thorn/protokolle1.html

  2. Wenn demnächst aufgeräumt wird, kommen die alle in den gleichen Sack.
    Gut zu wissen, wo Spreu vom Weizen getrennt wird.

  3. Eine Bekannte, zur Zeit in der Klinik in Erwartung ihres 1. Kindes, erzählte mir gerade von einer Frau auf der Station, die kein Wort deutsch spricht und das 7. !!! Kind erwartet.
    Ich glaube auch, dass bald der Tag kommen wird, an dem alle ausgewiesen werden und es den möchtegern Mächtigen an den Kragen geht.
    Im Moment erleben wir eine hohe Inflation, es wurden in den letzten beiden Jahren Euros ohne Wert in Höhe des deutschen BIP auf den Markt geworfen. Das ist der Anfang. Wenn die Menschen merken, dass ihre ganzen Ersparnisse, Lebensversicherungen etc. nichts mehr wert sind und die Wirtschaft am Boden liegt, dann geht es vermutlich los.
    Wohl dem, der in jeder Hinsicht darauf vorbereitet ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.