KEINE Fake News: Europa wird immer weiter ISLAMISIERT! – Anteile von Muslimen wird EXTREM steigen!


Was haben Gutmenschen und Politiker für Gift und Galle gespuckt, als Kritiker der unkontrollierten Einwanderung erklärten, Europa würde islamisiert.

Fake News, Verschwörungstheorien und schlimmeres wurde ihnen entgegen gehalten.

Doch nun scheint es amtlich:

Europa – und damit vor allem Deutschland – wird noch muslimischer!

Und das sagen nicht etwa Verschwörungstheoretiker, Islamkritiker oder Rechtsextreme, sondern renommierte Wissenschaftler!

Die Studie eines amerikanischen Forschungsinstituts entwirft Szenarien für den Zuzug nach Europa. Sie prognostiziert:

Der Anteil der Muslime an der Bevölkerung wird in jedem Fall steigen – womöglich sogar extrem.

Konkret:

Das Pew Research Center mit Sitz in Washington hat nun den Versuch unternommen, den Anteil der Muslime an der Bevölkerung in Europa im Jahr 2050 zu prognostizieren. Ausgehend von der Anzahl Mitte 2016 entwarfen die Autoren drei Szenarien, denen unterschiedliche Prognosen von regulärer und Fluchtmigration zugrunde liegen. Die Studie (…) bietet sehr grobe Schätzungen, die mit allerlei Unsicherheiten verbunden sind.

Eines ist aber allen Szenarien gemein:

Der Anteil der Muslime an der europäischen Bevölkerung wird in jedem Fall wachsen. Je nach Projektion von 4,9 Prozent im Jahr 2016 auf 7,4 bis 14 Prozent 2050.

Und so sehen die verschiedenen Szenerien aus.

  1. Szenario: In dem extremen Szenario wird davon ausgegangen, dass der Rekordzuzug von Flüchtlingen nach Europa auch in der Zukunft anhalten wird. Von jenen 1,6 Millionen Flüchtlingen, die von 2010 bis 2016 Schutz erhielten (oder ihn voraussichtlich erhalten), waren rund 78 Prozent Muslime. In Deutschland betrug die Quote sogar 86 Prozent. Hielte dieser Zuzug an, würde der Anteil der Muslime in der Bundesrepublik von 6,1 im Jahr 2016 auf 20 Prozent im Jahr 2050 steigen. Damit wäre dann jeder fünfte Einwohner muslimischen Glaubens. In Europa insgesamt stiege der Anteil von 4,9 auf 14 Prozent.

Anmerkung: Vorschnell wird erklärt, dass dieses Extrem-Szenario aus heutiger Sicht „sehr unwahrscheinlich“ sei. Denn die Zuwanderung sei seit 2016 deutlich zurückgegangen.

Vergessen wird zu sagen, dass die EU bereits Pläne für eine „legale“ Einwanderung ausarbeitet. Damit würde der Zuzug von Schutzsuchenden nicht zurückgehen, sondern exorbitant steigen!

2. Szenario: Ein mittleres Szenario geht davon aus, dass der Zuzug von Schutzsuchenden aufhört, die reguläre Migration aber anhält. Dann würde der Anteil der Muslime in Europa bis 2050 von 4,9 auf 11,2 Prozent steigen. Die Zahl ist – aus heutiger Perspektive – vermutlich zu niedrig geschätzt, schließlich kommen weiterhin Schutzsuchende, und ein Ende der Krisen im Nahen Osten ist nicht absehbar (…) Sollte der Zuzug von muslimischen regulären Migranten in etwa anhalten, es aber zudem einen Zuzug einiger muslimischer Asylsuchender geben, dann dürfte den Autoren zufolge der Anteil der Muslime in Europa 2050 zwischen 11,2 und 14 Prozent liegen.

3. Szenario: Auch im dritten Szenario, das davon ausgeht, dass alle Einwanderung von Muslimen nach Europa (auch jene der Arbeitsmigranten) aufhört, würde die muslimische Population in Europa von derzeit 4,9 auf 7,4 Prozent wachsen. Das liegt daran, dass Muslime im Durchschnitt 13 Jahre jünger sind als der Rest der europäischen Bevölkerung und eine höhere Geburtenrate haben (durchschnittlich ein Kind mehr pro Frau). Zudem geht die absolute Zahl der Nichtmuslime in Europa zurück. Momentan wird das in Teilen durch den Zuzug von Nichtmuslimen ausgeglichen, der der Studie zufolge rund die Hälfte (47 Prozent) aller Migranten ausmachte, die 2010 bis 2016 nach Europa kamen.

Sie sehen also, in jedem dieser Szenarien wird Europa weiter islamisiert! Und das, obwohl Ihnen die Politiker noch immer etwas anderes verkaufen wollen – nämlich Fake News zu diesem Thema!

Fazit dieser Szenarien:

In jenen Ländern, die zuletzt viele muslimische Flüchtlinge aufnahmen, könnte der Anteil der Muslime demnach deutlich stärker steigen als in jenen, die sich einer Aufnahme verweigerten.

Außerdem wird der Islam in Europa weniger türkisch geprägt, sondern „arabischer“ und damit auch „konservativer“, weil zum einen mehr Araber, aber auch Pakistaner hierher einwandern.

Mitte 2016 lebten bereits rund 26 Millionen Muslime in Europa. Dabei muss angemerkt werden, dass jedoch nicht alle Staaten den muslimischen Anteil der Bevölkerung erheben.

Original-Quelle hier anklicken!


Erfahren Sie in diesem Geheimdossier alles über den kommenden BÜRGERKRIEG in Europa!

 >>> KLICKEN SIE HIER!<<<


Noch einmal: Selbst wenn es eine „Null-Zuwanderung“ geben würde, gibt es dennoch einen Zuwachs der muslimischen Bevölkerung aller 30 europäischen Staaten von 4,9 Prozent auf 7,4 Prozent – und in Deutschland von sechs auf 8,7 Prozent.

Der Grund: Zuwandernde Muslime sind im Durchschnitt um 13 Jahre jünger als die einheimische Bevölkerung und haben eine höhere Geburtenrate.

Die Entwicklung kann sogar noch dramatischer sein. Denn die Autoren der Pew-Studie haben einige Aspekte der Wanderungsbewegungen nach Europa nicht eingerechnet. So blieb beispielsweise der Familiennachzug außen vor.

Und noch etwas kam jetzt raus:

Die Quote der anerkannten Asylbewerber lag in Deutschland 2016 bei 62,4 Prozent, während sie zehn Jahre zuvor lediglich 6,3 Prozent betrug. 

Außerdem scheint die Abschottungspolitik der osteuropäischen EU-Mitgliedstaaten, wie etwa Ungarn, Tschechien oder Polen zu funktionieren:

Die europäischen Staaten sind nicht alle in gleicher Weise von der künftigen Entwicklung der muslimischen Bevölkerungsgruppen betroffen.

So haben die Pew-Forscher die Annahme zugrunde gelegt, dass in den mittelosteuropäischen Ländern Polen, Slowakei, Tschechien und Ungarn, in den südosteuropäischen Ländern Rumänien und Kroatien und im südeuropäischen Portugal die Zuwanderung gering bleibt.

Entweder wegen entsprechender Abschottungsmaßnahmen der dortigen Regierungen oder wegen geringerer Attraktivität der Sozialsysteme oder Volkswirtschaften.

Und:

Darum läge selbst im Szenario drei mit einer unverändert hohen Zuwanderung nach Europa der muslimische Anteil in Polen im Jahr 2050 nur bei 0,2 Prozent, in Rumänien bei 0,9 Prozent, in Portugal bei 2,5 Prozent und in Ungarn bei 4,5 Prozent.

Fazit:

Sollte sich die Zuwanderung bis 2050 hingegen auf dem hohen Niveau der vergangenen Jahre fortsetzen, wäre fast jeder fünfte Österreicher und Deutscher muslimischen Glaubens. In Schweden würde die Quote nahezu ein Drittel betragen, in Frankreich läge sie bei 18 Prozent.

Original-Quelle hier anklicken!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


12 Kommentare

  1. Allen einen wunderschönen Guten Morgen!

    Das wurde sogar heute in den Nachrichten anhand eines Schaubildes gesendet!
    Leider war ich noch im Halbschlaf, daher weiß ich nicht mehr ob es bei N24 oder Moma gezeigt wurde.

    Zitat aus Artikel
    „Sollte sich die Zuwanderung bis 2050 hingegen auf dem hohen Niveau der vergangenen Jahre fortsetzen, wäre fast jeder fünfte Österreicher und Deutscher muslimischen Glaubens. “

    Bewegt man sich in bestimmten Gebieten/Städten Deutschlands, so dürfte die gefühlte und reale Zahl weitaus höher sein!

    Diese Statistik wird nun dem Volk präsentiert, damit man seiner Aufklärungspflicht halbwegs nachkommt.
    Dass hier keine realen Daten zu Grunde liegen, ist eigentlich auf dem ersten Blick erkennbar!
    Die Zahlen sind geringer, als es in Wahrheit werden wird!

    Übrigens hatte Merkel, nachdem CNN einen dramatischen Bericht über Lybiens Flüchtlingscamps gesendet hat,
    mal wieder ihren diktatorischen Alleingang aufs Parkett gelegt!
    Ich halte den CNN Bericht als ähnlichen Fake, wie seinerzeit die Brutkastenlüge. Der CNN Bericht wurde mit Sicherheit inszeniert, um als Grund für weitere Einladungsaufforderungen zu dienen. FDP und Grüne beschweren sich jetzt, dass Frau Raute viel eher hätte eingreifen sollen. Allein die Tatsache, dass sie als „Geschäftsführende“ und nicht amtierende Kanzlerin solch eine große und weitreichende Entscheidung (wiederholt gegen Recht und Gesetz) im Alleingang trifft, sollte eigentlich jeden skeptisch werden lassen. Doch das Volk schläft und schläft!
    Passt zum düsteren Zukunfstbild Deutschlands….gute Nacht!

    1. Diese Sklavenmärkte haben doch auch Afrikas Politiker zu verantworten? Warum kommen die nicht nach Nürnberg zur Verurteilung und gerechten Bestrafung?
      Oder vor ein Menschenrechtstribunal?

      Apropos Tribunal, wusstet Ihr, dass man den Honigmann eingesperrt hat? Er hat Kommentare freigeschalten, die ihm jetzt zum Verhängnis wurden. Er sitzt in der JVA in Meppen ein. Die ganze Welt zeigt mit dem Finger nach China oder Nordkorea. Und hier werden Politiker gehaidert oder verselbstmordet, nachdem sie sich an Händen und Füßen gefesselt haben, Systemkritiker mollathisiert oder ihrer Meinung wegen politisch verfolgt. Ist der Deniz Yücel noch in Haft, der sich über den deutschen Volkstod von seiner schönsten Seite zu früh gefreut hat….den die deutsche Prominenz als Märtyrer feiert…?…Heile Welt du Lügensäckel……

      1. Hallo Kokolores,
        Danke für die Info! Hatte mich letztens gewundert, warum die Steite nicht aufrufbar war.
        Habe mich dann aber nicht weiter darum gekümmert.
        Hier mal ein Bericht dazu, weil es auch UNS hier betreffen könnte!
        (Der Artikel ist v. März 2017, habe das gar nicht mitbekommen)
        Also lieber sehr sehr vorsichtig sein! Auch was die Verlinkungen betrifft!
        Am Besten man schreibt, wenn man verlinkt, dass man sich vom Inhalt distanziert und dies
        nur als allgemeine Info anhängt. Oder besser, zweifelhafte Links erst gar nicht verlinken.
        (Ist mir hier letztens auch schon passiert, Herr Grandt hat es dann Gott sei Dank gelöscht).
        Wenn ich eines nicht will, dann daß hier irgendwer und vorallem Herr Grandt Ärger mit unserer Justiz bekommt! Vielleicht sollten wir besser Jura studieren, damit wir all die vielen Gesetze und Verbote, schön staatskonform und linientreu, einhalten können.

        https://opposition24.com/der-honigmann-holocaustleugung-knast/304214
        ……….
        Du hast Recht mit dem was Du schreibst!

      2. Hi nochmal Kokolores 🙂
        Du schreibst in Deinem Kommentar „verselbstmordet, nachdem sie sich an Händen und Füßen gefesselt habe“ …hierzu eine sehr interessante Überlegung im Link, wovon ich mich natürlich distanziere! Die Erklärung zu „Fremdverschulden“ und „Fremdeinwirkung“ ist allerdings sehr interessant! Auch ich bin automatisch von einem Suizid ausgegangen, weil ich es nicht besser wußte!
        https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/11/30/der-mysterioese-tod-des-oliver-noack/

        1. @Gast2

          Ich habe die Befürchtung, dass das der erste Mord eines AFD-Politikers ist, der der Antifa zuzuschreiben wäre? Nicht, dass die Antifa nicht geheimdienstgesteuert wäre oder andere Systemkritiker nicht auch von Geheimdiensten beseitigt worden wären. Aber dieser Fall hat, wenn mein großer Zeh mich nicht täuscht, eine neue Qualität.
          Mit der Wortklauberei wird journalistische Quacksalberei betrieben. Die alternativen Medien werden hoffentlich an diesem Fall dran bleiben und ihn nicht genauso schnell verschwinden lassen wie die Propagandamedien.
          Normalerweise sollte man bei solcherart Nachrichten, gerade wenn sie noch brandaktuell sind, einen Screenshot erstellen. Oft ist nach relativ kurzer Zeit eine neue Version der Geschehnisse im Umlauf, die besser in den Kram gewisser Leute passen.

          1. Kleiner Tipp: Nicht nur einen Screenshot, der ja nur einen
            Ausschnitt der Nachricht zeigt, sondern man kann die
            >komplette Webseite< auf der eigenen Festplatte abspeichern
            (was oft nicht mal "Programmierer"(!) wissen).

            Linksklick links oben im Browser auf "Datei" ("File") und
            dann Rechtsklick auf "Seite speichern unter …" ("Save as …")
            Dann kann man im neuen Fenster den Ordner zum Abspeichern
            auswählen und speichern.

            Ich habe seit 2004 über 100000 Webseiten abgespeichert, die
            es teilweise schon gar nicht mehr gibt!

            Dieses Abspeichern kann ich jedem nur dringendst empfehlen.
            Sie können sich dann die Webseiten OFFLINE ansehen oder
            auch dann, wenn sie selber weggelöscht oder wegzensiert
            wurden.

  2. Eben war ich in der Nähe meiner S-Bahnhaltestelle mit meinem Hund Gassi. Eine S-Bahn aus der Innenstadt kommend spuckte ca. 200 Personen aus dvon mindestens 60% Asylantenxxx. Viel junge Kerle mir elenden ungepflegten Vollbärten. ich würde sie gerne rasieren, das könnte für sie aber gefährlich werden. …

  3. Hinweis

    Walter Marinovic verweist in „Raus aus der EU: Für ein Europa freier Völker“ („Fakten 5/15, S. 6—7) auf ein Zitat von Richard Coudenhove-Kalergi, Mitbegründer der EU: „Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“

    Nebstbei bemerkt: Coudenhove-Kalergi war Freimaurer.

    Gefunden auf: https://michael-mannheimer.net/2015/08/03/us-plan-fuer-europa-eine-hellbraune-mischrasse-mit-einem-iq-von-90-durch-masseneinwanderung-aus-niedrigintelligenzlaendern/

    Und seine Nichte Barbara Coudenhove-Kalergie schrieb Januar 2015:
    http://derstandard.at/2000010102927/Eine-Voelkerwanderung

    1. Vielfalt stimmt auch nicht. Einfalt kommt dem Ganzen schon näher.
      Außerdem, bei der marxistisch angefärbten, weltweiten Gleichschaltung des Denkens, der Meinung, des Wissens, ja sogar des Seins schon zwei mal nicht.

  4. Noch was: ich war heute am Landratsamt Altötting,
    Sozialwesen.
    Schon seit über einem halben Jahr kann man dort nicht
    mehr direkt in die Amtsstuben gehen (wegen krimineller
    Vorfälle mit Bereicherern), sondern Security-Guards
    stehen herum, die Gänge sind abgeschlossen und man
    muss sich im „Anmeldezimmer“ anmelden. Im Raum
    davor lungern jedesmal mehr Neger und Muslime
    herum!
    Ich bekam mit, was der Muslim vor mir wollte. Er wollte
    Extra-Geld für einen Weihnachtsbaum! Offenbar hat
    sich unter Negern und Muslimen dieser Trick
    rumgesprochen. Dabei feiern Muslime gar kein
    Weihnachten und dürfen das auch nicht! Sonst wird
    Allah böse, sehr böse!
    Einer der beiden Männer am Empfang – früher
    war es nur einer, inzwischen sind es schon zwei(!)
    warum wohl? – sagte zu dem Muslim: „Sie bekommen
    von uns 1000 Euro(!) im Monat“, da müsste er halt
    davon die 20 Euro für den Weihnachtsbaum wegsparen.
    Ein DEUTSCHER Bedürftiger bekommt MAXIMAL
    400 Euro, und KEINE EXTRA-LEISTUNGEN! Unter
    keinen Umständen! NIE! Aber diese Zugewanderten,
    die von der CSU hereingebettelt werden, die für die
    CSU die Heiligsten sind, haben hier UNUNTERBROCHEN
    SONDERRECHTE VOR DEN DEUTSCHEN. Ich wurde
    dann aufgefordert, den Empfangsraum zu verlassen
    und der Muslim blieb noch 10 Minuten im Empfangs-
    zimmer und wurde abgefertigt!

    Mit diesen Zugewanderten geht die CSU unter.

    Laut Umfragen ist die CSU jetzt bei 37 Prozent.
    Vor einer Woche waren es noch 38,8 Prozent. Das
    heisst, die CSU hat in 1 Woche fast 2 Prozent
    verloren! Aber genaugenommen hat die CSU noch
    mehr Prozent verloren! Denn man muss ja die
    38,8 Prozent auf 100 Prozent setzen. Dann ergibt
    sich folgender Dreisatz:

    38,8 Prozent ……………….. 100 Prozent
    37 Prozent ……………………….? Prozent

    37 x 100 : 38,8 = 95,36 Prozent

    Realer Verlust daher:

    100 Prozent – 95,36 Prozent = 4,64 Prozent!

    Die CSU hat also in 1 Woche 4,64 Prozent verloren!

    Die ANTIDEUTSCHE HOCHVERRÄTER-CSU, die
    nur noch SOROS-BEFEHLE zur Vernichtung
    Deutschlands umsetzt, bildet sich jetzt ein, dass
    das mit „Personalproblemen“ zu tun habe.
    Nun ja, es hat sicher mit Seehofer zu tun, der
    nur noch „schutzwürdige Flüchtlinge“ kennt
    und mit Herrmann (Innenminister), der der eigenen
    Polizei hochverräterische Maulkörbe verpasst, damit
    die Bevölkerung die Asylverbrechen nicht mitbekommen
    soll, aber wer meint, dass mit Söder alles besser wird,
    der IRRT KOMPLETT! Es geht um die ASYLPOLITIK und
    so lange die nicht komplett und radikal um 180 Grad
    geändert wird, geht die CSU IMMER MEHR UNTER!

    Und ich weiss, was ich sage. Ich bin nicht nur politisch
    gebildet, ich spreche auch jedesmal, wenn ich zum
    einkaufen gehe, wildfremde Leute auf der Strasse oder
    im Supermarkt an und befrage sie nach ihrer politischen
    Meinung. Als die CSU ihren Glyphosat-Hochverrat
    machte, sprachen die Leute auf offener Strasse und
    im Geschäft darüber! Sowas gab´s zuletzt Mitte der 80er
    Jahre als F. J. Strauss dem ganzen Land ein Flugbenzin-
    Gesetz draufdrückte, nur damit er selbst als Hobbyflieger
    billiger fliegen konnte. Danach gab´s damals erstmals einen
    MASSIVEN ABSTURZ DER CSU BEI DEN WAHLEN!

    Als ich den Leuten sagte, wir werden mit dem
    andauernden „Nazi“ und xxxx nur dumm gemacht,
    gab´s volle Zustimmung und die Leute waren entsetzt,
    als ich ihnen sagte, dass viele der Politiker Jxxx sind,
    wie etwa CDU-Merkel oder SPD-Steinmeier. Eine Frau
    ging mir im Geschäft dann noch hinterher, um sich weiter
    mit mir zu unterhalten. Das war eine ältere Dame aus dem
    Volke, bei der Gruppe vorher war auch ein Mann dabei,
    dem man ansah, dass er gebildet war. Ich fragte ihn, ob
    er Lehrer sei. Er sagte er sei Bau-Architekt. Darauf sprach
    ich ihm meine Anerkennung für seine Gesinnung aus
    und sagte: „Bisher war es so, dass die Gebildeteren, die
    auf der sozialen Pyramide höher angesiedelt sind, alle
    „Gutmenschen“ und für die Ausländer waren, aber
    inzwischen ändert sich das! Immer mehr Leute merken
    jetzt, wie sie von dieser Politik angeschissen werden.“

    ==============================================
    In 2018 bei der Landtagswahl in Bayern schlägt die
    ATOMBOMBE ein!
    ===============================================

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.