KOLLEGENBEITRAG: „Tumulte & Eskalation!“ – Polizeieinsatz wegen Gratis-Weihnachtspäckchen!


EIN KOLLEGENBEITRAG von MICHAEL GRANDT


Die Bottroper Tafel wollte Päckchen verschenken.

Doch das Ganze artete in Tumulten aus. Viele der»Hilfsbedürftigen» konnten kein Deutsch.

Die Bottroper Tafel wollte eigentlich eine besinnliche Aktion zur Weihnachtszeit starten und am dritten Advent kleine Geschenkpäckchen an »Hilfsbedürftige» verschenken.

Zuvor hatte die Tafel Bürger dazu aufgerufen, zu spenden, damit kleine Lebensmittel-Päckchen erstellt werden konnten.

Doch das Ganze artete aus!

Weiterlesen KLICKEN SIE >>> HIER!


 

Quelle Foto: Siehe Originalblog Michael Grandt


Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Kollegen-Beiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder!


6 Kommentare

  1. Dieser Beitrag ist wieder ein klassischer Beweis, wer tatsächlich diskriminiert wird.
    Die Zuwanderer genießen doch schon eine FirstClassRundumversorgung, gemessen an den Leistungen und Hilfen, welche unsere heimischen Hilfsbedürftigen erhalten!
    Wer steht vorne an?
    Wer reiht sich, wie immer, brav in Reih und Glied ganz hinten an?
    Vielleicht sollte die Wut genau bei diesen Menschen mal anfangen überzukochen, doch diese Menschen sind oft derart verloren und kraftlos, das sie einen Punkt im Leben erreicht haben, wo alles schei… egal ist. Leider.
    Mir zeigt dieser Beitrag, dass es immer wichtiger wird seine Spenden direkt den Bedürftigen zukommen zu lassen!
    Es hat sich eine Zweiklassengeschellschaft gebildet, zwischen den heimisch Bedürftigen und den rundumversorgten Zuwanderern. Wobei die heimisch Bedürftigen immer offensichtlicher gegenüber die Zuwanderer diskriminiert und schlechter gestellt werden. So sehe und beobachte ich das! Viele erschleichen sich die Leistungen und Hilfen, die andere tatsächlich benötigen und das oft laut, frecht, dreist und nicht selten mit Gewalt. Traurig
    Vorallem, wieso stehen die Zuwanderer überhaupt an? Es handelt sich doch um ein art Weihnachtspräsent bzw. Zugabe? Sind es nicht die, auf die immer mehr Deutsche Rücksicht nehmen und traditionelle Feste wie Weihnachten, Nikolaus, St. Martin etc. umbenennen oder gar verbieten? Was haben diese Leute mit Weihnachten und Geschenke/Päckchen am Hut?

  2. 1.
    WENN CDU/CSU ÜBERALL NUR NOCH „NAZIS“ SIEHT,
    SOLLTE SIE VIELLEICHT MAL ZUM AUGENARZT GEHEN!

    2.
    DIE CDU/CSU WEISS NICHT MAL MEHR, DASS
    EINE REGIERUNG >>FÜR<>GEGEN<< DAS VOLK DA ZU SEIN HAT!

    3.
    DIE CSU BETREIBT EINE "FEIND-POLITIK"
    WIE DER JUDE CHURCHILL IM 2. WELTKRIEG
    GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK!
    DIESE ANTIDEUTSCHEN PARTEIEN SIND
    MIT UNS IM KRIEGSZUSTAND!

  3. Ich habe bei meiner Auflistung noch etwas vergessen


    4.
    DIE CDU/CSU IST WIE EIN KREBS IM ENDSTADIUM
    IM DEUTSCHEN VOLKSKÖRPER. ABER SPÄTESTENS
    WENN DER VOLKSKÖRPER STIRBT – was die ja
    anstreben – IST AUCH DER KREBS TOT.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.