KOLLEGENBEITRAG: „Verschworene Verschwörung“ – Man will Ihnen BESTIMMEN, was „WAHR“ ist!


EIN KOLLEGENBEITRAG von MICHAEL GRANDT


 Verschworene Verschwörung?  ALLES, was den politisch Korrekten nicht passt, wird als »Fake-News» gebrandmarkt, obwohl sie selbst lügen auf Teufel komm raus.

Social Media als »Kontrolle» der Gesinnungsdiktatur

In den Social Medias prallen die unterschiedlichen Welten aufeinander wie nie zuvor.

Was die politisch Korrekten jedoch hassen wie der Teufel das Weihwasser:

Das Netz ist zwischenzeitlich zu einem inoffiziellen »KONTOLLORGAN» über die Regierung, des Mainstreams und der Gesinnungsdiktatur geworden.

Und genau DESHALB wird versucht unliebsame Meinungen und Enthüllungen als FAKE-NEWS oder VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN darzustellen.

Zugegeben, es gibt diese. Aber nicht alle, die von den politisch Korrekten so abgewertet werden, sind es auch.

Mainstream-Lügen ohne Ende

Im Gegenteil: Der Mainstream und die Systemparteien bedienen sich ebenso zweifelhaften Quellen und wir werden jeden Tag angelogen, was das Zeug hält.

Beispiele gefällig?

Hier nur ein PAAR:

  • Lügen über den Ukraine-Krieg
  • Lügen über die Silvesternacht in Köln
  • Lügen über den Syrien-Krieg
  • Lügen über die Flüchtlingskrise
  • Lügen über Trump
  • Lügen über Putin
  • Lügen über Erdogan
  • Lügen über Assad
  • Lügen über die Zeit zwischen 1914-1945
  • Lügen über die Euro-Krise, usw. usf…

Weiterlesen KLICKEN SIE >>> HIER!


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Kollegen-Beiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.