KOLLEGENBEITRAG: Merkel rettet SPD-„Lügner“!


EIN KOLLEGENBEITRAG von MICHAEL GRANDT


Katastrophe: »EU-Fetischist» Schulz soll Außenminister werden, »Zensur-Minister» Maas soll bleiben; „G-20-Versager“ Scholz soll Vizekanzler und Finanzminister werden!

Martin Schulz soll Außenminister werden

Ausgerechnet der »EU-Fetischist», der jetzt schon davon träumt, deutsche Steuergelder in EU-Bonds und EU-Bankenunion auf Geheiß seines roten »Genossen» in Paris zu verteilen, soll Außenminister werden!

Ganz nebenbei wurde noch der bisherige SPD-Außenminister Gabriel »abgeräumt».

Olaf Scholz soll Finanzminister werden

Der Hamburger „G-20-Versager“, wird seinen Genossen Schulz als Finanzminister und Vizekanzler in dessen EU-Verteilungsorgien von deutschen Steuergeldern unterstützen, das dürfte so sicher sein wie das Amen in der Kirche!

Heiko Maas soll Justizminister bleiben …

Weiterlesen KLICKEN SIE >>> HIER!


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Kollegen-Beiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder!


3 Kommentare

  1. Merkel hat sich somit genau die genommen, wo sie weiß, dass die für Deutschlands Untergang prädistiniert sind. Mit diesen Konsorten schafft sie es ganz bestimmt schneller!!
    Wir schaffen das bekommt wieder einen Sinn!
    Alles nur damit sie Kanzlerin bleiben kann, ich sehe schwarz!

  2. Schulzilein hat sich ja inzwischen erledigt. Gott sei Dank.
    Nun müssen noch andere abgesägt werden damit es mit Deutschland wieder bergauf geht. Aber das wird ein weiter und schmerzvoller Weg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.