AUFSTAND DER FRAUEN: „Das Manifest von Kandel“ – Frauen wehren sich ÖFFENTLICH gegen MIGRANTEN-KRIMINALITÄT!


Aufstand der Frauen!

Ein Schlag ins Gesicht der Luschen-Politik gegen Migranten-Kriminalität!

Nun ist „Schluss mit lustig!“


Soweit sind wir also schon:

Frauen in dieser Republik müssen auf die Straßen gehen, um gegen die oft vertuschte, verschwiegene Migrantenkriminalität vor allem gegen das weibliche Geschlecht zu demonstrieren!

Beispielsweise in Kandel.

MMNews schrieb am 03. März 2018 dazu:

Unter dem Motto „Kandel ist überall“ demonstrierten heute Tausende gegen die chaotische Flüchtlingspolitik der Regierung. In den Medien wird von „Rechtsextrimisten“ gesprochen. Livestream aus Kandel.

In diesen Minuten findet in Kandel die mit Spannung erwartete große Demonstration aus Anlass der Ermordung von Mia statt. Es haben sich ca. 3000-4000 Teilnehmer aus ganz Deutschland eingefunden. Als Redner treten unter anderem Dr. Christiana Baum von der AfD, Claudia Ludwig von Pax Europa, Imad Karim auf.

Diverse Livestreeams zeigen Stimmung und Situation vor Ort. Die BILD spricht von einem Ausnahmezustand. Gegendemos finden ebenfalls statt:  Unter dem Motto „Wir sind Kandel“ demonstrieren Vereine, Initiativen, Gewerkschaften, Parteien und Kirchengemeinden.

Zwei Monate nach dem Mord an Mia (15) in Kandel sind für heute mehrere Demonstrationen angemeldet. Die Stimmung ist aufgeheizt. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort, um Ausschreitungen zu verhindern.

Quelle 


ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie in meinm Geheimdossier
„EUROBELLION & Innere Sicherheit“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa!

HIER ANKLICKEN!


Bei der letzten Kundgebung wurde das sogenannte „Manifest von Kandel“ vorgestellt.

Hier:


Das Manifest von Kandel – Zehn Forderungen der Frauen von Kandel zur Wiederherstellung von Schutz und Sicherheit in Deutschland. Wir fordern:

  1. Die unverzügliche und wirksame Sicherung der deutschen Staatsgrenze und den sofortigen Stopp jedweder Zuwanderung nach Deutschland. Schluss mit Multikulti!
  2. Die schnellstmögliche Beendigung des Aufenthalts illegaler Migranten und deren Rückführung in ihre Heimatländer oder in heimat- und kulturverwandte Schutzzonen. Das Asylgrundrecht stellt kein Recht auf Einreise dar. Abschiebung jetzt!
  3. Die sofortige Ausweisung von Ausländern bei strafbaren Handlungen nach dem deutschen Gesetz – selbst bei geringfügigen Delikten. Null Toleranz!
  4. Die sofortige Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft. Erst eine Assimilation an Deutschland rechtfertigt eine Einbürgerung. Wir fordern grundsätzlich das Abstammungsprinzip für die deutsche Staatsbürgerschaft. Der deutsche Pass ist keine Ramschware!
  5. Die Bewahrung der kulturellen Identität des deutschen Volkes. Die Landnahme durch den Bau von Moscheen, eine islamische Rechtsprechung und die Vollverschleierung sind zu verbieten. Islamische Religionsausübung wird nur toleriert, soweit sie sich säkularistisch jeder Politik enthält. Der Islam gehört nicht zu Deutschland!
  6. Die Wiedereinführung der Wehrpflicht und die bestmögliche Ausrüstung der Bundeswehr, um unsere Verteidigungsfähigkeit als souveräner Staat wieder herzustellen. Die Souveränität und das Selbstbestimmungsrecht der Völker sind strikt zu achten. Deutschland zuerst!
  7. Die Rücknahme des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes. Schluss mit der willkürlichen Zensur durch  „Gesinnungsbehörden“. Das NetzDG ist mit dem Grundrecht der freien Meinungsäußerung nicht vereinbar. Auch Schulen, Kindergärten, Kirchen und Betriebe müssen politisch neutrale Orte sein. Ohne freie Rede kein freies Volk!
  8. Eine breite Information über die unüberwindlichen kulturellen Unterschiede zwischen Europäern und nicht westlichen Migranten zum Schutz unserer Kinder und Jugendlichen. Die Ausgrenzung von Eltern, die sich um die Zukunft ihrer Kinder sorgen, ist demokratiefeindlich. Kulturelle Unterschiede nicht verschweigen!
  9. Eine neutrale, unabhängige und unentgeltliche Berichterstattung durch die öffentlich-rechtlichen Medien. Die Manipulation durch die „Vierte Gewalt“, die Medien, muss beendet werden. Schluss mit der Propaganda!
  10. Die Übernahme von persönlicher Verantwortung durch Politiker aller Ebenen gemäß ihrem Amtseid. Sie haben ihrer Pflicht nachzukommen, Sicherheit und Schutz für die Bürger zu gewährleisten und die dafür notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Verletzen sie diese Pflicht, ist das ein Verstoß gegen ihren Eid. Sie müssen zurücktreten und Schadenersatz leisten. Weg mit verantwortungslosen Politikern aller Parteien!

Kandel, 3. März 2018

Quelle


Natürlich werden die Frauen, die diese Ängste und Sorgen äußern, von Teilen der Politik, den Mainstream-Medien und den Gutmenschen sofort als „Rassisten“ und schlimmeres bezeichnet.

Aber die berühmt-berüchtigten „Nazi-Keule“ funktioniert langsam nicht mehr. Die Menschen lassen sich nicht mehr so schnell ein X für ein U vormachen. Die Zeiten haben sich geändert!

Bei Unsere Frauen und Kinder sind kein Freiwild! steht dahingehend zu lesen:

Diese Seite dient als kleines Projekt, um diese Vorfälle aufzuzeigen, damit später niemand mehr behaupten kann, es wäre nicht so gewesen.

Die Zuwanderung ist kein Gewinn für Deutschland, sondern stellt uns alle vor neue Herausforderungen.
Herausforderungen, die wir nicht brauchen. Wir fanden es bisher immer sicher auf unseren Straßen und man musste bei Veranstaltungen auch keine Attentäter befürchten.

Was wir nicht können, ist all dies zu verhindern, aber wir können dazu beitragen, die Menschen in Deutschland wachzurütteln.

Nur mit einem radikalen Umdenken können diese Missstände verhindert werden – und dazu erfordert es Mut. Sowohl wir Frauen, aber auch unsere Männer sind jetzt gefragt! Lasst uns handeln für unsere Zukunft.

Deutsche haben keine Ehre?

Wir sagen doch!

Oft sind Migranten der Meinung, deutsche Frauen seien nur für das eine gut. In manchen Fällen schrecken sie noch nicht einmal vor Vergewaltigungen zurück. Vergewaltigungen sind generell schlimm, ob nun von Deutschen oder Nichtdeutschen begangen, aber wir sind entsetzt darüber, dass letzteres gerne unter den Tisch gekehrt wird, obwohl nicht selten ein deutschenfeindlichen Hintergrund stets eine Rolle spielt, wie die Annahme, Frauen ohne Kopftuch könne man sich einfach nehmen.

Auch unsere Kinder werden an vielen Schulen und Einrichtungen aufgrund ihrer ethnischen Herkunft gemobbt, beleidigt und geschlagen.

Für alle diskriminierten Bevölkerungsgruppen gibt es Zentralräte usw., die sich um diese Missstände kümmern.
Warum kümmert sich niemand darum, dass wir in Deutschland bereits eine solch große Parallelgesellschaft haben, dass die Tatsache, dass Deutsche diskriminiert werden, als völlig akzeptabel angesehen wird – oder eben bewusst nicht gesehen werden will.

Wir möchten auf dieser Seite keine fremdenfeindliche Übergriffe anzetteln und hetzen, sondern zeigen, dass Übergriffe von Nichtdeutschen auf Deutsche, insbesondere auf Frauen und Kinder, leider an der Tagesordnung sind – und ebenfalls als Thema in die Medien und Diskussionen erörtert werden!

Es kann nicht sein, dass deutschen Mädchen an Schulen empfohlen wird, sich nicht mehr so offen zu kleiden, nur weil eine Asylunterkunft in der Nähe gebaut wurde.

Wir leben hier doch immer noch in Deutschland, oder?!

Quelle


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


11 Kommentare

  1. Tja, hättet Ihr alle u.a. die Bücher von Udo Ulfkotte (SOS Abendland usw.) gelesen, dann wüsstet Ihr längst über den Islam und seine Ideologie bescheid und darüber, wie viele Menschen, die von dieser Ideologie durchdrungen und geistig vergiftet sind, ticken; und welche unglaublich grotesken Machenschaften und Duldungen seitens der Politik in Europa, allem voran Schweden, schon seit Jahren praktiziert werden! Somit immer schön nach Schweden schauen, dann wisst Ihr, was auf uns zu kommt!

    Danke, Udo, für Deine Wahrhaftigkeit, Deinen unerschütterlichen Mut und Deine akribischen, mit Fakten belegbaren Recherchen! R.I.P!

  2. Ich sehe rabenschwarz für die Zukunft der Frauen in Deutschland. All die Rechte, für die wir gekämpft haben, werden derzeit mit rasender Schnelligkeit zunichte gemacht.

    Ich fürchte, dass meine weiblichen Nachkommen in ihre Häuser verbannt werden und allenfalls putzen, kochen und Kinder kriegen dürfen.

    1. @Christine
      Was du beschreibst, sehe ich auch immer öfters vor meinen Augen.
      Um günstigten Fall wird der Geldhahn für die Neusiedler zugedreht, brechen innere Unruhen aus und wir verjagen sie alle! Vielleicht entwickelt es sich auch ähnlich wie es mal in Südafrika war, Deutsche Wohngebiete eingezäunt, Kamera u. Security überwacht, Nachbarschaftsvereine (=Bürgerwehr) oder Deutschland wird aufgeteilt. Unsere Städte u. Ballungsgebeite sind jetzt schon teils verloren. Das Leben der (Rest)Deutschen wird sich in den ländlichen Gebieten abspieln. Den schlimmsten Fall, den hast du beschrieben und es deutet leider sehr vieles darauf hin, dass genau das passsieren wird. Ansonsten generalstreiken, beten und auf ein Wunder hoffen.

      1. bei der letzten BTW haben 85% der frauen die etablierten Parteien gewählt!
        bei CDU,SPD,Grüne und FDP klatschen die frauen frenetisch beifall! ich frage mich immer häufiger, was geht in deren köpfen vor? bekommen sie alle nicht mit, was so in Deutschland passiert?
        es bleibt für mich ein rätsel!

  3. Tja, Christine,
    da siehst Du mal, wie die ganze Glechberechtigungs-und Emanzipationssch… nur benutzt wurde, um die Familien zu zerstören und die Frauen als Steuerzahler, verzeih, Steuerzahler i n n e n , zu missbrauchen.

    Jetzt sieht man, dass es den Machern dieser Kampagne augenscheinlich nicht wirklich um das Wohl der Frauen ging, sondern nur um das des eigenen Geldbeutels und das Vorantreiben der Neuen Weltordnung!

    Reingefallen!

    1. Ein paar Vorteile sehe ich aber, sollte sich meine Vermutung bestätigen, dass die Frauen in Zukunft aus der Öffentlichkeit verschwinden:

      1) Die Frauen müssen sich nur noch vom EIGENEN MANN sexuell beglücken lassen und nicht von daher gelaufenen Fremden.

      2) Die Kinder haben mehr von ihren Eltern, wodurch sich die Erziehung verbessern sollte (aber nicht zwangsläufig muss)

      Des weiteren befürworte ich die Einführung eines Elternführerscheins, wodurch nachgewiesen muss, dass man
      a) über ein regelmäßiges Einkommen verfügt, das oberhalb der Armutsgrenze liegt, und
      b) dass man psychisch und physisch gesund genug ist, um Kinder großzuziehen, (was in regelmäßigen Abständen von Ärzten zu überprüfen wäre.

      1. du kannst nicht alles über irgendwelche Kontrollen regeln. in Deutschland muss eine Partei ran, die die bevölkerung zu einem „Selbstverantwortlichen“ menschen erzieht. das heißt er kann im rahmen das machen was er will, muss aber dafür gerade stehen. ob bei der gesundheit, kinder, renten etc. .
        jeder sollte es selbst entscheiden wie er leben will. nur heute ist es bei uns alles paradox. jeder macht was er will und am schluss muss der Steuerzahler einspringen. mittlerweile ist es so absurd , dass selbst banken vom Staat gepempert werden. je schlechter sie wirtschaften, desto höher die boni und gehälter! den dummen wird immer etwas von Demokratie, Menschenrechten, Solidargemeinschaft etc. erzählt. ich kann diesen scheixx nicht mehr hören. es wird zeit das es knallt und ich mich dann bei vielen beamten bedanken werde!

  4. Endlich gehen die Menschen auf die Straße. Den Anfang haben die Frauen gemacht, weil es den Männern an „Eier“ fehlt. Ich kann den Frauen nur gartulieren für ihren Mut ihre Verzweiflung kund zu tun. Es bleibt die Hoffnung dass das Gute über das Böse siegt. H.B.

  5. Lauft 3 mal um die Erde das wird Nichts ändern !

    Ich könnte sagen was geändert werden muss aber man beleidigt mich dafür und droht mir…

    macht eure Sache allein > ich schau zu !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.