KOLLEGENBEITRAG: 1.200 islamistische Terroristen in Deutschland?!


EIN KOLLEGENBEITRAG von MICHAEL GRANDT


Viel Arbeit für Horst Seehofer: 1.200 (!) potenzielle Terroristen treiben sich auf Deutschlands Straßen herum.

Sie sind tickende Zeitbomben und können jederzeit zuschlagen.

Hier Fakten, die Regierungspapiere enthüllen.

Da hat der neue Bundesinnenminister Seehofer (CSU) wohl viel Arbeit.

Doch Gutmenschen argumentieren schnell: Gefährder sind noch keine Terroristen; ich sage: Sie können es jederzeit werden. Hier Fakten, die Regierungspapiere enthüllen.

Die Zahl der potenziellen Terroristen steigt signifikant

Die  Zahl  der  islamistischen  Gefährder  in  Deutschland  ist  in  den  vergangenen  Jahren  deutlich  und  kontinuierlich  gestiegen.

Januar 2017:

»Gefährder»: 547

»Relevante Personen»: 366

Februar 2018:

»Gefährder»:  745   (+36,2 %)

»Relevante Personen»: 457   (+24,9 %)

Insgesamt haben wir also mehr als 1.200 potenzielle islamistische Terroristen in unserem Land.

Weiterlesen KLICKEN SIE >>> HIER!


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Quelle Foto: siehe Originalblog Michael Grandt


Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Kollegen-Beiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.