ENTSCHLEIERT: Diese 5 ASYLMÄRCHEN werden Ihnen als Wahrheiten verkauft!


Tag für Tag  Asylmärchen!

Jetzt ist endlich Schluss damit!


Gunnar Schupelius, Chefkolumnist der Berliner Tageszeitung BZ, platzt der Kragen.

Denn er meint, dass wenn es um Zuwanderung gehe, würden vielfach von offizieller Seite Halbwahrheiten verbreitet!

Tatsächlich ist das so!

Asylmärchen 1: Flüchtlinge entlasten die Krankenkassen!

So geht Schupelius  auf die Behauptung von Doris Pfeiffer ein, Vorstandsvorsitzende vom GKV-Spitzenverband, der die Interessen der gesetzlichen Krankenkassen vertritt.
Pfeiffer behauptet, Migranten würden die gesetzlichen Krankenkassen entlasten!
Denn diese seien überwiegend jung und männlich und würden deshalb nur selten zum Arzt gehen.
Dadurch Kosten sparen und die deutschen Beitragszahler entlasten.
Dem hält der BZ-Chefkolumnist entgegen:
„Das klingt gut, ist aber nicht die ganze Wahrheit. Denn die Beiträge der meisten jungen Einwanderer werden nicht von ihnen selbst, sondern vom Steuerzahler aufgebracht. Als Kassenmitglied wird man also vielleicht im Bereich der Beiträge entlastet, dann aber über die Steuern wieder belastet und das Ergebnis ist fast gleich null.“
Und:

„Frau Pfeiffer wird diese einfache Rechnung sicherlich auch verstanden haben. Weshalb verkauft sie den Zustrom in die gesetzlichen Krankenkassen dann als reinen Segen? Weshalb sagte sie nicht, dass die jungen Männer erst dann zum großen Segen werden, wenn sie einer geregelten Arbeit nachgehen und ihre Beiträge selbst zahlen können, was aber eben kaum der Fall ist?“

Aber es gibt noch weitere Märchen und Halbwahrheiten.

Asylmärchen 2: Flüchtlinge sind die dringend benötigten (Fach-)Arbeitskräfte:

Sicher erinnern Sie sich noch daran, wie Unternehmens-Bosse 2015 behaupteten, sie würden die Zuwanderer dringend als Arbeitskräfte (sogar „Fachkräfte“) brauchen.

Schupelius:

„Sie fragten nicht, wer da überhaupt übe die Balkanroute kam und ob die, die da kamen, für den deutschen Arbeitsmarkt geeignet seien. Als sich dann herausstellte, dass mindestens Dreiviertel nicht geeignet sind, gingen die Bosse auf Tauchstation und waren nicht mehr zu hören.“

Asylmärchen 3: Niemand wird (finanziell) durch die Zuwanderung etwas genommen!

Schupelius:

„Als die hohen Kosten der Zuwanderung bekannt wurden, erklärten uns die Politiker, dass dadurch „niemandem etwas genommen“ werde.

Doch das Geld, dass sie für die neuen Sozialleistungen benötigten, nahmen sie vom Steuerzahler. Berlin gab 2017 rund 900 Millionen Euro für Flüchtlinge aus, jeder dritte Hartz-IV-Empfänger ist jetzt ein Ausländer.“

Asylmärchen 4: Die Flüchtlings-Kriminalitätsrate ist nicht höher als die von Einheimischen!

Immer wieder erklärten Ihnen Politiker aller Parteien vor laufenden Kameras, die Kriminalitätsrate unter den Einwanderern sei nicht höher als die bei Einheimischen.

Schupelius:

„Dann war sie aber doch höher, weil so viele junge Männer ins Land kamen, die häufiger Gewalttaten verüben als andere Bevölkerungsgruppen.“

Asylmärchen 5: Noch mehr Sozialleistungen bei unbegrenzter Einwanderung sind möglich!

SPD-Martin Schulz sagte noch vor Kurzem, dass noch mehr Sozialleistungen bei unbegrenzter Einwanderung möglich seien.

Schupelius:

„Das stimmt nicht, denn der deutsche Staat kann nicht unbegrenzt viele Menschen komplett versorgen!“

Originalquelle hier anklicken!

Sie sehen also, welche unglaublichen Asylmärchen Ihnen aufgetischt werden.

Fake News Tag für Tag.

Und die Mainstream-Medien beteiligen sich noch an eifrig dieser Volksverdummung!


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!



 

13 Kommentare

  1. Deutschland ist, was den Arbeitsmarkt anbelangt, nicht auf neue Hilfsarbeiter angewiesen, denn wir haben selbst genug Menschen, die einen Arbeitsplatz suchen und keinen finden!
    Dann, sollen die Unternehmer bitte mehr Lehrlinge einstellen und sie ausbilden, dann gäbe es keinen Mangel an Fachkräften mehr!
    Zum anderen sitzen jede Menge Schulabgänger auf dem trockenen, weil sie keinen Lehrstellenplatz bekommen!!
    Viele der Asylanten haben noch nicht mal annähernd eine Schulbildung, die sich so nennen lässt!
    Können die deutsche Sprache nicht sprechen, noch verstehen, ausser du Nazi, du Rassist, fickificki, ich dich messern, hört man von denen nichts!!
    Gut für Krankenkassen? Ja klar, bringen Krankheiten ins Land, die bei uns schon längst als ausgerottet galten, lassen sich rundum erneuern, ihre Zähne richten, Brillen verpassen usw.
    Die Kleinmädchenrechnung dieser Pfeiffer ist was sie ist, eine Pfeife!
    Also, für was sind diese Asylanten dann gut, ich sehe nicht einen possitiven Punkt!
    Vergessen dürfen wir auch nicht die Drogenkriminalität, die durch diese Goldstücke mit ins Land gekommen sind!
    Aber schon klar, wenn dreimal die Hälfte der Politiker selbst Konsumenten dieser „Pflanzen“ sind, dann mag es stimmen, dass sie eine Bereicherung sind!
    Was vergessen wurde ist der Familiennachzug!
    Es wird immer wieder unter den Tisch gekehrt, dass ein angeblicher Asylstatus vorerst einmal für 3 Jahre gilt, ist der Grund des angeblichen Asylantenstatus dann nicht mehr gegeben, haben sie wieder zu gehen! Wenn aber nun die „Familie“ nachgezogen ist, dürfte das noch schwerer fallen!
    Die ganze Asylpoltik muß schnellstens reformiert werden, damit diese Verräterpolitik nicht weiter unser Land, unsere Sozialkassen ausplündern können und unser Land noch mehr fluten!
    Noch ein paar der Mädchenvermesserungen und die Suppe ist gekocht!
    Ich bekomme immer mehr mit, dass sich junge deutsche Männer zusammen rotten, weil sie die Faxen auch mehr als dicke haben! da sehe ich eine Gefahr der Eskalation auf unseren Straßen!
    Aber wer kann es ihnen verdenken?

    1. nicht zu vergessen sind unsere Gefängnisse. da ja die zugereisten uns wohlgesonnen sind und alle Politiker, Justiz und Polizei,sowie medien das immer preisen , sind nur 80% der Insassen Ausländer! diese zahl ist aber schon 20 jahre alt!

  2. Die Verwirklichung der Pan-Europa-Idee, denn halb Afrika gehört dazu !

    DIE PANEUROPA-UNION: DIE ÄLTESTE EUROPÄISCHE EINIGUNGSBEWEGUNG
    Die Paneuropa-Union, die 1922 von Graf Richard Coudenhove-Kalergi gegründet wurde, ist die älteste europäische Einigungsbewegung. Seit mehr als 75 Jahren ist sie als überparteiliche Organisation in fast allen Ländern Europas einschließlich der Staaten Mittel- und Osteuropas vertreten. Zu ihren Mitgliedern zählten nach 1922 Albert Einstein , der französische Außenminister Aristide Briand als Ehrenpräsident, Schriftsteller wie Thomas Mann und Franz Werfel , der junge Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer und der Wiener Student und spätere österreichische Bundeskanzler Bruno Kreisky , damals als Vorstandsmitglied der Paneuropa-Union Wien; nach dem Krieg gehörten die bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel und Franz Josef Strauß , der französische Staatspräsident Georges Pompidou, der französische Ministerpräsident Raimond Barre und der spanische Philosoph Salvador de Madariaga zu den herausragenden Mitgliedern.
    Während des sogenannten Dritten Reiches“ wurde die Paneuropa-Union verboten. Coudenhove-Kalergi und sein späterer Nachfolger als internationaler Paneuropa-Präsident, Otto von Habsburg, mußten – von den National-Sozialisten steckbrieflich verfolgt – in die USA emigrieren.
    Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Paneuropa-Union in Westeuropa wieder aufgebaut und gestaltete aktiv die Entwicklung des Europarates sowie der EWG und späteren Europäischen Union mit. In den kommunistischen Ländern Europas blieb sie verboten, wirkte aber im Untergrund als Bürgerrechtsbewegung weiter.
    1989 machte die Paneuropa-Union, die unter der Führung ihres Internationalen Präsidenten Otto von Habsburg auch in der Zeit der Teilung Deutschlands und Europas am Selbstbestimmungsrecht der Völker Mittel- und Osteuropas festhielt und für die volle Wiedervereinigung ganz Europas arbeitete, international Schlagzeilen, als sie an der österreichisch-ungarischen Grenze das sogenannte Paneuropa-Picknick durchführte, bei dem 661 Deutschen aus der DDR“ die Flucht in die Freiheit ermöglicht wurde. Diese Massenflucht löste weitere Fluchtwellen und Massendemonstrationen aus und trug nach Darstellung von Erich Honecker in seinem letzten Interview mit der englischen Zeitung Daily Mirror“ entscheidend zum Zusammenbruch des SED-Staates bei. Präsident der Paneuropa-Union Deutschland war in der Zwischenkriegszeit der sozialdemokratische Reichstagspräsident Paul Löbe , seine Nachfolger waren vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis heute der Adenauer-Minister Hans-Joachim von Merkatz , der bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel sowie der langjährige Vizepräsident des Europäischen Parlamentes und deutsche Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof, Siegbert Alber . Amtierender deutscher Paneuropa-Präsident ist der bayerische Europaparlamentarier Bernd Posselt , Vizepräsidenten sind die langjährigen Europaabgeordneten Ursula Schleicher (Bayern), Ministerpräsident a.D. von Mecklenburg-Vorpommern Alfred Gomolka , Renate-Charlotte Rabbethge (Niedersachsen) sowie der bayerische Landesvorsitzende der Paneuropa-Union und internationale Vizepräsident Dirk Hermann Voß . Internationaler Präsident der Paneuropa-Union ist der französische Europapolitiker Alain Terrenoire .
    Mitglieder der Paneuropa-Bewegung sind heute Menschen aus allen Altersgruppen und sozialen Schichten, die sich für ein politisch, wirtschaftlich und militärisch geeintes Europa als Gemeinschaft des Rechts, des Friedens, der Freiheit und der christlichen Werte einsetzen, wie dies im Bamberger Programm“ der Paneuropa-Union Deutschland von 1996 niedergelegt ist. Die Paneuropa-Union fordert die Integration Europas auf den Gebieten der inneren und äußeren Sicherheit sowie die Ausdehnung der Europäischen Union nach Osten zur Stabilisierung des ganzen Kontinents. Sie tritt für die Stärkung Europas als Partner der NATO und angesichts fortschreitender Globalisierung für ein gemeinschaftliches und selbstbewußtes Handeln der Europäischen Union in der internationalen Politik ein. (www.paneuropa.org)

  3. Man kann nur hoffen dass die Europäer endlich aufwachen und schnellstens alle Musels wieder aus den Ländern jagen. Wer nicht freiwillig geht – dann eben mit Gewalt.

  4. Nun, wer diese fünf Märchen auch nur annähernd geglaubt hat, dem kann man auch erzählen, dass Mann und Frau gleich sind, der Himmel schon immer so aussah, für die Bildung in unserem Land was positives gemacht wird, für den Umweltschutz sich eingesetzt wird, Impfen gesund ist und gesund macht, Chemotherapie bei Krebs hilft, Deutschland sich für den Frieden in der Welt einsetzt und die Kanzlerin und ihre Helfershelfer sich für das Wohl des Deutschen Volkes einsetzen!

    …hab` ich was vergessen…

    …achso und am 11. September Ali Dingsda und seine Räuber zu diesen fliegerischen Meisterleistungen fähig gewesen sind…

    1. Erzieher, herrlich, ich mußte mich gerade am Tisch fest halten, sonst wäre ich vor lauter lachen vom Stengel gefallen!
      Chemtrails, Glyphosat und Haarp nur Einbildungen sind, vielleicht noch!

      1. Oh, Emi, hoffentlich ist alles gut gegangen…

        Das mit dem Himmel bezog sich auf die Chemtrails und Haarp ebenfalls, ja…
        Glyphosat, nunja, das hat was mit „gesunden“ Lebensmitteln zu tun. Das habe ich unterschlagen.
        Eines habe ich aber auch noch vergessen:
        Mobilfunk ist total ungefährlich, besonders in Deutschland, in dem die Grenzwerte weltweit gesehen mit am höchsten sind. Wozu denn das wohl?
        Gruß

    2. aber auf dem medizinischen Sektor haben die deutschen einen bahnbrechenden Durchbruch erzielt.
      sie haben Millionen menschen das Gehirn entfernt, ohne Operation!!!! das ist einmalig!

    3. Ich würde gern ergänzen, es baut sich noch ein Märchen auf!

      ————–
      Erlass in einzelnen britischen Schulen
      „Ausgrenzung“: Kinder dürfen keine besten Freunde mehr haben!

      „Schülerinnen und Schüler sollen künftig keine „besten Freunde“ mehr haben dürfen.

      Hintergrund: Alle Kinder sollen „gleichgestellt“ sein. Niemand soll sich bevorzugt oder benachteiligt fühlen. Beispiel: Wenn ein Kind zu einer Geburtstagsfeier einlädt, sollen grundsätzlich alle Schüler der Klasse teilnehmen dürfen – oder eben gar kein Kind.
      Psychologin: „Faszinierendes Experiment“

      Die US-Kinderpsychologin Barbara Greenberg nennt den Trend ein „sehr faszinierendes soziales Experiment“.“

      https://www.wochenblick.at/ausgrenzung-kinder-duerfen-keine-besten-freunde-mehr-haben/
      ————
      Nein, es ist noch nicht der 1. April!
      So, man experimentiert nun nach Genderimpfung und Frühsexspielchen in den Kindergärten weiter an unserern Kindern! Experimente an Kindern! Da muss man wieder zig mal Schlucken! Unfassbar! Und es scheint (mal wieder) anzuschlagen! Lest und übergebt Euch!
      Es ist nur noch zum Kotzen!!!!

      Das heisst, wenn man weiter denkt, sich nicht mehr in EINEN Schüler/Junge/Mädchen verlieben darf.
      klassische Familie u. auf natürlichem Weg erzeugte Kinder mehr. So nähert man sich dem Ziel, die klassische Familie abzuschaffen!
      Und das Kinderproblem wird dann aus dem Labor gelöst, lieb haben darf man es aber auch nicht, als Elternm, weil sonst die anderen Babies/Kinder anderer GenderGemeinschaften benachteiligt werden könnten?!
      Gott muss hier mal durchgreifen! So hat er den Menschen NICHT erschaffen!
      Wo soll das alles noch hinführen?
      Und während der dumme Deutsche, Europäer oder Wessie GruppenSex mit der halben Welt hat, (keiner darf benachteiligt werden)rücken zugewanderte Familien mit muslim. Glauben familiär immer enger und lachen sich tot, wie DUMM wir doch alle sind.

  5. „Asylmärchen 1: Flüchtlinge entlasten die Krankenkassen!“

    Dreiste freche Lüge! jedes Kind, was 1+1 zusammenzählen kann, weiß dass dies eine mega dreiste Oberverar…e ist!
    Offensichtlich ist das Bildungsniveau in den letzten Jahren erfolgreich bei denjenigen reduziert worden, die diese MegaLüge glauben! Hieran erkennt man, dass unser Land, einst ein Land der Dichter u. Denker, an unterirdischer Massenverdummung leidet.
    ————————————-
    Asylmärchen 2: Flüchtlinge sind die dringend benötigten (Fach-)Arbeitskräfte:

    Dreiste Oberfreche Lüge! Kurz vor der Masseninvasion hatte man die Fachkräfte bereits aus unseren EU-Ländern einfliegen lassen und dort teure Werbekampagnen geschaltet!

    Außerdem werden seit Jahren unsere AL-Zahlen gefaked! Unser Land ist reich an ältere, erfahrene Arbeitnehmer, welche man vorzeitig aus Kosten- u. Altersgründen in Massen gekündigt hat und nun nach jahrelanger Arbeit würdelos von HartzIV leben, äh leiden müssen, obwohl gerade diese Menschen JEDEN Arbeitgeber u. Kollegen, bereichern würden!

    Würden die Arbeitsagenturen die Arbeitslosen nicht zu sinnlosen und überteuerten Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen zwingen, sondern das Geld in sinnvolle Berufs- u. Ausbildungsnahen Weiterbildungs- u. Umschulungsmaßnahmen stecken, finanzielle Anreize bei Berufen schaffen, die z.b. vom Aussterben bedroht sind und z.B. den guten alten und ehrenwehrten Handwerksberuf fördern, würde es keine Probleme geben! Auch hätten wir genügend Nachwuchs in den Berufen, wenn wir in den letzten Jahrzehnten ein Familien- u. Kinderfreundliches System gehabt hätten!

    Die aktuelle „FacharbeiterBereicherung“ im medizinischen Bereich, speziell Ärzte, ist derart katastrophal, dass Patienten in Deutschen Krankenhäusern mittlerweile von zugwanderten nicht-u. unqualifizierten, nicht ausgebildeten und selbsternannten „Ärzten“ misshandelt und fehlbehandelt werden. Hierzu gab es kürzlich mehrere u. detail. Artikel und Erfahrungsberichte auf Journalistenwatch zu lesen!
    Die „FacharbeiterLüge“ dient einzig und allein zur allgemeinen Kostenreduzierung und Verarmung von heimischen Arbeitnehmern!
    —————————————————
    Asylmärchen 3: Niemand wird (finanziell) durch die Zuwanderung etwas genommen!

    Die 3. Mega freche Lüge! Und ob dem Deutschen Volk etwas genommen wird! ALLES wird uns z.Z. genommen!
    Man nimmt uns unserer Kultur, Tradition, unsere Bildungsniveau, unsere Sicherheit, unseren Frieden, unsere Lebensmittel (insbesondere den Sozialbedürftigen und Altersarmutsrentnern), unsere einst recht ordentliche ärztliche u. medizinische Betreuung, unser Geld, unsere freie Meinung, unsere Wohnungen, unsere Kindergartenplätze, unser Geld, unsere Rente, unsere Sozialleistungen, unser Leben etc. Diese Liste kann noch Seitenlang forgeführt werden
    ——————————————————————————
    Asylmärchen 4: Die Flüchtlings-Kriminalitätsrate ist nicht höher als die von Einheimischen!

    Lüge, Lüge, Lüge OberMegaTerraLüge!
    Die Kriminalität war noch nie so hoch wie seit der Invasion! Auch hat es viele Verbrechens- u. Terrorarten/taten in dieser Form in diesem Land nie zuvor gegeben! Noch nie wurden soviele Teenager, Kinder und Frauen vergewaltigt.
    Das Messern, Abstechen, Säbeln, Axten, übergießen von Säure, Schleifen, Morden von Menschen hat es, wenn überhaupt, nur in seltenen Einzelfällen gegeben. Kriminalitätsstatistiken wurden nachweislich gefälscht bzw. verharmlost! Verbrechen werden nicht strafrechtlich verfolgt und erscheinen somit nicht in den Statistiken.
    Massenvergewaltigungen, wie an Silvester 15/16 hat es auch in dieser Form nie gegeben!l
    Regierung, MSM, Polizei und Behörden verschweigen und lügen und verharmlosen absichtlich Straftaten!
    Eine unfassbares Lügenkonstrukt hat sich hier aufgebaut!
    ——————————–
    Asylmärchen 5: Noch mehr Sozialleistungen bei unbegrenzter Einwanderung sind möglich!

    Natürlich sind diese möglich, solange es den DummDeutschen ehrgeizigen verblödeten, von MSM u. System dämlich gehaltenen, umerzogenen und sedierten DeutschenDuckmäuserArbeiter gibt!
    Aber nur solange! Und auch nur solange….bis dem DummDeuschen Duckmäuser jegliche Sozialleistung gestrichen und verwehrt wird und nur solange, bis die Kassen leer sind!
    Schon seit Jahren kürzen, streichen, verwehren, diskriminieren, enteignen und schikanieren Behörden und Ämter den Deutschen Sklavenbürger und zwingen diese Hilfsbedürftigen Menschen in eine würdelose Zwangsarmut.
    Ein enormes Einsparpotential am Deutschen zu Gunsten überwiegend nicht hilfsbedürftiger schmarotzender Zuwanderer! Das Augenmerk liegt hier beim Wort „Einwanderung“!
    Also nur eine Frage der Zeit, bis der vom DummDeutschenArbeiterSklavenMichel und Zwangssteuerzahler EndlosGoldTopf komplett geleert ist! Auch eine verlogene NullZinsPolitik wird den Golden Topf irgendwann nicht mehr füllen, weil das ganze verlogene Finanzsystem und damit auch das Sozialsytem irgendwann bitterböse zusammenbrechen wird!
    Also unterm Strich ebenfalls eine freche dreiste Lüge!

    Alles eine Riesen Lüge! Ein riesen DummDreister Betrug am eigenen Volk! Ein riesiges verlogenes asoziales Volksverbrechen!

  6. Scheinbar haben die Deutschen schon lange keine Eier mehr! Wenn etwas falsch läuft, dann kann ich nicht ewig warten um es zu korrigieren!

    Warum putscht keiner innerhalb der Regierung? Warum findet sich da niemand, der Merkel aufgrund ihrer Rechtsbrüche einlocht und dann die Amtsgeschäfte übernimmt, gefolgt von einer Ansprache ans Volk und dem Versprechen – jetzt gehts anders rum?!

    Aber das was bislang über die Balkanroute und Co kam… ist zu nichts zu gebrauchen!

Schreibe einen Kommentar zu asisi1 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.