MAINSTREAM-HETZE: Ex-Außenminister Gabriel beteiligt sich nicht an Verschwörungstheorien gegen Russland & nimmt Putin in Schutz!


Ex-Außenminister Sigmar Gabriel als Paria der deutschen Politik & Mainstream-Presse!

Der Grund: Er beteiligt sich NICHT an den Verschwörungstheorien gegen Russland!


Am vergangenen Mittwoch hatte Sigmar Gabriel seinen letzten Arbeitstag als Bundesaußenminister.

Einen Tag danach nahm er noch eine Einladung zur Jubiläumsfeier des deutsch-russischen Forums Hotel Adlon in Berlin an.

Dann hielt er eine Rede, die komplett mit der Russenhatz-Linie der Bundesregierung brach und den Mainstream auf die Palme bringt!

So berichtet beispielsweise der Focus:

Denn im Fall des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen Spion Sergej Skripal auf britischem Boden nahm Gabriel den russischen Präsidenten Wladimir Putin ausdrücklich in Schutz.

Der „Welt“ zufolge sagte Gabriel:

„Jemand ist so lange unschuldig, bis jemand das Gegenteil erwiesen hat.“ Man fühle sich derzeit an „ganz schlechte James-Bond-Filme erinnert“ – mit „skurrilen Verdächtigungen“ und „Verschwörungstheorien“.

Wie Recht Gabriel damit hat. Denn das sind auch die Leitsätze der deutschen Justiz!

Dahingehend hetzen Merkel & Co. weiter gegen Russland. Obwohl es keine tatsächlichen Beweise dafür gibt, dass Russland hinter dem Anschlag auf Skripal steckt, heißt es dort verschwörungstheoretisch:

Es gebe keine andere Erklärung, als dass Russland hinter den Anschlägen steckt. Denn das Nervengas stamme aus sowjetischer Produktion.

Das ist so skurril, als würde ich behaupten, Deutschland stecke hinter den Morden an den Kurden in Nordsyrien, weil die Türken deutsche Panzer benutzen.

Was für ein Schwachsinn, der sich da vor aller Welt abspielt!

Auch in der Frage der Russland-Sanktionen brach Gabriel mit der Bundesregierung: Der Ex-Außenminister sprach sich erneut dafür aus, die Sanktionen aufzuheben, ohne eine Gegenleistung von Moskau zu verlangen – etwa den Abzug russischer Truppen von der ukrainischen Krim-Halbinsel.

Originalquelle hier anklicken!


ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie in meinm Geheimdossier
„EUROBELLION & Innere Sicherheit“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa!

HIER ANKLICKEN!


Doch nun kommt das „Maas-Männchen“ – der neue deutsche Außenminister, der es allen zeigen will, was für ein toller Hecht er ist!

So widerspricht er auch gleich seinem Vorgänger Gabriel, spielt den harten Mann, spricht von einer Aggression Moskaus und erwartet Entschlossenheit des Westens.

Und der Mainstream schwenkt voll auf diese Kriegshetze-Rhetorik mit ein.

Schreibt der Focus doch weiter:

Er (Maas/GG) fährt einen anderen Kurs als sein Vorgänger Sigmar Gabriel, der zuletzt immer wieder die Lockerungen der Sanktionen gefordert hatte. Damit liegt der neue Amtsinhaber auf dem richtigen Kurs. 

Und weiter gibts noch den Pressemaulkorb für den „Russenfreundlichen“ Gabriel:

Es ist ein guter Brauch im Politikbetrieb, dass sich einer, der aus dem Amt ausscheidet, zunächst einmal nicht zu seinem früheren Themenfeld äußert. Das ist durchaus sinnvoll, denn Verantwortung dafür ist in andere Hände gegangen und der neue Amtsinhaber muss den Kurs vorgeben können. Gabriel wäre gut beraten gewesen, sich an diesen Brauch zu halten. Dann stünde er nicht als schlechter Verlierer da – und lieferte obendrein nicht immer wieder neue Belege dafür, dass er in einem Ministeramt nicht länger tragbar war.

Originalquelle hier anklicken!

Bei diesem Spiel – die ganze westliche Welt gegen Wladimir Putin – werden die Russland-Kritiker heute bei der Wahl im Riesenreich ganz sicher den Kürzeren ziehen.

Darauf freue ich mich schon!

Und dennoch sehen Sie: Hiesige Politiker und die ihr nachhechelnde Mainstream-Presse hetzen weiter gegen Russland, verschärfen dadurch ein Kriegsklima, das keiner mehr will.

Pfui Teufel!


Fotos: Symbolbild Pixabay.com


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


 

12 Kommentare

  1. Hätte nie gedacht dass ich dem fetten Siggi mal recht geben muss.
    Leider wird sich das unter dem ekelhaften Maas-Männchen ändern. Glaube nicht dass der talentiert ist als Aussenminister. Der wird genügend Porzellan verschlagen in seiner Dummheit.

    1. Hallo Ulla!

      Wie definierst Du „talentiert“?

      Wenn es darum geht, gegen die ethnischen Deutschen vorzugehen, scheint er talentiert genug.
      Wenn es darum geht, ein Land würdig nach außen zu vertreten und sich auch für sein Land einzusetzen, dann wohl eher nicht.
      Ist alles Ansichtssache. Für irgend jemanden muss er ja talentiert genug sein, um bestimmte Ziele durch zu drücken!

  2. die westlichen Politiker wollen einen krieg, ansonsten kommen sie aus dem von ihnen zu verantwortendem Morast nicht mehr raus! da ist denen alles recht!

  3. Mich würde nicht wundern, wenn Gabrielchen demnächst Asyl bei Putin beantragt!
    Denn langsam wir es in Deutschland für solche Leute eher gefährlich werden, als gut!
    Maas ist genau deshalb als neuer Aussenminister eingesetzt worden, um das Spiel weiter zu treiben, das da heißt, Russland weiter in die böse Ecke zu stellen.
    Merkel weiß ganz genau, was sie tut!!
    Maas ist ein Linientreuer hinten- rein- Kriecher, sonst nichts!
    Denken wir nur an 2016 Silvester, wie er zuerst versucht hat, natürlich mit Befehl von oben, die Sauerei gänzlich zu vertuschen und als es dann nicht mehr anderst ging, es zwar zuzugeben, aaaaber war ja alles gar nicht soooo schlimm!
    Was folgte war sein Netzwerkdurchsetzungsgesetz, um gleich von vorne herein den Mundblocker rein zu hauen!!!

    Ein deutscher Bundeswehr Offizier hat jetzt über die russische Botschaft für sich und seine Frau Asylantrag bei Putin gestellt!!!! Denken wir an Snowden!
    Was werden wir da erfahren, warum braucht ein deutscher Offizier Asyl und das auch noch bei den Russen?????

  4. wenn ich mir Herrn Putin so ansehe und dazu noch höre und dann desgleichen unsere trulla, den irren Außenminister Englands, sowie die NATO-schwuchtel und Kriegstreiber Stoltenberg, dann kommts mir wirklich hoch. und solche witzfiguren wollen irgendetwas bewirken? ja, man bekommt davon angst und bange wie es weiter gehen soll!

  5. http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Der neue Film der Gemeinde Neuhaus „Friedensvertrag Teil 1“
    https://www.youtube.com/watch?v=6Nw0maJLFfs

    „Friedensvertrag Teil 2″
    https://www.youtube.com/watch?v=6mFWRN1Adcs

    Was würde passieren wenn Deutschland den Friedensvertrag für den WK I bekommt ?
    Die Feindstaaten-Klausel der UNO wäre obsolet und die UNO wird sich auflösen und
    einer besseren Lösung platz machen.

    Der SHAEF-Vertrag von 1944 wäre obsolet und die damit möglichen Überfälle auf die
    Länder des sogenannten WK II nicht mehr möglich.
    Deutschland würde sich im Rechtsstand von 1914 befinden. Alle Verträge wären obsolet.

    Wir wären dem Weltfrieden um Meilen näher. Das ist das Ergebnis jahrelange
    Überprüfungen der Verträge. Wir sollten langsam anfangen.

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    „Die Wahrheit hat weder Waffen nötig, um sich zu verteidigen, noch Gewalttätigkeit,
    um die Menschen zu zwingen, an sie zu glauben. Sie hat nur zu erscheinen, und
    sobald ihr Licht die Wolken, die sie verbergen, verscheucht hat, ist ihr Sieg gesichert.“

    Friedrich der Große (König von Preußen, 1712 – 1786)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.