„Es geht los!“ – Staatswillkür gegen AfD-Politiker! – Festnahme bei 1. Mai-Demo unter fragwürdigen Umständen!


Wieder einmal schränkt Facebook das Grundrecht auf Meinungsfreiheit ein! Dieser brisante Artikel wird in der Gruppenfunktion blockiert! Bitte teilen! 


Die AfD tut weh.

Die AfD mischt auf.

Die AfD muss bekämpft werden – mit allen Mitteln!


Bei der gestrigen 1. Mai-Demo wurde der ehemalige SPD- und heutige AfD-Politiker Guido Reil unter fragwürdigen Umständen festgenommen.

Hier das Video:

Der Westen berichtet dazu:

Auf dem Video ist zu sehen, wie Reil inmitten zahlreicher Polizeibeamter und Pressevertreter in einen Polizeitransporter gebracht wird. Die Partei schrieb unter dem Video, dass Reil festgenommen worden sei, weil er an der Demo habe teilnehmen wollen.

Wie Sandra Steinbrock von der Polizei Essen auf Anfrage von DER WESTEN mitteilte, war Reil, der sich auf dem Weg zu einer Demonstration befand, ein Platzverweis ausgesprochen worden, dem der Politiker nicht nachgekommen war.

Den Platzverweis hatte die Polizei erteilt, weil Securitys von Reil verbotene Gegenstände bei sich getragen hätten. Dazu zählte unter anderem Pfefferspray. Reil sei der Aufforderung aber nicht nachgekommen und wurde daraufhin in Gewahrsam genommen.

Originalquelle hier anklicken!

Dem widerspricht die AfD Recklinghausen jedoch vehement auf Facebook:

Quelle

Und auch Guido Reil widerspricht der offiziellen Version und kündigt juristische Schritte an!

Im Gespräch mit DER WESTEN versteht der AfD-Mann die Welt nicht mehr. „Drei Stunden saß ich in einer Zelle, ohne Schuhe und ohne Brille. Ich bin gewählter Gewerkschaftsfunktionär und nehme jedes Jahr an den Demonstrationen teil. Das war ein abgekartetes Spiel, um mich von dieser Demo fernzuhalten“, wütet der 48-Jährige.

Seinen Aussagen nach war das Pfefferspray nicht bei ihm, sondern bei den Securitys gefunden worden, die ihn auf der Demo beschützen sollten. „Die Polizei sagte, dass es damit auch mir zuzuordnen ist und sie damit uns allen einen Platzverweis aussprechen müssten.“

Gegenüber DER WESTEN kündigt Reil an, rechtliche Schritte gegen die Ingewahrsamnahme einleiten zu wollen.

Originalquelle hier anklicken!

Und auch hier wehrt sich Guido Reil gegen diese Falschdarstellung:

Quelle

Wenn das keine Staatswillkür gegen einen Politiker und Bürger ist, der sein Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit wahrnehmen will, dann weiß ich auch nicht!

Und das mit dieser absurden Begründung!

Der Staat greift zu immer härteren Mitteln, um die AfD zu bekämpfen.

Was kommt als nächstes?


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


12 Kommentare

  1. Ich hoffe nur, das die AfDler allen voran Weidel und gauland, endlich ihr Wahlversprechen einhalten und endlich einen Untersuchungsausschuß gegen Merkel und Co einleiten und Strafantrag gegen Merkel einreichen, zwecks
    GG-Verletzungen!!
    Ansonsten sind die für mich langsam genauso wenig glaubwürdig wie alle anderen Konsorten und Parteien. Laber Rhabarber haben wir weiß Gott genug!!

  2. ich flieppe bald aus…

    das gibt es doch nicht….

    nur bei dir,guido, geschieht das staendig…

    wieder meine adresse…
    statt meines kommentars….
    ich weiss, DU kannst NICHTS dafuer… sorry for the delay….

    ich weiss wirklich nicht, was los ist… es geschieht nur hier… frustrierend…

    alles liebe und gute fuer dich, guido…

      1. @guido grandt:

        schon gut… du kannst ja nichts dafuer.

        doch,das meine ich ernst…D U kannst nichts dafuer…

        laenge kommentare komen nicht durch, kuerzere schon…

        ergo fasse ich mich kuenftig kuerzer….

        problem erkannt, problem geloest… 😉

        ich hoffe, dir geht’s wieder etwas besser…

        „aeaeaescher jibt et uemma wieder…“(frei nach „wunder gibt es immer wieder“) 🙂

        PS: wir lesen deinen blog hier immer wieder sehr gern… vielen dank dafuer 🙂

        have a nice restweek & best regards ueber den „grossen teich“…

        sven mueller
        dallas/tx

        1. Danke schön und Grüße an meine Lieblingsstadt in den USA! Als alter Dallas-JR-Fan, der Texas bereist hat, kann ich mir das nicht ersparen zu sagen:-)

          1. you’r welcome, sir…

            nun, „the southfork-ranch“ liegt gerade mal ca 40bis 45 auto-fahrt-minuten von uns weg….

            in parker, tx… nachbarstadt (oder besser COUNTRY)…
            als ich das erste mal da war (2012) war das ganze nicht zu fassen….

            ich wurde ganz still…meine frau konnte es garnicht glauben, wie mich DAS beruehrte…
            nun ja, unser haus ist ja nicht weit weg von der ranch…

            es war einfach nur TOLL…

            „JR. ewing“war mit dem onkel meiner frau befreundet… R.I.P.

            er wollte eigentlich,kurz vor seinem tod (und nach dem abdrehen) noch mal zur „southfork ranch“ kommen. leider starb er dann…

          2. @Guido:

            ja, DALLAS ist richtig toll… die ganzen gebaeude….riesig….
            wir kaufen immer auf dem „fruit-market“ ein… der liegt in downtown…

            liebe gruesse back…

            ps: vielleicht kommt du ja wieder (irgend wann) nach texas….
            wir wuerden uns freuen..

            you’r welcome… 🙂

        2. sorry ….lauter rechtschreibfehler im „eifer des gefechts“… my false…
          so sorry… best regards

  3. Die Gemeinden aus der Zeit vor 1914 sind immer rechtsfähig geblieben, das wird ja in diesem Film bestätigt. Die Bundesbürger sind nach 1990 alle komplett staatenlos gemacht worden
    (Siehe unser Buch).Dies hat Andreas Clauss ausgearbeitet. Durch die Gründung der Firma Stadt / Gemeinde wurde die Herde vom Bodenrecht gekappt. Jetzt kann man das Land neu besiedeln
    .
    Die Macher im Hintergrund halten sich an die Verträge ! Sie halten sich an die Haager Landkriegsordnung von 1913 (HLKO) und die Genfer Konventionen. Die Verträge gelten eben nur für Staatsangehörige !!! Nicht aber für Staatenlose !!!

    Also nehmen sie uns die Staatsangehörigkeit. Das geschah 1934 / 1935 durch das sogenannte Staatsangehörigkeitsgesetz / Reichsbürgergesetz.

    Im RuStAG § 1 steht:
    Deutscher ist, wer die Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaat (§§ 3 bis 32) oder die unmittelbare Reichsangehörigkeit (§§ 33 bis 35) besitzt.

    Hitler hat die Bundesstaatsangehörigkeit abgeschafft. Wir hatten damit nur noch die Reichsangehörigkeit. Deshalb stand bis ca. 1990 in den Ausweisen: „Der Inhaber dieses Ausweises ist Deutscher.“ (Deutscher ist ….. RuStAG von 1913)

    Die Treuhand (der Bund seit 1919) muß uns nach ihren Verträgen auf Anforderung die Staatsangehörigkeit bescheinigen (Siehe auch unser Buch).

    Diese Bescheinigung ist die Staatsangehörigkeitsurkunde. Dies gilt aber nur dann, wenn ich meine Vorfahren vor 1914 nachweisen kann. die Urkunden unterscheiden sich durch die Schreibweise des Vornamen / Familiennamen (Siehe unser Buch).

    Ich hoffe das das bis hierhin verstanden wurde.

    Durch die Tat eines Herrn Hitler konnten damit, nach den Verträgen, die deutschen Söldner auf den Rheinwiesen dem Tod preis gegeben werden. Die Städte konnten bombardiert werden. Dresden wurde möglich. Die Vertreibung wurde möglich !

    Das sind juristische Kniffe. Aber für die Macher geht es nunmal um Verträge. Wenn die Bevölkerung zu dumm ist, dann stirbt sie eben. Das ist ihnen egal. Ob 1 Million, 10 Millionen oder 100 Millionen – es ist ihnen völlig egal.

    Leider begreifen bis heute eben nur sehr wenige diese Zusammenhänge.
    Wer glaubt das Hitler gutes im Sinne hatte der irrt.
    Wer glaubt das die BRD gutes im Sinne hat der irrt.

    Es ist der gleiche Verein. Sie arbeiten auf der Grundlage von Hitler.
    Wenn die Bevölkerung diese juristischen Kniffe nicht lernt wird sie vernichtet !!!

  4. ich bin in der DDR geboren, da wurde mit andersdenkenden nicht zimperlich umgegangen! die stasi war schneller wie der schall! und genau das haben wir heute wieder! während die antifa, merkels sa und ss-schlägertruppe einprügeln darf, weil leute ihr Vaterland Deutschland lieben; werden Freigeister zum abschuß freigegeben!
    die verbrecherregierung von CDU und versammelten linkspack muss endlich das Handwerk gelegt werden!
    so, jetzt bin ich mal gespannt, ob die „stasi“ mich abholt! vielleicht wartet berlin-Hohenschönhausen auf mich oder Bautzen II ! schöene abend noch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.