UNBEQUEME FAKTEN BELEGT: In NRW leben MEHR Flüchtlinge als in ganz Frankreich! In Berlin genauso viele wie im gesamten Griechenland!


Endlich belegt: Deutschland ist der absolute Spitzenreiter bei der Aufnahme von Flüchtlingen!
Auch wenn immer wieder verschiedene Zahlen genannt, andere Länder ins Spiel gebracht werden.
Lassen Sie sich nicht mehr für dumm verkaufen!
Hier sind die ganzen Fakten!
In Deutschland leben europaweit mit Abstand die meisten Schutzberechtigten, Asylbewerber und Bleibeberechtigten aus anderen humanitären Gründen. Das geht aus Zahlen hervor, welche die Welt heute mit Berufung auf einen UNHCR-Bericht veröffentlicht hat. Es folgen, mit deutlichem Abstand, Frankreich und Italien. Allein in Berlin leben laut dem Bericht fast genau so viele dieser Migranten wie in ganz Griechenland.

Laut Welt würden diese Zahlen nicht belegen, dass Italien und Griechenland durch die Flüchtlings-Problematik nicht stark betroffen seien. Allerdings sei ebenso die Aussage falsch, dass Deutschland die Last der Migration bislang den Mittelmeer-Ländern aufgebürdet habe.

Originalquelle hier anklicken!


Sieh hierzu auch mein Buch:

Bestellung >>> HIER!!!


Foto: Cover meines og. Buches


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


19 Kommentare

  1. Die Politik sagt: Wir bekämpfen ILLEGALE Migration. Die deutschen Menschen denken daher, es wird per NGO Privatschiffbekämpfung Migration als solches bekämpft.
    Das ist falsch: GENAUER hinHÖREN: Nur „ILLEGALE(!)“ wird gesagt.

    LEGALE sind also erlaubt und finden statt, täglich. Legal ist es, sobald man an der Grenze das Wort „Asyl“ brabbeln kann.
    Im Koalitionsvertrag ist für D eine Zuwanderungsspanne von jährlich 160.000 bis 220.000 neue(!) zusätzliche(!) Personen vereinbart. Also zu denen dazu, die bereits jetzt für ÜBERFÜLLUNG sorgen.

    DAS will die Merkel und das wollen die Grünen und die Roten und die Künstler und sie sind empört(!), wenn man keine Zusätzlichen mehr will. Man macht in München CSU Verhetzungsdemos. Und Merkel droht mit Kanzlervorrecht, wenn Seehofer die Grenzen wirklich überwachen und KRIMINELLE(!), denn um mehr hat Seehofer sie gar nicht gebeten, zurückweisen sollte. An der bayrischen Grenze stehen daher jetzt nur polizeiliche Beobachtungsposten ohne konkrete Befugnisse und schauen nach wie vor Kriminellen tatenlos zu.

    Legale UMSIEDLUNG gibts zB per Flugzeugimporte, ständig landen Menschenimportflieger; legal, weil Verträge, zB per Türkeivertrag, per Relocation, Resettlement Abkommen, UNO, UNHCR Abkommen, der neue Migrationspakt der UNO über 250 Millionen Flüchtlinge(!), von über 190 Staaten unterschrieben, (alle außer USA, Ungarn)

    Legal mit VIEL STEUERGELD ist weiters zB Operation Sophia im Mittelmeer (bisher laut „die Zeit“ 49.000 sich selbst ins Meer Geworfene und Herausgefischte), dazu die Frontex Operationen im Mittelmeer Triton, nunmehr Themis; Hauptaufgabe Such- und Rettungsoperationen. Deren Zahlen verschweigt man uns, es wäre wohl zu gruselig bekanntzugeben, wieviel sie wirklich importieren.

    Das UNLÖSBARE Problem ist:
    SELBST der allerwohlmeinendste Gut-Mensch kann die FAKTEN nicht ändern: FAKTEN! FAKTEN sind FAKTEN.
    ES NÜTZT nichts Millionen in Europa aufzunehmen.
    Wir haben mit unglaublichen Größenordnungen(!) zu tun.

    Man sehe mal das Bild an wie groß Deutschland im Vergleich zu Afrika ist.
    Gogel: Dieser blaue Vogelschiss will Afrika retten
    http://www.pi-news.net/2018/07/dieser-blaue-vogelschiss-will-afrika-retten/

    Man sehe das 5 min Video an, wie überaus lächerlich selbst eine Summe von 10 oder 50 Millionen aufgenommener Fremder ist im Vergleich zu den tatsächlich vorhandenen hilfsbedürftigen Menschenmassen.
    Youtube: Warum Einwanderung NICHT die globale Armut löst
    https://www.youtube.com/watch?v=YsRQNu9Jg7k

    Wir sind viel zu klein und die PRIVATE ULTRAREICHENELITE UND IHRE KONZERNE plündern anderswo viel zu brutal. Die afrikanischen Volkswirtschaften liegen durch economic hit men, durch unglaubliche Finanzbrutalitäten, durch Bestechung, durch Kriegssöldnertum, durch WTO Marktöffnungserpressung am Boden.

    DAS ist die wahre Ursache des Übels,
    einzig richtig also: Rückzug der Kolonialkonzerne, Schwarze etc. zurück nach Hause und keiner mischt sich ab jetzt anderswo mehr ein.

    Und wer als Deutscher heute fremde Billigware im Supermarkt dieser Ultrareichen einkauft und dieses brutale Landgrabbing und Völker-Ruinierung anderswo unterstützt, der hat es verdient(!), wenn zur Strafe Schwarze und Musels über ihn kommen und ihn hier fertigmachen!!!

    ANDERS lernt man es offenkundig nicht, daß man als KONSUMENT diese Völkerpresser ZAHLT UND MAN DAHER selber DER ZAHLER UND HAUPT-ANSTIFTER DIESER KOLONIALPLÜNDERUNG IST!

    Unsere global Plünderkonzerne müssen pleite gehen, eine arbeitsplatzschaffende Mittelstandswirtschaft muss wieder her und Ruhe ists auch hier mit dem frechen Lohndumping deutscher Arbeiter.

  2. Deutschland ist das zweitdichtbesiedeltste Flächenland nach Belgien in Europa!!! Aber das Schlimmste ist das unsere dämliche Regierung alle Asylberechtigten integrieren will! Diese werden spätestens eine Generation später sagen, das ist unser Land und uns dann das Leben zur Hölle machen aber das scheint von der alten Merkel beabsichtigt zu sein!!! Keine Integration mehr von xxx Menschen in diesem unserem Land, das unseren Kindern und Kindeskindern gehört!!! Keine Afrikaner die inspätestens 10 Jahren jährlich in Millionenstärke unsere Dummheit ausnutzen wollen und auf unserem Rücken ein schönes angenehmes Leben verbringen wollen. Warum sind die Idioten in Berlin mit derart wenig Weitsicht ausgestattet! Das muss doch dem Dümmsten auffallen dass die alle mit modernstem Smartphone hier auftauchen aber ihre Papier kurz vor der Grenze vernichtet haben und dann ihr einziges verstehbares Wort: „Asyl“, herauskrächzen und damit das grosse Los die Versorgung bis zum Lebensende ohne Arbeit gezogen haben!!!

  3. Unglaublich wie hier Milliarden deutscher Steuergelder verballert werden für die Durchfütterung von illegal eingedrungenen bzw hereigeholten FEINDEN. Endresultat, ein Haufen KACKE. Desweiteren ein starker Anstieg der Krimminalität. Diebstahl, Raub, Vergewaltigung und MORD wie in Tausenden „Einzelfällen“ gesehen.

    Was hätte man sinnvolles mit diesem Geld machen können? Straßen und Brücken Sanierung, Anhebung von Hartz4 und Renten, Steuersenkungen, usw usw. Diese Invasion klappte nur weil Deutschland mit linksgrünen Helfern dieser Invasoren völlig VERSEUCHT ist und leider schon lange vorher WAR. Bei den anderen europäischen Ländern um uns herum ist das wohl NICHT so. Wie konnte es nur dazu kommen?

    1. Alle die kommen , werden sich dann so vorzeigbar integrieren wie „Özil“!
      Abkassieren solange es geht und dann dem Pascha huldigen und der Michel ist zu blöd das zu verstehen!

  4. Mittlerweile bin ich zu dem Schluss gekommen, dass wir dieses geplante und gewollte Chaos nicht mehr stoppen können. Das Netz dieser Umvolker ist dermaßen groß, dass man nicht einmal wüßte, wo man anfangen sollte. Da reicht auch nicht, dass Merkel verschwindet. Dann macht es eben ein anderer. Es werden Verträge, Abkommen und Absprachen gemacht, die den meisten noch nicht einmal bekannt sind. Und wenn wir es versuchen würden, auf welche Weise auch immer, uns dagegen zu stemmen, wird hier noch mehr Chaos ausbrechen. Es ist sich die Bevölkerung untereinander in dieser Sache nicht mal grün. Fakt ist, dass die deutsche Bevölkerung von diesem Wahnsinn vollkommen überfordert ist. Die meisten verstehen überhaupt nicht, was hier vor sich geht. Die anderen stehen unter Schockstarre wegen der Ohnmacht etwas dagegen tun zu können. Und ein anderer Teil forciert das ganze, aus welchen Gründen auch immer. Und viele interessiert es überhaupt nicht, aber nur solange, bis es sie selbst irgendwie betrifft.

    Diejenigen, welche bis jetzt hier angekommen sind, sind m.M.n. nur die Vorhut von dem, was jetzt auf uns zukommt. Und wenn ich aus meinem Fenster schau, dann kann ich mir ausmahlen, wie die Zukunft aussehen wird. Wenn wir dann überhaupt noch eine haben.

    Ja ich weiß. Alles Jammern bringt nichts. Aber kann mir auch nur einer irgendeine sinnvolle und vor allem wirkungsvolle Möglichkeit sagen, wie wir das verhindern könnten? Was nutzen die ganzen Demos, Peditionen usw.? NICHTS! Sie machen einfach weiter. Was sollen wir tun? Die Schlepperschiffe aufhalten, uns an die Grenze stellen, die Flugzeuge blockieren? Wetten, dass sie uns dann schneller zusammenknüppeln, als wir gucken können?

    Ich habe als Frau einfach Angst, große Angst vor der Zukunft. Und ich kann es nicht begreifen, wie man soetwas einem ganzen, friedlichen Volk antun kann.

    1. ABER NEIN, falsch gedacht: In jedem Bösen liegt immer was aufkeimendes Gutes!!

      Denn sieh: Wäre „Ultrareich“ tatsächlich „schlau“ gewesen, hätte man LANGSAMER gemacht, hätte man langsam alles umgevolkt, viel langsamer enteignet, viel vorsichtiger die Menschenzahlen per Pharmavergiftungen etc reduziert, viel langsamer alle Bürger an vorzeitigen Pflichtselbstmord, sprich: Sterbehilfe, gewöhnt…

      und dann wäre der FROSCH NIE aus der ZU HEISSEN Suppe gesprungen!!

      Man hat den TOPF ( durch die überbordende Gier getrieben) VIEL zu schnell ERHITZT, also sprang er raus.

      Und weil DER FROSCH JETZT DRAUSSEN IST und empört rumspringt, outen nun viele Insider, ermitteln ehrliche Journalisten und sieht nun jeder, was für volksverratende Verbrecher oder reine Strohköpfe da oben sind. Und daher gibts viele Protestgruppen und zB die AFD. Und die EU- und die Sozialheuchel- und die Finanzbetrugspolitik säuft ab.

      Und der „Eigentümer der PRIVATEN Globalisier-Industriewirtschaft, BRD GmbH“ etc, egal wie mans nennt, vermutlich ein „Herr Rothschild oder so ähnlich“, genannt kurz: „Ultrasuperreiche“ sind NICHT mehr zufrieden zB mit Merkels Volksverwaltung. Und daher hat sie heuer keinen Urlaub. Und sie weiß jetzt nicht mehr, an wen sie sich als nächstes anbiedern könnte, weil alle Optionen schon ausgelutscht sind. Ihr illuminiertes Rautenzeichen ist schon richtig peinlich.

      Man braucht sich also nicht zu sorgen!!
      ES LÄUFT in Wahrheit alles rasend schnell ab.
      Heute passieren in einem Jahr Dinge, für die es früher ein Jahrhundert gebraucht hat und in einer Woche ändern sich Dinge, wo es früher ein Jahr dafür gebraucht hat. Es ist bereits der hilfreiche schmerzschonende ZEITRAFFERMODUS eingetreten. ( nebenbei bemerkt: wie vom lieben Gott fürs Säuberungs-Finale versprochen wurde)

      RÜCKBLICKEND werden wir uns die Augen reiben und sagen: „Wie bitte ??? SOOO schnell ist die Reinigung passiert?? So schnell änderte sich unsere Welt zum Guten?“

      Das einzig Wichtige ist:
      Man muss selber IMMER FLEISSIG sein und nicht faul! Immer was Sinnvolles tun. Egal was, auch ein Hartz 4 kann von morgens bis abends was Sinnvolles tun. Was Sinnvolles tun hat mit „bezahlten Job haben oder nicht haben“, nichts zu tun. ES ist das eine innere PRODUKTIVE, positiv helfende, liebende und SCHÖPFERISCHE Grund-EINSTELLUNG.
      Und wenn du die hast, dann hast du nie Angst und dann hast auch nie echte Not!

      Man kann super überleben mit zwei Handvoll Reis essen pro Tag. Man braucht in Wahrheit viel VIEL VIEL weniger als man denkt!!

      Schau hin: Superfette Dekadente zahlen für so eine „5 Sterne-spezial“- Diät plus „Animateur-Fitnessprogramm“ abertausende Euros pro Tag in vornehmen Fitnesshotels.

      Der Arme hat GANZ dasselbe 1:1. Gratis!! GANZ DASSELBE.
      Denn das SUPERTEUER Verkaufte nennt sich simpel: „Seinen Allerwertesten bewegen und nicht zuviel fressen.“

      Die ARMUT macht einen in WAHRHEIT wieder gesund! Denn der Körper braucht(!) zwar qualitativ hochwertiges, aber nur EINFACHES und WENIG Essen, das Zuviel-durcheinander-Essen ( zB dieses Vitamin- Mangel-Wahndenken) macht in Wahrheit krank und gichtbrüchig.
      Heute sind alles nur WOHLSTANDSKRANKHEITEN. In Afrika haben sie das nicht, dort sterben sie statt dessen an dreckigem Trinkwasser und Parasiten. Wir haben sauberes Wasser und keine Parasiten und Bioanbaumöglichkeiten, wir müßten alle im Grunde 120 Jahre werden, wir werdens nur deshalb nicht, weil wir zu dekadent leben.

      Wohlstandsverringerung(!) NÜTZT dir also, sie macht dich GESÜNDER!!

      Das Gegenteil dessen, was man „an sich meinen“ möchte (= Wohlstandsreduktion ist sooo traurig) ist also wahr!!!

      Man sollte weiters den Zeitraffermodus unterstützen, und im eigenen Interesse die „Gierleute- Entfernung“ beschleunigen helfen:

      WICHTIG ist den INDUSTRIE-Ultrareichen nichts(!) mehr abkaufen.
      Sie sollen ALLE pleite gehen. AM besten gleich heute.

      Die diversen Invasoren werden über kurz oder lang sowieso alle heimgehen. Die Schwarzen vertragen zB den wenigen Sonnenschein hierzulande nicht, das macht sie krank. Sie werden hier depressiv, Deutschlands Lebenswelt ist nicht so lustig und unterhaltsam, zu Hause in Afrika ists viel fröhlicher und weniger ernst. Hier bleiben sie nur, wenns viel Geld dafür gibt, sonst sicher nicht.

      Man braucht also NULL Sorge vor der Zukunft zu haben, denn es wird alles gut!!

  5. Hallo Guido Grandt,
    kann es sein, das Links nicht mitgesendet werden oder sortieren sie die aus?
    Hier noch ein Versuch

    „““https://www.youtube.com/watch?v=gU_4KKGmgZc“““

  6. @Dieter

    „kann es sein, das Links nicht mitgesendet werden“

    Das Problem hatten wir neulich schon mal diskutiert. Die Links sind vorhanden. Nur Derjenige der sie gesetzt hat kann sie nach dem senden des Kommentars merkwürdigerweise nicht sehen. Ist bei mir genauso. Scheint irgendein Cache-Problem zu sein. Einfach den gesamten Cache des Browsers löschen und die Seite nochmal aufrufen. Oder auch einen anderen Browser benutzen und damit dann die Seite aufrufen. Dort müssten die Link’s dann zu sehen sein.

    1. Super Danke,
      wie ihr seht, habe ich den Link in Gänsefüsschen gepackt und jetzt sehe ich ihn auch
      Ein hochinteressanter Link übrigens

  7. Wenn man wissen will, WAS die WAHRE Ursache für den ganzen Wahn ist, dann muß man sich den IRRWITZIGEN REICHTUM, diese irre Kapitalkonzentration auf wenige Familien dieser Welt vor Augen führen. Man hat zB nachgeforscht und ist draufgekommen, daß ALLE diese internationalen verschachtelten Konzerne über ihre Trägerfirmenkonstrukte auf letztlich NUR(!) 200 FIRMEN weltweit ( und deren Eigentümer) zurückgeführt werden können.

    In Steueroasen wie zB Delaware etc . kann man sich obendrein bequem anonym(!) Firmen gründen, man sagt, ca 40% aller Wallstreetfirmen brauchen dem US Staat nicht mal bekanntzugeben, WER ihre wahren wirtschaftlichen Eigentümer sind, es genügen zur Firmengründung Kapitalbeträge und Strohmänner.

    In einem „reichen“ Land wie Österreich schauts zB SO aus.
    https://kontrast.at/handbuch-reichtum-wer-gehoert-zum-reichsten-prozent/
    Gogel Kontrast.at , Handbuch Reichtum: Wer gehört zum reichsten Prozent?

    Was tun?
    Richtig wäre: Abschaffung der Steuern für ARBEIT, aus Schwarzarbeit wird Weißarbeit. Einführung harter Erbschaftssteuern.

    Wir bellen ständig den falschen Baum an, wenn wir uns zuviel über die Invasoren aufregen.

    Wir sollten besser drauf hinarbeiten, daß dieses perverse Finanzsystem schnellstmöglich kollabiert, dann werden diese anonymen Schachtelstrukturen allesamt in die Pleite geschickt und der Schmutz radikal gesäubert. JEDER, selbst der ärmste Mensch, kann gezielt Konsumverzicht gegenüber den KONZERNEN leisten und nur im lokalen Nahbereich das Nötige einkaufen.

  8. Es gab mal eine Studie (Diskussion), wie reich ein Mensch wohl sein darf.
    Man suchte jemanden aus der sehr intelligent war und der ebenfalls viele Stunden am
    Tag (ca. 14) selber arbeitete. Sie kamen auf einen Prof. für Chirugie, der eine eigene Klinik leitete.
    Dieser Mensch schafft es in seinem ganzen Arbeitsleben ca. 10 Mio. Euro zu verdienen.
    Mehr geht nicht. Wenn man mehr verdient, dann verdienen das immer Andere für einen.
    Das sollte ein Maßstab sein

  9. Grüß Gott,
    die offiziellen Zahlen stimmen doch hinten und vorne nicht!
    Man muß nur mal Deutschlands Straßen und Gehwege anschauen!
    Außerdem siehe Wikileaks https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193
    Zitat „Germany’s Übergutmenschen get their death wish: Over 7 million lumpen migrants — incl. uncounted family members — have already received a meal ticket for life, and that’s just for starters“

      1. Da der Link zu Wikileaks scheinbar verschwindet nach der Veröffentlichung
        bitte nach „Germany’s Übergutmenschen get their death wish: Over 7 million lumpen migrants — incl. uncounted family members — have already received a meal ticket for life, and that’s just for starters“ im Internet suchen.

  10. Im Zusammenhang mit dem „Stadträtin Moschee WEINEN“ Hormonproblem Strang las ich den fortführenden Borax Link web1 genauer nach.
    https://einfachemeditationen.wordpress.com/2013/07/13/borax-ein-lebenswichtiges-metall-bewirkt-wunder-in-der-richtigen-dosierung/
    Und es steht dort was sehr Nützliches auch für diesen Strang, ich nenne ihn den MÄNNER Strang, untertitelt „Dem Deutschen fehlt Testosteron, der Türke hingegen hat Eier“ Strang.

    Ich zitiere mal draus:
    „Bor beeinflusst den Metabolismus von Steroidhormonen,besonders den der Sexualhormone. Bei Männern
    erhöht es den Testosteronspiegel, bei Frauen in den Wechseljahren den Östrogenspiegel. Es ist auch an der Umwandlung von Vitamin D in seine aktive Form beteiligt….
    Eine neue Studie mit Männern mittleren Alters (29-50 Jahre) zeigt, dass der Blutspiegel von freiem Testosteron – der wichtigsten Form des Hormons – um ein Drittel angestiegen war, nachdem die Probanden eine Woche lang täglich ca. 100 Milligramm Borax erhalten hatten.
    Für Bodybuilder ist das besonders interessant…“

    Vielleicht ist die wahre Ursache für die schlappen deutschen Jungs einfach die, daß der deutsche Boden sehr borarm ist und immer ärmer wird, man zusätzlich seit vielen Jahren EUseitig das BORAX verbietet und die deutschen Äcker heillos überdüngt sind, ( Massentierhaltung) was die Boraxaufnahme in die Eß-Pflanzen stört, sodaß ein erheblicher Bormangel im Volk vorliegen dürfte.
    Und von daher gibts zB neben vielen Erkrankungen wie Osteoporose etc auch Schlappheit und Unfruchtbarkeit, ZU WENIG Testosteron und Kampfkraft.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.