GASTBEITRAG: „Performance“-Satanistin Marina Abramović ATTACKIERT! (VIDEO)


Ein Gastbeitrag von WOLFGANG VAN DE RYDT

(Chefredakteur von www.opposition24.com, freier Journalist, Publizist und Musiker)


Die Satanistin Marina Abramović gastiert derzeit mit ihrer Ausstellung „The Cleaner“ in Florenz. Zuvor war die umstrittene „Perfomance“ in der Bonner Kunsthalle zu sehen, zog aber nur wenige Besucher außerhalb der Zielgruppe von Abramović an – jene zweifelhaften Gestalten, die jede ihrer Körperausscheidungen als Kunstwerk und sich selbst als von der Muse geküsst betrachten.

BUNDESKUNSTHALLE

@bundeskunsthall

Heute streamen wir die Medienkonferenz (12 Uhr) und die Eröffnung (19 Uhr) von MARINA ABRAMOVIĆ. THE CLEANER live auf Facebook. Schaltet ein! http://www.facebook.com/Bundeskunsthalle 

In Florenz zog die von den Eliten als „internationale Perfomance-Künstlerin“ gefeierte Satanistin einen ebenso zweifelhaften Künstler an, der ihr einen Bilderrahmen auf den Kopf schlug. Es handelt sich um einen Tschechen, der im Januar eine Skulptur des Schweizer Künstlers Urs Fischer beschmiert hatte. Zu seinen Motiven ist nichts weiter bekannt. Will er ins Rampenlicht oder ein Zeichen gegen die destruktive Kunst setzen?

Abramovic wird mit Pizzagate in Zusammenhang gebracht, ihre „Performances“ bestehen zum Teil aus überlieferten satanischen Ritualen.


Siehe dazu auch:

CLINTONGATE: Wahlkampfleiter John Podesta, spirituelles Ritual & Lady Gaga

GASTBEITRAG: Verschwörung oder Fakt? – "Eliten & geheime pädokriminelle Netzwerke!"


Foto: Screenshot aus diesem Video – hier anklicken!


Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Gastbeiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder! Wurde Content von einem anderen Blog übernommen,  siehe hinsichtlich Rechte an evtl. Bildern, Links etc. dort.


Lesen Sie mein neues Buch dazu. Es wird Ihnen die Augen öffnen, auch wenn es nur als Roman geschrieben werden konnte!

 BESTELLEN SIE >>> HIER!


6 Kommentare

  1. Sehr gut, nieder mit dieser geisteskranken Person und all denen, die das perverse System unterstützen!
    (Nur im übertragenen Sinne gemeint, entziehen wir ihnen die negative Energie, strafen wir sie mit Verachtung!)

  2. Nichts als Theater, um sich ins Rampenlicht zu rücken, notfalls durch einen“Anschlag“ auf das „arme Opfer“.Kommt das nicht bekannt vor ? Damit man wieder über die redet (beide) egal wie ,ob gut oder schlecht, Hauptsache man redet.

    1. Ja, das könnte durchaus so sein! In hiesigen Zeiten ist nichts mehr unmöglich!
      Ekelhaft, dass man solch einer widerlichen Satanistin überhaupt eine Plattform bietet! Dieses Wesen ist einfach nur abstossend, ekelhaft, geisteskrank und abartig. Das hat überhaupt nichts mehr mit Kunst zu tun!

  3. der NAME „ABRAMOVIC“ sagt ja schon genug aus WES GEISTES (STAMM) diese IRRE – Kranke Person ist !
    Wer solche „Kunst“ als gut befindet ist nicht ganz Dicht !….aber diese „ART“ passt in unsere Zeit des GEISTIGEN NIEDERGANGS !!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.