Polit-Psychose: Angela Merkels „TREIBJAGD“ auf System-Kritiker ESKALIERT! Abserviert, kaltgestellt oder als Nazis diffamiert!


System- & Merkel-Kritiker haben es hierzulande schwer!

Sie werden abserviert, kaltgestellt oder als Nazis verunglimpft!

Ein Schweizer Journalist deckt das Angst-Klima & die Polit-Psychose in Deutschland auf!


„Ein couragierter deutscher Spitzenbeamter sagt die Wahrheit und muss seinen Posten räumen. Der Fall des deutschen Verfassungsschützers Hans-Georg Maassen hat Züge einer Polit-Psychose.“

Das schreibt der Herausgeber der Schweizer Weltwoche Roger Köppel und fragt gleich danach:

„Wie viel Meinungsäusserungsfreiheit gibt es noch in Deutschland? Darf ein deutscher Spitzenbeamter öffentlich die Wahrheit sagen, auch wenn es der Regierung nicht gefällt?“

Köppel zitiert einen deutschen Kollegen, der erklärt:

„Man muss heute jedes Wort genauestens abwägen in Deutschland, sonst ist man sofort in der rechten Ecke. Die Atmosphäre ist hysterisch aufgeladen.“

Und weiter:

„Natürlich hat Maassen in der Sache völlig recht. Merkel erzählte Unsinn, als sie Ende August von rechten Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz sprach.“

Ein nicht genannt wollender, früheren sozialdemokratischen Bundesminister bekennt:

„Es ist verrückt, die wollen die ganze Opposition, die AfD, zu Neonazis stempeln. Jeder, der gegen Merkels Migrationspolitik ist, ist ein Neonazi. Nazis, überall. Unfassbar. So treibt man den Rechten scharenweise Wähler zu.“ Und hinsichtlich Maaßen: „Hier geht es darum, einen verdienten, fähigen, integren und äusserst leistungsfähigen Beamten abzuschiessen, nur weil er es gewagt hat, der Kanzlerin zu widersprechen.“

Ganz ähnlich drückte es zuvor auch der Journalist aus: «Merkel setzte mit dem Wort ‹Hetzjagden› die Vorgänge von Chemnitz sozusagen mit den Nazipogromen der Reichskristallnacht von 1938 gleich. Das ist ungeheuerlich. Maassen trat diesem Unsinn richtigerweise entgegen. Deshalb muss er jetzt gegangen werden.»

Köppel: „Hier spricht kein AfD-Mitglied, sondern einer der prominentesten und angesehensten Publizisten Deutschlands.(…) Die Regierung hatte die Parole ausgegeben, und alle beteten sie nach: In Chemnitz gab es Hetzjagden auf Ausländer. Einziger Beweis war das Kanzlerwort auf der Grundlage dieses Films, der allerdings keine Hetzjagden zeigte. Wer sich zweifelnd vorwagte, wurde von Inquisitorengesichtern umzingelt und als Verharmloser etikettiert. Schon damals konnten alle, die es sehen wollten, die Wahrheit sehen, aber die meisten wollten eben nicht sehen.


So werden unsere Kinder von den Eliten gequält, missbraucht & ermordet:

HIER >>> SODOM SATANAS-Print zu bestellen

Hier >>> SODOM SATANAS-eBooks bestellen 


Gespenstisch war, wie das polit-mediale Wahrheitskartell die bald folgenden Meldungen der sächsischen Behörden abtropfen liess, es lägen keinerlei Beweise für Hetzjagden in Chemnitz vor. Merkel mäkelte, man solle doch mal bitte keine Wortklaubereien betreiben. In den Medien, die bei Maassen dann jedes Wort zerklaubten, wagte sich kaum noch einer vor, eine alternative Sichtweise anzubieten. Man hatte sich ja darauf verständigt, geeinigt, unter Ausgrenzungsandrohung für einverstanden erklärt, die von oben verbreitete Wahrheit über Chemnitz widerspruchsfrei nachzubeten.

(…) So wurde aus den falschen Hetzjagden von Chemnitz eine richtige Treibjagd auf den mutigen Beamten. Auch in der Politik suchte man vergeblich nach Leuten, die aus dem Mainstream ausscherten, um sich unmissverständlich vor den Verfassungsschützer hinzustellen

(…) Das Drama um Maassen ist das Drama der deutschen Politik. In den absonderlichen Vorgängen offenbart sich die unglaubliche Schwäche der amtierenden Regierung. Die SPD ist im freien Fall und schlägt wild um sich. Die CSU liegt am Boden und droht zu Hause in Bayern eine historische Niederlage einzufahren. Merkels CDU ist nur noch das Hologramm der Partei, das sie einmal war, entkernt und ausgehöhlt von einer Kanzlerin, die sich so sehr nach links orientiert hat, dass rechts eine neue ernsthafte Konkurrenz entstehen konnte.

(…) So läuft es heute in Deutschland. Wer sich nicht ritualhaft von rechts abgrenzt, wer sich nicht die offiziellen Konstruktionen der Wirklichkeit zu eigen macht, landet früher oder später in der rechten, wenn er unbelehrbar bleibt, in der rechtsextremen, Ecke. Der Vorteil der Nazi- und der Rechtsextremen-Keule liegt darin, dass niemand so genau sagen kann oder sagen will, was «Nazi» und «rechtsextrem» eigentlich bedeuten. Das macht den Begriff zur idealen Allzweckwaffe.

(…) Das moralisierende Schützengraben-Ambiente in Deutschland ist vielen, vermutlich den meisten Deutschen unerträglich. Man leidet sichtlich darunter, dass privat offen geredet und gestritten wird, aber sobald die Öffentlichkeit zuhört, kriecht wie radioaktiver Nebel die politische Korrektheit, der Moralismus in die Diskussionen. Jeder muss dem anderen beweisen, dass er auf keinen Fall rechts ist. Die meisten Talkshows im öffentlich-rechtlichen Fernsehen laden fast nur noch Gleichgesinnte ein…

Originalquelle hier anklicken!

Es ist schon bezeichnend für das Klima der „Meinungsfreiheit“ in Deutschland, dass ein Schweizer Journalist den Medien und damit auch der Öffentlichkeit hierzulande den Spiegel vors Gesicht halten muss.

Fakt ist: Meinungsfreiheit ade! Merkel- und Systemkritik wird gnadenlos „bestraft“. Entweder durch Denunzierung, Verunglimpfung oder Kaltstellung.

Das Klima in Deutschland ist so vergiftet, wie niemals zuvor!

Danke, „Mutti!“


Fachdetektei für Auslandseinsätze >>> HIER ANKLICKEN!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!



12 Kommentare

  1. Sächsischer CDU Faktionsvorsitzender schließt CDU AfD Koalition nicht aus.
    MERKEL schließt ALLE solchen Koalitionen kategorisch aus.

    Die GAGA GROKOS sind ihr lieber.
    Die ganz ganz großen Koalitionen der Systemparteien zur Ausgrenzung der AfD.

    Der Psychiater Maaz hat mal was Gruseliges über ihre Psyche gesagt.
    Ich hoffe nicht, daß man die Merkel einmal aus dem Amtszimmer raustragen muß.

    1. Ich habe eine ernstgemeinte Frage, weil ich habe einen Verdacht aufgrund einer „an sich“ komplett irrwitzigen und im Grunde nicht glaubhaften Verschwörungstheorie. 90% daß es ein Blödsinn ist.

      Doch trotzdem „grübelt“ was „in mir“ und ich möchte herausfinden, ob da was dran ist:

      Vielleicht weiß jemand Bescheid oder kennt eine Forschungsuntersuchung zum Thema:

      „AUSWIRKUNGEN AUF DIE PSYCHE eines künstlich gezeugten Kindes, wenn es mit tiefgefrorenem Sperma des Vaters kunstbefruchtet wurde“. Normale Insemination in die Mutter ( also keine Eientnahme oder eine externe in vitro Fertilisation oder die heutige moderne direkt ins Ei reinspritz Methode).

      Ich meine die GANZ simple Besamung mit zuvor tiefgefrorenem Sperma, was man seit dem Krieg in Fruchtbarkeitskliniken gemacht hat. So wie man heute zB bei der Rinderbefruchtung vorgeht.

      Frage:
      HABEN SOLCHE Samen-Tiefgefrorenen KINDER auch eine „KALTE SEELE“??
      WURDE durch das Tiefgefrieren die HÄLFTE ihres Emotionallebens abgetötet? ( Von der Mutter kommt ein warmes lebendiges Ei, vom Vater der kalte gefrorene Samen)

      Krankheit auf der Seelenebene äußert sich mE im Kern darin, daß man extrem materiefixiert wird, meist wird der materieanhaftende VERSTAND, also das abstrakte Denken, besonders stark und das GEMÜT wird zu schwach, zT ist es nicht mehr vorhanden. Die Empfindsamkeit, das GEMÜT, die Empathie, das wahre LEBEN der SEELE, das MENSCHLICHSEIN im MENSCHEN, die Liebekraft, wird weniger. Es kommt zu diesen Autismuserscheinungen, di einseitige Überbegabung kombiniert mit empathischer Unfähigkeit, ein Nichteinfühlungsvermögen in Andere.

      Merkel ist- finde ich- HOCHINTELLIGENT und politisch perfekt trainiert, und ist zugleich SEELISCH irgendwie „autistisch.“ An ihr perlt alles irgendwie ab.

      Ich habe nachgeschaut, ich fand nur eine Forschung, wo man aber nur die betroffenen Eltern befragt hat als die Kinder noch klein waren und man hat die Kinder nur körperlich untersucht, wo man nichts fand. Außerdem war Auftraggeber vielleicht eine Fruchtbarkeitsklinik oder Samenbank, dann wäre so eine „Untersuchung“ sowieso nichts wert.

      PS: Steinbrück hat vor Jahren einmal sinngemäß gesagt, „es ist mysteriös, daß Merkel alles irgendwie zu antizipieren scheint“, daß sie also Schachzüge punktgenau vor dir macht und dir den Wind aus den Segeln nimmt; sie weiß mysteriöserweise immer vorher, was der Gegner plant. Steinbrück sagte das so, also ob er glaubte, sie hätte eine „unglaubliche Intuition“.

      Ich denke, SIE HAT KEINE INTUITION, sonst würde sie heute spüren, daß man sie im Volk bereits hasst, und ich denke: man hat zu ihren Gunsten wohl nur super erfolgreich rumspioniert und Merkel dann perfekt beraten.
      Heute, wo sie die Invasion angerichtet hat und stur die Kriminalität und Illegalität weiterfördert ( 400.000 Illegale meist männliche junge Einzelpersonen im Land, das ist eine große Armee und niemand schiebt sie ab) und Deutschland Finanzen ausgeblutet sind, haben die Berater anscheinend alles schon geschafft. Jetzt muss sie nur noch bockig bleiben, damit der Schaden für Deutschland möglichst groß wird.

      1. Ich sprach von dieser Verschwörungstheorie, die praktisch nicht zu glauben ist.
        http://www.whatdoesitmean.com/index973.htm

        Andererseits denke ich, daß seltsame politische Ähnlichkeiten von damals zu heute bestehen.
        Das VOLK muss arbeiten bis zum Umfallen und AM Ende ist es ruiniert und körperlich und seelisch fertiggemacht und pleite.

        Die Natzi waren NIE fürs VOLK, sie waren immer nur für die Konzerne und Superreichen. Das Volk hat man nur hochgezüchtet um es auszunutzen.

        1. https://www.youtube.com/watch?v=04DlTReT-Uw

          UNO (OECD) Vision 2050
          Weidel erklärt die Pläne der neuen Weltordnung:
          jeder Flüchtling darf künftig überall wohnen, wo er will, er muß überall alimentiert werden wie ein Einheimischer. Und das wäre ein einklagbares MenschenRECHT!
          Das ist irre.

          Im Unterschied zu Weidel, bzw in Ergänzung zu Weidel sehe ich aber (immer noch) nicht die Moslems als Feind.
          Diese sind mE zwar extrem unverschämt, und müssen natürlich alle rückexpediert werden, sie sind aber in meinen Augen selber auch nur eine mißbrauchte Rangiermasse., siehe verweigerte Syrerrückführung und verweigerter Syrien-Wiederaufbau.

          Man drängt GANZ OFFENKUNDIG SYSTEMATISCH arm gegen arm—-> damit KEIN Staat sich in Ruhe stark und souverän machen kann mit eigenem Staatsgeld(!) Auch der Erdogan wurde mit dem Liraabsturz vor kurzem erfolgreich fertiggemacht.

          NUR darauf kommts an: Wer die Geldschöpfung kontrolliert ist der Herrscher. Es mauern sich mE mit der Invasion also nur die paar hundert Ultraultrareiche Familien ab, damit man sich wegen des Chaos nicht einig wird und nicht souverän machen kann.

          Deutschland hätte unschwer das Potential für eine souveräne Währung.

          Ich denke in Deutschland wird sich die Sozi Natzi NWO entscheiden, daher sammelt sich hier der Druck und der Stress und ist die Hetzpropaganda am ärgsten.

          Die Ultra-Elite scheint echt Angst vor der AfD zu haben, sonst hätte man nicht die AUSGRENZ- Propaganda gegen sie vor kurzem schlagartig losgetreten. Plötzlich ist die AfD „Natzi“.
          Zeitgleich kam ein Dunkelwolkensignalbild gegen Weidel und Gauland in den lieben Medien.
          Das ist für die korrupten Insider und Speichellecker, damit sie wissen wie sie blöcken müssen um ihren ultrareichen Raffherrn zu gefallen.

      2. Anscheinend gibt es eine Studie. Ich habe vor ein paar Wochen im Radio gehört, das man viele Kunst-Kinder die jetzt Erwachsen sind, befragt hat. Viele vermissen ihren leiblichen Vater und sie wissen nicht wie sie mit dem Umstand umgehen sollen, dass sie da draußen in der Welt noch weitere ca. 200 Geschwister haben.
        Anscheinend muß der Mensch wirklich erst alles ausprobieren und Schaden anrichten, bie er etwas gelernt hat

      3. Du wirst niergendwo eine echte Antwort dazu finden ,weil die Deutungshoheit in diesen Bereichen bei Leuten liegt, die ihre Macht mit diesem Wissen sichern! Beim Geschlechtsverkehr zwischen Mann und Frau werden dem zukünftigen Kind noch andere Dinge wie die Gene übergeben Stichwort Telegonie/Rita-Gesetz, von daher ist davon auszugehen ,dass diesen Kindern irgend etwas fehlt!

        1. Ja, dieses Gesetz weist auf die Seelenebene hin. Einflüsse, fremde, alte Geistspuren bei der Zeugung, die aufs Kind durchschlagen.

          Und was ist mit minus 150-196 Grad? Das ist doch brutal und in der Natur gibts sowas nicht. Im Unterschied zB zum üblichen Winterfrost bei Pflanzensamen. Wir sind Warmblüter. DA muss doch was Lebendiges abgetötet werden.

          Körper und Seele überdecken sich und laufen quasi immer „parallel“.

          Man sieht körperlich, materiell: die zuvor tiefgefrorenen Spermien sind weniger beweglich und kürzer lebensfähig als die frischen. Sie haben weniger Beweglichkeit, weniger Lebenskraft.

          Und körperliche Bewegung bedeutet auf der SEELENEBENE:
          mehr bzw WENIGER Lebensenergie, WÄRME haben. Dort ist das GEFÜHL, die EMOTION, die INTUITION, das zweite Gesicht, die feurige Begeisterung, die Freude, die Spontaneität, das Künstlerisch Kreative, die innere GLUT, das Glücksgefühl, die innige LIEBE zu etwas, also zB zu einem HOBBY, zu Hause.
          Merkel hat zB kein einziges Hobby.

          Gibts Fotos, wo sie wirklich innerlich zutiefst herzlich lacht? Ich habe noch nie sowas gesehen.
          Sie kennt anscheinend nur arbeiten.

          Das ist in meinen Augen maschinenähnlich.
          Und Maschine ist Materiefixierung. Erstarrung, eine Art Autismus, Konzentration, Verengung, hohes Abstraktionsvermögen, mathematisch logisch, effizient, zielgerichtet.
          Auch das Physikstudium spricht dafür.

          Ich finde sie agiert wie ein „Teflon-Stehaufmännchen“. Und das hat mit Narzissmus und Depression, wie Maaz es beschreibt – finde ich- eigentlich nichts zu tun. Dort reagiert quasi ein extrem überheblicher Mensch empfindlich auf eine Niederlage.
          Ich seh das bei Merkel nicht.
          Ich glaube auch nicht, daß sie ernstlich säuft, sonst könnte sie das Arbeitspensum nicht schaffen.
          Broder sagt, er hat sie schon x mal am Boden gesehen und es war dann DOCH NICHT so.
          Sie ist „Teflon-Merkel“, schrieb der US Botschafter 2010, geoutet durch wikileaks, das ist ihr Spitzname.

          Ich finde, daß Merkel wahrscheinlich seelisch NICHT ernstlich tangiert wird durch das, was sie arbeitet. Es läßt sie, glaube ich, kalt, wenn einer „abgestochen wird“, salopp gesagt, es ist nur ein störender Einzelfall, keine von ihr menschlich wirklich „verstandene“ Tragödie.
          Und daher konnte sie auch jeden engen Mitarbeiter absägen ohne langes Nachtrauern, die sprichwörtliche lange Liste jener, denen sie „das Vertrauen aussprach“.

          PS: Bitte Obiges nicht mißverstehen. Ich will hier nichts Negatives über einen hart arbeitenden Menschen schreiben und sie ganz gewiss nicht menschlich runtersetzen, oder in ein schlechtes Licht bringen, die harte Sachkritik an ihr reicht schon!

          Aber mysteriös ist das schon.
          Weil wenns stimmt, dann kann Deutschland ein ECHTES Problem haben.
          Ich hoffe daher, es stimmt NICHT.
          Es reicht schon vollauf, was der Maaz meint.

  2. Wie schnell wird man/frau Reichsbürger/in und somit Dissidenten, also politisch Verfolgte des Vereinigten Wirtschaftsgebietes?

    So Wurden wir „Reichsbürgern“, ein Lehrstück für den Verfassungsschutz, dem mitlesenden…

    Um dem Gesetz Genüge zu tun, wurde 2014 (der Unterfertigende) und 2016
    (die Unterfertigende) für das Mitführen einer CN- und Pfefferspraydose ein
    Kleiner Waffenschein beantragt. Diese Kleine Waffenscheine wurden erteilt, weil
    es keine Gründe gab, die Dokumente zu verwehren(!). Die Unbedenklichkeit und Zuverlässigkeit waren somit gegeben. Seit Ende Dezember 2016 betrachtet die Landesregierung NRW die Unterfertigenden als „Reichsbürger“ und erklärt die Unterfertigenden zu „Staatsfeinden“. Der PP von xxxx, Herr xxxxxx, drohte ein hohes Zwangsgeld an, um die Rückgabe der Kleinen Waffenscheine innerhalb von 14 Tagen erfolgen zu lassen.

    Warum sehen die Kommunalbehörden die Unterfertigenden in Verbindung mit „Reichsbürgertum“?

    Mitte 2008 überprüften die Anzeigenerstatter ein behördliches Schreiben des
    Landkreisamts Demmin auf Authentizität und haben es als echt bestätigt bekommen (siehe Anlage: Demmin – keine BRD Staatsbürgerschaft). Die Kommune Stadt xxxxxx wurde vergeblich um Stellungnahme gebeten, woraufhin den hiesigen Behörden die Zurückweisung der vorgeblichen Staatsbürgerschaft „deutsch“ erklärt und die Hauptverantwortlichen der Behörden darauf hingewiesen wurden, dass das Vereinigte Wirtschaftsgebiet, welches umgangssprachlich BRD genannt wird, gemäß Artikel 133 Grundgesetz de facto kein eigenständiger Staat sein kann, sondern, wie in verschiedenen „abstrusen Verschwörungstheorien“ behauptet wird, tatsächlich eine NGO /OMF sein muss (NGO = Nicht-Regierungs-Organisation / non-governmental organization // OMF =Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft).

    Die Polizei© nimmt Jahre später im März 2017 (!) Bezug auf
    den Vorgang und sieht in den Anzeigenerstattern gefährliche
    „Reichsbürger“, denen allesamt die Eigenschaft der Unzuverlässigkeit
    oktroyiert wurde. Dieses beschmutzt den guten Leumund und die Ehre vorgenannter Personen, ist eine Unterstellung basierend auf einer fragwürdigen
    Prognoseentscheidung und eine unzulässige Verallgemeinerung. In der Quintessenz dieser pauschalen Unterstellung gelten „Reichsbürger“ nicht nur als unzuverlässig, sie sind nach öffentlicher Verlautbarung von NRW Innenminister Ralf Jäger erklärte Staatsfeinde. Die Unterfertigenden sind nun politisch verfolgte Personen; obwohl um Sachaufklärung und Wahrheit bemüht, und gelten doch paradoxerweise als Demokratie- und Staatsfeinde dieses Landes. Gemäß Veröffentlichungen des xxTagesblattxx und des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen werden die Anzeigenerstatter auf das Übelste diffamiert, und von Herrn Ralf Jäger in verschärfter Form in die direkte Nähe von Rechtsextremen, Holocaustleugnern, Querulanten, Verschwörungstheoretikern und STAATSFEINDEN angesiedelt.

    Wir weisen explizit darauf hin, dass wir weder eine irgendwie geartete Nazi- oder Naso-Diktatur oder Rechtsnachfolgerin, noch eine andere faschistische und/oder Menschenrecht verachtende Organisation unterstützen oder mit jener zusammenarbeiten oder uns selbige in diesem Lande wünschen !

    Mit freundlichen Grüßen,

Schreibe einen Kommentar zu Cuibono Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.