VIDEO: ANTIFA-Terroristen mobilisieren zum „Antifaschistischen Halloween“ – „PATRIOTEN sind IDIOTEN!“


Linksextreme feiern „Antifaschistisches Halloween“!

Hunderte ziehen durch Hamburg!


Gestern mobilisierte die Antifa in Hamburg mehrere tausend Menschen zu einem „Antifaschistisches Halloween – Konfrontation mit dem rechten Gespenst“.

Damit wollten die Linksextremen ein Zeichen gegen die wachsende Popularität rechter Gruppen wie auch gegen die Alternative für Deutschland setzen.

Was die wenigsten wissen, weil die linke Mainstream-Presse sich mit einer diesbezüglichen Berichterstattung zurückhält:

Das Heimatschutzministerium des US-Staates New Jersey hat bereits im Sommer 2017  die sogenannte „antifaschistische Bewegung“ („Antifa“) offiziell als „Terrororganisation“ gelistet. Dass die „Antifa“ nun von offiziellen Behörden des Terrors bezichtigt werde, deuten Beobachter als Vorstufe zu einem allgemeinen Verbot in den USA.

Hier:

Originalquelle hier anklicken!

Das Ministerium für innere Sicherheit in New Jersey, USA, hat die linke Antifa als internationale Terrororganisation eingestuft. Das US-amerikanische Bundeskriminalamt (FBI) bezeichnet die Antifa als gefährliche Gruppe, die sich hauptsächlich aus Terroristen zusammensetze, die der Milliardär George Soros unterstütze und finanziere.

Die Antifa wird vom amerikanischen Bundeskriminalamt zudem als international agierende linksradikale Terrororganisation bezeichnet. Das US-BKA kündigte an, ab sofort Mitglieder Antifa jederzeit außerhalb Europas zu verhaften. Die Antifa, die auch oft als „Aktivisten aus der autonomen Szene“ bezeichnet werde, wende in bewusster Absicht Gewalt und Terror an, um Angst zu stiften um so ein politisches Ziel zu erreichen.

Originalquelle hier anklicken!

Hier das Video zum „Antifa-Halloween“:

Originalquelle hier anklicken!


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. Video


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


10 Kommentare

  1. Ich gehe davon aus das ihre Seite lieber Herr Grandt von der „antifa“ gelesen wird .
    Ja und nun schaut einmal ihr Hirn amputierten „antifa Terroristen“ gegen was ihr eigentlich Demonstriert –

    http://brd-schwindel.ru/begriffserklaerung-nazi/

    aber was solls anscheinend seid ihr nicht einmal dazu im Stande so etwas zu Lesen , vor allem zu begreifen !
    Oder befinden sich unter den „antifa Anhängern“ nur Atheisten ?!
    Wo sind danach eure Christlichen Werte Vorstellungen , Wo ?!

    Vor allem gegen was habt ihr eigentlich gestern Demonstriert, wo bestand der Sinn darin ?
    Vor allem wenn ihr Deutschland so HASST warum geht ihr nicht endlich in ein anderes Land eurer Wahl , warum nicht ?!
    Einfache Antwort – weil es euch hier viiieeeell zu gut geht !
    Egal in welcher Hinsicht , weil es zu viele unter uns gibt die euch jeden Monat Alimentieren .
    Nur mal so ne Frage am Rande Kotzt euch das nicht ein bissel an ?
    Das ist durch Deutsche verdientes Geld ( Steuergeld ) das ihr da aus gebt , vor allem durch die „grünen“ und durch die „spd“ gefördert Hauptsache alles Deutsche hassen !
    Ihr macht nämlich für die die Drecksarbeit , denn die haben nicht den Mumm dazu !
    Aber glaubt mir der Tag kommt dann Knallts hier ordentlich , der Deutsche Michel war lange viel zu Gutmütig !
    Er wird auf wachen und dann fällt mir nur eines dazu ein –

    NOCH SITZ IHR DA OBEN , IHR FEIGEN GESTALTEN .
    VOM FEINDE BEZAHLT , DEM VOLKE ZUM SPOTT .
    DOCH EINST WIRD GERECHTIGKEIT WALTEN ,
    DANN RICHTET DAS VOLK .
    DANN GNADE EUCH GOTT !

    Theodor Körner

    1. Ich glaube nicht, daß das Wort Nazareth etwas mit Nazi zu tun hat. Das ist an den Haaren herbeigezogen.
      Außer in der Prophetie-Frage: Kommt der Erlöser aus Galiläa?? ist Nazareth von keiner Bedeutung. ZION= Jerusalem wäre mE naheliegender.

      Der Zionismus bezieht sich auf Jerusalem.
      Mit mindestens 3 krassen Fehlern.

      Grundsätzlich gilt: Ja, es steht JERUSALEM in der Bibel! AAABER:

      1.) bezieht sich die Bibel, AT und NT, alle Prophetien, aufs geistige Jerusalem, gemeint also der GEISTIGE ORT, wo sich später- nach dem Tod(!)- alle guten Menschen zusammenfinden und sich vertragen werden. Das ist von Gott versprochen.

      2.) eine wortwörtliche Auslegung: eine kommende REALE diesirdische WELThauptstadt Jerusalem (wie es in der heutigen UNO NWO ua in den Freimaureriten geglaubt wird), und ein diesirdisches EINHEITSVOLK – als der von Gott versprochene Endpunkt für Friede unter allen Menschen – und ZWAR JETZT UND HIER im Fleisch- ist also ein DUMMER WITZ!!
      Der Begriff Jerusalem ist NICHT irdisch, sondern himmlisch zu verstehen.

      Dieser heutige NWO WELTZENTRALBAU ist also nichts anderes als ein unzulässiger(!) 2. Turmbau zu Babel und verboten wie es der erste war. Daß für die NWO Leute die EU der NOCH zu vollendende Baustein der Welt-NWO ist, sieht man daran, daß das EU Parlament architektonisch dem Breughel Bild des 1. Turms von Babel entspricht. Deutsche Eliten sind bei Nimrod 2.0 voll mit dabei.
      http://www.eaec-de.org/Europaparlament.html

      3.) Die „heutige Stadt in Nahost namens Jerusalem“ liegt obendrein NICHT(!) AUF DEM PLATZ des historischen Jerusalem vor 2000 Jahren!! Räumlich materiell gesehen.

      Der Tempelberg im heutigen Jerusalem ist rein muslimisch mit ausschließlich muslimischen Gemäuern drunter. Unter der Al Aksa wird man NICHTS finden, was mit dem alten Salomotempel vor 3000 Jahren zu tun hat.
      Es wird auch den Christen-Touristen FALSCHES verkauft. Die berühmte Grabeskirche liegt nicht am historischen Ort des Grabes, Via dolorosa ist ein primitiver Fremdenverkehrs- ABZOCK-kult usw usf.

      Zur Historie:
      Jerusalem wurde 70 nChr von den Römern niedergemacht. Das Historische Jerusalem liegt weiter östlich als das heutige. Niemand, der den echten Ort sieht, käme auf die Idee, daß dort das historische Jerusalem stand, erklärt der Herr in den Lorberdiktaten.

      Ca um 500 nChr haben reiche jüdische Kaufleute vom Kaiser die Erlaubnis bekommen das historische Jerusalem wiederaufzubauen. Als sie nach Jerusalem kamen und dort zu bauen begannen, gabs Erdbeben und kamen Giftgase aus dem Boden. Fast alle starben. Der Kaiser erschrak, denn er wußte, daß es nicht erlaubt ist, Jerusalem wiederaufzubauen. Einige Jahre später ging man wieder hin und wollte wenigstens den Platz des historischen Jerusalem für die Nachkommenschaft markieren, es gab wieder Erdbeben und es kamen Giftgase aus dem Boden, die Arbeiter starben, es war nicht möglich.
      Dann gaben sie auf und das historische Jerusalem wurde vergessen.

      Wenn nun heute die Freimaurerei und die Juden den 3. Tempel am falschen Jerusalem Ort wiederaufbauen wollen, ist das ein Witz.
      Man „findet“ immer wieder, natürlich gefälschte Scherben vom angeblichen 1.Tempel, peinliche Versuche von Geschichtsfälschungen.

      Und das alles nur, weil man unbedingt Recht haben will und Jesus Christus NICHT der bereits gekommene HERR sein darf, und der echte Gott mit Pracht heranrauschen muß und ihnen mit Pauken und Trompeten viel GOLD und GOLD und die Weltallmacht bringen soll und Jesus Christus das nicht(!) tat, sondern allen Bescheidenheit und mehr Liebe anriet. So ein guter Gott für ALLE Menschen der Erde, auch für die Dummen und die Schwarzen und Aboriginees ist für vornehme auserwählte Besserwissermenschen natürlich viel zu wenig, das versteht sich von selbst. Und eine spezielle Kabbalagruppe meint obendrein noch, man könne die geistigen(!) Schauungen bei Daniel etc. SELBER in reale Dinge umsetzen und auf diese Weise könne man das Erscheinen ihres Pracht-GOTTES herbeizwingen. (Gott Zwingen, das steht im Ernst auf der chabad Homepage bei Rabbi Schneerson) Und so wird herum-getuuuuutet oder werden rotfellige Kühe zwecks Opferung gezüchtet etc etc.

      PS:
      der Herr erklärte , daß heute absolut kein in der Bibel genannter Predigt-Ort, (außer ein halbverfallenes Teilgemäuer eines alten Klosters, was gänzlich unbedeutend ist), mehr existiert. Kein einziger Ort wo der Herr historisch gepredigt hat und wo seine Füße den Boden berührt haben, existiert mehr, keine einzige Reliquie, diese hunderttausend Blutstropfen und Kreuzsplitter und Nägel und Leichentücher etc. ist echt. Alles Abzockbetrug.
      Alle Evangelien sind Nacherzählungen (Evangelium NACH Lukas etc.) es existiert kein einziges Originalblatt eines Apostels.
      Das ist deshalb, um jeden Reliquienkult zu verhindern, erklärt der Herr.

      Die Menschen würden sonst zu abergläubisch und fanatisch werden und die LEHRE und das reale Leben nach dieser, vergessen und statt dessen materielle SACHEN anzubeten anfangen, und das ist nicht im Sinne des Erfinders.

  2. Ich glaube, die Ultrareichen sponsern sowohl 1.) die Extrem Natzis mit Händchengrüßen und 2.) die AntiFa mit Hysteriekreischen. Sie sollen Randale machen. Um die patriotische bzw um die soziale Agenda zu diskreditieren.

    Sobald ein „offene Grenzen Geldverdien-Industrie-Merz“ dafür sorgen wird, daß von den Reichen noch weniger Steuern gezahlt und noch besser lohngeplündert wird ( siehe 2% Dax Sprung) dann gehts noch steiler bergab,
    Wohnungspreisexplosion, Wasserpreise, Heizkosten, Lohndumping, Masseninvasion mit explodierendem Sicherheitsproblem,

    und WENN DANN die ARMEN Leute, die von Multikulti Invasion aus Wohnungen und Jobs verdrängt wurden, demonstrieren gehen werden, dann wird man sagen:
    IHR SEID die ANTI FA und ihr seid gewaltbereit. Wir verbieten euch.

    Die AntiFa wird mE nur solange gefördert und in Ruhe gelassen, als man sie gegen die angeblichen Natzis (sprich: die besorgten Patrioten) als Gegendemonstranten braucht.
    Sobald sie sich gegen die WAHREN TÄTER RICHTEN wird, gegen die Ultra-Ultrareichen, die in unglaublichem, unbeschreiblichem LUXUS leben, und die ARMUTSPROBLEME anprangern werden, wird man sie zerstören.

    1. Nimmt man die ANTI-FA her und versteht man den Begriff richtig, nämlich daß sie ANTI-, also GEGEN die Faschisten sind,
      also: gegen die Ultrareichen Konzerne, die heute die Staaten unterlaufen und zerstören, gegen die EU Subventionsabcash Lobby, gegen die MENSCHEN ARBEITSLOHNPLÜNDERER

      dann sind die ANTI FAs „gute Leute“.

      In den Soros Umerziehungs NGOS, wird den AntiFas aber ein anderes(!) Feindbild eingeredet:
      Und so denken die AntiFas heute, es gäbe die alten Natzis noch, und die Natzis wären jene Leute, die die Grenzen schützen wollen…
      und sie prügeln gegen diese, DAMIT die GRENZEN offen bleiben.

      Und das nützt den Ultrareichen Konzernen, also eben genau diesen Faschisten, die sie zu bekämpfen glauben.

      Man muss sagen: Diese Gehirnwäsche ist dem Soros und den Ultrareichen wirklich GUT gelungen.

      Wie BITTER wird es für diese Kinder sein, wenn sie aufwachen werden und sehen: Wir wurden reingelegt.
      Wir sind die geistige Hitlerjugend 2.0, wir haben uns von den Ultrareichen verführen lassen, 1:1 wie damals.
      Damals führte man deutschen Krieg gegen andere Länder, um diese zu zerstören, heute führt man Krieg im Inneren des eigenen Volkes und zerstört den eigenen deutschen Zusammenhalt.

      Reingelegt 2.0

      Die Oma hätte klüger sein sollen und dem Kind sagen: Halte dich immer an Jesus Christus:
      Jesus Christus sagt: Halte Frieden, egal, wem gegenüber, sei fleissig und halte die geschöpfte Ordnung, so wie sie ist, und begehre nicht des Nächsten Gut, auch wenn du arm bist.
      Dann wäre die Kleine verschont geblieben und wüßte WARUM die muslimisch, schwarze GIER Invasion NICHT in Ordnung ist und daraus kein Glück erwachsen kann.

  3. Merkt dieser Antifanten-MOB eigendlich wie geisteskrank er ist? Früher hätten sie all diese Irren in die Klapsmühle gesteckt. Nur hier, in dem von diesen Irren selbst erschaffenen links-rot-grün-bunten Sozialstaat, leben sie weiter und belasten die gesunde Population unseres Volkes.

    Ähnlicher MOB in Frankreich.

    „Halloween in Frankreich: Migranten rufen zur „Säuberung“ gegen Polizisten auf.“
    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/02/halloween-frankreich-migranten/

    „In den französischen Migranten-Hochburgen von Paris und Lyon war in der Halloween-Nacht echter Horror angesagt. Unter dem Motto „Purge – Säuberung“ griffen maskierte Jugend-Gangs Polizisten an und brachten wie schon in den Jahren zuvor den Terror auf die Straßen der Vorstädte.“

    Die Polizei in Frankreich sollte diesen verdammten Terroristen-MOB endlich WEGBALLERN bis kein Molekül mehr übrig davon ist. Es hilft nur noch ein Krieg gegen diesen Migrationspilz der sich dort aber auch hier und in ganz Europa ausgebreitet hat. Irgendwann werden die Naturgesetze eine Säuberung gegen diese Terroristen EINLEITEN. 100%ig klar.

    1. Ja; und heute musst Du aufpassen, dass sie uns nicht in die Klapsmühle stecken. Das würden sie am liebsten tun; so haben sich die Zeiten geändert, Wahnsinn, oder?
      Im Übrigen merkt dieser Antifanten-Mob natürlich nicht wie geisteskrank er ist. Das zeichnet ja einen Geisteskranken aus!
      Er ist nicht fähig zur Selbstreflexion und somit auch nicht in der Lage, den besseren Argumenten zu folgen und einen anderen Weg einzuschlagen.
      Das sind Typen, die sich selbst maßlos überschätzen; so wie die Schwachstecker, die sich einbilden sie könnten singen und blamieren sich dann vor einem Millionenpublikum bei Dieter Bohlen und Konsorten.
      Sie bilden sich in ihrer Dummheit und Verblendung ein, sie täten etwas Gutes, wenn sie gegen die bösen Nazis vorgingen. Dass sie selber ihr eigenes Grab schaufeln, das ahnen diese hohlen Nüsse und Nüssinnen nicht!

  4. https://www.welt.de/politik/deutschland/article183143124/Fraktionschef-Brinkhaus-CDU-Vorsitzender-nicht-automatisch-Kanzlerkandidat.html
    SEHR interessant. Der Brinkhaus sagt, der Kanzlerkandidat und der Parteivorsitzende müssen nicht ein und derselbe sein.
    Warum sagt er das jetzt?
    Er droht damit ja: ICH als Parlamentschef der CDU ENTSCHEIDE mit der Fraktion, wer zum Kanzler gewählt wird.

    Merz braucht nicht nur den Parteivorsitz, für den die Journalisten jetzt eifrig sorgen, sondern auch die Zustimmung der Fraktion für die Kanzlerwahl.
    Hat er die? Oder lieben die Brinkhaus Wähler nur den Spahn?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.