„Knall‘ sie alle ab – auf der AfD-Pressekonferenz!“ – Rapper ruft zu MORD an AFDlern auf!


Unfassbar!

Straßenrapper ruft zu Mord an AFDlern auf!

Und das ungestraft!


Vladislav Balovatsky alias „Capital Bra“ ist ein Berliner Straßenrapper, der gemessen an der Anzahl der Nummer-eins-Hits in Deutschland und Österreich der erfolgreichste Künstler der Geschichte ist. Zudem ist er der erste Künstler, dem es gelang, innerhalb eines Kalenderjahres acht bzw. innerhalb eines Jahres dreizehn Nummer-eins-Hits in den deutschen Musikcharts zu platzieren.

Capital Bra wurde 1994 in Sibirien geboren. Seine Eltern waren in der Ölindustrie tätig. Die Familie zog anschließend nach Dnipropetrowsk in die Ukraine, wo er einen Teil seiner Kindheit verbrachte. Mit sieben Jahren zog er gemeinsam mit seiner Mutter nach Berlin in den Stadtteil Hohenschönhausen um. Anschließend geriet er ins kleinkriminelle Milieu und verbüßte mehrere Jugendstrafen. Wegen Schlägereien musste er öfter die Schule wechseln und brach sie in der neunten Klasse komplett ab.

Quellen: https://www.br.de/puls/musik/erfolgsformel-capital-bra-100.html///HipHopper Capital Bra stellt Dreifach-Rekord auf. offiziellecharts.de///Capital Bra auf offiziellecharts.de///KC Rebell auf offiziellecharts.de///Bushido auf offiziellecharts.de///Capital Bra bricht Beatles-Rekord, Radio Hamburg (April 2019)///Johann Voigt: Capital: »Wenn es mit Musik nicht klappt, mache ich eben wieder Sachen auf der Straße, Bra«///HipHope. In: Juice.com. 3. Juni 2016


Hier erhältlich!


Nun heizt dieser „Künstler“ das ohnehin schon vergiftete Klima in Deutschland noch mehr an. Und zwar auf unfassbare Weise!

Bereits im Juni 2018 bringt „Capital Bra“ das Album „Berlin lebt“ heraus. Darauf findet sich auch der Song – oder wie immer man dazu sagen will – „Giselle Bündchen“.

Im Text, der in übelster Gossensprache formuliert ist, heißt es u.a. (Hervorhebung durch mich):

Steche dem Hurensohn in seine Leber
Weil er ist ein AfD-Wähler (hah)
Komme im Porsche Carrera (uff)
Oder im nagelneuen Benz
Lad‘ die Knarre nach, knall‘ sie alle ab
Auf der AfD-Pressekonferenz, bra

Quelle: https://genius.com/Capital-bra-giselle-bundchen-lyrics

Hier das Video dazu (AfD-Hate-Text ab ca. 1:00):

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=dDs-EgPRq7I

Wie bitte?

Ein Rapper ruft öffentlich zum Mord an AfDlern auf!

Warum ist das keine Volksverhetzung?


KLICKEN SIE HIER!


Wo bleibt die Zensur, die doch sofort über jeden hereinbricht, wenn er nur den Mund unbequem aufmacht?

Wo bleibt der Aufschrei der grün-rot-linken Gutmenschen?

Was wäre in dieser Republik los, wenn ein „Künstler“ dazu aufrufen würde, CDUler, SPDler oder Grüne bei einer Pressekonferenz „abzuknallen?“

Wer hört sich diesen menschenverachtenden „Müll“, in dem u.a. auch Frauen als „Schlampen“ bezeichnet werden, eigentlich an?

Mich ekelt diese Scheinheiligkeit in der Hate-Speech-Diskussion so was von an!


Printbücher hier >>>anklicken!

ebooks hier>>> anklicken!                                                                                         


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. Video


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


9 Kommentare

  1. Mit 7Jahren nach Berlin gezogen, ins kleinkriminelle Milieu gerutscht, mehrere Jugendstrafen verbüßt, wegen Schlägereien öfters Schulen gewechselt und in der neunten Klasse komplett abgebrochen – ja bravo….. daß ist doch genau die Karriere , die die rotz-grün-verstrahlten Typen bevorzugen .

    1. In einem geordneten Rechtsstaat wäre dieser Vollidiot nicht mehr im Lande. Die ganze Sippe müsste schon in Sibirien Schnee schippen, aber nein in Deutschland rennen ihm die Dummen nur so hinterher! Der Generalbundesanwalt oder auch genannt Bundesbeschwichtiger ist zur Zeit mit den Rechtsabbiegern beschäftigt und deshalb hat er keine Zeit!

  2. Bei bushido war der Aufschrei größer, hier kleine Textauszüge aus „Stress ohne Grund“:
    „Du wirst in Berlin in deinen Arsch gefickt wie Wowereit; Yeah, fick die Polizei, LKA, BKA“

    „Ich mach Schlagzeil’n, fick deine Partei, yeah
    Und ich will, dass Serkan Tören jetzt ins Gras beißt, yeah yeah
    Was für Vollmacht, du Schwuchtel wirst gefoltert
    Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz“

  3. Wo bleibt der Aufschrei der Musikbranche? Schließlich hat Dieter Bohlen erst im März seine Zusammenarbeit mit dem Rapper verkündet. … Ein Produzent, der sich im Abendprogramm tummelt und seine Sendung zur Familienunterhaltung zum Besten gibt…

    Ganz anders die Empörung im Jahr 2013, als Andrea Bergs Tourbus ungeliebte Passagiere hatte.

    … aber was ist der Aufruf zum Mord schon im Vergleich zu dieser Fahrgemeinschaft….

    … Und dann läuft es bestimmt unter der Rubrik „künstlerische Freiheit“…

    PS: Ist unsere Jugend schon so verblödet, dass die, durch den Kauf solcher „Musik“, diesen Koryphäen zum Erfolg verhilft. 🙈

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.