Beschämende Doppelmoral: Grünen-WÄHLER & Grünen-POLITIKER fliegen am häufigsten! Und SCHÄMEN sich am meisten! AfD auf letztem Platz!


 Grüne kämpfen aktiv in vielen Ländern gegen den Flugverkehr!

Grüne fordern u.a. höhere Steuern und Abgaben auf Flugtickets!

Dabei fliegen nicht nur Grünen-Politiker, sondern AUCH Grünen-Wähler am häufigsten!


Im Sommer 2019 wurde bekannt, dass GRÜNEN-Politiker im Bundestag am meisten fliegen.

Konkret handelte es sich bei 854 Flügen um „Einzeldienstreisen“, die die jeweiligen Abgeordnete auf EIGENE Initiative unternahmen und im Bundestag abrechneten.

328 Flugreisen wurden im Rahmen von Delegation absolviert.

Dabei waren die 67 Grünen-Abgeordneten in knapp zwei Jahren insgesamt 126 Mal mit dem Flugzeug unterwegs (1,9-mal pro Kopf).

Der Durchschnitt aller Fraktionen lag jedoch bei 1,2 Flügen pro Abgeordnetem.

Und welche Ausrede haben die Grünen dafür:

Es sei die „Aufgabe der Abgeordneten, sich umfassend zu informieren und auf einer validen Wissensgrundlage parlamentarische Initiativen auf den Weg zu bringen.“

Dafür sei der Dialog mit Fachleuten vor Ort besonders wichtig.

Unfassbar!


HIER >>> ERHÄLTLICH!

(oder bei Amazon & Co.)


Man werde aber weiterhin jeweils das Erfordernis von Flugreisen kritisch prüfen, hieß es weiter. Für Dienstreisen mit dem Flugzeug werde eine CO2-Kompensation in Form einer Klimaschutz-Zahlung vorgenommen, so die deutschen Grünen in einer Stellungnahme.

Originalquelle: https://www.krone.at/1975835

Doch nun stellt sich heraus, dass nicht nur Grünen-Politiker, sondern AUCH Grünen-Wähler besonders oft fliegen!

Darüber berichtet die österreichische Kronenzeitung.

Die Experten der deutschen Forschungsgruppe Wahlen (im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft) wollten wissen, ob die Befragten in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einmal geflogen sind.

46 Prozent der Grünwähler bejahten die Frage und lagen damit vor den Anhängern aller anderen Parteien.

Das sieht dann so aus:

Deutlich erkennbar, dass die AfD-Wähler hinsichtlich der Flüge nach Parteipräfenz den letzten Platz belegen.

Zudem wollte die Forschungsgruppe wissen, ob die Befragten ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie fliegen.

58 Prozent der Grünwähler bekannten sich in der Umfrage zu ihrer Flugscham (…)

Siehe hier:

Originalquelle: https://www.krone.at/2029579?utm_source=krone.at+Newsletter&utm_campaign=98bf8ff72e-Guten-Morgen-NL&utm_medium=email&utm_term=0_efcdfc7dd7-98bf8ff72e-202292505

Trotz dem Umstand, dass Grünen-Wähler (und Politiker) am meisten fliegen, besitzen sie auch noch die größte „Flugscham.“

Was für eine unfassbare Doppelmoral!

Einerseits mit dem Finger auf diejenigen zu zeigen, die in ein Flugzeug steigen und dabei selbst am meisten fliegen und sich dafür am stärksten zu schämen!

Deshalb: Lassen Sie sich von denen nichts sagen! 

Sie werden ohnehin nur für dumm verkauft!


ANDER(E)S LESEN!

Hier>>> anklicken!


Foto: Symbolbild Photopin.com (gruenenrw Robert Habeck auf der LDK via photopin (license))hr />


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


2 Kommentare

  1. Es liegt doch auf der Hand, was sie so treiben. Die Grünen wissen, ihre Zeit läuft bald ab und deshalb bringen sie ihr Geld im Ausland unter! Früher liefen sie unter der Bezeichnung „Hippis“ durch die Gegend. Waren schlecht gekleidet, ungepflegt und damals schon faul. Fuhren alte VW Busse die qualmten und verpesteten die Umwelt! Das viele Geld was sie heute im Staatsdienst bekommen, wollen sie sich auf keinen Fall wieder nehmen lassen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.