Politik

US-Twitter-User EMPÖRT! – DIESE Videos zeigt der Mainstream NICHT! BLM- und Linksextremisten jagen Katholiken durch die Straßen!


Die Vereinigten Staaten von Amerika stehen vor dem Scheideweg.

Tief gespalten in Linke und Rechte droht das Land seine Balance zu verlieren.

Doch nicht (nur) Trump ist daran schuld, wie es der linke Mainstream hüben und drüben des Großen Teichs jeden Tag herunterleiert, sondern vor allem die Linksextremen. Und auch Aktivisten der sogenannten Black-Lives-Matter-Bewegung!

Nachfolgend einige Hintergründe zu der oben benannten Bewegung, die hierzulande weitgehend NICHT thematisiert werden.

Zunächst Allgemeines:

Black Lives Matter (BLM) (engl. für „Schwarze Leben zählen“) ist eine internationale Bewegung. Sie entstand innerhalb der afroamerikanischen Gemeinschaft in den Vereinigten Staaten und setzt sich gegen Gewalt, Racial Profiling und Rassismus gegen Schwarze ein.

 Außerdem bezieht BLM auch Randfiguren mit ein, beispielsweise schwarze Lesben, Schwule, Bisexuelle und die Transgender-Gemeinschaft, illegale Einwanderer, Vorbestrafte.

Quelle: https://blacklivesmatter.com/about/

Weitgehend in der seit dem Tod von George Floyd neuaufkommenden Diskussion um BLM verschwiegen wird jedoch, der politische Einfluss dieser Bewegung.

So genehmigte etwa das Democratic National Committee (DNC)  einen Beschluss, BLM zu unterstützen.

Quelle: http://www.msnbc.com/msnbc/dnc-passes-resolution-supporting-black-lives-matter

Das DNC ist nichts anderes, als die nationale Organisation der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten (und damit politischer Konkurrent von US-Präsident Donald Trumps Partei der Republikaner)!

So positionierte sich freilich auch im Wahlkampf 2015 der linke Demokrat Bernie Sanders und andere für BLM.

Quelle: https://www.cbsnews.com/news/democratic-debate-do-black-lives-matter/

Hingegen äußerten sich die republikanischen Kandidaten größtenteils kritisch zu Black Lives Matter.

So warf etwa Scott Walker (von 2011 bis 2019 Gouverneur des US-Bundesstaates Wisconsin) der Bewegung vor, eine gegen die Polizei gerichtete Stimmung anzuschüren.

Quelle: https://www.vox.com/2015/9/3/9254991/scott-walker-police 

Konservative Kritiker wie etwa Rush  Limbaugh nannten BLM eine „hate group“, also eine „Hassgruppe“.

Quelle: https://www.mediamatters.org/fox-friends/here-are-conservative-pundits-branding-black-lives-matter-hate-group 

Ein republikanischer Kandidat, Chris Christie (2010 – 2018 Gouverneur von New Jersey) kritisierte den damaligen Präsidenten Barack Obama dafür, dass dieser BLM unterstützte, weil die Bewegung zum Mord an Polizisten aufrufe.

Quelle: https://www.cbsnews.com/news/why-did-chris-christie-go-after-black-lives-matter-election-2016/ 

 Alle diese Informationen jedoch werden in der aktuellen Diskussion vom Mainstream und von den Politikern verschwiegen!

Und jetzt das!
Ein US-amerikanischer Twitter-User veröffentlichte Videos aus St.Louis in Missouri.
Dort eskalieren die Proteste, wurde unter anderem das Denkmal des französischen Königs Ludwig IX. beschmiert, der der Namensgeber der Stadt ist.
Dagegen regte sich nun Widerstand – auch von katholischer Seite aus. Einige von ihnen beteten und wollten das Denkmal gewaltlos schützen.
 
Doch der Antifa-BLM-Mob mischte sie auf.
Der Twitter-User schrieb dazu:

Gestern, als sie für Frieden und Einheit in unserer Stadt und den Schutz der Statue von Saint Louis beteten, begannen die Demonstranten von Black Lives Matter, die Katholiken, die friedlich beteten, zu belästigen, zu beschimpfen und anzugreifen. Wir haben nichts als Vergeltung getan.
Wir erlaubten ihnen, auf uns zu spucken, uns Namen zu nennen, ihre Finger in unsere Gesichter zu stecken, uns zu schieben und uns zu widersetzen, aber wir haben uns nicht revanchiert. Wir beteten weiter friedlich.
In diesem Moment goss jemand in der Menge eine nicht identifizierte Flüssigkeit auf den älteren Mann, der unten abgebildet ist, um seinen Kopf zu schützen, und wurde dann von einer gewalttätigen Person angegriffen, die auch unten abgebildet ist, um den älteren Mann anzugreifen.

Quelle: https://twitter.com/CMartinForMO/status/1277299714610905089?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1277299862938288129%7Ctwgr%5E&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.anonymousnews.ru%2F2020%2F07%2F02%2Fblm-saeure-anschlag-auf-weisse%2F
div>

Hier die Videos:

Quelle: https://twitter.com/CMartinForMO/status/1277299714610905089?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1277299862938288129%7Ctwgr%5E&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.anonymousnews.ru%2F2020%2F07%2F02%2Fblm-saeure-anschlag-auf-weisse%2F

Ich wiederhole: Darüber berichten die linken Mainstream-Medien hierzulande nicht!

Man stelle es sich mal umgekehrt vor: Faschisten würden Katholiken durch die Straßen jagen, was dann los wäre!

Glauben Sie den Fake-News-Lücken-Medien einfach nichts mehr!

ANMERKUNG: Bei den oben genannten Videos gebe ich lediglich das wieder, was der US-amerikanische User auf Twitter geschrieben hat! Ich selbst kann diese Bilder nicht verifizieren!


Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken! 


Foto: Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/CMartinForMO/status/1277299714610905089/photo/1


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.