Dieses Video, das vor knapp einem Jahr entstand, zeigt das angespannte Verhältnis zwischen dem damaligen US-Präsidenten Donald Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr noch: Trump rechnete politisch mit der Kanzlerin ab!

Damals schrieb ich:

US-Präsident Donald Trump ist zur Hassfigur für deutsche Politiker und die Mainstream-Medien geworden.

Vor allem, weil er sich gegen die „Refugee-Welcome-Politik“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel wandte und immer noch wendet.

So rechnete der mächtigste Mann der Welt mit der mächtigsten Frau der Welt bereits im 1. Vorwahlkampf im November 2016 gnadenlos mit deren Politik ab.

Ebenso im März 2017 beim ersten Treffen zwischen ihm und Merkel.

Und auch im Juni 2019 am Rande der D-Day-Gedenkfeier in Portsmouth.

Dort kanzelte Trump Merkel wie ein Schuldmädchen ab.

Damit machte der US-Präsident  der Kanzlerin wohl klar, was er von den Demütigungen, die er aus Deutschland erfahren hatte und immer noch erfährt, tatsächlich hält.

Gerade jetzt im 2. Vorwahlkampf zur neuen Präsidentschaftswahl im November 2020 ist diese Thematik so aktuell wie damals.

Aber Trump wäre nicht Trump, wenn er nicht so reagieren würde, wie er es in diesen Aufnahmen auch macht.

Sehen Sie hier mein UNFASSBAR-VIDEO dazu:


Und dann der Mainstream-Schock: 

Einer aktuellen Umfrage (Dezember 2020) des US-Instituts Gallup nach, ist der „am meisten bewunderte Mann“  in den USA der (noch) amtierende Präsident Donald Trump!


HIER: https://t.me/GrandtGuido


Dazu fragt das führende Markt- und Meinungsforschungsinstitut mit Sitz in Washington, D.C jedes Jahr:

„Welchen Mann, von dem Sie gehört oder gelesen haben und der heute in irgendeinem Teil der Welt lebt, bewundern Sie am meisten?“

Trump liegt mit 18 Prozent unangefochten auf Platz 1.

Weit vor Papst Franziskus (2 Prozent), Elon Musk und Bill Gates (je 1 Prozent) und sogar dem Dalai Lama (1 Prozent).

Dahinter mit 15 Prozent Barack Obama.

Und ganz abgeschlagen, mit gerade Mal 6 Prozent (!) der wohl neue US-Präsident Joe Biden.

Oder anders ausgedrückt: Trump ist dreimal so beliebt wie Biden!

Wer hätte das gedacht, zerreißt der Mainstream doch schon vier Jahren Donald Trump. Und DENNOCH ist er so beliebt wie nie!

Vergessen Sie also alle diesbezüglichen Lügen, zumindest, was diese Umfrage anbelangt.

Hier:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://news.gallup.com/poll/328193/donald-trump-michelle-obama-admired-2020.aspx

Die am meisten bewunderte Frau ist mit 10 Prozent Michelle Obama.

An zweiter Stelle folgt Kamala Harris mit 6 Prozent.

Und Melania Trump, ähnlich „dauergebasht“ wie ihr Gatte, schafft es immerhin noch mit 4 Prozent auf den dritten Platz.

Abgeschlagen mit gerade Mal 2 Prozent ist Bundeskanzlerin Angela Merkel, die gleich „unbeliebt“ wie Hillary Clinton ist.

Noch schlimmer erwischt es der selbsternannte „Klima-Teenie“ Greta Thunberg.

Hier:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://news.gallup.com/poll/328193/donald-trump-michelle-obama-admired-2020.aspx

Kein Wunder also, dass Sie über diese aktuelle Umfrage des führenden Meinungsinstituts im hiesigen Mainstream nichts erfahren, stellt diese doch jegliche „politische Korrektheit“ samt gleichlautender Berichterstattung vollständig auf den Kopf.

Was für eine Blamage:

Merkel 2 Prozent, Trump 18 Prozent!


ANDER(E)S LESEN GEGEN DEN MAINSTREAM MIT MEINEN BÜCHERN AUS DEM

GUGRA-MEDIA-VERLAG!

Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Bildzitat/Screenshot aus og. Video


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Telegram-Kanal (um der Facebook-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein Autorenblog (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Ein Gedanke zu „Unvergessen: „Ziemlich beste Freundfeinde“ – So rechnete Trump mit Merkel ab! (VIDEO)“
  1. Es ist wichtig,die Menschen aufzuklären.Viele Menschen sind bis jetzt im Schlaf.Sie begreifen nicht,was mit der Menschheit gemacht wird.Viele Zeitungsschreiber haben sich auf die Seite der Monster gestellt.Darum ist es wichtig,daß es es Menschen gibt,die an der Aufklärung beteiligt sind.Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.