„Die UNWILLKOMMENEN“ – Der MYTHOS von der „Willkommenskultur“ deutscher Vertriebener!

Hiesige Politiker aller Parteien, allen voran Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, werden hinsichtlich der „Flüchtlingsdiskussion“ nicht müde zu betonen, dass hierzulande schon einmal eine Masse von Flüchtlingen aufgenommen worden sei. Gemeint damit sind jene rund 14 bis 20 Millionen Vertriebene aus den Ostgebieten nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Doch war das tatsächlich so? Schlug den Vertriebenen wirklich eine … „Die UNWILLKOMMENEN“ – Der MYTHOS von der „Willkommenskultur“ deutscher Vertriebener! weiterlesen