Ein Gastbeitrag von JAN WALTER (Legitim.ch) Du hast bestimmt schon von dieser skurrilen Verschwörungstheorie gehört, dass das Weltgeschehen von einer bösen „Elite“ kontrolliert wird, die hinter den Kulissen düstere Pläne schmiedet. Während diese Eliten in den alternativen Medien seit Jahrzehnten analysiert und einschlägig dokumentiert wird, wollen die Massenmedien, weil sie selbst dazugehören, ...
Weiterlesen …
Der Fall Jeffrey Epstein zeigt -  Sodom Satanas - Die Politik der Perversion: So werden unsere Kinder von Promi-Eliten und pädokriminellen Politikern missbraucht! »Geheimpolitik, okkulte Pädokriminalität und vertuschte Ritualmorde: Diese literarische Anklage konnte nur als Roman geschrieben werden. Ein Protest gegen die Perversion der Macht!« Hermann Steppenwolf »Verbrechen ist die ...
Weiterlesen …
Hinter dem US-Milliardär Jeffrey Epstein steckt ein pädokriminelles Netzwerk, dessen Kunden hochrangige Persönlichkeiten waren. Immer wieder tauchen Namen wie Bill Clinton oder Prinz Andrew sowie verschiedene US-amerikanische Senatoren auf. Siehe auch: GASTBEITRAG: „ELITÄRER PÄDO-SUMPF!“ – Akte Epstein entsiegelt – „Lolita-Express“ & „Pädo-Island!“ Nun der angebliche Suizid von Epstein. Das ist meines ...
Weiterlesen …
Am 9. August 1969, also vor genau 50 Jahren auf den Tag, geschahen mit die grausamsten Satans-Morde der Geschichte: San Francisco, 10050 Cielo Drive: Sharon Tate, die schwangere Schauspielerin und Gattin des bekannten Filmregisseurs Roman Polanski sowie vier weitere Hausgäste werden von einigen Mitgliedern von Charles Mansons "Family" (Susan Atkins, Patricia Krenwinkel, ...
Weiterlesen …
Brüderlichkeit, Freiheit, Gleichheit und Toleranz! Das ist die Maxime, die die Freimaurerei offenbar vertritt! Und dennoch befahl einer ihrer hochrangigen Logenbrüder den nuklearen Atombomben-Massenmord! Vor zwei Tagen, am 6. August, jährte sich zum 74. Mal die - neben dem Holocaust - wohl größte Menschheitsschande: Der Atombombenabwurf der Amerikaner in Japan! ...
Weiterlesen …
Der "Ritualmord", der "Okkultmord", die rituelle Tötung eines Menschen als Kulthandlung, die dazu dient, höheren Mächten (Gott, Satan, den Göttern, Dämonen etc.) Dankbarkeit zu erweisen oder sie zu beschwichtigen, eigenen Bitten und Wünschen bei ihnen Nachdruck zu verleihen bzw. sie zu beeinflussen oder Vergehen zu sühnen, aber auch als Strafe ...
Weiterlesen …
Satanismus, Ritualmorde, Menschenopfer! Tabuthemen in Deutschland! Und hilflose Ermittler! „Ritualmord“ ist die Tötung eines Menschen aus rituellen Gründen oder eine kultische Handlung. Und das „Menschenopfer“, die „sakrale Tötung“ von Menschen, ist das „höchste“ Opfer, vielfach belegt in der Religionsgeschichte.[1] Tötungsrituale, Ritualmorde und Menschenopfer sind wahrscheinlich so alt wie die Menschheit ...
Weiterlesen …
Teufelsanbetung und Satanismus. Ritueller Kindesmissbrauch und  Schwarze Messen. Menschenopfer und Ritualmorde. Die Verschwörung der "Verschwörungs-Skeptiker!" Seit über drei Jahrzehnten recherchiere ich zu diesen verschwiegenen Tabuthemen. Dabei warf ich immer wieder einen Blick in die menschlichen Höllen und in die Fratze des Bösen. Satanisten und Mitglieder verschiedener satanisch-okkulter Logen, Orden und Zirkel, die nicht ...
Weiterlesen …
Mehr Informationen & Hintergründe hier: Print: Hier erhältlich! ebook: Hier erhältlich! gugra-media-Verlag (anklicken!) Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik Mein Autorenblog (anklicken!) ...
Weiterlesen …
Bereits im März 2018 gab die 56-jährige Alison Carey, die Schwester der Pop-Diva Mariah Carey, ein exklusives Interview mit Sun Online. Nachfolgend möchte ich Auszüge aus diesem Interview wiedergeben, die für sich sprechen: Alison Carey erzählte, wie ein enges Familienmitglied sie in den frühen Morgenstunden zu okkulten Versammlungen mitnahm, wo sie ...
Weiterlesen …