Kategorie: Kriminalität & Pädokriminalität

Im Dezember 2019 erklärt Aleksandra Urošević von der NGO Unitas Fond im Rahmen eines Symposiums zum Thema Menschenhandel und Gefahren im Internet in der serbischen Hauptstadt Belgrad, dass serbische Mädchen in Europa für 120.000 Euro verkauft werden und ihre Peiniger im Internet lauern. Opfer von Menschenhändler seien vor allem Mädchen ...
Weiterlesen …
Kinder leben in einer ihnen feindlich gesinnten Welt. Nicht nur, dass täglich die entsetzlichsten Verbrechen an ihnen verübt werden, sondern auch, dass sie als Versuchskaninchen bezüglich der Frühsexualisierung der Transgender-Agenda missbraucht werden. Und jetzt auch noch das: Ein norwegischer Ethik-Professor fordert gar, dass Pädophilie als eine angeborene Sexualität angesehen und ...
Weiterlesen …
»Die Mächtigen gehören alle zu Geheimgesellschaften, die nur auf den höchsten Ebenen offenbaren, warum die Geheimhaltung so wichtig ist. Wenn wir verstehen würden, wie enttäuschend, wie lächerlich und banal ihre Geheimnisse sind, wenn wir einen Blick hinter die Lügen und die enorme Maschinerie werfen könnten, die sie kontrollieren, um uns ...
Weiterlesen …
In der pädokrimininellen und okkult-satanistischen Szene gibt es richtige Foltervideos! So wurde in Berlin 1994 ein Mann festgenommen, der im Besitz von Filmen war, in denen kleine Jungen gefesselt, geknebelt und geschlagen wurden. Im Frühjahr 1997 zeigte der private TV-Sender Granada im britischen Fernsehen eine Dokumentation mit Ausschnitten aus Videos, ...
Weiterlesen …
Bereits im Jahr 1997 berichteten der Profiler Adolf Gallwitz und Kriminalhauptkommissar Manfred Paulus über die »bevorzugten« Inhalte von Kinderpornos.[i] Dabei gehen sie auch auf SM-Filme ein, also auf Produktionen aus dem sadomasochistischen Bereich mit Gewaltszenen (Strafen, Schmerzen, Quälen etc.). Kinderproduzenten erfüllen beinahe alle vorhandenen geheimen Wünsche und Phantasien. Denn es ...
Weiterlesen …
Pädophile & Päderasten, also Pädokriminelle gehen in jedem Land dieser Erde ihren schändlichen, abartigen Perversionen nach - vergewaltigen Kinder und ermorden sie oftmals. Die Pädokriminellen versuchen weltweit eine soziale Akzeptanz von sexuellen Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern (Mädchen und Jungen) zu erreichen. Sprich Sex zwischen ihnen zu "entkriminalisieren". Dabei soll auch ...
Weiterlesen …
Der Enthüllungsjournalist Guido Grandt befasst sich seit vielen Jahren mit der internationalen Kindersex-Mafia. Seine Erkenntnisse hat er in seinem aktuellen Buch "Hardcore-Kinder-Satanismus Band 3 - Pädokriminalität - Folter- und Snuff-Filme - Opferbeschaffung - Kinderbordelle" zusammengefasst. Im Gespräch mit Bernhard Riegler enthüllte er schockierende Informationen über die Methoden dieser skrupellosen Verbrecher ...
Weiterlesen …
Erst letzte Woche erschütterte ein neuer großer Kinderschänder-Skandal, bei dem auch kleine Babys missbraucht wurden, Deutschland. „Außer den Kindern gibt es keine machtloseren Geschöpfe.“ Dieses Zitat stammt von zwei deutschen Polizisten, die damit ihren Schock darüber ausdrücken, was sie in ihrem Arbeitsalltag so alles sehen müssen. Denn es gibt sie, ...
Weiterlesen …
Bei Kinderpornografie wird zwischen kommerziellen und privaten (Homemade-) Produktionen unterschieden. Die Konsumenten verlangen eine realistische Darstellung und Wiedergabe des sexuellen Missbrauchs. Täter sind Sammler von Kinderpornografie-Material, passive Missbraucher, die das Material konsumieren, Geschäftsleute, Missbraucher, die aktiv filmen, Menschen, die bei der Herstellung mitwirken, wie etwa Kameraleute oder Cutter, Vertreiber, Familie ...
Weiterlesen …
Die Veröffentlichung eines Handbuchs für Pädophile im Internet ist widerlich und kriminell! Es umfasst 170 Seiten, geschrieben angeblich von Personen mit einem Interesse an sexuellen Beziehungen mit Kindern sowie einem Arzt und einem Psychologen. Diejenigen, die darüber berichten, nämlich Irlands Cybersicherheitsexperten "Children of the digital Age", die seit 2015 Internetssicherheits- ...
Weiterlesen …