Tatort: Wiener Donauinselfest. Tatzeit: Juni 2017. Tatbestand: Versuchte Vergewaltigung. Mutmaßlicher Täter: Ein 18- mittlerweile 19-jährigere Afghane. Tathergang: Eine 21-jährige Frau wurde von einer Gruppe männlicher Jugendlicher vor einer Bühne eingekreist und bedrängt. Der Afghane soll sie umklammert und an den Brüsten und im Intimbereich begrabscht haben. Das Opfer konnte sich ...
Weiterlesen …
Das nachfolgende Video soll die Dashcam-Aufnahmen eines ungarischen LKW-Fahrers in der Nähe der französischen Stadt Calais zeigen. Dort versuchen immer wieder Flüchtlinge auf LKW zu springen, mit dem Ziel, illegal nach Großbritannien einzureisen. Ein angeblich ungarischer Lkw-Fahrer muss zunächst warten, weil Flüchtlinge die Straße blockieren. Dann fährt er an und ...
Weiterlesen …
Charlottesville, US-Bundesstaat Virginia: Am Samstag marschieren Ultrarechte (Ku Klux Klan und andere rechtsextreme Gruppierungen) unter dem Motto „Vereint die Rechte“ auf. Grund: Die Stadtverwaltung will das Denkmal des legendären Generals Robert E. Lee entfernen, der im Amerikanischen Bürgerkrieg der Oberbefehlshaber der Südstaaten-Armee war. Aber nicht nur Hunderte Rechte marschieren auf, ...
Weiterlesen …
Erst vor kurzem überrannten afrikanische Migranten die befestigte Grenze zwischen der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta und Marokko. Konkret teilten die Behörden mit, dass die Flüchtlinge um fünf Uhr den Grenzposten gestürmt und auf spanisches Territorium vorgedrungen seien.  Insgesamt knapp 200 Afrikaner. Siehe hier: VIDEO: Afrikanische Flüchtlinge STÜRMEN befestigte EU-Grenze +++ Mehr ILLEGALE Migranten ...
Weiterlesen …
Es gibt so viele Nachrichten um Flüchtlingskriminalität, die Sie nie in den großen Mainstream-Medien lesen, sehen oder hören werden. Dafür aber in den Lokalzeitungen, bei denen der Maulkorb noch etwas lockerer zu sitzen scheint. So wie beispielsweise in Sachsen. Dort kam es vor einigen Tagen in Großenhain zu einem massiven ...
Weiterlesen …
Vor kurzem überrannten afrikanische Migranten die befestigte Grenze zwischen der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta und Marokko. Konkret teilten die Behörden mit, dass die Flüchtlinge um fünf Uhr den Grenzposten gestürmt und auf spanisches Territorium vorgedrungen seien.  Insgesamt knapp 200 Afrikaner. Vier von ihnen wurden dabei verletzt worden und müssten behandelt werden ...
Weiterlesen …
Wirbel vor dem Reichstag in Berlin! Zwei chinesische Touristen (36 und 49 Jahre alt) posierten gestern vor dem Reichstagsgebäude mit dem Hitlergruß und fotografierten sich gegenseitig dabei. Zwei Objektschützer beobachteten sie und alarmierten die Polizei. Die herbeigerufenen Beamten verhafteten die beiden Männer. Nach einer Zahlung von jeweils 500 Euro Sicherheitsleistung ...
Weiterlesen …
Die Meldung vor wenigen Tagen lässt den Mainstream jubeln: Die Zahl der strafauffälligen Flüchtlinge in Deutschland sinkt. Wenn auch nur geringfügig. So titelt beispielsweise die Welt: Quelle Screenshot/Bildzitat Über den gleichen Sachverhalt schreibt z.B. auch die Passauer Neue Presse. Nur mit einem ganz anderen Kontext: Quelle Screenshot/Bildzitat Sie sehen, wie die ...
Weiterlesen …
Noch immer machen die Flüchtlingsbefürworter, Bahnhofsklatscher und andere Gutmenschen Ihre Augen vor Straftaten zu, die Asylbewerber hierzulande begehen. Gewiss, diese werden auch von Einheimischen verübt. Aber eben AUCH von Flüchtlingen, die hierherkommen und so unser Gastrecht regelrecht mit Füßen treten! Und genau DAS – und nichts anderes – ist nachfolgend das ...
Weiterlesen …
Ohne Termin tauchte an Montagnachmittag eine irakische Flüchtlingsfamilie im Sozialamt des Rathauses der Stadt Rommerskirchen auf. Vorneweg die Mutter mit ihren zehn (!) Kindern zwischen ein bis 17 Jahre. Sie waren erbost, mehr noch: aggressiv! Was sie genau wollten, ist bislang noch nicht bekannt. Ging es um Geld, um Sozialleistungen? Laut ...
Weiterlesen …
Grossalarm in Schaffhausen - die Polizei hat Teile der Altstadt abgeriegelt! Schwerbewaffnete Beamte im Einsatz! Viele Kranken- und Polizeiwagen vor Ort! Hubschrauber kreist über der Altstadt! Warnung an Bevölkerung! Augenzeugen nach soll ein Mann mit einer Kettensäge Amok laufen. Bislang gibt es fünf Verletzte, zwei von ihnen sind schwer verletzt. Der ...
Weiterlesen …
Wieder erschüttert ein unglaublicher Skandal die katholische Kirche. Und wieder geht es um Kindesmisshandlung und sexuellen Missbrauch! So wurden zwischen 1945 und 2015 547 Kinder der "Regensburger Domspatzen"  Opfer von Gewalt. 67 von ihnen wurden auch sexuell misshandelt. Die Dunkelziffer soll bei bis zu 700 geschändeten Kindern liegen. Die Kleinen ...
Weiterlesen …
Jeden Tag aufs Neue werden Sie noch mehr für dumm verkauft! Nicht nur von der Politik, sondern auch von den Ermittlungsbehörden! Gestern berichtete ich darüber, dass am Wochenende bei einem Straßenfest in Schorndorf rund 1.000 Migranten randalierten, Festbesucher und Polizisten attackierten, Einsatzfahrzeuge beschädigten und mit Messern bewaffnete Gruppen durch die ...
Weiterlesen …
Es ist Wahnsinn, was sich am Wochenende mitten beim Straßenfest in Schorndorf abgespielt hat! Rund 1.000 Migranten randalierten, attackierten Festbesucher und Polizisten mit Flaschen, beschädigten Einsatzfahrzeuge. Zuvor kam es zu sexuellen Belästigungen von Festbesucherinnen durch irakische und afghanische Asylbewerber! Mit Messern bewaffnete Gruppen zogen durch die Stadt. Polizei forderte Verstärkung aus anderen ...
Weiterlesen …
Keiner redet mehr groß darüber. Es scheint Alltag geworden zu sein in Deutschland: Flüchtlingskriminalität! Die Politik macht die Augen zu. Interessiert sich eher für ihren Wahlkampf, als für die Probleme und Sicherheit der Bürger. Jeden Tag erhalte ich neue Polizei-Pressemitteilungen zu abscheulichen Delikten, die Menschen aus "Fluchtländern", die wir aufgenommen ...
Weiterlesen …
Das Maß ist voll! Zumindest für viele Bozener. Denn die Attacke einer Jugendgruppe auf zwei Chinesinnen am Sonntagabend im Park bleibt nicht ohne Folgen! Nun wollen die Anwohner regelmäßig wachen schieben. Insgesamt soll es sich um eine Gruppe von rund 30 Jugendlichen und Kindern zwischen 17 und neun Jahren handeln – ...
Weiterlesen …
Terror-Angst in Paris: Gestern griff vor der Kathedrale Notre-Dame ein Islamist Polizisten mit einem Hammer an, verletzte einen Beamten und wurde daraufhin erschossen.  Der Attentäter schrie: "Das ist für Syrien!" Wird es für Christen selbst vor und in den eigenen Kirchen gefährlich? Sogar bei Hochzeiten? Wenn Sie folgenden Beitrag lesen, dann wissen ...
Weiterlesen …
Berliner LKA warnt vor einer "gewissen Reizbarkeit" und "Aufgebrachtheit" von Muslimen im Fastenmonat Ramadan! Ebenso vor "erhöhtem Konfliktpotenzial" in Flüchtlingsunterkünften! LKA gibt "Verhaltenstipps" für Polizisten! Wo sind wir nur gelandet? Mitten im Orient oder wie? Die Polizeiführung im rot-rot-grünen Berlin scheint irgendetwas in den sprichwörtlichen "Kopf" gestiegen zu sein. Denn wie jetzt ...
Weiterlesen …
Aufgrund der Flüchtlingskrise werden die Zustände in Deutschland immer absurder. So kam es vor wenigen Tagen in Schwetzingen sogar zu einer gewalttätigen Eskalation auf einem Fußballplatz! Gegen 17.30 Uhr spielten sechs türkischstämmige Männer einer Freizeitmannschaft auf dem Sportplatz des TV Schwetzingen. Plötzlich tauchten 15 bis 20 Afrikanern auf, die die Türken aufforderten, den ...
Weiterlesen …
Zwei unglaubliche Taten durch afghanische Asylbewerber bringen in Österreich die Volksseele zum Kochen: Im niederösterreichischen Tulln hatte sich Ende April 2017 ein 15- jährige Mädchen in den späten Abendstunden auf dem Heimweg befunden. Die Jugendliche war zunächst von drei Männern verfolgt und dann an den Schultern gepackt worden. Außerdem wurde ihr ...
Weiterlesen …
Die viel gelobte Integration von - vor allem - syrischen Asylbewerbern scheint nicht überall zu funktionieren! So berichtet die Polizei Brandenburg von einem Vorfall, der sich unlängst in Cottbus abgespielt hat: Drei junge Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren hielten sich am Sonntag gegen 01:15 Uhr im Bereich des ...
Weiterlesen …
In den sozialen Netzwerken wird ein Video geteilt, das einen dunkelhäutigen Mann (manche sprechen von einem "Migranten") zeigt, der auf eine gekreuzigte Jesusfigur  vor einer Kirche mit einem Rohr aus einer Windorgel einschlägt. Die Aufnahmen sollen von Schülern einer angrenzenden Schule stammen. Hier das Video: Quelle Siehe hierzu auch: SCHOCK-STUDIE & ...
Weiterlesen …
  Ein Video, das wütend macht... Ein Video, das aufzeigt, dass Integration oft versagt... Ein Video, das auch Flüchtlingsbefürworter anschauen sollten! Afghanische Migranten rasten im Gerichtssaal aus, weil ein Familienmitglied wegen Ehrenmordes verurteilt wurde! Der Bruder metzelte seine eigene Schwester nieder, weil sie leben wollte, wie ein westliches Mädchen. Nach dem Urteil werden ...
Weiterlesen …
Polizisten in Angst vor kriminellen Migranten. Und auch die Justiz knickt ein. Aufgrund von vielen in den sozialen Netzwerken geposteten Videos siehe z.B. hier: Wütender Migrant hält DREI schwedische PolizistInnen & EINEN Polizisten in Schach! VIDEO: Großbritannien – EIN gewalttätiger Migrant hält POLIZEITRUPPE in Schach! entsteht der Eindruck, dass kriminelle ...
Weiterlesen …
Vor einigen Tagen wurde die italienische TV- Reporterin Francesca Parisella mit ihrem Kamerateam vor Roms Hauptbahnhof angegriffen! Die Kollegen drehten für die Sendung "Matrix" die Situation mit den Hunderten obdachlosen afrikanischen Migranten. Als die Kamera über die in Decken gehüllte Personen schwenkt, plötzlich ein Ruck - das Kamerabild ist weg, die ...
Weiterlesen …
Vor 4 Wochen veröffentlichte das österreichische Nachrichtenportal Oe24.at einen Artikel und ein Video, das für großes Aufsehen gesorgt hat. Die Schlagzeile: Schock-Video - Muslimische Lehrerinnen erklären, wie Männer ihre Frauen schlagen sollen! Der Text: Ein Video, das von der australischen Gruppe Hizb ut-Tahrir vergangene Woche auf Facebook gestellt wurde, sorgt derzeit für Aufregung im ...
Weiterlesen …
Angesichts der Gewaltdelikte im Linksextremismus ist es interessant zu erfahren, was das überhaupt für Täter sind und wie sie ticken. Bereits im Januar 2016 wurde eine Studie des Verfassungsschutzes dazu bekannt, die den "linken Durchschnitts-Täter" beschreibt. Demnach ist er: Männlich. 21 - 24 Jahre alt. Hat trotz mittlerer Reife zumeist keinen Job. Siehe auch: ...
Weiterlesen …
Von wegen Verschwörungstheorie! Durch die Zuwanderung ist Deutschland  nicht nur krimineller, sondern auch unsicherer geworden. Das ist nun amtlich! Siehe auch hier: ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (1) ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (2) Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellte gestern auf einer Pressekonferenz die Kriminalitätsstatistik 2016 vor. Und obwohl die Gesamtzahl der Straftaten ...
Weiterlesen …
Jede einzelne Gewalttat auf ein Flüchtlingsheim ist kategorisch abzulehnen. Darunter natürlich auch politisch motivierte Attacken. ABER: Darüber sollte die Öffentlichkeit nicht getäuscht werden. Denn die angegebenen Fallzahlen wurden dadurch manipuliert, dass sie in einen falschen Kontext gestellt wurden! Aus der Vorabstatistik des Bundeskriminalamtes, die in sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde, war ...
Weiterlesen …
Die Zuwanderer-Kriminalität explodiert! Diese Zahlen sind politischer Sprengstoff! Im ersten Teil dieses Blogartikels ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (1) stellte ich ausführlich dar: Zuwanderer waren 2016, selbst wenn man sämtliche ausländerrechtlichen Straftaten wie etwa den illegalen Aufenthalt herausrechnet, überdurchschnittlich an der gesamten registrierten Kriminalität beteiligt. Obwohl sie in der Regel nur ...
Weiterlesen …
Diese Zahlen sind politischer Sprengstoff! Am 24. April 2017 wird Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2016 vorstellen. Nachfolgend bereits vorab die schockierenden Fakten über Gewalttaten (Straftaten gegen das Leben, gegen die körperliche Unversehrtheit und gegen die sexuelle Selbstbestimmung) von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Deutschland. Diese Informationen basieren ...
Weiterlesen …
Massenpanik bei Christmesse ... Versuchter Totschlag im Flüchtlingsheim ... Tierschächtung im Garten ... 3 willkürliche "bunte Oster-Beispiele" an Karfreitag, Karsamstag & Ostersonntag, die zum Nachdenken anregen: KARFREITAG: Panik bei Karfreitags-Messe in Essen – zwei Verletzte  Essen.  500 Gläubige brechen bei einer Messe in Panik aus, als ein verdächtiger Mann ins ...
Weiterlesen …
In diversen sozialen Netzwerken wird über einen äußerst brutalen Fall in Schweden berichtet, der sich bereits im November 2016 zugetragen hat und 2017 vor Gericht kam: Drei Mädchen im Teenager-Alter sowie ihr männlicher Freund feierten in einer Wohnung in Kita (bei Stockholm) eine Party. Sie luden einen 21-jährigen aus Liberia ein, ...
Weiterlesen …
Es ist nicht nur unglaublich, sondern auch unfassbar! Szenen, die sich vor wenigen Tagen abgespielt haben, wie aus einem schlechten Horrorfilm. Mitten in Karben auf der Hauptverkehrsstraße der Stadt: Vater und Mutter einer kurdischen Flüchtlingsfamilie aus dem Irak (mit zwei kleinen Kindern) stoppen den Verkehr. Dann legt sich der Mann ...
Weiterlesen …
Viele Gegenden in deutschen Städten verkommen aufgrund der massenhaften Einwanderung immer mehr zu gefährlichen Brennpunkten. Zu Hot Spots. Zu No-Go-Areas! Selbst mit erhöhter Polizeipräsenz kann es dort schnell zu Eskalationen kommen. Zu Pöbeleien oder Schlimmeres gegen Frauen, Massenschlägereien, Messerstechereien, Drogenhandel und Gewaltkriminalität. Ein Beispiel sind die Rheinterrassen in Köln. Ausgerechnet ...
Weiterlesen …
Tatort Prenzlauer Berg, Berlin. Es ist der blanke Horror! Ein Migrant überfällt eine einsame Joggerin, ermordet sie fast, zertrümmert ihr mit einem Ziegelstein Kopf und Hand. So liest sich die dementsprechende Meldung des Polizeipräsidenten in Berlin Joggerin überfallen Polizeimeldung vom 20.03.2017 Pankow   Nr. 0637 Ein Unbekannter hat gestern Abend in Prenzlauer ...
Weiterlesen …
Es ist wirklich unglaublich und genauso traurig! Die Sicherheitslage in unserem Land - vor allem für Frauen - hat sich durch die Einwanderung so verschärft, dass das weibliche Geschlecht nun sogenannte "Safe Shorts" tragen soll. Anti-Vergewaltigungs-Unterhosen mit Zahlenschloss und Alarmsirene! Moderne "Sicherheits-Keuschheitsgürtel. Doch der Reihe nach. Hier auf meinem Blog ...
Weiterlesen …
Die Stimmung im baden-württembergischen Freiburg kippt. Der linke, weltoffene Multikulti-Traum steht vor dem Aus. Immer mehr Menschen prangern an, WIE sich die Stadt nach zwei Morden, Vergewaltigungen und massiven Belästigungen durch Asylbewerber verändert hat. Viele Frauen trauen sich abends nicht mehr alleine raus. Die Umsätze der Waffenläden explodieren um das ...
Weiterlesen …
Die Polizei ist in Personalnöten. So jedenfalls scheint es beispielsweise in Baden-Württemberg zu sein. In diesem flächenreichen Bundesland sucht die Polizei nicht nur deutsche Bewerber, sondern auch NICHTDEUTSCHE aus 21 verschiedenen Ländern. Auch mit Staatsangehörigkeit u.a. aus dem Irak, Algerien, Albanien oder dem Kosovo:  Dabei scheint diese Aktion aus dem Ruder ...
Weiterlesen …
WIEDER ein FLÜCHTLING, DER EINEN EINHEIMISCHEN NIEDERSTICHT! UND WIEDER SOLL DER TÄTER PSYCHISCH KRANK SEIN! In den Leit-Medien kein Wort darüber. Nur in der Lokalpresse. So berichtete die Mittelbayrische Zeitung (Regensburg regional) am vergangenen Mittwoch (29.03.17): Es ging alles blitzschnell. Das Opfer brach nach dem Angriff mit schweren Verletzungen zusammen, der mutmaßliche ...
Weiterlesen …
Es scheint so, als ob sich mancher Flüchtling  nicht mehr nur mit "kleinen Brötchen" zufrieden geben will. Das jedenfalls zeigt ein Beispiel aus der Nachbarrepublik Österreich. In Wien wurde eine Bank von drei Männern überfallen - einem 21-jährigen  aus dem Kongo mit österreichischem Pass und zwei 17-jährigen syrische Flüchtlingen. Kurz danach konnten die Verdächtigen ...
Weiterlesen …
___________________________________________________________________________________________________________ Dieses Handyvideo haben Sie bestimmt noch nicht gesehen! Es ist inzwischen aus den sozialen Medien verschwunden, fiel höchstwahrscheinlich der Facebook-Zensur zum Opfer! Das Footage wurde von einem Fahrgast in einem Zug (S- oder U-Bahn) gedreht. Es zeigt, wie in München (Sendlinger Tor zum Zentrum) zwei deutsche Rentner, die eine junge Frau ...
Weiterlesen …
________________________________________________________________________________________________________________ Wieder so eine Geschichte, über die Bedürftige hierzulande nicht nur den Kopf schütteln, sondern rot vor Zorn werden: Der 19-jährige Sudanese Amir M., der über Libyen nach Italien und dann nach Frankreich gereist ist, beantragte in Deutschland Asyl. In Braunschweig wies ihm die Landesaufnahmebehörde eine dementsprechende Kommunenunterkunft zu. Doch der ...
Weiterlesen …
EUROPE – FREE – FAIR – PRESS Im Internet kursiert ein Video, das ein italienisches TV-Team zeigt, wie es offensichtlich schwarzafrikanische Falschhändler filmt, die u.a. auch illegale Markenartikel verkaufen. Als der Reporter die Kriminellen stellt, bzw. befragt, eskaliert die Situation. Die afrikanischen Migranten gehen auf das Fernsehteam los, verprügeln und verfolgen es ...
Weiterlesen …
Unglaublich: Acht Flüchtlinge betrinken sich, randalieren und schlagen alles kurz und klein (rund 10.000 Euro Schaden), bewaffnen sich mit Eisenstangen, bedrohen Sicherheitspersonal, das sich in in einem Wachraum verschanzt und verletzen einen Bundespolizisten ... ... und trotzdem sind alle auf freiem Fuß!!! Und das alles, weil die Bewohner unzufrieden sind ...
Weiterlesen …
_______________________________________________________________________________________________________ Nach dem Horror-Axt-Attentat in Düsseldorf durch einen scheinbar psychisch Kranken Asylbewerber aus dem Kosovo AXT-AMOK Düsseldorf: Schockierende Aufnahmen! – Täter ASYLBEWERBER aus dem Kosovo! nun einer von weiteren Fällen, der sich jüngst abgespielt hat: Tatort: Frankenthal. Sachverhalt: Ein 29-jähriger ägyptischer Flüchtling, der in einem Asylbewerberheim lebt, geht in ein Lokal ...
Weiterlesen …
Die Pädokriminalisierung in der Welt schreitet immer weiter voran. Dieses Mal in Bangladesh. Dort senkt ein neues Gesetz dass heiratsfähige Alter effektiv auf null Jahre! Dies würde allerdings nur in Fällen des "höheren Wohls" für Kinder und Eltern gelten. Wie krank ist das denn, frage ich mich? Anti-Kinderehe-Organisationen befürchten nun ...
Weiterlesen …
Schlotheim, Thüringen: Im Internet hatte es Anschuldigungen gegeben, dass Polizei-Beamte „Taxi fahren“, damit sich Flüchtlinge mit Alkohol versorgen können. Gegen diesen Vorwurf wehrte sich nun  der Polizeichef Thomas Gubert. Wenig glaubwürdig, denn jetzt meldete sich die Marktleiterin zu Wort! Hintergründe: Polizeichef Thomas Gubert wehrte sich am Dienstag gegen Vorwürfe, die Beamten ...
Weiterlesen …
Nigerianischer Asylbewerber ersticht Flüchtlingshelferin! Darüber berichten die deutschen TV-Nachrichten nicht! Weder bei der Tagesschau (ARD), noch im Heute Journal (ZDF), noch bei den Nachrichten auf n-tv oder n24! Ich jedenfalls habe keine Meldung darüber gesehen, lasse mich aber gerne korrigieren, wenn es anders sein sollte... Der Sachverhalt: Eine 22-jährige Frau wurde in ...
Weiterlesen …
Vor 2 Tagen veröffentlichte die Seite anonymousnews.ru ein Video, das demnach "zur besten Sendezeit" im staatlichen ungarischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Darin warnt der ungarische Geheimdienstmitarbeiter Laszlo Földi vor Zehntausenden Migranten, die – finanziert mit Ölgeld – einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten. Diese würden aus den sogenannten“NO-GO-Areas“ heraus losschlagen und ihr Kampfgebiet sukzessive erweitern. Gleichzeitig ...
Weiterlesen …
Während Politiker hierzulande noch immer darüber schwadronieren, dass es in Deutschland keine "No go-Areas" gibt, sieht die Realität ganz anders aus. Nicht nur in jenen Stadtteilen, die bereits schon einen hohen Migrantenanteil besitzen. Sondern auch in jenen, in denen Flüchtlinge zugezogen sind. So beispielsweise in Jena, im Stadtteil Lobeda. Hier ...
Weiterlesen …
Nicht nur in Köln, sondern auch in Wien wurde an Silvester eine Deutsche Opfer eines widerwärtigen Sex-Mobs. Die 28-jährige Lara (Name erfunden) lernte in der Silvesternacht am Schwedenplatz der österreichischen Hauptstadt neun Iraker kennen. Sie war betrunken, hatte kurz vor Mitternacht ihre Freundin aus den Augen verloren. Die Iraker - teilweise anerkannte ...
Weiterlesen …
Neue Indizien, ein Gutachten & Fotos widerlegen den mutmaßlichen Selbstmord des Kampusch-Entführers Wolfgang Priklopil! Ganz im Gegenteil weisen diese auf MORD hin! Der Fall kippt mit der Erkenntnis, dass Priklopil wohl doch KEINEN Suizid begangen hat. Denn so würde feststehen, dass es einen oder mehrere Mörder geben muss. Und damit Mitwisser und mögliche Mittäter ...
Weiterlesen …
Neue Indizien, ein Gutachten & Fotos widerlegen den mutmaßlichen Selbstmord des Kampusch-Entführers Wolfgang Priklopil! Ganz im Gegenteil weisen diese auf MORD hin! Der Fall kippt mit der Erkenntnis, dass Priklopil wohl doch KEINEN Suizid begangen hat. Denn so würde feststehen, dass es einen oder mehrere Mörder geben muss. Und damit Mitwisser und mögliche Mittäter ...
Weiterlesen …
Neue Indizien, ein Gutachten & Fotos widerlegen den mutmaßlichen Selbstmord des Kampusch-Entführers Wolfgang Priklopil! Ganz im Gegenteil weisen diese auf MORD hin! Kippt nun endlich die seit Jahren offiziell verbreitete Geschichte des weltberühmtesten Entführungsfalls Natascha Kampusch, der mit Widersprüchen nur so gespickt ist? Zur Erinnerung: 1998 wurde die damals zehnjährige ...
Weiterlesen …
WURDE MADDIE DOCH OPFER EINES PÄDOPHILENRINGS?+++PORTUGIESISCHE ELITEN IN MENSCHENHANDEL & KINDESMISSBRAUCH VERSTRICKT+++ Die Britin Madeleine Beth "Maddie" McCann, geboren am 12. Mai 2003, verschwindet kurz vor ihrem 4. Geburtstag, am 3. Mai 2007 aus einer Ferienwohnung in Praia Luz  (Ferienanlage Ocean Club) an der Algarve in Portugal. Dort verbringen ihre Eltern, ...
Weiterlesen …
Sein Name ist Ingo. Er ist Ende 20, fühlt sich ausschließlich sexuell zu Jungen vor der Pubertät hingezogen, sprich: fühlt sich von Jungs "sexuell erregt". "Das heißt aber nicht, dass in meinen Fantasien nur der Sex für mich wichtig ist. In meinen Wünschen geht es wie bei einer Partnerschaft auch um ...
Weiterlesen …
In Freiburg wurde die 19-jährige Studentin Maria L. vergewaltigt und dann getötet. Der mutmaßliche Täter: Hussein K., ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan. Der Fall sorgte für internationalen Wirbel (Berichterstattung sogar in den USA, England, Schweiz, Österreich etc.). Nun wurde auf Twitter eine mysteriöse Nachricht veröffentlicht. Anscheinend geschrieben von einer "Natascha", ...
Weiterlesen …
Hinweis an den Leser: Wenn Sie schwache Nerven haben, dann sollten Sie den nachfolgenden Report nicht lesen! Seit über 3 Jahrzehnten bin ich investigativer Journalist, der vor allem "undercover" recherchiert. Dazu nehme ich immer wieder bestimmte Rollen an und begebe mich in die abartigsten und gefährlichsten Szenen weltweit. So habe ...
Weiterlesen …
Ich habe schon vieles in meinem Leben gesehen. Aber es gibt immer noch etwas, das mich selbst zu tiefst schockiert! So machen verstörende, grausame Bilder von toten Kindern in den sozialen Netzwerken die Runde. Asiatischen Kindern.  Laut dem Facebook-User Goh Soo Heng sollen mal als 700 Kinderleichen gefunden worden sein, denen ...
Weiterlesen …
Hinweis an den Leser: Wenn Sie schwache Nerven haben, dann sollten Sie den nachfolgenden Report nicht lesen! Die tatsächlichen abartigen, perversen Neigungen von pädophil Veranlagten, Pädophilen, Päderasten, Pädokriminellen werden öffentlich fast gar nicht thematisiert.  Ich habe solche Täter kennengelernt! Schon Mitte der 1990er Jahre recherchierte ich verdeckt als investigativer Journalist, schleuste mich in die ...
Weiterlesen …
UNBEHELLIGT LEBEN PÄDOKRIMINELLE MITTEN UNTER UNS+++SIE GEBEN VOR KINDER ZU "LIEBEN" & VERGEWALTIGEN ODER ERMORDEN SIE+++MIT DIESEN GEHEIMCODES KOMMUNIZIEREN DIE KINDERSCHÄNDER UNTEREINANDER+++ Sie erinnern sich: In der Schlussphase des Vorwahlkampfes um das Amt des 45. US-Präsidenten überschlugen sich Fakten und Verschwörungstheorien. Vor allem ein Artikel der konservativen, "verschwörungsnahen" - wie es ...
Weiterlesen …
ENDLICH ERHÄLTLICH: Mein hochbrisantes Buch (nur als ebook), das schon vor Jahren - und damit noch vor Veröffentlichung -  für viel Furore gesorgt hat. Warum, lesen Sie hier: Aus dem Vorwort: In diesem Buch geht es um Vergewaltigung, Folter, Missbrauch und anderer Verbrechen - begangen von Tätern im Talar. Jahrzehntelang von der Katholischen ...
Weiterlesen …
EMAIL-AFFÄRE WEITET SICH AUS+++SCHWERE ANSCHULDIGUNGEN GEGEN CLINTONS & CO:+++KINDESMISSBRAUCH, GELDWÄSCHE, MEINEID, BEHINDERUNG DER JUSTIZ?+++ Kurz vor der Entscheidung des US-Präsidentschaftswahlkampfes zwischen der Demokratin Hillary Clinton und ihrem republikanischen Gegner Donald Trump laufen die Propagandamaschinen heiß. Auf beiden Seiten. Vor allem im Internet überschlagen sich Fakten und Verschwörungstheorien. Nun sorgt ein ...
Weiterlesen …
KINDEREHEN & DAMIT KINDESMISSBRAUCH SOLL ALS ORDNUNGSWIDRIGKEIT GELTEN UND MIT GELDBUSSE BESTRAFT WERDEN+++VIELE OPFER JÜNGER ALS 14 ODER 12 JAHRE+++FREISCHEIN FÜR PERVERSE ALTE MÄNNER UM KINDER ZU MISSBRAUCHEN+++ Es ist unglaublich. Es ist ekelhaft. Es ist widerlich: Die Bundesregierung will zwar Kinderehen verbieten, diesen Kindesmissbrauch jedoch lediglich als Ordnungswidrigkeit einstufen! Die Strafe: Ein ...
Weiterlesen …
KRIMINELLER AFRIKANISCHER FLÜCHTLING SCHLÄGT RICHTER NIEDER+++MEHRFACHE GEWALT GEGEN BÜRGER UND BEAMTE+++AUFENTHALT IN PSYCHIATRIE KOSTET STEUERZAHLER MONATLICH 8.400 EURO+++ Unglaubliche Gewalt: Im Landgericht Essen griff sich ein Asylbewerber aus Eritrea einen Papierkorb und drosch damit auf den Kopf des Vorsitzenden Richters der 16. Großen Strafkammer ein. Die Justizbeamten reagierten zu langsam ...
Weiterlesen …
Erst vor wenigen Tagen stellte Bundesinnenminister Thomas de Maizière und BKA-Präsident Holger Münch  das Bundeslagebild Organisierte Kriminalität (OK) 2015 vor. Demnach führten im letzten Jahr die Strafverfolgungsbehörden in Deutschland 566 (2014: 571) OK-Ermittlungsverfahren. In den meisten Verfahren (208; 36,7 Prozent) geht es um Rauschgiftkriminalität im großen Stil, gefolgt von Eigentums- (84; 14,8 ...
Weiterlesen …
WAR PEGGY OPFER EINES KINDERSCHÄNDERRINGS?+++NSU ALS "ZULIEFERER" FÜR NETZWERK?+++WARUM WURDEN SPUREN UND HINWEISEN NICHT SCHON FRÜHER NACHGEGANGEN?+++PANNEN ODER VERTUSCHUNG?+++ Am 7. Mai 2001 verschwindet die neunjährige Peggy Knobloch aus dem oberfränkischen Lichtenberg. Die Polizei geht noch immer davon aus, sie sei nach der Schule auf dem Heimweg zwischen 13 und 14 Uhr ...
Weiterlesen …
SIGMAR GABRIEL: "NATÜRLICH WIRD ES AUCH KONFLIKTE GEBEN!"+++PROBLEME MIT MIGRANTEN-JUGENDLICHEN MIT "MASSIVER GEWALTERFAHRUNG" +++MEHR ALS 14.000 UNBGEGLEITETE MINDERJÄHRIGE FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND+++ANGRIFF AUF POLIZEI UND VERHÖHNUNG DER OPFER+++ Ganz Deutschland diskutiert noch immer die Vorgänge in Bautzen, bei denen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf Einheimische und Rechte losgegangen sind. Siehe auch meine Artikel: https://guidograndt.wordpress.com/2016/09/16/krawallnacht-in-bautzen-zeigt-so-manipuliert-die-mainstream-presse-chef-der-polizeigewerkschaft-sieht-deutschland-am-beginn-einer-gewaltspirale-bald-buergerkrieg/ ...
Weiterlesen …
BILD DRESDEN berichtet: Nach den Ausschreitungen in Bautzen – Jetzt redet Oberbürgermeister Alexander Ahrens. https://www.facebook.com/dresdenbild/videos/1253757151332384/ Quelle: https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fdresdenbild%2Fvideos%2Fvb.103026823072095%2F1253757151332384%2F%3Ftype%3D3&show_text=0&width=400 Ab Minute 0:59 taucht ein Bürger auf, der dem Stadtoberhaupt kontra gibt! "Hier wird Klartext geredet", sagt dieser, während der verzweifelte BILD-Reporter versucht abzuwiegeln und schließlich das Interview abbricht. Schön wäre eine Stellungnahme ...
Weiterlesen …
Kommentatorin (n-TV-Nachrichten, 10.33 Uhr): "Nach Angaben der Polizei waren es die Flüchtlinge, von denen die Gewalt ausgegangen ist." Im darauf folgenden O-Ton bekennt Alexander Ahrens, Oberbürgermeister von Bautzen: "Einer dieser Rädelsführer, hat auf seiner Facebookseite mit einer Kalaschnikow posiert! Da fall ich echt vom Glauben ab!" Anmerkung: In den n-TV-11-Uhr-Nachrichten war dieser ...
Weiterlesen …
FLÜCHTLINGE GREIFEN EINHEIMISCHE, RECHTE UND SOGAR DIE POLIZEI AN+++MAINSTREAM VERSUCHT ZU VERTUSCHEN+++ANGRIFFE VON MIGRANTEN IM VORFELD VERSCHWIEGEN+++POLIZEIGEWERKSCHAFTSCHEF SIEHT DEUTSCHLAND AM BEGINN EINER GEWALTSPIRALE+++BALD BÜRGERKRIEG? Um es von Anfang an klarzustellen: Gewalt von Einheimischen gegen Flüchtlinge geht in keiner Weise! Aber: Gewalt von Flüchtlingen gegen Einheimische genauso wenig! https://youtu.be/PYMZenrOIlI Am Beispiel ...
Weiterlesen …
ANTANZEN UND EINKESSELN VON FRAUEN+++TURNSCHUHE STATT HIGH HEELS TRAGEN+++UMWEGE IN KAUF NEHMEN+++ Nein, es ist nicht zum Lachen, weil es so verdammt Ernst ist! Nach den Massenübergriffen in der Silvesternacht in Köln, in der Flüchtlinge und Migranten Frauen nicht nur bestohlen und begrapscht, sondern in einigen Fällen auch vergewaltigt haben, gab ...
Weiterlesen …
13-JÄHRIGE SOLL VON 3 AUSLÄNDISCHEN JUGENDLICHEN VERGEWALTIGT WORDEN SEIN+++BEHÖRDEN VERSCHWEIGEN WEITERES VORGEHEN+++POLIZEI RICHTET SPEZIELLE ERMITTLUNGSGRUPPEN WEGEN ASYLBEWERBER-KRIMINALITÄT EIN+++KINDESMISSBRAUCH, VERGEWALTIGUNGEN & HÄUSLICHE GEWALT IN FLÜCHTLINGSHEIMEN+++ Ein Jahr vor der Bundestagswahl bekommt der Wähler von der Politik alles geliefert, was er sich wünscht: Steuersenkungen, alle offenen Asylanträge bis im Frühjahr 2017 abgearbeitet, weniger ...
Weiterlesen …
Schleichend bahnt er sich einen Weg durch die Gesellschaft, nimmt Kurs auf das, was wir am liebsten haben: unsere Kinder! Die Rede ist vom Genderwahn, der vor allem die GRÜNEN erfasst hat. Wie absurd und gefährlich diese Geschlechterideologie ist, möchte ich nachfolgend zeigen. Eigentlich will sie sich als "tolerant" verstehen ...
Weiterlesen …
Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, Wirtschaftsinteressen korrumpieren unsere Gesundheit, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland, Kriminelle plündern Konten mit Phishing-Mails, dubiose Betrügerbanden machen Jagd auf wehrlose Senioren und das alles ...
Weiterlesen …
EINZELTÄTERTHEORIE VON ANFANG AN ZWEIFELHAFT+++ENTFÜHRUNGSZEUGIN SIEHT 2. TÄTER UND WIRD BEI AUSSAGE BEEINFLUSST+++KAMPUSCH: ICH KENNE KEINEN NAMEN ODER ICH WEISS KEINEN NAMEN+++VERLIES WAR NICHT OHNE MITHILFE VON INNEN ZU VERSCHLIESSEN+++ZEUGE BEOBACHTET KUSS ZWISCHEN KAMPUSCH UND ENTFÜHRER+++FRAGLICHE KINDERFOTOS VON KAMPUSCH+++MINI-DVDs "VERSCHWUNDEN"+++ENTFÜHRER SOLL IM BESITZ VON KINDERPORNOS GEWESEN SEIN+++ Causa Natascha Kampusch: ...
Weiterlesen …
EINMALIG AM DONNERSTAG 01. September 16, 20.15 h, live im ZDF (wegen des Länderspiels gegen Finnland) „Aktenzeichen XY...ungelöst“ mit Rudi Cerne, fünf Filmfällen und einer couragierten Studentin aus Hollenstedt  als 5. XY-Preis-Kandidatin 2016. Die Polizei Hannover hofft auf Hinweise zum Werfer von Molotow-Cocktails, in  Braunschweig und Stuttgart geht es um Raubüberfälle auf ...
Weiterlesen …
WIE SEXUALVERBRECHEN VON MIGRANTEN VERTUSCHT WERDEN+++UNTERDRÜCKTE INFORMATIONEN WEIL ANGEBLICH "ÖFFENTLICHES INTERESSE FEHLT"+++DIE LISTE DER SCHANDE JULI 2016+++ Nur eine von zehn Vergewaltigungen wird laut Bundesjustizminister Heiko Maas angezeigt. Und nur 8 % der Vergewaltigungsprozesse enden mit einer Verurteilung.  90 % der begangenen Sexualstraftaten tauchen in der offiziellen Statistik überhaupt nicht auf, ...
Weiterlesen …
"10 Jahre Freiheit" - so heißt Natascha Kampuschs neues Buch, das vor Kurzem erschienen ist und erneut einen medialen Hype um ihre Person auslöst. 1998 wurde die damals Zehnjährige von Wolfgang P. in Wien entführt und mehr als acht Jahre lang in seinem Haus gefangen gehalten. 2006 - im Alter ...
Weiterlesen …
AFGHANISCHER ASYLBEWERBER BEGRAPSCHT KLEINE MÄDCHEN IM SCHWIMMBAD+++MUTTER ZEIGT IHN AN+++STAATSANWALTSCHAFT SIEHT DAS ALS "HERUMALBERN" UND STELLT VERFAHREN EIN+++ Die nachfolgende Geschichte macht wütend. Alle. Die Öffentlichkeit und vor allem eine Mutter und ihre Kinder. Wieder einmal "vertuscht" ein deutsches Gericht den sexuellen Übergriff eines Flüchtlings auf Kinder. Der Fall:  In ...
Weiterlesen …
Es war ein Skandal, der als solcher gar nicht thematisiert wurde. Es geht um  den King of Pop, den "Barack Obama der Musik", um - Michael Jackson. Als er am 25. Juni 2009 mit nur 50 Jahren stirbt huldigen ihm rund um den Globus Millionen von Menschen. Er war nicht irgendwer ...
Weiterlesen …
Jugendliche Flüchtlinge mit Gewalterfahrung - "Das kann Probleme bringen" (Vizekanzler Gabriel) Kein anderer als Vize-Kanzler Sigmar Gabriel sagte in der Bild: »Ja, es hilft nichts, wenn wir Tabus aufbauen, Probleme nicht benennen! Natürlich wird es auch Konflikte geben. Da kommen zum  Beispiel  Jugendliche  mit  massiver  Gewalterfahrung.  Aus  einem  Leben,  in  ...
Weiterlesen …
"Ich habe noch nie so viel Blut gesehen!" "Es sah aus wie in einem Schlachthof!" Das sind die Worte eines Augenzeugen des gestrigen Amoklaufs in der Regionalbahn RB 58130 auf dem Weg von Treuchtelfingen nach Würzburg. Gegen 21:15 Uhr attackiert ein 17-jähriger Afghane, der als unbegleiteter Flüchtling im März 2016 ...
Weiterlesen …
Wer hat es nicht vergessen: Die Silvesternacht in Köln, Hamburg, Stuttgart und anderen Städten in Deutschland. Ein Sex-Mob aus überwiegend  Ausländern und Asylanten (zumeist aus Nordafrika) begingen im Kollektiv unfassbare Attacken gegen Frauen und Mädchen - von Diebstählen, Demütigungen, sexuellen Belästigungen bis hin zu schweren Vergewaltigungen. Insgesamt wurden 1.200 Frauen Opfer von ...
Weiterlesen …
⇒   No. 7  ⇐ Ein brandaktueller Artikel aus meinem Sicherheitsratgeber SICHER & FREI LEBEN: Echte Geldscheine oder Blüten? Wahrscheinlich haben auch Sie sich diese Frage schon ein manches Mal gestellt, als Sie einen 20 oder 50 Euroschein in der Hand hielten, von dem Sie nicht wussten,, ob er überhaupt echt ist. Denn hierzulande ist ...
Weiterlesen …
⇒   No. 6   ⇐ Ein brandaktueller Artikel aus meinem Sicherheitsratgeber SICHER & FREI LEBEN: Fühlen Sie sich genauso, wie viele andere, zunehmend unsicherer in Ihren eigenen vier Wänden? Dann trügt Sie Ihr Gefühl keineswegs, denn die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland explodiert geradezu! Das enthüllt die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015. Demnach sind ...
Weiterlesen …
♦   No.  636   ♦ Das feige Niederbrennen von Flüchtlingsunterkünften durch rechte Täter hat zugenommen und ist mehr als zu verurteilen! Die Ermittlungsbehörden gehen diesen Straftaten stringent nach. Weitgehend ausgeblendet in dieser Diskussion um die Gewalt gegen Flüchtlingsunterkünfte wird jedoch, dass einige von diesen auch von den Bewohnern selbst abgefackelt werden. So ...
Weiterlesen …
♦   No.  633   ♦ Natascha Kampusch und Ihre juristischen Berater und Begleiter haben vorgestern eine empfindliche Niederlage vor Gericht erlitten: Die Österreicherin, die acht Jahre in der Gewalt eines Entführers war, hatte eine einstweilige Verfügung gegen das Buch "Der Entführungsfall Natascha Kampusch" beantragt. Die Pressekammer des Gerichts wies den Antrag ...
Weiterlesen …
⇒   No. 4   ⇐ Der gestrige Maybrit Illner-Talk zeigte eindrucksvoll auf, WIE unsicher Deutschland tatsächlich ist! Mehr noch: Den Verfall der sozialen Ordnung. „Einbruch, Diebstahl, Überfall – Kriminalität ohne Grenzen?“, so der Titel der Sendung. Der Anlass war nicht nur die vom Bundesinnenminister vor wenigen Tagen vorgestellte Kriminalitätsstatistik, sondern vor allem ...
Weiterlesen …
⇒   No. 2   ⇐ Ein brandaktueller Artikel aus meinem Sicherheitsratgeber SICHER & FREI LEBEN: Wer kennt das nicht? Sie gehen ans Telefon und der Anrufer oder die Anruferin behaupten, Sie hätten eine hohe Bargeldsumme oder ein teures Auto "gewonnen". Doch freuen Sie sich nicht zu früh, denn es handelt sich dabei fast immer um ...
Weiterlesen …
♦   No.  627   ♦ Der Fall Niklas P. aus Bonn, der letzte Woche von einem Täter (in Italien geboren, lebt seit längerem in Deutschland; laut Staatsanwaltschaft gibt es noch einen zusätzlichen Migrationshintergrund) führt uns drastisch vor Augen, dass Ausländerkriminalität in Deutschland längst schon Alltag ist. Nur wurde sie bisher vertuscht und verschmäht ...
Weiterlesen …
⇒   No. 1   ⇐ Ein brandaktueller Artikel aus meinem Sicherheitsratgeber SICHER & FREI LEBEN: Mit allen Tricks und Maschen versuchen Betrüger, an Ihr Geld zu kommen. Besonders sticht dabei die sogenannte Nigeria Connection hervor, die bereits seit 1988 aktiv ist. Bei diesen Kriminellen handelt es sich zumeist um nigerianische Täter, die auf Vorauszahlungsbetrug ...
Weiterlesen …
♦ No.  623 (41/2016) ♦ Die Staatsaffäre Natascha Kampusch ruht nicht. Genauso wenig, wie die Wahrheit, die dahintersteckt, die noch immer verdunkelt und vertuscht wird. Doch irgendwann kommt alles einmal ans Licht. Die "offizielle" Geschichte, die "offizielle" Wahrheit bröckelt immer mehr. Der damalige Soko-Leiter Franz Kröll hatte damit begonnen ein Pädo-Netzwerk aufzudecken, ...
Weiterlesen …
♦ No.  619 (37/2016) ♦ Während die Schlammschlacht zwischen Kampusch Anwälten und Peter Reichard, Autor des "Der Entführungsfall Kampusch. Die ganze beschämende Wahrheit", weiter geht, in dem alle, die den Fall kritisieren als "Verschwörungstheoretiker" abgetan werden, bleibe ich bei den mir vorliegenden Fakten. So schreibt Reichard in einem Artikel in der Welt etwa: Direkt pädophile ...
Weiterlesen …
♦ No.  616 (34/2016) ♦ Gestern ist Peter Reichards Buch "Der Entführungsfall Kampusch. Die ganze beschämende Wahrheit" erschienen und schon gibt es Streit, verschiedene Aussagen und anwaltliche Drohungen: Natascha Kampuschs Rechtsvertreter Gerald Ganzger erklärte gegenüber den Zeitungen "Presse" und "Kurier", seine Mandantin habe keine Zustimmung dazu gegeben. Reichard zitiert in dem Buch ...
Weiterlesen …
♦ No.  615 (33/2016) ♦ Der Entführungsfall Natascha Kampusch bewegt noch immer die Gemüter. Nach wie vor bin ich aufgrund der mir vorliegenden (teilweise geheimen) Dokumente, Polizei-Videos- und Polizeitonbänder davon überzeugt, dass es sich um ein Komplott handelt. Nicht nur der ermittelnde Soko-Leiter Oberst Kröll ging davon aus, dass es sich ...
Weiterlesen …
♦ No.  609 (27/2016) ♦ Mea culpa murmelten Politiker, Journalisten und Polizisten, als erst vier Tage nach den schändlichen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln und anderswo darüber berichtet wurde (mit einer Ausnahme). Dabei wurden Frauen von Tätern (hauptsächlich Migranten und Flüchtlinge) bestohlen und sexuell bedrängt, manche sogar vergewaltigt. In der ...
Weiterlesen …
♦ No.  608 (26/2016) ♦ Endlich kommt neue Bewegung in die Causa Natascha Kampusch, dem spektakulärsten Entführungsfall der Welt! Viele Hintergründe sind immer noch ungeklärt oder werden vertuscht und verschwiegen. So auch die Umstände des Todes von Nataschas Entführer Wolfgang Priklopil. Offiziell jedenfalls wird von Selbstmord ausgegangen. Doch aufgrund meiner jahrelangen Recherchen bezweifle ich ...
Weiterlesen …
♦ No.  606 (24/2016) ♦ Jeder erinnert sich noch an die massiven Übergriffe bis hin zu Vergewaltigungen von Frauen durch (überwiegend) Flüchtlinge in der Silvesternacht in Köln und in anderen Städten. Und jeder weiß, dass dieser schreckliche Spießrutenlauf tagelang von der Politik, der Polizei und den Medien (mit einer Ausnahme) vertuscht ...
Weiterlesen …
♦ No.  605 (23/2016) ♦ Unglaublich: Die Mehrzahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, hat bei der Einreise keine gültigen Ausweispapiere. „Im Januar 2016 betraf dies etwa 77 Prozent aller durch die Bundespolizei im Grenzraum festgestellten Migranten“, sagte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums Laut der Menschenrechtsorganisation Pro Asyl können Oppositionelle in vielen ...
Weiterlesen …
♦ No.  603 (21/2016) ♦ Gestern habe ich aufgezeigt, dass neben dem beschämenden Vorschlag der Kölner Bürgermeisterin Henriette Reker,  Grapscher oder mutmaßliche Vergewaltiger stets mit einer Armlänge auf Abstand zu halten, ein weiterer Verhaltenskodex für Frauen von der finnischen Regierung vorgeschlagen wurde. Hier: https://guidograndt.wordpress.com/2016/02/08/beschaemendes-video-so-sollen-frauen-sich-gegen-vergewaltiger-wehren/ Das Schweiz Magazin berichtet nun darüber, wie in Russland Flüchtlinge ...
Weiterlesen …
♦ No.  600 (18/2016) ♦ Das Flüchtlings- und Integrations-Vorzeigeland Schweden ist am Ende seiner Kräfte. Und seines Willens. Der schwedische Volkswirt und Migrationsexperte Tino Sanandaji gesteht ein, dass 58 % aller Sozialleistungen an Migranten gehen. Nur 52 % der nicht europäischen Zuwanderer im arbeitsfähigen Alter arbeiten. 42 % der Langzeitarbeitslosen sind ...
Weiterlesen …
♦ No.  599 (17/2016) ♦ Erst wenige Tage nach den sexuellen Übergriffen durch Migranten und Flüchtlinge auf einheimische Frauen in zwölf Bundesländern wird ein weiterer unglaublicher Vorgang publik! In Dortmund wurden zwei Transsexuelle von einer Gruppe junger Männer attackiert. Drei Täter wollten die vermeintlichen Frauen sexuell belästigen. Als sie bemerkten, dass ...
Weiterlesen …
♦ No.  595 (13/2016) ♦ Heute um 20:15 Uhr zeigt die ARD "Operation Zucker. Jagdgesellschaft", die Fortsetzung von "Operation Zucker" aus dem Jahr 2013: Karin Wegemann (Nadja Uhl) hat das LKA nach den Geschehnissen von "Operation Zucker" verlassen und unterrichtet an einer Polizeischule. Eines Abends begegnet sie dem investigativen Journalisten Maik Fellner ...
Weiterlesen …
♦ No.  594 (12/2016) ♦ Heute Abend in der ARD der Film "Operation Zucker": Das Leben der zehnjährigen Fee (Paraschiva Dragus) erfährt eine dramatische Wende, als sie von ihrem Vater in den rumänischen Karpaten in die Hände unbekannter Männer gegeben und kurz darauf bei einer Auktion an den Berliner Kinderhändler Ronnie ...
Weiterlesen …
♦ No.  593 (11/2016) ♦ Werden Polizeistatistiken hinsichtlich von Straftaten durch Asylbewerber/Flüchtlinge/Ausländer hierzulande geschönt? Gibt es gar Erlasse von Landesinnenministerien, die dies vorschreiben? Diese Fragen werden heftig diskutiert. Meinen Recherchen nach, müssen beide Fragen mit "ja" beantwortet werden! Und dafür gibt es Belege. Doch der Reihe nach... Die Bild-Zeitung zitiert einen ...
Weiterlesen …
♦ No.  591 (9/2016) ♦ Bevor ich hinsichtlich der Asylkriminalität einen Blick nach Sachsen werfe, nachfolgend eine aktuelle Meldung (Hervorhebung durch mich) der Kreispolizeibehörde Unna POL-UN: Kamen - Sexueller Missbrauch eines Kindes - Sexualdelikt im kommunaler Unterbringungseinrichtung 12.01.2016 – 16:10   Kamen (ots) - Am Montag (11.01.2016) wurde der Polizei gegen ...
Weiterlesen …
♦ No.  589 (7/2016) ♦ Die Sex-Attacken auf Frauen in Köln, Hamburg, Stuttgart und anderen Städten, die zunächst politisch und medial vertuscht wurden, schlagen noch immer hohe Wellen. Doch diese scheinen nur die Spitze des Eisberges gewesen zu sein. Denn es gibt weitere Vorfälle, die regelrecht an Anarchie erinnern. So schreiben ...
Weiterlesen …
♦ No.  586 (4/2016) ♦ Erst langsam kommt die Vertuschung der "widerwärtigen, kriminellen" Taten (O-Ton Bundeskanzlerin Merkel), begangen durch nordafrikanische/arabische Migranten/Flüchtlinge an Frauen in Köln, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, Berlin und anderswo, ans Tageslicht, als der nächste Skandal folgt! In der Silvesternacht sind in Weil am Rhein ein 14- und ein 15-jähriges Mädchen mehrfach ...
Weiterlesen …
♦ No.  585 (3/2016) ♦ Was sind das für Zustände, mitten in Deutschland? In den Städten werden Frauen von einem Mob mutmaßlich arabischer oder nordafrikanischer Männer gejagt wie Vieh, wie "Freiwild", wie ein Opfer der sexuellen Übergriffe in Köln berichtete. Hier: https://guidograndt.wordpress.com/2016/01/05/gejagt-wie-vieh-massive-sexuelle-uebergriffe-auf-frauen-in-koeln-und-hamburg-durch-migranten-verhoehnt-spd-vize-die-opfer/ Ein Polizeibeamter gestand dem Kölner Express (Hervorhebungen durch mich): „Ich habe ...
Weiterlesen …
♦ No.  584 (2/2016) ♦ Ausländer- und/oder Asyl-Kriminalität gehören zu den größten Tabus in Deutschland. Man darf anscheinend  nicht darüber reden, um den rechten Rand nicht zu bedienen. Dann also lieber verschweigen. Das ist Zensur pur! In wohl keinem anderen Land gibt es so etwas. In meinem neuen Buch http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html gehe ich explizit ...
Weiterlesen …
♦ No.  578 (116/2015) ♦ Am vergangenen Samstag wurde die parteilose Politikerin Henriette Reker am Wahlkampfstand zur Oberbürgermeisterwahl in Köln von einem dem rechten Milieu zugeschriebenen Täter niedergestochen und schwer verletzt. Reker gewann danach die OB-Wahl mit großer Mehrheit. Doch an diesem Tag gab es neben dieser absolut verabscheuenswürdigen Tat noch eine ...
Weiterlesen …
♦ No.  576 (114/2015) ♦ Jetzt ist es amtlich: Die Asylanten-Kriminalität hat sich binnen drei Jahren mehr als verdoppelt! Und zwar von 3,7 auf 7,7 Prozent. Das geht aus einer Auswertung des Bundeskriminalamtes hervor. Als Tatverdächtige ermittelte die Polizei im vergangenen Jahr 38.119 Asylbewerber gegenüber 15.932 drei Jahre zuvor. Dabei gab ...
Weiterlesen …
SOEBEN WURDE MEIN E-MAIL-ACCOUNT GEHACKT (guidograndt@web.de)! ES WERDEN MAILS VERSCHICKT MIT EINEM LINK DER  ZU EINEM FATBURNER-VERKAUF FÜHRT. DAS IST SPAM! ICH BIN GERADE DABEI MEIN ACCOUNT NEU ZU  SICHERN! (DIE GEGENSEITE SCHLÄGT ZURÜCK:-) ...
Weiterlesen …
♦ No.  564 (102/2015) ♦ Der Missbrauchsskandal in Großbritannien weitet sich aus. Unter den Tätern eines elitären, pädokriminellen Netzwerks sind Prominente aus dem Showbusiness sowie einflussreiche Politiker. Jahrelang wurden die abartigsten Verbrechen gedeckt und vertuscht. Sogar Morde an Kindern. Bis heute.   Das Ausmaß des Missbrauchs-Skandals, der seit Monaten die britische ...
Weiterlesen …
♦ No.  558 (96/2015) ♦ Während über die Euro-und Griechenlandkrise sowie die Flüchtlingsdebatte und den Ukraine-Konflikt groß und breit berichtet wird, fällt ein Thema weitgehend unter den Tisch: Unsere Kinder VERSCHWINDEN! Und zwar SPURLOS! Gewiss, es gibt TV-Beiträge, Print- und Onlinemeldungen über die vermissten Kinder. Ob sie  nun Inga, Felix oder wie ...
Weiterlesen …
Dieses Mal bitte ich alle meine Leser, diesen Artikel in den sozialen Netzwerken weiter zu verteilen und damit mitzuhelfen, den seit 9,5 Jahren verschwundenen Felix Heger (damals 3 Jahre) alt zu finden. Teil 1 hier: https://guidograndt.wordpress.com/2015/06/30/missing-das-mysteriose-verschwinden-des-kleinen-felix-heger-bitte-helft-mit-ihn-zu-finden-1/ Teil 2 hier: https://guidograndt.wordpress.com/2015/07/01/missing-das-mysteriose-verschwinden-des-kleinen-felix-heger-bitte-helft-mit-ihn-zu-finden-2/ Zu diesem Fall habe ich mit den Redaktions-, Regie- und ...
Weiterlesen …
Dieses Mal bitte ich alle meine Leser, diesen Artikel in den sozialen Netzwerken weiter zu verteilen und damit mitzuhelfen, den seit 9,5 Jahren verschwundenen Felix Heger (damals 3 Jahre) alt zu finden. Teil 1 hier: https://guidograndt.wordpress.com/2015/06/30/missing-das-mysteriose-verschwinden-des-kleinen-felix-heger-bitte-helft-mit-ihn-zu-finden-1/ Zu diesem Fall habe ich mit den Redaktions-, Regie- und Autorenkollegen der Redaktion Aktenzeichen XY ...
Weiterlesen …
Dieses Mal bitte ich alle meine Leser, diesen Artikel in den sozialen Netzwerken weiter zu verteilen und damit mitzuhelfen, den seit 9,5 Jahren verschwundenen Felix Heger (damals 3 Jahre) alt zu finden. Zu diesem Fall habe ich mit den Redaktions-, Regie- und Autorenkollegen der Redaktion Aktenzeichen XY als Realisator einen Filmbeitrag ...
Weiterlesen …
♦ No.  545 (83/2015) ♦ Kinder werden zum Arbeiten gezwungen, misshandelt, eingesperrt, nackt fotografiert, prostituiert, vergewaltigt, getötet. Und - gehandelt! Es ist das mieseste, dreckigste Geschäft, das es gibt: Der Handel mit kleinen Mädchen und Jungen. Weltweit. Die Globalisierung macht's möglich. Jährlich verschwinden zigtausende Kinder spurlos, tauchen nie mehr auf. Viele ...
Weiterlesen …
♦ No.  539 (77/2015) ♦ In Großbritannien offenbart sich der größte Kindesmissbrauchs-Skandal, den es jemals gegeben hat! Es geht um organisierten Kindesmissbrauch, in denen elitäre Netzwerke aus Politik und Prominenz verstrickt sind, in Verbindung mit Satanismus - und wohl auch Geheimlogen. In England, Wales, Schottland und Nordirland ermittelt die Polizei. Und ...
Weiterlesen …
♦ No.  535 (73/2015) ♦   Mitten hinein in die EU-Debatte um Flüchtlinge und ihre Verteilungsquoten, dringen immer mehr Fakten durch, die diese romantisch-verbrämte Debatte Lügen straft. Kaum zu glauben, sogar das öffentlich-rechtliche "Mainstream"-ZDF berichtet jetzt schon über unglaubliche Zustände in der Debatte um afrikanische Flüchtlinge. Und zwar im ZDF Mittagsmagazin vom 12 ...
Weiterlesen …
♦ No.  524 (62/2015) ♦ In der grünen Uni-Stadt Tübingen kam es Ende März 2015 zu einer grausamen Tat. Zu einer Massenvergewaltigung auf einem Schulhof. Hier die Pressemitteilung der Kriminalpolizei (Hervorhebung durch mich): POL-RT: Nach Sexualdelikt 15-köpfige Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei eingerichtet (Tübingen) 30.03.2015 – 17:17   Reutlingen (ots) - Tübingen (TÜ): ...
Weiterlesen …
               ♦ No.  505 (43/2015) ♦ Statt mit LEGIDA sollten sich die Leipziger Behörden mit einem Skandal befassen, der in dieser Zeit zehn Jahre alt wird! Es geht um Staatsanwälte und Polizisten, die mit minderjährigen Sex in Bordellen hatten, gefilmt wurden und danach das Organisierte Verbrechen in Leipzig schützten! Nicht viel dagegen unternommen hat ...
Weiterlesen …
♦ No.  495 (33/2015) ♦   Einer der ersten und engagiertesten Aufklärer in der Causa Kampusch, der die zahlreichen Ungereimtheiten erst auf den Tisch brachte, ist der ehemalige Präsident des Obersten Gerichtshofs in Wien, Johann Rzeszut.  Er war auch zeitweise Mitglied der eingesetzten Evaluierungskommission. Von Anfang an zweifelte der ehemals ...
Weiterlesen …
Die Politik der Perversion – Geheimpolitik, Pädokriminalität,  Ritualmorde Immer häufiger kommen schreckliche Missbrauchsfälle von Kindern ans Tageslicht in denen prominente Politiker, hochrangige kirchliche Würdenträger oder andere sogen. „Eliten“ verstrickt sind. Die Zunahme dieser Fälle deutet auf ein System hin und ist in geheimen Netzwerken verankert. Darüber öffentlich zu sprechen ist ...
Weiterlesen …
Bildquelle: http://www.deesillustration.com/ Die Politik der Perversion – Geheimpolitik, Pädokriminalität,  Ritualmorde Guido Grandt – Journalist / Autor Donnerstag 05.02.2015 // 20:00 Uhr LIVE http://www.livestream.com/kulturstudio Immer häufiger kommen schreckliche Missbrauchsfälle von Kindern ans Tageslicht in denen prominente Politiker, hochrangige kirchliche Würdenträger oder andere sogen. „Eliten“ verstrickt sind. Die Zunahme dieser Fälle deutet ...
Weiterlesen …
♦ No.  476 (14/2015) ♦ Vor kurzem berichteten diverse Medien über Natascha Kampuschs ´2011 gegründete Firma „Consolea Gmbh“. Diese vereint offiziell Projekte in „Promotion, EDV und Marketing“. In ihrer Firma bündelt Kampusch aber auch alle Umsätze aus ihrer Bestseller-Biografie 3096 Tage und der Verfilmung des Buchs. Das Internetnewsportal oe24 dazu: Den ...
Weiterlesen …
 ♦ No.  461 (122/2014) ♦ Staatliche Vertuschung: Kindesmissbrauch - Kinderfolter - Kindermorde durch Politiker und Geheimdienstler! Auch wenn der Abscheu kaum größer sein kann, will ich Ihnen diese unglaublichen Vorgänge auch kurz vor Weihnachten nicht vorenthalten. Denn diese Meldung straft alle Kritiker Lügen,  die seit Jahren von denen behaupten, die pädokriminelle, ...
Weiterlesen …
441 (102/2014) Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Aus diesem Grund  veröffentliche ich hier auf meinem Blog nach und nach meine diesbezüglichen Recherchen. Explizit fordere ich Medien-Kollegen, Politiker oder andere Kritiker dazu auf, das mir vorliegende Material “öffentlich” zu widerlegen! Endlich hat es auch ...
Weiterlesen …
439 (100/2014) "Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!" - Gewiss eine provokative Meinungsäußerung, aber das soll sie ganz bewusst auch sein! Denn sie heben seit vielen Jahren den moralischen Zeigefinger zu fast allen zeitgeschichtlichen Themen, die Vertreter des linksliberalen Bürgertums: Die GRÜNEN/BÜNDNIS 90. Doch die kunterbunte Welt der Sonnenblumen- und ...
Weiterlesen …
436 (97/2014) Vorrede: Wohl wegen meiner andauernden kritischen Berichterstattung zum Mainstream, insbesondere im Fall Natascha Kampusch kam es in den letzten Tagen zu massiven Angriffen auf meinen Rechner. Er wurde mit Viren verseucht, das WLAN abgeschaltet. Selbst mein Mobilfunkbetreiber konnte sich das nicht erklären. Meine Antwort ist klar: Ich lasse ...
Weiterlesen …
435 (96/2014) Vorrede: Wohl wegen meiner andauernden kritischen Berichterstattung zum Mainstream, insbesondere im Fall Natascha Kampusch kam es in den letzten Tagen zu massiven Angriffen auf meinen Rechner. Er wurde mit Viren verseucht, das WLAN abgeschaltet. Selbst mein Mobilfunkbetreiber konnte sich das nicht erklären. Meine Antwort ist klar: Ich lasse ...
Weiterlesen …
434 (95/2014) Unglaublich für den Mainstream: Die offizielle Story vom Entführungsfall Natascha Kampusch und dem mutmaßlichen Einzeltäter bröckelt immer mehr! Jetzt hat  die Mutter von Wolfgang Priklopil, der Natascha Kampusch als Einzeltäter entführt und acht Jahre lang in einem Verlies gefangen gehalten haben soll, in einem Interview mit der Zeitschrift ...
Weiterlesen …
428 (89/2014)  Kinder in den Klauen eines  elitären okkult-satanistischen und pädokriminellen Netzwerkes: Nicht erst der Fall Marc Dutroux in Belgien hat gezeigt, dass es ein solches durchaus gibt. Sondern auch die jüngsten Vorfälle in Großbritannien, bei denen bekannt wurde, dass sich Künstler und Politiker in ein solches Netzwerk verstrickt, mehr ...
Weiterlesen …
Das Schicksal der Kinder lässt mich nicht los, die sich weltweit in den Händen einer elitären Kindersex-Mafia (mit Verbindungen zum Satanismus) befinden. Der Fall Marc Dutroux in Belgien hat erstmals die Dimensionen an die Öffentlichkeit gespült.  Ebenso die jüngsten pädokriminellen Verstrickungen von Politikern in Großbritannien. Aber auch wie die Täter, ...
Weiterlesen …
422 (83/2014) Wer immer noch pädophile und okkulte Kinderschändernetzwerke als Verschwörung abtut, der sollte seinen Blick auf die britische Insel richten. Dort jagt ein Skandal den anderen, in dem nicht nur Prominente aus dem Showbusiness verwickelt sind, die sich an Kindern und Jugendliche vergehen, sondern auch Politiker. Mehr als zehn ...
Weiterlesen …
    377 (38/2014) Bezness: Das kriminelle Geschäft mit derUrlaubsliebe Teil 1 - 14   Sommer, Sonne, große Gefühle! Dieser Traum wird für immer mehr Frauen zum Albtraum. 5.000 deutsche Urlauberinnen, so Experten, fallen jedes Jahr auf Liebes-Betrüger herein. Hier meine große Dokumentation, die ich investigativ für BILD DER FRAU in ...
Weiterlesen …
353 (12/2014) Der Fall Natascha Kampusch ist  offiziell abgeschlossen.  Und zwar im Sinne der Verantwortlichen.   So wurde nun auch das vorletzte Kapitel geschlossen: Die Ermittlungen gegen den ehemals besten Freund und Geschäftspartners von Kampusch Entführer Wolfgang P., Ernst H.,  wegen schweren Betruges bei einem Verlassenschaftsverfahren, sind von der Staatsanwaltschaft ...
Weiterlesen …
Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Kinderpornographie, Pädophilie, Päderastie und Politik. Dazu habe ich in meinem Buch Aktenzeichen Politiker – Die kriminellen Machenschaften deutscher Volksvertreter, das erstmals 2009 erschienen ist (Print) und 2013 als E-Book aufgelegt wurde, ausführlich geschrieben. Nachfolgend möchte ich  daraus die betreffenden Kapitel ...
Weiterlesen …
Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Kinderpornographie, Pädophilie, Päderastie und Politik. Dazu habe ich in meinem Buch Aktenzeichen Politiker – Die kriminellen Machenschaften deutscher Volksvertreter, das erstmals 2009 erschienen ist (Print) und 2013 als E-Book aufgelegt wurde, ausführlich geschrieben. Nachfolgend möchte ich  daraus die betreffenden Kapitel ...
Weiterlesen …
Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Kinderpornographie, Pädophilie, Päderastie und Politik. Dazu habe ich in meinem Buch Aktenzeichen Politiker - Die kriminellen Machenschaften deutscher Volksvertreter, das erstmals 2009 erschienen ist (Print) und 2013 als E-Book aufgelegt wurde, ausführlich geschrieben. Nachfolgend möchte ich  daraus die betreffenden Kapitel ...
Weiterlesen …
Hinweis an den Leser: Wenn Sie schwache Nerven haben, dann sollten Sie den nachfolgenden Report nicht lesen! Die Edathy-Affäre erschüttert die Republik. Wieder einmal wird dem Bürger hautnah vor Augen geführt, wie gewisse "Seilschaften" und inoffizielle Informationsflüsse unter Politikern und Behördenvertretern funktionieren. Der ehemalige Vorsitzende des NSU-Bundestags-Untersuchungsausschusses Sebastian Edathy (45, ...
Weiterlesen …
"DOLPHIN PRISON – Das lächelnde Sterben der Delfine" Ungeachtet der weltweiten Kritik werden in der Bucht von Taiji (Japan) erneut hunderte Delfine gejagt, zusammengetrieben und barbarisch und grausam getötet. Schon vor Jahren habe ich dazu eine packende Dokumentation produziert, mit zum Teil exklusivem Material aus Taiji. Hier der Trailer: "DOLPHIN ...
Weiterlesen …
Nachdem nicht nur die Justiz, sondern auch die Medien im Fall Kampusch mit ihrer Berichterstattung versagt haben, siehe http://www.amazon.de/Fall-Natascha-Kampusch-Opfervermarktung-gugra-Media-Investigativ-ebook/dp/B00H9FK5WM/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1389278472&sr=8-3&keywords=guido+grandt+kampusch wird jetzt mit den "Aufdeckern" abgerechnet. Einer davon ist der ehemalige Präsident des Obersten Gerichtshofes in Wien, Johann Rzeszut, ein völlig integerer und politisch unabhängiger Jurist. Er hatte einst den Fall ...
Weiterlesen …
http://www.amazon.de/Fall-Natascha-Kampusch-inoffizielle-gugra-Media-Investigativ-ebook/dp/B00H9FJW9O/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1389278472&sr=8-2& Der Fall Natascha Kampusch ist noch längst nicht abgeschlossen. Juristisch und "offiziell" zwar schon. Inoffiziell aber nicht. Im Gegenteil: Zu viel politische und justiziable Brisanz hängt mit ihm zusammen. Meine Recherchen (mit Udo Schulze) belegen, dass hier ein ungeheurer Skandal  vertuscht wurde und weiterhin wird. Dabei geht es nicht ...
Weiterlesen …
Endlich ist es soweit: Meine große Bezness-Reportage "Auf den Spuren der Liebesmafia" ist bei den Kolleginnen von Bild der Frau online: Sommer, Sonne, große Gefühle -  was so traumhaft beginnt, wird für immer mehr Frauen zum Albtraum. Denn schon längst lauern im Urlaub Liebesbetrüger, denen es  langfristig nur um zwei Dinge geht: um das Geld der ahnungslosen Touristinnen oder eine Hochzeit mit ihnen, um sich so eine Aufenthaltsgenehmigung für Europa zu ergaunern. Die Gefühls-Gangster sind organisiert und arbeiten systematisch. Alleine 2012, ...
Weiterlesen …
Im neuen COMPACT-Heft 8/2013 erhältlich bei www.compact-magazin.com erschien folgender Artikel: "Der rätselhafte Tod des Chefermittlers" Wurde Natascha Kampusch von einem Einzeltäter entführt und eingekerkert? Polizeioberst Franz Kröll ging von einem Pädophilen- und Porno-Netzwerk aus.   Von Guido Grandt/Udo Schulze 2. März 1998: Die zehnjährige Natascha Kampusch verlässt gegen 7.45 Uhr ...
Weiterlesen …
Guido Grandt und Udo Schulze im Gespräch mit Michael Vogt über den „Entführungsfall“ Natascha Kampusch und dessen wahre Hintergründe. Vor sechs Jahren entkam Natascha Kampusch ihrem Peiniger Wolfgang Priklopil. Der hatte sie im Alter von zehn Jahren entführt und acht Jahre lang in seinem Haus bei Wien in einem Keller ...
Weiterlesen …
Die Internetplattform "unzensiert.at" berichtet folgendes über mein Buch "Staatsaffäre Natascha Kampusch" (zusammen geschrieben mit Udo Schulze): http://www.unzensuriert.at/content/0013281-Streng-vertraulich-Staatsaff-re-Natascha-Kampusch "Neue Nahrung erhalten die Zweifel über Tathergang und Aufklärung des Falles Natascha Kampusch. Nach Sonderkommissionen, Evaluierungsgremien und einem geheimen Unterausschuss im Parlament haben zwei engagierte Journalisten, die auf die politisch eingefärbte Medienlandschaft in ...
Weiterlesen …
Morgen, 01. Juni 2013,  live beim Alpenparlament-Kongress "Welt im Umbruch" in Karlsruhe: 9.00-9.45 Uhr : Guido Grandt/Udo Schulze Staatsaffäre Natascha Kampusch Vor sechs Jahren entkam Natascha Kampusch ihrem Peiniger Wolfgang Priklopil. Nach Kampuschs Flucht tötete sich der Täter 2006 selbst. Bei den anschließenden Ermittlungen der österreichischen Polizei soll es zu Fehleinschätzungen und Pannen gekommen sein. Guido Grandt und Udo Schulze haben die Hintergründe recherchiert und legen eine völlig verblüffende Version des Falls vor. http://www.alpenparlament-kongress.de/ Jetzt ist auch unser Buch "Staatsaffäre Natascha Kampusch" endlich aus der Druckerei und kann über den ...
Weiterlesen …
VORANKÜNDIGUNG: Brisante DVD-Neuerscheinung Mai 2013: Staatsaffäre Natascha Kampusch – Hintergrundinterviews (Enthüllungen 3) EUR 12,95 (inkl. gesetzl. MwSt ) + € 2,50 Porto & Verpackung (innerhalb Deutschlands) DVD-Info: Staatsaffäre Pädokriminelles Netzwerk Kinderpornographie Vertuschungen Inhalt: - Exklusiv-Interview mit dem Europaabgeordneten Ewald Stadler, Wien - Exklusiv-Interview mit dem ehemaligen Lehrer Herbert Szlezak vom ...
Weiterlesen …
Das Bezness-Forum "1001 Geschichte" feiert sein 10jähriges Jubiläum! Aufgrund meiner journalistischen Arbeit bin ich mit diesem Thema sehr verbandelt (siehe die Berichterstattung auf diesem Blog unter "Bezness") und habe tiefen Respekt vor der Leistung von Evelnye Kern und ihrem Team. Aufgrund eigener Recherchen kann ich ihre Ergebnisse bestätigen. Von meiner ...
Weiterlesen …
Jetzt ist es endlich soweit, dass vor Gericht aus den Klinikberichten um Tim K., den Amokläufer von Winnenden und Wendlingen verlesen wurde. Er hatte sich vor der grausigen Bluttat in Behandlung einer psychiatrischen Klinik befunden. Bislang war nicht bekannt, was der Inhalt dieser Berichte ist. Hatte Tim K.schon VOR dem ...
Weiterlesen …
18 Millionen Euro - soviel "kostete" also der Amoklauf, wie Bürokraten ausgerechnet haben. Die Summe setzt sich aus Schadensersatzforderungen der Hinterbliebenen, sowie der Stadt Winnenden zusammen. Und die soll der Vater des Amokläufers berappen. Doch der wehrt sich nun! Er will das Klinikum in Weinsberg, das seinen Sohn Tim K ...
Weiterlesen …
Eine fleißige Blogleserin hat einige Aspekte des Amoklaufs in Newtown zusammengestellt. Sie hat mir erlaubt diese zu veröffentlichen. Vielen Dank, Suna Katrin! Hallo! Ich fürchte, es haben schon über 100 Leute ähnliche Infos geschickt, ich schicke sie mal trotzdem.. Connecticut: Die ersten Nachrichten sind immer die Interessantesten.. Gestern ein Schüler ...
Weiterlesen …
Veröffentlicht in dorian grey 16.11.12 Eine investigative Reportage von Guido Grandt Je länger der Kampf dauert, umso schneller erreicht die Stimmung ihren Siedepunkt. Nur Peter aus Münster interessiert sich nicht wirklich dafür. Dennoch schielt er mit einem Auge auf die kleine Joy, mit dem anderen auf sein Bargirl, die das ...
Weiterlesen …
Veröffentlicht in dorian grey 02.11.12 Eine investigative Reportage von Guido Grandt Ein kahler Raum in einem schmuddeligen Hinterhof einer gottverdammten Bierbar, irgendwo in Pattaya. Die vor Dreck und Ruß strotzenden Steinwände, die vor einer halben Ewigkeit bessere Zeiten gesehen haben, dünsten Blut und Tränen aus. So jedenfalls kommt es einem vor ...
Weiterlesen …
BUCHTIPP Umschlagtext: Schon der Titel verrät, dass dieses Buch etwas mit dem Orient zu tun hat und sich auf 1001Geschichten bezieht. Geschichten, die auf Lüge und Betrug basieren. Viele junge Menschen, die keine Möglichkeit haben ihr Land zu verlassen, sehen die europäische Heirat als Mittel zum Zweck. Ein angenehmes Leben durch Geld und schließlich eine Aufenthaltserlaubnis für das Land, in dem die Geldscheine auf den Bäumen zu wachsen scheinen, ist für sie das erstrebenswerteste aller Ziele. Da dieses Ziel am leichtesten durch die Vortäuschung von Liebe zu erzielen ist, werden europäische Frauen ...
Weiterlesen …
Wie schon mehrfach auf diesem Blog berichtet gab es in Bezug auf den Amoklauf von Winnenden (und Wendlingen) massive Fahndungs- und Ermittlungspannen. Dazu habe ich ein Buch geschrieben ("11.3. Der Amoklauf in Winnenden - Hintergründe, Widersprüche und Vertuschungen", Kai Homilius-Verlag) und einen gleichnamigen Film produziert (vertrieben im gugra-media-Verlag). Auch das ...
Weiterlesen …
Zusammen mit Schweizer Journalisten arbeiteten mein Kollege Udo Schulze und ich an neuen Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch. Veröffentlicht wurde diese mehrteilige Serie im Schweizer Nachrichtenportal ”20 Minuten”.  Teilweise habe ich hier auf diesem Blog unter der Kategorie "Natascha Kampusch" erstmals exklusiv neue Recherchen dazu gepostet. Nachdem der Unterausschuss der Causa Kampusch ...
Weiterlesen …
Vor kurzem jährte sich der 3. Todestag des “King of Pop”, Michael Jackson. Schon vor drei Jahren habe ich mit zwei Artikeln über seine “dunkle” Seite für viel Furore gesorgt. MJ-Fans beschimpften danach mich, obwohl ich lediglich Fakten über MJ “anderes” Leben zusammengetragen habe. Nachfolgend möchte ich diese beiden Contents ...
Weiterlesen …
Vor kurzem jährte sich der 3. Todestag des "King of Pop", Michael Jackson. Schon vor drei Jahren habe ich mit zwei Artikeln über seine "dunkle" Seite für viel Furore gesorgt. MJ-Fans beschimpften danach mich, obwohl ich lediglich Fakten über MJ "anderes" Leben zusammengetragen habe. Nachfolgend möchte ich diese beiden Contents wiedergeben ...
Weiterlesen …
Es war der erste Prozess in Deutschland, bei dem ein Unbeteiligter nach einem Amoklauf vor Gericht stand und verurteilt wurde: Jörg K., der Vater von Tim K., dem Amokläufer von Winnenden. Tim hatte  am 11. März 2009 in der Albertville-Realschule in Winnenden und später auf der Flucht nach und in Wendlingen ...
Weiterlesen …
Schon vor einiger Zeit habe ich auf diesem Blog von Doreen berichtet, die sich 2001 im Urlaub in den Tunesier Ali verliebte und ihn kurz darauf heiratete. Drei Kinder folgten aus der Ehe. Doch in Deutschland entpuppte sich Ali immer mehr als Haustyrann, behielt in einem Tunesienurlaub die drei gemeinsamen ...
Weiterlesen …
Alljährlich wird in Indien ein barbarisches Ritual mit Kindern veranstaltet: so genanntes "Babywerfen"! Priester werfen Kleinkinder aus zirka zehn Metern Höhe  (im Alter von vier Monaten bis zu einem Jahr) vom Dach eines Tempels zu Boden. Aufgefangen werden die Babys von einer Decke, gehalten von mehreren Personen. Dieses Ritual soll den Kindern Glück, Gesundheit und Wohlstand bringen. Kritiker hingegen sprechen davon, dass dieses "Babywerfen" zu Traumatisierungen bei den Kindern führt. 2011 haben lokale Akivisten das Ritual des "Babywerfens" gestoppt, doch Anfang April 2012 wurde es wieder durchgeführt. Nachfolgend der Originalartikel der "Dailymail" und verschiedene Videos (die meines Wissens von 2009 stammen): ...
Weiterlesen …
Rückblick: Auf meinem Blog berichte ich unter der Kategorie “Kindesrückführung” über dieses “Tabuthema”. U.a. auch über die deutsche Mutter (Melanie), deren gemeinsame Kinder von ihrem tunesischen Ehemann (Ramzi) aus Deutschland nach Tunesien gekidnappt wurden. Sie nahm Kontakt zu Privatdetektiv Dietmar Wagner auf, um ihre Kinder heimlich nach Deutschland zurückzuholen. Mit meinem Team habe ich die Mutter und den Privatdetektiv nach Tunesien begleitet um verdeckt die heimliche Rückholaktion zu drehen. Zusammen mit meinem Kollegen Bernd Liesert haben wir dann einen mehrteiligen Film produziert, der auf ProSieben und Sat 1 ausgestrahlt wurde. Ich ...
Weiterlesen …
Nachfolgend Teil 4 der Schriftliche Arbeit zur Erlangung des Diploms der Schweizerischen Tourismusfachschule STF, Plaine Bellevue, Postfach 80, 3960 Siders Bezness in Hurghada Autorin Referent Tschanz Kassem Franziska Anthamatten Hermann Eingereicht am 15. Juni 2007 Schweizerische Tourismusfachschule Siders (VS) Tschanz Kassem Franziska Bezness in Hurghada ———————————————————————————————————————— 6. Motive der Frauen Motive ...
Weiterlesen …
Nachfolgend Teil 3 der Schriftliche Arbeit zur Erlangung des Diploms der Schweizerischen Tourismusfachschule STF, Plaine Bellevue, Postfach 80, 3960 Siders Bezness in Hurghada Autorin Referent Tschanz Kassem Franziska Anthamatten Hermann Eingereicht am 15. Juni 2007 Schweizerische Tourismusfachschule Siders (VS) Tschanz Kassem Franziska Bezness in Hurghada ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 4. Bezness in Hurghada 4.1 ...
Weiterlesen …
Nachfolgend Teil 2 der Schriftliche Arbeit zur Erlangung des Diploms der Schweizerischen Tourismusfachschule STF, Plaine Bellevue, Postfach 80, 3960 Siders Bezness in Hurghada Autorin Referent Tschanz Kassem Franziska Anthamatten Hermann Eingereicht am 15. Juni 2007 Schweizerische Tourismusfachschule Siders (VS) Tschanz Kassem Franziska Bezness in Hurghada -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 1. Einleitung 1.1. Das ...
Weiterlesen …
Aufgrund der großen Resonanz der Bezness-Artikel auf diesem Blog möchte ich in den nächsten Tagen in Auszügen eine Schweizer "Bezness-Studie" veröffentlichen, eigentliche eine schriftliche Arbeit zur Erlangung des Diploms der Schweizerischen Tourismusfachschule STF, die bereits 2007 von der Autorin eingereicht worden ist. Angesichts dessen, dass in Ägypten, wie auch in ...
Weiterlesen …
Es war zu erwarten: nachdem sich mutige Personen daran gemacht haben die Causa Kampusch noch einmal kritisch zu durchleuchten, schlägt die Gegenseite zurück. Die erste Runde wurde mit einem unsäglichen Talk eingeleutet, für den der staatliche Rundfunk ORF 2 die Plattform stellte. Die bereits am 4. März 2012 ausgestrahlte Sendung "Im ...
Weiterlesen …
DVD erscheint in Kürze!!! VORBESTELLUNGEN unter gugra(aet)gugra-media-verlag.de 11.3 Der Amoklauf von Winnenden Was geschah wirklich am 11.3. 2009?     Ein Dokumentation von und mit Guido Grandt     Der Aufsehen erregende Prozess gegen den Vater des Amokläufers ist vorbei. Über die Revision ist noch nicht entschieden.   Doch vieles bleibt nach wie vor im Dunkeln.  Zu viele Fragen sind unbeantwortet.   Jetzt ist es endlich Zeit für die Wahrheit. Zum dritten Mal jährt sich der ...
Weiterlesen …
Auf meinem Blog berichte ich unter der Kategorie "Kindesrückführung" über dieses "Tabuthema". U.a. auch über die deutsche Mutter (Melanie), deren gemeinsame Kinder von ihrem tunesischen Ehemann (Ramzi) aus Deutschland nach Tunesien gekidnappt wurden. Sie nahm Kontakt zu Privatdetektiv Dietmar Wagner auf, um ihre Kinder heimlich nach Deutschland zurückzuholen. Mit meinem ...
Weiterlesen …
Der Fall Natascha Kampusch hat für weltweite Schlagzeilen gesorgt. Bei der Aufklärungsarbeit allerdings, halten sich viele Medien merkwürdigerweise zurück. Nur wenige berichten darüber. Erst jetzt, nach Veröffentlichung unserer Recherchen - zusammen mit den Kollegen von "20 Minuten" - wird das Thema "Widersprüche" zaghaft angegangen. Vor allem in Österreich gibt es ...
Weiterlesen …
Schon längst ist der Fall Natascha Kampusch nicht nur mehr ein Kriminalfall, sondern auch ein Politikum. Fest scheint zu stehen, so äußern sich inzwischen auch Poiltiker offiziell und inoffiziell, dass die Ermittlungsbehörden (Polizei und Staatsanwaltschaft), versagt haben. Der ehemalige Sokoleiter Franz Kröll, der die Causa akribisch ermittelte und sich nicht scheute auch über Dinge zu sprechen, die politisch nicht korrekt sind, ist tot. Aufgrund der neuen Erkenntnisse und auch des medialen Drucks, überwiegend aus dem Ausland, ist die Politik gezwungen nun Farbe zu bekennen. Wird es einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss geben oder nicht? Zu wünschen wäre ein solcher mit ...
Weiterlesen …
Der Fall Natascha Kampusch hat viele verschiedene Facetten. Wir haben -- zusammen mit den Schweizer Kollegen - bislang Widersprüche und Vertuschungen dokumentiert. Die gab und gibt es auch innerhalb der Ermittlungsbehörden. Doch nicht alle wollten diese mittragen. Der Leiter der Soko Kampusch, Franz Kröll, war der Lösung des Falles offenbar ganz nahe. Doch seine Ermittlungen wurden von ganz oben torpediert. Das trieb ihn in schwere Gewissensnöte. Kurz darauf war er tot. Selbstmord, wie es offiziell heißt. Sein Bruder Karl Kröll ist davon überzeugt, dass der Sokoleiter ermordet wurde! Er erhebt schwere Vorwürfe gegen Politik und Justiz und kämpft seit Jahren für die Wahrheit. Lesen Sie bei unseren Schweizer Kollegen von "20 ...
Weiterlesen …
Seit Jahren hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Vorkommnisse um die Causa Kampusch mit einem Kinderpornoring zu tun haben. Hochrangige Persönlichkeiten sollen sich über verschiedene Wege Kinder für ihre sexuellen Abartigkeiten besorgen. Auch Natascha Kampusch soll eines dieser Opfer gewesen sein. Tatsächlich macht sie in ihrem Buch "3096 Tage" ...
Weiterlesen …
Es gibt weitere Ungereimtheiten im Fall Natascha Kampusch, über die wenig geredet und meist nur hinter vorgehaltener Hand spekuliert wurde. Uns liegen Dokumente und Tonbandaufnahmen vor, die wir erstmals mit den Kollegen von "20 Minuten" veröffentlichen. Dabei geht es um die Fragen, ob Natascha Kampusch eine Beziehung mit dem Entführer Wolfgang Priklopil entwickelte, gar eine "Liebesbeziehung" aus der sogar ein Kind entstand? Lebten die beiden wie ein Paar zusammen? Hinweise darauf gibt es. Lesen Sie erstmals unter diesem Link: http://www.20min.ch/kampusch/story/Bibi--Wolfi-und-das-Kind-11744042 ...
Weiterlesen …
Margit W., die Schwester Ernst H.s, des besten Freundes des Kampusch-Entführers Priklopil, der selbst in Verdacht stand an der Tat beteiligt gewesen zu sein, spielt in der Causa eine undurchsichtige Rolle. Obwohl sie die Familie des Entführers kaum kannte organisierte sie die Beerdigung von Wolfgang Priklopil im Grab ihrer eigenen ...
Weiterlesen …
Die neuen Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch gehen weiter! Der Freund von Entführer Priklopil und zeitweise auch Tatverdächtiger im Entführungsfall Kampusch, Ernst H., wurde mehrmals polizeilich vernommen. In der letzten Aussage drei Jahre später widersprach er seinen ersten Aussagen  komplett. Zudem ist Ernst H.s Geschichte allgemein sehr widersprüchlich. Auch von der Justiz ist ...
Weiterlesen …
Natascha Kampusch-Entführer Wolfgang Priklopil war ein Eigenbrötler und Aussenseiter mit speziellen sexuellen Neigungen. Bei Frauen kam er nicht an. Dennoch war er keineswegs alleine, sondern hatte einen "guten" Freund: Ernst H. Genau dieser Freund wird es später auch sein, der einer Mittäterschaft verdächtigt wurde. Zudem stellen sich nach Natascha Kampuschs ...
Weiterlesen …
Ist Natascha Kampusch tatsächlich nur von einem Täter entführt worden? Oder waren es zwei? Und wenn es zwei waren, wer war der andere Kidnapper? Dies ist eine zentrale Frage in der Causa Kampusch. Bislang gingen die Ermittlungsbehörden immer von einem Einzeltäter aus, obwohl sie eine gegenteilige Zeugenaussage vorliegen hatten. Denn Natascha ...
Weiterlesen …
Bei den Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch geht es weiter mit der Betrachtung ihrer Kindheit und ihrer Jugend. Bislang unveröffentlichte Dokumente belegen, dass sie schwerer war als bisher angenommen. Erstmals veröffentlichen wir zusammen mit den Schweizer KollegInnen einige davon auf "20 Minuten". Zwangsläufig rückt damit auch ihre Familie in den Focus der ...
Weiterlesen …
Unsere neuen Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch haben in Österreich ein "mediales Erdbeben" ausgelöst. Doch nicht nur in der Alpenrepublik, in der Schweiz und in Deutschland schlagen die Wellen hoch (z.B. BILD.de, FOCUS.de), sondern auch in Italien, Belgien, England und sogar in Uruguay. Lesen Sie bei den Kollegen von "20 ...
Weiterlesen …
Der Fall Doreen, in dem eine Mutter um ihre von ihrem tunesischen Ehemann in seinem Heimatland festgehaltenen drei Kinder kämpft,  hat nun Geschichte geschrieben. Für die größte Frauenzeitschrift Deutschlands, der "Bild der Frau", habe ich diese bereits vor einem Jahr (Februar 2011) veröffentlicht. Nachfolgend der Text.   Ihr Ex-Mann hält Fatih (8), Namika (6) ...
Weiterlesen …
 VORTRAGSANKÜNDIGUNG Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen. Informieren Sie sich persönlich. Fragen Sie. Diskutieren Sie mit. GUIDO GRANDT "Der Amoklauf von Winnenden - Hintergründe, Widersprüche und Vertuschungen" Am 11. März jährt sich der schreckliche Amoklauf von Winnenden und Wendlingen zum dritten mal. Doch noch immer sind viele Fragen offen, ...
Weiterlesen …
Die neuen Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch gehen weiter. Bislang wird offiziell davon ausgegangen, dass sich Kampusch Entführer in selbstmörderischer Absicht vor einen Zug geworfen hat. Doch diese Annahme ist nach unseren Recherchen nicht mehr haltbar. Lesen Sie bei unseren Kollegen von "20 Minuten" den 2. Teil der Enthüllungsserie, die Udo Schulze und ...
Weiterlesen …
Zusammen mit Schweizer Journalisten arbeiten mein Kollege Udo Schulze und ich an neuen Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch. Veröffentlicht wird diese mehrteilige Serie im Schweizer Nachrichtenportal "20 Minuten".  Teilweise werden hier erstmals exklusiv neue Recherchen gepostet. Der 1. Teil beschäftigt sich mit dem Kampusch-Entführer und seiner mysteriösen Beerdigung. Nachfolgend der Link ...
Weiterlesen …
Nachfolgend nun die Fortsetzung der packenden Kindesrückführung aus Tunesien, die ich mit meinem Kollegen Bernd Liesert produziert habe. Die Maz wurde ebenfalls im August 2011 auf "taff"/ProSieben gesendet. Hier der Link zum 2.Teil: http://www.prosieben.de/tv/taff/video/clip/209226-kindesentfuehrung-2-1.2866295/ ...
Weiterlesen …
Nachdem auf Sat 1 die erste von mir und meinem Kollegen Bernd Liesert gedrehte Folge "Vom eigenen Vater entführt - Mütter kämpfen um ihre Kinder" ausgestrahlt wurde (die bereits als 2-teiliger Film auf "We are Family"/ProSieben lief), möchte ich nachfolgend auf die Kurzzusammenfassung und den Teaser auf die Fortsetzung der packenden Story verweisen. Dieser Film ...
Weiterlesen …
Wie bereits angekündigt beginnt heute um 19 Uhr die Sat1-Reihe  "Vom eigenen Vater entführt - Mütter kämpfen um ihre Kinder". Die Sendung begleitet Mütter, deren Kinder vom Vater ins Ausland entführt wurden. Die erste Folge handelt von der 28-jährigen Melanie, deren gemeinsame Kinder von ihrem tunesischen Ehemann aus Deutschland nach Tunesien ...
Weiterlesen …
Am 5. Februar 2012 um 19 Uhr startet die Sat1-Reihe  "Vom eigenen Vater entführt - Mütter kämpfen um ihre Kinder", von der zunächst drei Folgen geplant sind. Die Sendung begleitet Mütter, deren Kinder vom Vater ins Ausland entführt wurden. Die erste Folge handelt von der 28-jährigen Melanie, deren gemeinsame Kinder von ...
Weiterlesen …
Aufgrund der großen Resonanz meiner "Bezness-Triologie", wie es eine meiner Leserinnen  ausgedrückt hat, möchte ich an dieser Stelle die Gelegenheit ergreifen, Bezness-Opfer, die mit Ihrer Geschichte (in welcher Form auch immer) an die Öffentlichkeit gehen möchten, sich bei mir direkt (guido.grandt@wirsind.tv) oder bei meiner renommierten und erfahrenen Kollegin Evelyne Kern ...
Weiterlesen …
Wie der erste Bezness-Artikel hat auch der zweite für eine große Leserschaft gesorgt.  Nachfolgend, gemäß dem vorherigen Motto, veröffentliche ich den Auszug meines Filmtreatments "Auf den Spuren der Liebesmafia". Diesesmal bin ich mit meinem Team in Kenia unterwegs, genauer an der Diani-Beach bei Ukunda in der Nähe von Mombasa. Auch hier haben  Beznesser ...
Weiterlesen …
Die Leser und Leserinnen meines investigativen Journalistenblogs haben mit großem Interesse auf meinen Artikel "Bezness (1): Auf den Spuren der Liebesmafia" reagiert. Deshalb möchte ich, bezugnehmend auf diesen Artikel, das Thema an dieser Stelle weiterführen. Nachfolgend einige verdeckt gedrehte Dialoge zwischen mir (investigativer Reporter - mein Team und ich haben uns als "normale" Touristen ...
Weiterlesen …
Schon seit Jahren bin ich mit Kollegen und Kolleginnen, sowie Evelyne Kern, Journalistin, Schriftstellerin und Vorsitzende des Vereins „Community of interests against Bezness“, kurz CiB, einem organisierten, kriminellen Betrugsgeschäft auf der Spur, das sich Bezness nennt. Das Wort ist zusammengesetzt aus dem deutschen "Bez(iehung)" und dem englischen "Busi(ness)". Es bezeichnet das unsägliche Geschäft ...
Weiterlesen …
Explosiv-Weekend: Neue Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch RTL Explosiv-Weekend berichtet über die mysteriöse Causa Natascha Kampusch und lässt immer mehr Zweifel an der österreichischen Justiz und Polizei aufkommen. (Link dazu auf Google suchen) ...
Weiterlesen …
Erst gestern gingen die Schlagzeilen um die Welt, dass britische Soldaten in Afghanistan zwei zehnjährige Kinder missbrauchten. Der afghanische Präsident Hamid Karsai forderte die Regierung in London auf, umgehend eine Untersuchung einzuleiten und die Schuldigen zu bestrafen. Damit hat Karsai Recht, aber er weiß wohl auch genau, dass es in seinem Land eine ...
Weiterlesen …
Natascha Kampusch: im März 1998 als Zehnjährige von einem Einzeltäter entführt; achteinhalb Jahre in einem Kellerverlies gefangen; im August 2006 Flucht aus eigener Kraft; Selbstmord des Entführers. Das ist die offizielle Geschichte dieses weltweit einigartigen Entführungsfalles, aber  es gibt auch noch eine andere. Die Autoren haben viele hundert Seiten Vernehmungsprotokolle, Aktenvermerke, ...
Weiterlesen …