Wenn "Verschwörungstheorien" wahr werden ... Ohne Zweifel ist die ganze Welt, ganz Europa, ganz Deutschland hinsichtlich der Corona-Pandemie im Ausnahmezustand. Mitunter in heller Panik. Gerade in einer solchen Zeit besteht die Gefahr, dass der Staat, die Regierung die Bürgerrechte aushebelt, grundlegende Freiheitsrechte beseitigt. Vielleicht sogar dauerhaft. Das ist nicht einfach ...
Weiterlesen …
Es ist die Stunde der Denunzianten. Jeder gegen jeden. Behördlich dazu aufgefordert ... Aberdeen ist eine Hafenstadt im Nordosten Schottlands. Vor allem ist sie für die Ölindustrie vor der Küste bekannt. Jetzt jedoch auch für eine "schändliche" Szene im Zuge der Corona-Pandemie! Vor wenigen Tagen informierten Anwohner die Polizei, dass ...
Weiterlesen …
Wie weit darf der "Corona-Wahn", die Corona-Regeln, angeordnet von den Regierungen, tatsächlich gehen? Ein Beispiel aus den USA zeigt, wie das Ganze immer mehr ausartet! Bei einem bevorstehenden Inlandsflug weigerte sich ein kleines Mädchen, "Maske" zu tragen. Der verzweifelte Vater versuchte es mit einem Schal. Offenbar zu wenig für das ...
Weiterlesen …
Wie weit darf der Staat gehen, die Grundrechte der Bürger einzuschränken? Sehr weit! Zumindest in Corona-Zeiten scheinen alle Dämme zu brechen! So reglementieren bereits Polizisten, "wie lange" man einen Kaffee trinken oder einen Apfel in der Öffentlichkeit essen darf! Soweit sind wir schon! Aber sehen Sie selbst. Hier mein neues ...
Weiterlesen …
Der Corona-Wahnsinn nimmt immer krassere Züge an! Nachdem in Baden-Württemberg Landessozialminister Manfred Lucha (Bündnis 90/Die Grünen) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) erklärten, dass  Menschen, die sich trotz Corona-Infektion nicht in Quarantäne begeben und auf andere Sanktionen nicht ansprechen, künftig von der Polizei in zentrale Krankenhäuser zwangseingewiesen werden können ... siehe ...
Weiterlesen …
Knallharte Corona-Regeln für die Bürger, die dadurch viele ihrer Grundrechte verlieren ... Massendemonstrationen des Volkes, gegen die Regierungen mit äußerster Härte vorgehen ... Ausweitung der staatlichen Zensurmaßnahmen ... Der Tod der Meinungsfreiheit ... Destabilisierung des Mittelstandes ... Blutige Terroranschläge ... Schleichende Abschaffung des Bargeldes ... Deutschland als "Sparschwein" der EU ...
Weiterlesen …
Soeben wird vermeldet, dass es zu einem "Anschlagsversuch" auf das Bundeskanzleramt in Berlin gekommen sein soll. SputnikNews: Laut einem Augenzeugen soll ein Auto gegen das Tor des Bundeskanzleramts gefahren sein.Ein Sprecher des Kanzleramtes bestätigte den Vorfall gegenüber dem „Business Insider“. Demnach stünden Polizeikräfte und ein Krankenwagen vor dem Kanzleramt. Den Zwischenfall bestätigte auch eine ...
Weiterlesen …
Was wäre wenn ... Dieser Abgeordnete nicht der AfD-Fraktion, sondern der CDU/CSU, der SPD, der FDP, den GRÜNEN oder den LINKEN angehört hätte? Die Bilder wären wohl hoch- und runtergelaufen. So aber ist es "nur" ein AfDler. Nicht mehr als eine Randnotiz. Hintergrund: Bei der gestrigen Querdenker-Demonstration wurde der AfD-Bundestagsabgeordnete ...
Weiterlesen …
Heute wird im Bundestag über das "Dritte Bevölkerungsschutzgesetz" abgestimmt, um damit eine Rechtsgrundlage für die bisher von der Regierung so einseitig verordneten Corona-Maßnahmen zu schaffen. Und das kann bitter werden für die Bürger dieses Landes. Denn dabei geht es nicht nur um weitere einschneidende und krankmachende Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht und Öffnungsverbote ...
Weiterlesen …
Knallharte Corona-Regeln für die Bürger, die dadurch viele ihrer Grundrechte verlieren ... Massendemonstrationen des Volkes, gegen die Regierungen mit äußerster Härte vorgehen ... Ausweitung der staatlichen Zensurmaßnahmen ... Der Tod der Meinungsfreiheit ... Destabilisierung des Mittelstandes ... Blutige Terroranschläge ... Schleichende Abschaffung des Bargeldes ... Deutschland als "Sparschwein" der EU ...
Weiterlesen …