„Satanismus & Ritueller Missbrauch!“ – Schockbeichte von Mariah Careys Schwester! (VIDEO)


Bereits im März 2018 gab die 56-jährige Alison Carey, die Schwester der Pop-Diva Mariah Carey, ein exklusives Interview mit Sun Online.

Nachfolgend möchte ich Auszüge aus diesem Interview wiedergeben, die für sich sprechen:

Alison Carey erzählte, wie ein enges Familienmitglied sie in den frühen Morgenstunden zu okkulten Versammlungen mitnahm, wo sie von vermummten Anbetern missbraucht wurde.

Obwohl Alison ihre Schwester Mariah Carey bei den  Versammlungen nie gesehen hat, fürchtet sie, dass auch sie ein Opfer gewesen sein könnte – nachdem ihr Bruder Morgan ebenfalls bestätigt hatte, dass er als Kind in die okkulte Gruppe aufgenommen wurde.

Alison, die derzeit mit Lebensmittelmarken in einer kleinen Wohnung im Bundesstaat New York ums Überleben kämpft, sagte, dass das Familienmitglied, das den Kult angeführt habe, Mariah zu verletzen drohte, wenn Alison jemals jemandem erzählte, was los war.

„Ein enges Familienmitglied weckte mich kurz vor 2 Uhr morgens und brachte mich in eine alte Halle, die aussah wie ein Schloss. Sie war nur einen kurzen Spaziergang von der Kirche entfernt, die wir früher in Huntington, New York, besuchten.

„Die Zeremonien oder Rituale fanden immer zwischen 2 und 4 Uhr morgens statt und waren, soweit ich mich erinnern kann, nicht jede Woche – nur an bestimmte Daten.

„Im Inneren begannen die Rituale, dabei wurde in einer anderen Sprache gesungen – ich denke Latein.“

„Ich habe nie verstanden, was los war – ich erinnere mich, dass es eine Art Tisch oder Altar gab und sie sangen und sie standen im Kreis. Es waren ungefähr 20 Leute da  – einschließlich Kinder. „

Alison, die eine auffallende Ähnlichkeit mit ihrer berühmten jüngeren Schwester hat, behauptet, dass sie bei den Treffen sexuell missbraucht wurde.

„Dann würden schreckliche Dinge passieren – Dinge, die ein Kind niemals sehen sollte“, sagte sie.

„Ich wurde dort sexuell missbraucht. Sie sagten mir, wenn ich nicht tue, was sie mir sagen, oder wenn ich ihnen sage, was los ist, würden sie Mariah schaden.

Alison sagte, sie sei immer noch traumatisiert über ihre Erfahrungen als Kind.

„Stellen Sie sich vor, Sie hätten das als Kind erfahren? Natürlich habe ich getan, was sie gesagt haben.“

„Ich glaube, ich war ungefähr sechs, als ich mich daran erinnere, dorthin gegangen zu sein, und es dauerte ein paar Jahre.“

„Ich habe sie nie das Wort Satan sagen hören, aber das Ganze war so böse, so falsch – ich bin sicher, dass sie Satans Anbeter waren.

„Es war erschreckend – etwas, das mir mein ganzes Leben lang erhalten geblieben ist.“

„Ich erinnere mich nicht, Mariah jemals gesehen zu haben, weil sie viel jünger war als ich, aber das soll nicht heißen, dass sie nicht da war. Es ist unmöglich zu sagen. „

Alison, die seit ihrem 20. Lebensjahr mit HIV lebt und gegen Drogenabhängigkeit kämpft, ist seit zwei Jahren clean und nimmt derzeit an einem Methadon-Programm teil.


Die grausamsten Verbrechen im Namen des Teufels geschehen mitten unter uns:

Print: Hier erhältlich!

ebook: Hier erhältlich!


Alison hat mehrere Jahre lang keine Beziehung zu ihrer Popstar-Schwester – und hat keine Möglichkeit, sie zu kontaktieren.

Doch die Geschwister standen sich schon als Kinder sehr nahe – und Mariah widmete Alison sogar ihr erstes Album mit dem Titel „Dieses Album ist meiner Schwester gewidmet – strahle weiter.“

„Was ich ihr sagen möchte, ist:‚ Mariah, ich weiß, dass du eine enorme Menge an Schmerzen und Schwierigkeiten durchgemacht hast.

Ich weiß, manchmal hat man das Gefühl, dass das, woran man sich erinnert, nicht wirklich passiert ist.

Ich möchte nur, dass du weißt, dass ich immer für dich da bin, wenn du Hilfe von mir brauchst. Greife einfach zum Hörer und rufe mich an.

Vertraute von Mariah Carey lehnten eine Stellungnahme ab, als sie von Sun Online kontaktiert wurden.

Morgan Carey bestätigte, dass er und Alison als Kind zu okkulten Versammlungen gebracht worden waren, lehnte es jedoch ab, weitere Kommentare abzugeben.

Originalquelle hier anklicken!

Und hier das Video dazu:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=HE1yhSRn1MY


Printbücher hier >>> anklicken!

ebooks hier >>> anklicken!


Foto: Screenshots/Bildzitate aus og. Video


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.