Medienkritik

GENERATIONEN-HETZE: „Meine Oma ist ne alte Umweltsau!“ – So werden Kinder von den Medien für die GRETA-AGENDA „instrumentalisiert!“


Unglaublich, unfassbar, beschämend!

Was ist nur in Deutschland los?

Für DIESE Generationen-Hetze bezahlen Sie auch noch GEZ!


Medien scheuen sich nicht davor, selbst kleine Kinder für die verfehlte Umweltpolitik und die GRETA-AGENDA zu „missbrauchen“ und zu instrumentalisieren!

Die Hetze von jung gegen alt, die Hetze der Generationen, wird damit vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk weiter vorangetrieben!

Noch vor Kurzem verbreitete der WDR einen Artikel und ein Video mit dem Lied des „Comedy-Kinderchors“:

„MEINE OMA IST NE ALTE UMWELTSAU!“

Hier:

Der dazugehörige Link

https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-wdr–comedy-kinderchor-meine-oma-ist-ne-alte-umweltsau-100.html

funktioniert wohl nach massiver Kritik nicht mehr:

Doch das „Hetzlied“, getarnt als Satire oder wie auch immer, ist längst auf YouTube gelandet.

Hier:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=2lJZTDCBymA

Ehrlich gesagt findet man keine Worte dafür, für das, was gerade in Deutschland los ist.

Kinder werden instrumentalisiert, Generationen gegeneinander aufgehetzt.

Das wird kein gutes Ende nehmen!

Danke, Politik. Danke, Medien.

Ihr fahrt den Karren vollends gegen die Wand!


Hier Amazon >>>anklicken!

Hier epubli >>>anklicken!


Foto:  Collage aus Symbolbilder Pixabay.com (https://pixabay.com/de/photos/schwein-gl%C3%BCcksschwein-gnadenhof-3834738/ und https://pixabay.com/de/photos/frau-alte-senior-verzweiflung-1246587/)


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


3 Kommentare

  1. Lehrer sollte den Kindern in der Schule beibringen, welche Leistungen und Entbehrungen diese zwei Nachkriegsgenerationen auf sich genommen haben, um Deutschland zu dem zu machen was es heute ist. Und dann auch den Mut zu besitzen, den Kindern die Wahrheit zu sagen, welche Parteien dieses Land heute in den Abgrund führen werden, wenn alle zu feige sind, der Wahrheit ins Auge zu schauen und nichts dagegen zu unternehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.