Überleben um jeden Preis, Krise, Bürgerkrieg, Euro-Crash

Für wie DUMM halten Sie uns, Frau Merkel? Bundeskanzlerin will KEINE Einmischung in Belarus, erkennt aber Wahlen NICHT an, stellt FORDERUNGEN – CDU-Generalsekretär trifft sich HEIMLICH mit Oppositionsführerin!


Wieder einmal werden wir alle, also die deutsche (und auch internationale) Öffentlichkeit von den hiesigen Politik für dumm verkauft!

Allen voran von Bundeskanzlerin Angela Merkel!

So jedenfalls kommt es mir vor!

Während die Demonstrationen in Belarus fortgeführt werden, predigt Merkel, dass es bei der Lösung der Krise „keine Einmischung von außen geben“ dürfe.

Damit meint sie vor allem eine Einmischung aus Russland. Und das erklärt sie auch so:

Ein Eingreifen Russlands würde die Situation verkomplizieren, sagte Merkel.

Und jetzt kommt’s:

Für die per Videokonferenz geführten Gespräche der Staats- und Regierungschefs war in Brüssel extra die politische Sommerpause unterbrochen werden. Die EU wollte damit auch ein deutliches Zeichen setzen, dass sie an der Seite der friedlich demonstrierenden Menschen in Belarus steht.

Quelle: https://www.bild.de/politik/2020/politik/merkel-ueber-weissrussland-eu-staaten-erkennen-wahlergebnis-nicht-an-72468572.bild.html

Wie bitte?

Ist das etwa keine „Einmischung“, wenn sich Merkel und EU-Konsorten an die SEITE der weißrussischen Opposition stellen?


Bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Voraus ging, dass die im Exil in Litauen lebende Oppositions-Führerin Swetlana Tichanowskaja kurz davor noch postulierte: „Verehrte Anführer Europas, ich rufe Sie dazu auf, das Aufwachen von Belarus zu unterstützen.“

„Ich rufe Sie auf, diese betrügerischen Wahlen nicht anzuerkennen.“ Der bisherige Staatschef Alexander Lukaschenko habe aus Sicht der Menschen in Belarus und der ganzen Welt jegliche Legitimität verloren.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/eu-erkennt-wahl-lukaschenkos-nicht-an-nur-keine-einmischung-in-belarus/26109502.html

Und so kam es auch, beim EU-Sondergipfel wurde die Wahl in Belarus nicht anerkannt. Es hätte Wahlfälschungen gegeben.

Aber wo sind die Beweise dafür?

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://www.bild.de/politik/2020/politik/merkel-ueber-weissrussland-eu-staaten-erkennen-wahlergebnis-nicht-an-72468572.bild.html

Ferner bekräftigten die EU-Granden, personenbezogene Sanktionen gegen jene zu verhängen, die für die Gewalt und die „Wahlfälschungen“ verantwortlich sind.

Außerdem will die EU Gelder, die Belarus im Rahmen der Östlichen Partnerschaft erhält, stärker der Zivilgesellschaft zukommen lassen. So sind beispielsweise zwei Millionen Euro für die Opfer der Repressionen vorgesehen. „Wir stehen an der Seite der Menschen in Belarus“, sagte auch EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Die Europäische Union setzt sich außerdem für einen Dialogprozess ein, will aber nicht vermitteln. Das soll die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa übernehmen, deren Mitglied Belarus ist.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/eu-erkennt-wahl-lukaschenkos-nicht-an-nur-keine-einmischung-in-belarus/26109502.html

Doch die EINMISCHUNG wird noch besser!

Die CDU-Regierungspartei schämt sich nicht dafür, ihren Generalsekretär nach Litauen zu schicken, um dort bei einem „Geheimtreffen“ die Belarus-Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja aufzusuchen, die schon jetzt von der BILD zur „Heldin von Minsk“ hochstilisiert wird.

Unfassbar!

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/geheim-besuch-in-litauen-cdu-general-trifft-heldin-von-minsk-72474052.bild.html

Dazu heißt es:

Er ist der erste Politiker außerhalb Litauens, der die Frau getroffen hat, über die ganz Europa spricht: Geheim-Besuch von CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak (34) bei Swetlana Tichanowskaja (37) in Vilnius.

Ziemiak war nach seinem Besuch tief bewegt, schrieb bei Twitter:

„Heute habe ich mich in #Vilnius mit Svetlana #Tsikhanouskaya über die aktuelle Situation in Belarus ausgetauscht. Sie steht mit ihrem Engagement für den Mut von hunderttausenden Menschen in Belarus, die für ihre Freiheit auf die Straßen gehen.“

Ziemiak sprach mit Tichanowskaja darüber, was aus ihrer Sicht jetzt wichtig ist.

Und beide postulieren ihre Forderungen:

  • Alle politischen Gefangenen und verhafteten Demonstranten müssten sofort freigelassen werden.
  • Die Gewalt muss gestoppt werden.
  • Ziemiak weiter: „Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit müssen als Prinzipien gelten. ‬
  • Belarus braucht einen durch internationale Organisationen, wie der OSZE, vermittelnden Dialog, um den Weg zu Neuwahlen unter internationaler Beobachtung herbeizuführen.

Und dann – das ist der Gipfel – sagt der CDU-Generalsekretär (also Merkels „Marionette“):

„Belarus muss seinen eigenen Weg OHNE Einmischung fremder Staaten souverän gehen.“

Quelle: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/geheim-besuch-in-litauen-cdu-general-trifft-heldin-von-minsk-72474052.bild.html

Dabei ist das alles nichts anderes als pure EINMISCHUNG, EINMISCHUNG, EINMISCHUNG!

Die Liste der EINMISCHUNG von Merkel und EU wird also immer länger.

Hier nochmal zum Mitschreiben:

  • Die Wahl in Belarus wird NICHT anerkannt.
  • Die Opposition wird UNTERSTÜTZT.
  • FORDERUNG der Freilassung von politischen Gefangenen und Demonstranten.
  • FORDERUNG der Einführung von Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit.
  • SANKTIONEN gegen Belarus-Regierungsmitglieder.
  • EU-GELDER sollen der Zivilgesellschaft zukommen.
  • Heimliche TREFFEN mit der Oppositionsführerin.
  • Aufstellung eines FORDERUNGSKATALOGS.
  • Herbeiführung von NEUWAHLEN.

Auch wenn ich mich wiederhole, hier die Worte von Merkel:

„Es darf keine Einmischung von außen geben.“ Die EU müsse darauf achten, „dass nicht wir erklären, was dort zu tun ist“, sagte die Kanzlerin.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/eu-erkennt-wahl-lukaschenkos-nicht-an-nur-keine-einmischung-in-belarus/26109502.html 

SO also werden Sie jeden Tag aufs Neue von der Politik für dumm und blöde verkauft!

WER WÄHLT DIE EIGENTLICH NOCH?


ANDER(E)S LESEN GEGEN DEN MAINSTREAM MIT MEINEN BÜCHERN

AUS DEM GUGRA-MEDIA-VERLAG!

Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Collage aus Symbolbilder Pixabay.com (https://pixabay.com/de/photos/international-fahne-flagge-belarus-2690869/ und: https://pixabay.com/de/photos/angela-merkel-politiker-deutsch-876155/=)


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


2 Kommentare

  1. Putin rief Merkel an und verklickerte ihr, dass sie
    sich künftig bezügl. Belarus zurückhalten müsse,
    sonst würde es nicht nur unterirdisch, wie neulich
    im April im Regierungsfluchtbunker scheppern,
    sondern auch oberirdisch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.