Deutschland befindet sich seit über einem Jahr in einem Corona-Ausnahmezustand.

Die politischen An-und Verordnungen geben sich ein Stelldichein. Jetzt soll das Land und damit auch die Freiheit des Einzelnen in “Geimpfte” und “Genesene” und “Nichtgeimpfte” unterteilt werden.

Während andere Länder, wie etwa Italien, Kroatien, Griechenland, Frankreich, Holland, wieder öffnet oder Öffnungen in Aussicht stellt, gibt es diese “wiedergewonnene Freiheit” in Deutschland nicht.

Ganz im Gegenteil ordnete die Bundesregierung erneut einen scharfen Lockdown mit Ausgangssperre bis zunächst Ende Juni 2021 an, der viele Freiheitsrechte der Bürger einschränkt.

Das wird zumeist auch von der Opposition kritisiert. Und natürlich von vielen Bürgern.

So kommt es zu immer mehr Konfrontationen zwischen dem “Volk” und der “Obrigkeit”, in persona der Polizeibeamten.

Jüngst in Schmalkalden in Thüringen.


HIER: https://t.me/GrandtGuido


Dazu titelt die BILD:

Screenshot/Bildzitat: https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/thueringen-querdenker-greifen-polizeibeamte-an-76210532.bild.html

Die BILD weiter:

Eskalation bei einer unangemeldeten Kundgebung in Schmalkalden am Montagabend: Ein vierminütiges Video zeigt die schockierenden Bilder, wie rund 60 Corona-Gegner der friedlichen Bürgerinitiative „Nur GEMEINSAM sind WIR frei“ während eines Hygienespaziergangs am Kaufland Schmalkalden auf vier Polizisten losgehen. Ihr Erkennungszeichen kann da noch so Regenbogen-bunt sein – friedlicher Protest sieht anders aus!

Quelle: https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/thueringen-querdenker-greifen-polizeibeamte-an-76210532.bild.html

Der MDR schreibt zu der anscheinend nicht angemeldeten Demonstration gegen die staatlich verordneten Corona-Regeln:

Nach Angaben der Polizeiinspektion Suhl hatte sich am Montagabend zunächst ein Mann gegen eine Kontrolle gewehrt und die Umstehenden aufgefordert, das Geschehen zu filmen. Ein weiterer Mann mischte sich daraufhin ein, ging erst verbal gegen die Beamten vor und schlug dann unvermittelt einem Polizisten mit der Faust gegen den Hals. Weitere Beamte eilten zu Hilfe.

Innerhalb kurzer Zeit wurden die Beamten von einer Menschenmenge umringt und direkt bedroht. Auch eine Frau wurde handgreiflich. Die Polizisten mussten sich mit Reizgas verteidigen. Aus Sicherheitsgründen zogen sie sich kurz darauf zurück. Zwei Beamte wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Quelle: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/corona-demonstranten-polizei-angriff-100.html

Verschiedene Videos zeigen, wie Demonstranten die Polizisten als “Merkel-Faschisten” bezeichnen.

Nach weiterem Gerangel ziehen sich die vier Polizisten vor der aufgebrachten Menge zurück, die immer wieder ruft: “Schämt euch!”

Hier eines dieser Videos:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=4HlnSFJLlHY



Der Thüringer Innenminster Gregor Meier spricht inzwischen von “Aggressoren”. Der Rechtsstaat müsse konsequent gegen Radikalisierung und Hass vorgehen.

Auch die Grünen-Fraktion im Thüringer Landtag verurteilt den Angriff auf Polizisten. So erklärt Madeleine Henfling, die innenpolitische Sprecherin, dass die Videos die zunehmende Radikalisierung der Querdenker zeigen würde, aber auch, dass die Politik konsequent gegen sie vorgehen müsse.

Der CDU-Abgeordneter Raymond Walk zeigt sich ebenfalls empört. Dass niemand einschreite zeige deutlich, wie verkommen die Sitten von Corona-Gegnern geworden seien, meint er.

Quelle: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/corona-demonstranten-polizei-angriff-100.html


ANDER(E)S LESEN GEGEN DEN MAINSTREAM MIT MEINEN BÜCHERN AUS DEM

GUGRA-MEDIA-VERLAG!

Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. Video


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Telegram-Kanal (um der Facebook-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein Autorenblog (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


3 Gedanken zu „CORONA-WUT: “Schämt euch?!” – Polizei gegen Bürger – Bürger gegen Polizei! (VIDEO)“
  1. Wenn ich so die Berichte von Demos etc verfolge, sehe ich, daß die Polizisten immer schlimmer auftreten. Da werden wehrlose Frauen und auch ältere Menschen sehr hart angefaßt. Sind sie Verbrecher? Nein. Also ist es wohl normal, daß diese Situation sich weiter verschärfen wird. Die Politiker drehen diesen Vorfall einfach herum. Die Leute haben einfach immer still zu halten. Der Meinung bin ich nicht, dafür habe ich schon zu viele Leute, ob jung oder älter, gesehen, die einfach auf die Erde geknallt werden. Zuerst müßte dieser Polizeiwillkür Einhalt geboten werden. Und wenn das nicht passiert, sollten die Menschen auch zu Sicherheitssgruppen greifen, die den Polizisten ihre Grenzen aufzeigen. Es wird wohl nicht lange dauern, dann haben die Politiker soviel Haß gegen die Menschen geschürt, daß sie in aller Ruhe, die Polizisten zur Waffe greifen lassen. Ich habe für die Polizei keinen Respekt mehr und ich verabscheue sie. Also ich bin 74 Jahre, gehbehindert und kann unmöglich auf die Strasse gehen. Aber, was ich sehe, läßt mich oft weinend zurück.

    1. Ich sehe das ganz genauso wie Sie. Diese Söldner haben keine Achtung mehr vor uns. Nur vor den Clans. Unsere sogenannte Polizei ist ein verkommener xxxSöldner-Haufen geworden, den ich zutiefst verachte.

  2. Ich frage mich wie es hier zugehen würde, wenn sich alle das Recht nehmen würden auf diese Weise auszurasten, wenn sie von der Polizei kontrolliert würden.
    Der Angreifer kann wohl froh sein, dass er kein allzu harter Schlag hat, sonst wäre der Polizist nun wohl tot.

Schreibe einen Kommentar zu Anna revenier Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.