JANUAR 2021:


Weltweites Entsetzen über den »Capitol Storm« in Washington, D.C. durch Trump-Anhänger.

Auch deutsche Politiker empören sich. So etwa Bundesaußenminister Heiko Maas: »Trump und seine Unterstützer sollten endlich die Entscheidung der amerikanischen Wähler*Innen akzeptieren und aufhören, die Demokratie mit Füßen zu treten.« Er warnte: »Die Verachtung demokratischer Institutionen hat verheerende Auswirkungen.«

Auch der (damalige) Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz bezeichnete die Vorfälle als »unerträglichen Anschlag auf die Demokratie«. Die Bilder seien verstörend. Präsident Donald Trump habe das Land tief gespalten.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet sprach gleich gar von »Attacken fanatisierter Trump-Anhänger« auf das US-Kapitol. »Wer mit Sprache Populismus und Polarisierung sät, erntet Hass und Gewalt.«

Soweit also eine erste Reaktion von deutschen Politikern auf den sogenannten »Capitol Storm«. Allerdings ist ihre Empörung scheinheilig! Denn am vorletzten Tag des Jahres 2020 rief die deutsche linksterroristische Antifa zum »Angriff auf den Staat, seine Repressionsorgane und Institutionen der Justiz auf!«

»Wir wollen die herrschende Ordnung zerstören!«, heißt es da beispielsweise. »Wir lehnen jeden Staat ab. Wir greifen seine Repräsentant*innen und Institutionen an.«

Unfassbar!

Dieser Aufruf bleibt bis jetzt ohne jegliche Konsequenzen! Warum gilt diesbezüglich Heiko Maas Statement nicht, »die Verachtung demokratischer Institutionen hat verheerende Auswirkungen?«

Wo bleibt Olaf Scholz Ruf nach einem »unerträglichen Anschlag auf die Demokratie?«

Und wo Armin Laschets Bekenntnis, dass »wer mit Sprache Populismus und Polarisierung sät, Hass und Gewalt erntet?«

Haben die Linksterroristen hierzulande etwa »Narrenfreiheit?«

Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten schreiben dazu (Hervorhebungen durch mich):

»Die Antifa ruft offen zur Gewalt gegen den Staat und seine Behörden auf. Doch die Bundesregierung und die gesamte Opposition im Bundestag ignorieren die Drohung (…)«

Lesen Sie in meiner alternativen Jahreschronik, den kompletten Gewaltaufruf der Antifa. Sie werden genauso fassungslos wie ich sein, dass dieser bislang keine staatliche Konsequenz nach sich gezogen hat!

HIER IN MEINEM NEUEN BUCH, DAS BEREITS INS VISIER DER „MEINUNGSHÜTER“ GERATEN UND VON EINER SELFPUBLISHING-PLATTFORM VERBANNT WURDE! SIE WERDEN DINGE LESEN UND ERFAHREN, DIE SO NIRGENDWO STANDEN!

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!




Mein Gettr: https://gettr.com/user/guidograndt

Mein Telegram: https://t.me/GrandtGuido


Foto: Collage aus: WikimediaCommons (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Antifa-fahne.jpg (Autor: Herr Schnellerklärt)///https://commons.wikimedia.org/wiki/File:AntifaDemo.jpg (Autor: Cantiere Montecruz)///https://commons.wikimedia.org/wiki/File:DC_Capitol_Storming_IMG_7987.jpg)


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Telegram-Kanal (um der Facebook-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein Autorenblog (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/508668/Totenstille-Bundesregierung-ignoriert-Antifa-Gewaltaufruf-gegen-Staat-und-Polizei?src=rec-newsboxes

https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-01/reaktionen-ausschreitungen-washington-kapitol-heiko-maas?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.