Das bunte Fest für Toleranz und Akzeptanz der LGBTIQ+-Bewegung bei der „Linz Pride“ am 25. Juni 2022 im oberösterreichischen Linz wurde für einige zum Albtraum!

Denn nicht alle waren so tolerant und friedliebend.

So hielten sich drei jugendliche (transidente) „Trans-Mädchen“ (eine 17- und eine 18-Jährige sowie ein 16-Jähriger) der Steyr „Trans*Gemeinschaft“ nach der Parade noch auf dem Taubenmarkt auf, um bei McDonalds zu essen. Dort jedoch wurden sie von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen, geschlagen und verletzt, so dass sie ins Krankenhaus mussten.

Laut ihren Aussagen wurde ihnen im Restaurant der Zugang zu den Toiletten verwehrt. Bereits dort soll es zu Anfeindungen gekommen sein.

Keiner der umstehenden Passanten schritt ein, es wurden zwar Smartphones gezückt, mit diesen wurde aber das Geschehen gefilmt. Erst als andere Teilnehmer der Pride eintrafen und die Polizei im Anmarsch war, ließen die Jugendlichen von ihren Opfern ab und flüchteten.

Die Polizei spricht von mehreren „Jugendlichen im Alter zwischen 15 bis 17 Jahren mit ausländischer Herkunft“. Andere von einer „Horde junger Migranten.“

Als andere Teilnehmer der „Pride-Parade“ den Teenagern zu Hilfe kommen wollten, sollen auch diese attackiert worden sein. Daraus entwickelte sich eine Massenschlägerei.

Insgesamt hielten sich rund 200 Personen am Taubenmarkt auf.

Die Verdächtigen ließen erst dann von ihren Opfern ab und flüchteten, als die Polizei eintraf. Eine sofortige Fahndung nach ihnen blieb erfolglos.

Quellen: https://www.weekend.at/bundesland/oberoesterreich/brutale-attacke-auf-teilnehmer-der-linz-pride///https://kurier.at/chronik/oberoesterreich/drei-verletzte-bei-schlaegerei-nach-linz-pride/402054856///https://exxpress.at/schockierend-so-brutal-pruegelten-migranten-auf-linz-pride-teilnehmer-ein/

Indes zeigten sich der geschäftsführende SPÖ-Landesparteiobmann Michael Lindner und SOHO-Oberösterreich-Vorsitzender Florian Novosel schockiert über die Tat. Beide sprachen von einem „feigen Angriff, der uns nicht einschüchtert“, sondern bestärkt, „noch weiter für die Vielfalt in unserem Land zu kämpfen“. 

Die beiden waren selbst Teilnehmer der Linzer „Pride-Parade“ und sprechen den attackierten Jugendlichen ihre volle Solidarität aus. „Nächstes Jahr werden wir noch mehr Menschen auf der Pride sein!“

Quelle: https://www.heute.at/s/massenschlaegerei-nach-linzer-pride-drei-verletzte-100214536

Auch für die LGBTIQ*-Sprecherin im Landtag, Renate Heitz, ist klar: „Übergriffe und Gewalt jeglicher Art gegenüber Frauen und der LGBTIQ*-Community dürfen keinesfalls toleriert werden. Dagegen müssen wir vorgehen.“

Quelle: https://www.heute.at/s/attacke-bei-pride-in-linz-wir-sind-erschuettert-100214565

Hier Aufnahmen:

Quelle: Twitter


ERFAHREN SIE HIER NOCH MEHR  TABU-FAKTEN, DIE SIE SONST NIRGENDS LESEN WERDEN:

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Mein Gettr:https://gettr.com/user/guidograndt

Mein Telegram:https://t.me/GrandtGuido



Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Screenshot aus og. Video und Symbolbild Pixabay.com (https://pixabay.com/de/illustrations/flagge-lgbt-fr%c3%b6hlich-lgbtq-1184117/)



Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Telegram-Kanal (um der Facebook-Zensur zu entgehen) (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Rechtlicher Hinweis: 

Kollegen/Gastbeiträge: Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Blogbetreibers abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

Ein Gedanke zu „Vom deutschen Mainstream verschwiegen: Massenschlägerei nach „Linz-Pride“ – Migranten attackieren Trans-Teenager! (VIDEO)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.